usa-reise.de Forum

Nordamerika => USA-Reiseziele => USA kreuz & quer => Thema gestartet von: BigDADDY am 22.01.2003, 17:52 Uhr

Titel: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 22.01.2003, 17:52 Uhr
Wer war jüngst vor Ort oder weiß sonst Bescheid was Bauprojekte von Casinos oder Shopping Malls betrifft?
Seit meinem letzen Besuch (April 2002) habe ich nichts Weltbewegendes mehr gehört, die Monorail dürfte bald in Betrieb gehen, okay.
Was ist mit dem Desert Inn (laufen die Umbauarbeiten oder ist das Projekt eingestellt), was tut sich an der geplanten Shopping Mall am Mandalay Bay...?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 22.01.2003, 18:21 Uhr
- Monorail wird wohl noch 'ne Weile dauern (min. 2004)

- von 'ner Mall am Mandalay Bay hab ich nichts bemerkt, wohl aber von der Erweiterung des Hotels (riesen Baustelle), vielleicht ist da eine Mall dabei

- Umbau der Fashion Show Mall ist fast abgeschlossen

- Celine Dion Theater am Caesar's wächst und gedeiht

- letze Neueröffnung ist das Cannery Hotel & Casino (http://www.cannerycasinos.com/home2.html ) in North Las Vegas, fokussiert vornehmlich auf locals (wie die Station's)

- im Desert Inn gibt es nach wie vor die Kunstsammlung des Eigentümers Steve Wynn zu sehen, der eigentlich an die Börse gehen und damit Geld für einen Neubau einsammeln wollte - schlechte Zeiten dafür ...

- der Cirque du Soleil bekommt eine dritte Spielstätte (im NYNY)

- tja, und irgendein Hotel am Strip baut schon wieder einen neuen Turm ... schlag mich nicht, mir fällt's nicht ein. Vielleicht das Bellagio ??


Stand: Dezember 2002
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: atecki am 22.01.2003, 18:47 Uhr
Hi Leute,

hier kann man einen newsletter über die Bauaktivitäten in LV abonnieren:

http://www.vegas.com/newsletters/?f=m1hp&t=mnewslettert

Habe ihn auch abonniert, versursacht keine Spam.

Auf deren Homepage gibt/gab es auch irgendwo eine Seite, wo laufend über Neuheiten berichtet wird
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 23.01.2003, 09:21 Uhr
Nochmal zum Mandalay Bay:

Zitat
Das Mandalay Bay Resort am Südende des Strip erweitert seine Anlage. Neben dem gerade erst fertig gestellten neuen Messe-Zentrums, dass allein 236 Mio US$ gekostet hat, wird nun ein weiterer Hotel Tower erstellt mit 1.125 Suiten. Zusammen mit dem neuen Tower und dem integrierten Four Seasons wird das Mandalay Bay dann 4.825 Zimmer haben und zum zweitgrößten Hotel nach dem MGM Grand. Der Bau des neuen Suite Tower hat bereits begonnen und wird im November diesen Jarhes eröffnet. Er wird wohl einen eigenen Namen bekommen mit dem Zusatz "... at Mandalay Bay". Der Tower soll ein eigenes Thema erhalten.
Und noch eine Neuheit im Mandalay Bay: Im Februar wird die Abba Broadway Show "Mama Mia!" im großen Theater anlaufen.


Eine Mall kann ich auch auf der -zugegeben kleinen- map hier nicht entdecken, dafür aber das neue Convention Center hinter dem Shark Reef:

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.animazing.de%2Fnews%2Fuploadpics%2F8.jpg&hash=7287d1ec5f64359f4e0b19866dc050e6)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 23.01.2003, 13:46 Uhr
Danke erstmal.
Ist LV eigentlich die größte Messestadt der Welt?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 16.06.2003, 11:42 Uhr
Ja,
jetzt lese ich es gerade zufällig:

das Bellagio erhält einen neuen Turm für 375 Mio. Dollar.

Es gibt ein Projekt von Michael Henderson, der mit Chirurgie reich geworden ist. 5 Milliarden Dollar will er vielleicht in ein "Moon Resort and Casino" stecken.
Er sucht noch Investoren.
Wer sich beteiligen möchte: http://www.moonresortandcasino.com

Das Venetian erhält ebenfalls einen neuen Turm mit wohl 1000 Zimmeren.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: atecki am 16.06.2003, 13:07 Uhr
@BD:
steht eigentlich beim Venetian scohn der zweite Teil? Bauen sie vielleicht daran? Dann werden es wohl nochmal über 3000 Zimmer/Suiten....
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 16.06.2003, 13:12 Uhr
Beim Venetian wird schon kräftig gebaut, der neue Turm steht IMO schon.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 16.06.2003, 13:16 Uhr
Wo kommt denn der hin?
Vorne dran?
Also, die Fassade des Venetian hatte m.E. schon einige Mängel, die große Brandmauer linkerhand ist nicht gerade ein Schmuckstück...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Bille am 16.06.2003, 16:56 Uhr
 Hallo!

Bin gerae zurück aus Las Vegas und kann nur sagen, es ist eine einzige Baustelle  >:(!!!!
Die paar Monorails, die noch zwischen den Hotels fahren, sind fast alle außer Betrieb, weil überall "gebastelt" wird.
Vor dem Caesars ist alles aufgebuddelt.
Der Anbau am Bellagio wächst und gedeiht.
Die Fashion Mall baut immer noch an.
Und kleine Mängel wie am Venetian haben sie langsam alle.....da ja leider nichts vernünftig instand gehalten wird  :(

Nur das Wetter ist verläßlich, es waren immerhin 42 Grad  ;D

Bille
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 16.06.2003, 17:06 Uhr
Sieh's doch mal so: die rege Bautätigkeit ist ein Ausdruck von einem enormen Optimismus.
Und vielleicht ist die ökonomische Situation besser als alle Indizes.
Schön wär's!

Mit der Instandhaltung: es gibt schon viele gut instand gehaltene Hotels, denk doch nur mal an's Mirage. Immer noch absolut top!
Und das bei der eher geringen Halbwertszeit von Hotels...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Bille am 16.06.2003, 20:45 Uhr
Hi!

Also im Punkto Instandhaltung vertrete ich nach wie vor die Meinung, das alles nach dem Motto "außen hui, Innen pfui" gehandhabt wird.
Selbst die Zimmer im Mirage haben seit 8 Jahren keine neue Tapete gesehen....
zumindest empfinde ich es so, das die Zimmer immer verwohnter wirken.

Das ganze Geld wird in irgendwelche Anbauten gesteckt und die alten Zimmer vernachlässigt. Das muß nicht immer so ein, aber nach 12 Jahren reisen habe ich das oft festgestellt.

Grüßle, Bille
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Lordadmiral am 17.06.2003, 16:16 Uhr
Am Hofbräuhaus tut sich jetzt auch etwas. Auf der Fahrt zum Flughafen kam ich letzte Woche an der Baustelle vorbei. Ein großes Schild auf dem stand, dass hier das Hofbräuhaus entsteht und jede Menge Baufahrzeuge. Na dann heißt es bald wohl: "Oans Zwoa xxuuuuuffa".
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.06.2003, 06:49 Uhr
Den Artikel unten habe ich auf der HP des Rio Hotels entdeckt..
IMO, finde ich das etwas übertrieben, die wissen auch nicht mehr, was sie noch alles machen sollen. Ich bin mal gespannt wie lange das geht. Anstelle Shows abzuziehen, sollten die Manager des Hotels die Damen und Herren des Getränkeservices lieber mal einweisen, welche Cocktails es außer Cosmo oder Bloddy Mary noch gibt. Bestellt man etwas anderes als diese beiden, heißt es sofort, kennen wir nicht, rennen fort, fragen beim Barkeeper nach, der den Drink dann auch nicht kennt.
Überhaupt finde ich es im Rio Casino eh schon extrem laut. Nicht dass ich das Rio nicht mag, habe schon dort gewohnt und fand es toll. Aber das finde ich wirklich etwas übertrieben.
Anette


The Rio´s everyday casino gaming experience has been infused with a new form of energy, excitement and entertainment. It´s called BevErtainmentSM, a new concept that combines Las Vegas´ most recognizable icons, the cocktail server and the entertainer.

Glamorous entertainers traverse the casino floor not only taking drink orders, but periodically pausing to grace strategically-placed stage for 90-second live performances. Some sing, some dance -- they have their own styles and abilities; yet they all have one thing in common: they serve beverages swiftly, and with a smile


@Lordadmiral,
das Hofbräuhaus öffnet im Herbst.


Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 18.06.2003, 08:56 Uhr
... scheint im Rio dann so etwas wie das "Pump Duck and Circumstances"-Prinzip zu sein.
Die sind damit ja berühmt geworden, neben dem normalen Bedienservice auch Comedy-Einlagen zu streuen.
Kann man m.E. nur lieben oder hassen...

PS: Habe gelesen, das Rio hat den größten Weinkeller von LV: ist der zu besichtigen?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Duke am 18.06.2003, 09:30 Uhr
Und der nächste Freudentempel lässt nicht mehr lange auf sich warten:
www.lereve.com
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.06.2003, 10:39 Uhr
Ob man den Weinkeller besichtigen kann, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass im Rio Weinproben angeboten werden.
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: nextstep am 18.06.2003, 11:28 Uhr
Als ich im April in Vegas war, haben die vor der Fashion-Show Mall angefangen ein Gerüst aufzubauen, das ganze hatt ziemlich spacig ausgesehen. Weiß jemand was das werden soll, bzw wie es fertig aussieht.  ???

Titel: IRe: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.06.2003, 11:37 Uhr
Ich denke, dass das mit dem Umbau der Fashion Show zusammenhängt. Die wurde ja total umgestaltet.
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: nextstep am 18.06.2003, 14:09 Uhr
ich hab mal ein bisschen Google bemüht, so wie es aussieht ham die an dem Teil nich mehr viel verändert. Sieht immernoch wie ein Gerüst aus. Und ich hab drauf getippt das es entweder ein Raumschiff oder ein Schiff (so eins was normal aufm Wasser rumgurkt ;) ) wird!  (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.usa-reise.net%2Fforum%2Fyimages%2Fsmilies%2Fcwm41.gif&hash=2a0ec92417ffac58bd8f8df804eca6a7)

Naja so kann man sich irren, langweiliges Teil.....

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.thefashionshow.com%2Fmimages%2FFS_MODELsm.jpg&hash=2964c4f4bb0d88848a9fb31068f69152)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 25.06.2003, 06:31 Uhr
Zitat
Und der nächste Freudentempel lässt nicht mehr lange auf sich warten: www.lereve.com


Ist noch gar nicht gebaut und schon wird das Hotel-Casino umbenannt in Wynn Las Vegas.

The casino developer announced Monday that he was dropping Le Reve, which means "the dream", in favor of Wynn Las Vegas.

"Others have finally convinced me that the Wynn name would allow us to cross-market and offer a consistency of branding for all our properties," Wynn said in a prepared statement.

Wynn's $2.4 billion casino is scheduled to open in March 2005. It will have 2,701 rooms and suites, 18 dining rooms, including six restaurants and a new 18-hole championship golf course. The resort plans to offer high-end boutiques and a full-service Ferrari and Maserati car dealership

Na denn, wenn sich jemand in Zukunft ein schönes Auto kaufen will, kann er das ja beim nächsten Aufenthalt in LV gleich nebenbei miterledigen :D

Gruß
Anette
Titel: Hotel "The City by the Bay"???
Beitrag von: Verona am 25.06.2003, 08:40 Uhr
Hallo,

ich hatte vor langer Zeit mal im Web eine Side gefunden, auf der der Bau eines neuen Hotels mit dem Thema San Francisco angekündigt wurde. Habe die Seite aber leider nicht unter den Favoriten abgelegt und kann sie oder andere Info´s nicht mehr finden.
Das Hotel sollte an der Stelle des New Frontiers gebaut werden und in 2004 oder 2005 eröffnen!

Hat Jemand von euch zu diesem Projekt neuste Infos?
Beim googeln habe ich leider nix gefunden. (https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.usa-reise.net%2Fforum%2Fyimages%2Fsmilies%2Fcwm6.gif&hash=4bbb5bac6148a597998bf4ce116a80d3)


Aufgrund euerer aktuellen Berichte hinsichtlich der aktuellen Baustellen in LV überlege ich meinen für dieses Jahr geplanten Vegas Trip auf nächstes Jahr zu verschieben und stattdessen den Norden Floridas zu besuchen. Hmmmm???

Verona
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 25.06.2003, 08:58 Uhr
Verona, über dieses Projekt habe ich ebenso wie über viele andere nichts mehr gelesen. Im Moment ist mal wieder das Frontier Hotel im Gespräch, ob es gesprent und neu gebaut werden soll. Da gibt es alle paar Wochen irgendwelche neue Pläne, über die ein paar Sätze geschrieben wird, dann verschwindet das alles im Untergrund. Obwohl IMO hätte auch das Frontier eine Erneuerung dringend notwendig. Ich denke aber, an diesem Teil des Strips wird sich erst was tun, wenn das neue Wynn Las Vegas aufgemacht hat. Da werden die Hotels-Casinos gegenüber dieses Megaresorts sich was einfallen lassen müssen.
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Herby am 25.06.2003, 11:29 Uhr
Hallo auch....

Wir sind letztes und vorletztes Jahr NICHT im Mirage abgestiegen, haben aber gelesesn, dass die dort  (2001/02 ?)   komplette Zimmerrenovierungen vorgenommen haben sollen. Habe mir auch mal die Bilder auf der Homepage angeschaut.....da ist ein 'neues Zimmer' zu sehen.....sieht auch echt klasse aus und besser als das 'Vorgängermodell'......weiß jemand, ob alle Zimmer nun so aussehen ? Oder ist jemand im in letzter Zeit noch im 'Alten' untergebracht worden.
Ich komme jetzt auch darauf, weill Bille geschrieben hat, dass im Mirage seit 8 Jahren keine neuen Tapeten mehr an die Wand gekommen sind....?..... Jetzt bin ich etwas verunsichert...wollen nämlich im Sept. wieder mal dort absteigen......
Wer weiß Bescheid ?

lieben Gruß
Herby  ;)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Lordadmiral am 01.02.2004, 00:40 Uhr
Hofbäuhaus opens today !!!! :prost:

Es ist soweit. Heute öffnet das Hofbräuhaus in Las Vegas.

http://www.hofbrauhauslasvegas.com/pictures.php

na dann oans, zwoa, gsuuuffa
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 01.02.2004, 17:57 Uhr
Lordadmiral, würde mich doch schon sehr wundern, wenn das mit dem  Eröffnungsdatum tatsächlich stimmt. Vor 3 Wochen sah das alles nicht ganz so aus, wie wenn da bald Eröffnung wäre. Aber vielleicht wurden mehere 24 Stunden Schichten eingelegt und alles ist fertig.
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Lordadmiral am 01.02.2004, 20:25 Uhr
Na ja, die Eröffnung ist ja schon ein paar Monate verschoben worden. Wundern würds mich auch nicht, wenns doch noch etwas dauert. Die Website sagt allerdings etwas anderes. Vielleicht kommt ja zufällig jemand in den nächsten Tagen mal nach LV. Der kann ja dann mal nachsehen und berichten. Ich komme voraussichtlich erst im August erst wieder nach LV   :cry:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: zisch am 01.02.2004, 21:57 Uhr
Hi

Bin die letzten 3 Tage in Las Vegas gewesen (leider nicht am Hofbräuhaus). Nur wenn etwas größeres in LV neu eröffnet sollte man 2-3 vorher ja schon mal was davon lesen. Und das haben wir nicht.

Gruß Zisch
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 04.02.2004, 07:48 Uhr
Hi,

das Hofbräuhaus scheint tatsächlich eröffnet worden zu sein, in einem amerikanischen Vegas-Forum habe ich auch einen Link gefunden, den such ich euch mal raus. Da gab es ein paar Fotos. Also anschauen werde ich mir das auf alle Fälle im Juni, stelle ich mir ganz witzig vor.


Gruß
VivaLasVegas

Ach ja, das ein Riesenrad am Rio geplant ist hat sich doch bestimmt schon rumgesprochen, desweiteren wird Elton John in Vegas auftreten (im Wechsel mit Celine Dion) und das Thema Rollercoaster am Stratosphere (nicht diese Neueröffnung sondern eine richtige Achterbahn) ist wohl doch noch nicht ganz gestorben, man ist wohl immer noch vor Gericht.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 04.02.2004, 08:04 Uhr
Hier der Link

http://www.lasvegassun.com/sunbin/stories/gaming/2004/feb/02/516280591.html

VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 04.02.2004, 08:58 Uhr
Was bauen die eigentlich auf dem Lot gegenüber dem Sahara?
Hat jemand Informationen???
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hatchcanyon am 04.02.2004, 09:07 Uhr
manchmal frage ich mich ganz schlicht, was man in L.V. eigentlich tun wird, wenn die Trockenheit noch ein paar Jahre anhält?

Morgen wird Lake Powell die 45%-Füllungsmarke nach unten unterschreiten, Lake Mead fällt gerade unter die 60%-Marke.

Gruss

Rolf
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 04.02.2004, 09:44 Uhr
Auszug aus einem Bericht:

The Strip's resorts use only 7 percent of the water delivered by the district, Mulroy said; the district delivers more than 70 percent of the water used by Southern Nevada governments and residents.


@Hatchcanyon, nach dem oben zitierten Satz kann doch gar nicht so schlimm sein :?:  

Auch ich frage mich oft, wie das in LV weitergehen soll.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hatchcanyon am 04.02.2004, 10:02 Uhr
Zitat von: Anette
The Strip's resorts use only 7 percent of the water delivered by the district, Mulroy said; the district delivers more than 70 percent of the water used by Southern Nevada governments and residents.

@Hatchcanyon, nach dem oben zitierten Satz kann doch gar nicht so schlimm sein :?:  


Hallo Anette!
Dass der Strip nur 7% verbraucht mag ja stimmen, aber warum leben die residents da? Weils am Strip und drumherum Arbeit gibt. Nicht umsonst war (ist?) L.V. die am schnellsten wachsende Stadt der USA. Und alle brauchen Wasser!

Richtig ist auch, dass einige Politiker versuchen, die Lage schönzureden. Dazu:
http://www.lasvegassun.com/sunbin/stories/archives/2002/feb/13/513032475.html?Lake+Mead

Die Lage ist viel dramatischer als allgemein bekannt. Am Lake Powell wurde inzwischen der erste Stützpunkt (Hite) aufgegeben, weil da einfach kein See mehr ist.

Siehe dazu:
http://uanews.org/cgi-bin/WebObjects/UANews.woa/3/wa/SRStoryDetails?ArticleID=7290
http://www.drainit.org/archives/article.cfm?NewsID=501
http://earthobservatory.nasa.gov/Study/LakeMead/
http://www.azcentral.com/arizonarepublic/local/articles/0531weatherfiller31.html
http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2001/Sep-26-Wed-2001/news/17084957.html

Der Scheefall dieses Winters liegt auch nur bei 80% von Normal, was aber schon viel gegenüber den vergangenen Jahren ist. Die Schneemenge ist hauptsächliche Basis des Wasserzuflusses. Sie wird auch in 2004 mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ausreichen, das Absinken der Seepegel zu stoppen oder gar die Situation umzukehren.

Wer also z.B. Lake Powell sehen will, der sollte sich möglicherweise besser beeilen. Archäologen wissen durch Dendochronologie, dass solche Trockenphasen im Südwesten mehrere Jahrzehnte anhalten können.

Gruss

Rolf
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 04.02.2004, 10:15 Uhr
Rolf kannst Du mir bitte mal erklären was Dendochronologie ist. Dieses Wort habe ich noch nie gehört  :?:
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Eisi am 04.02.2004, 11:33 Uhr
@Anette
Dendrochronologie=
Jahresringforschung; Verfahren zur Bestimmung des Alters vorgeschichtlicher Funde mithilfe der Jahresringe mitgefundener Holzreste.

@Rolf
Wo findest du den immer diese interessanten Links?

Gruss Eisi
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hatchcanyon am 04.02.2004, 11:42 Uhr
Zitat von: Eisi
Wo findest du den immer diese interessanten Links?



Danke für die Blumen!  :)
Beim Stöbern mit Google hilft eine gewisse Kenntnis der amerikanischen (!) Sprache und Seele.  :hand:

@Anette: Die grundlegende Erklärung hat ja Eisi schon sehr gut gegeben.
Eine kleine Ergänzung:
Die Dicke eines Jahresrings ist proportional zu den Wachstumsbedingungen. Und das ist im Südwesten fast mit dem Wasserangebot gleichzusetzen.


Gruss

Rolf
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Klaudia am 05.02.2004, 11:18 Uhr
Hat jemand was von einer neuen Seilbahn in LV gehört ?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 05.02.2004, 12:50 Uhr
Hi,

bei unserem ersten Besuch 2000 gab es Gerüchte über ein Ski-Hotel, mit Skipiste und so.....naja, den Amerikanern wäre es ja zuzutrauen, aber anscheinend hat sich das ebenso im Sande zerschlagen wie auch das Moon-Project. Von einer Seilbahn habe ich noch nix gehört - wo soll die denn sein ?????

Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 05.02.2004, 13:00 Uhr
Klaudia, davon weiß ich absolut nichts. Wo hast Du das denn gelesen?

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 05.02.2004, 13:48 Uhr
Fehlt eigentlich nur noch, dass die ein "Las Vegas"-Hotel in Las Vegas bauen.
Dann braucht man gar nicht mehr raus...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 05.02.2004, 13:51 Uhr
BD, das wäre überhaupt die Lösung  :D  :D  :D
Frage doch mal S. Wynn ob das nicht sein nächstes Projekt geben könnte.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 06.02.2004, 10:51 Uhr
Das habe ich eben gelesen:

A Beatles-scored Cirque du Soleil show titled "Yellow Submarine"
might be the next tenant at the Siegfried & Roy Theatre at The
Mirage, according to a news service report.


Schön und gut, aber ganz LV ist ja mittlerweile voll von Cirque. Wäre doch ganz gut, wenn es auch mal noch eine andere Show geben würde.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Klaudia am 06.02.2004, 10:54 Uhr
Hallo,

@Anette, wo ich es gelesen habe, weiß ich auch nicht mehr. Ist auch schon einige Zeit her. Fiel mir bei der Diskussion hier wieder ein.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Klaudia am 08.02.2004, 11:33 Uhr
Hallo,

hab's doch noch gefunden.

Aber sorry, keine Seilbahn sondern eine Schwebebahn.

Hier der Artikel vom 03.02.04:

Über Vegas schweben
Schwebebahn ermöglicht Überblick über Spieler-Metropole

Las Vegas-Besucher können sich ab März mit der Schwebebahn innerhalb der Spieler-Metropole fortbewegen und die Szenerie von oben bestaunen. Die 6,4 Kilometer lange, fahrerlose Bahn wird acht große Hotels und ein Veranstaltungszentrum der Wüstenstadt miteinander verbinden. Die Fahrt von einer Endstation zur anderen soll 14 Minuten dauern. Der einfache Fahrpreis liegt bei drei Dollar. Die Bahn wird täglich zwischen 6 Uhr und 2 Uhr verkehren. Bis 2007 soll sie ausgebaut werden und dann auch durch das Zentrum von Las Vegas führen.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 09.02.2004, 22:37 Uhr
Hi,

hier die neuen Preise der Monorail:

Tickets & Ride Passes
For the first 3 months of operation, the Las Vegas Monorail will offer the following SPECIAL INTRODUCTORY FARES:

1-Ride
$3.00
2-Ride* $5.50
10-Ride* $20.00
1 Day* $10.00
3 Day* $25.00

After that time, the standard fares will apply as follows:


1-Ride
$3.00
2-Ride* $5.75
10-Ride* $25.00
1 Day* $15.00
3 Day* $40.00

 :shock:  :shock:  :shock:

Also billig ist anders, oder irre ich mich da ?

Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Angi am 09.02.2004, 23:13 Uhr
Zitat von: VivaLasVegas
Also billig ist anders, oder irre ich mich da ?


Hallo vivaLV,

da kann ich dir nur Recht geben. :evil:  :koch:  :teufel:

Aber eine Fahrt   m u s s  einfach drinne sein :D

Gruß Angi
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Cheyenne am 10.02.2004, 10:19 Uhr
ok - eigentlich schon teuer eine Fahrt. Aber ein Tagespass für 10 bzw. 15$ geht ja fast ... oder?  :zuck:

Welche Alternative gibts denn günstig (mit Tagespass?) durch LV zu kommen? Wie sind die Preise der anderen Verkehrsmittel?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 10.02.2004, 11:04 Uhr
Naja, wenn man bedenkt, dass die früheren Fahrten der Monorail (z.B MGM - Ballys) kostenlos waren.....

Die Frage ist, ob sich das Modell so durchsetzen wird, zumal die Monorail ja nicht 24 Stunden fährt.

Die Etappen sind m.E. auch nicht alle sooo intelligent gesetzt worden, z.B. Paris/Bally, da muß man doch nicht unbedingt mit der kostenpflichtigen Monorail fahren, zumal es ja eine Verbindung der Hotels gibt, die einem den Weg über den Strip (im Sommer mit entsprechender Hitze) erspart.

Naja, die Zeit wird´s zeigen, ob dieses System angenommen wird, richtig interessant wird das, wenn Downtown / Freemont Street angebunden ist, was aber noch ein paar Jährchen dauern wird.

Bezüglich öffentlicher Verkehrsmittel kann ich wenig sagen, es gibt ja die Strip Trolleys (die fahren bestimmte Hotels am Strip ab) sowie auch Busse, wir sind aber immer mit dem Auto gefahren bzw. gelaufen (ächz)

Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: alfi am 10.02.2004, 19:21 Uhr
Hi,

einmal diese Bahn zum Spaß zu benützen finde ich in Ordnung. Als Transportmittel z.B. für Familien finde ich sie aber viel zu teuer. Vom Luxor zum Sahara kostet eine Taxifahrt ca. 10 $ (für bis zu fünf Personen!). Mit dem Tagespreis für vier Personen (40 $) kann ich mir einige Taxifahrten leisten.

Alfons
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 10.02.2004, 19:35 Uhr
Ich laufe bzw. fahre die meiste Zeit auch selbst. Selbst Taxis kosten nicht die Welt und mit Valet Parking ist es auch sehr bequem. Einziger Nachteil - man kann die kostenlosen Cocktails nicht genießen.

Die Monorail dürfte bei diesen Preisen ein Flop werden. Es ging bisher ja auch ohne.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 11.02.2004, 10:39 Uhr
Hi,

sieht so aus, dass Mr. Donald Trump himself in Vegas mitmischen möchte. Naja, das Frontier ist eh überfällig........

http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2004/Feb-06-Fri-2004/opinion/23160611.html

Desweiteren gibt es Gerüchte, dass sich beim  Tropicana Veränderungen ergeben sollen. Ob dies eine Teilrenovierung oder evtl. auch Komplettsanierung/Sprengung sein soll, ist aber noch unklar


Gruß
VivasLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 11.02.2004, 10:53 Uhr
@VivaLasVegas
ich habe letztens mal gelesen, dass der gesamte Komplex Stardust und Frontier erneuert werden soll. Aber das sind IMO immer nur Spekulationen die man von Zeit zu Zeit liest bzw. hört.
Auch zum Thema Trop. gibt es ja verschiedene Varianten. Die neuste ist halt die, weg mit dem alten Trop und auf dem Gelände südlich soll ein neues Trop entstehen
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anonymous am 14.02.2004, 10:04 Uhr
Und wieder ist der Megabucks-Jackpot geknackt worden...... :shock:  :shock:  :shock:

http://igt.com/includes/Frames-default.asp?pid=9.60&bhcp=1


Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 14.02.2004, 10:06 Uhr
Ups, nicht eingeloggt.



Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 16.02.2004, 12:59 Uhr
Ich habe in einem Newsletter gelesen, anstelle des La Concha Hotels wird Hilton ein "non-gaming" Hotel seiner Luxuskette Conrad bauen.
Wo stand denn das La Concha Hotel? Da fällt mir im Moment gar nichts dazu ein.
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 16.02.2004, 13:02 Uhr
Gegenüber vom Stardust, wenn mich nicht alles täuscht.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 16.02.2004, 13:04 Uhr
Bei der kleinen Plaza wo das Peppermills ist?
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 16.02.2004, 13:16 Uhr
Das Peppermill war in der Nähe, stimmt.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: J0J0 am 16.02.2004, 13:43 Uhr
Ich fand bisher die Fahrt mit dem Strip Trolley Bus ganz ok . Aber ne Fahrt mit der Monorail sollte schon drin sein.Hier noch 2 Links zum Strip Trolley Bus:
http://www.vegas-online.de/verkehr.htm
http://www.travelnice.com/las-vegas-trolley-las-vegas.php
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 16.02.2004, 13:54 Uhr
Das "La Concha" ar es nicht das "El Rancho" oder verwechsle ich da was?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 16.02.2004, 13:58 Uhr
Hier steht La Concha Hotel:

The La Concha Motel, a landmark on the Strip with its distinctive shell-shaped sign, became an icon when it opened in 1961. Designed by famed Los Angeles architect Paul Revere Williams, the La Concha was demolished in December to make way for the new resort.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 16.02.2004, 14:27 Uhr
Das El Rancho ist ein anderes Casino. Aber auch nicht mehr vorhanden.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 17.02.2004, 17:31 Uhr
Was ist eigentlich aus dem wunderschönen "Silver City" geworden, ein ehemals sehr schönes Casino gegenüber dem Stardust?
Bei meinem letzten Besuch war es geschlossen, in Nebenräumen waren billige Souvenirläden...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 17.02.2004, 17:54 Uhr
Das sagt mir gar nix ...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 17.02.2004, 17:59 Uhr
Ja, ja die Jungspunde...

Das Silver City ist ein kleineres Holzgebäude gegenüber dem Stardust es stehen mittlerweile so moderne verrückte Mietwagen auf deren Parkplatz, da ist halt eine Autovermietung.
Das Silver City war von innen wunderschön: eine Ausstattung wie in einem Wild West Saloon Las Vegas Style.
Das Bier gab's für 75 Cent und immer familiäre Atmosphäre.
Take me back to the old times...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 17.02.2004, 18:15 Uhr
Zitat von: BigDADDY
Ja, ja die Jungspunde...


 :shock:

Wie alt bist Du denn, 100 ??!!   :P

Mal im Ernst, nicht mal Tante G. findet auf Anhieb was darüber (hab allerdings auch nicht viel Zeit investiert) ...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 17.02.2004, 18:35 Uhr
BD, bei Silver City muß ich auch passen. Nicht mal in meinem Reiseführer, der zwar noch nicht 100 aber immerhin 15 ist, habe ich darüber nichts gefunden. Ich kann mich zwar dunkel an das von Dir beschriebene Gebäude erinnern, ist mir aber die letzten Jahre nicht mehr aufgefallen. Ist es richtig, dass es nicht direkt am Strip war, sondern etwas zurückgesetzt?
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Lal@ am 17.02.2004, 21:30 Uhr
- Coyote Ugly (http://www.coyoteuglysaloon.com/lasvegas/index.html) im New York New York, wer den Film gesehen hat, weiß, was abgeht. Keine gute Kleidung anziehen, man könnte naß werden.....

- Seven (http://www.sevenlasvegas.com/main.html) an der Ecke Las Vegas Blvd/Harmon

- The Beach (http://www.beachlv.com/) gegenüber vom Convention Center. Es gibt mehrere Bars im Club, wo du von spärlich gekleideten Girls oder Boys die Getränke serviert bekommst. Ab 22 Uhr geöffnet, freier Eintritt für Frauen.

- Baby's (http://www.babysvegas.com/) im Hard Rock Hotel, hier trifft sich die Jugend zum ungehemmten abhotten.... Mittwochs Ladies Night, sonst 15 $ Eintritt für Boys’n’Girls.

- Curve (http://www.curvelasvegas.com/) im “London Club” des Alladin. Vom Balkon tolle Aussicht auf den Strip. Eintritt 20 $, modische Kleidung, whatever that may be, ist Pflicht.

- Bikinis (http://www.harrahs.com/our_casinos/rlv/entertainment/entertainment_detail_08.html) im Rio, mit Performance Water Tanks und Exhibition Showers...

Schade, daß ich nur 3 Tage Zeit hab......
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.02.2004, 06:17 Uhr
GambasAlAjillo, da fehlen aber einige wichtige Clubs:

Ra im Luxor
Rumjungle im MB
Rain bzw. Ghost Bar im Palms
Risque im Paris

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.03.2004, 08:49 Uhr
Die Ausstellung  "Neon Unplugged: Signs from the Boneyard" im Nevada State Museum wurde bis 27. Juni verlängert.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 18.03.2004, 17:42 Uhr
http://www.lvmonorail.com/Default.asp


Ein paar Animationen von der neuen Monorail. Ist aber noch nicht geöffnet.


Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 19.03.2004, 06:42 Uhr
Die Steve Dacri Show "Xtreme Close-up Magic" ist nicht mehr im Orleans sondern ab sofort im O'Shea's.

Hard Rock Hotel, Baby´s ist geschlossen, wird Ende Sommer neu eröffnet.


Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 23.03.2004, 18:20 Uhr
Binion´s soll am 1. April neu eröffnet werden.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: starlight am 24.03.2004, 16:25 Uhr
Hab ja echt ein Schreck bekommen als ich die ganze Beiträge von
Baustellen in Las Vegas gelesen habe. Wir fliegen im Mai das erste
Mal dort hin. Wir übernachten die 3 Nächte im Treasure Island. Sind
dort auch Baustellen?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 24.03.2004, 16:36 Uhr
Soweit ich weiß nicht.
Aber als Besucher bekommt man auch nicht soooo viel Negatives über die Baumaßnahmen mit, das wäre ja sehr geschäftsschädigend für die HOtels/Casinos...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: starlight am 24.03.2004, 16:57 Uhr
Da bin ich ja beruhigt  :zwinker:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 25.03.2004, 06:25 Uhr
BD, Du wolltest letztens wissen was aus dem Silver City geworden ist.

With absolutely no fanfare, the Silver City Casino across the Strip from the Stardust has been torn down. A Ross Dress For Less and other retail will take over the vacated area.


Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 25.03.2004, 13:50 Uhr
Da sage ich nur: turn back time to the old days!

Aber bin realistisch genug, dass das niemals geschehen wird! Schade.

Und in zwanzig Jahren bauen die dann ein Casino "Old Vegas Days": mit Achterbahn und Coca Cola Nippes Store :cry:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Utah am 26.03.2004, 20:15 Uhr
Am 4.April kommt um 23.40 Uhr auf Pro7 eine Reportage über das neue Hofbräuhaus in Las Vegas !

Auszug Pro7:

Als der Münchner Stefan Gastager im Jahr 2000 die hektische Spielerstadt Las Vegas besucht, wird ihm bewusst: Bei all den Hotels und Casinos fehlt eines - die bayerische Gemütlichkeit. Also entschließt sich der ehemalige Rennwagenmechaniker, die bekannteste Bierhalle der Welt, das Münchner Hofbräuhaus, in die Wüste zu bringen. Nach über einem Jahr Bauzeit ist es am 11. März 2004 so weit: In Las Vegas wird ein Hofbräuhaus eröffnet!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 27.03.2004, 21:52 Uhr
http://www.lasvegassun.com/sunbin/stories/read/2004/mar/26/516593712.html

Nun geht´s den Comp-Jägern wohl an den Kragen....dieses Thema hat in amerikanischen Boards schon für einigen Wirbel gesorgt....übrigens weiter unten im Artikel (mal wieder) das Thema Tropicana - angeblich soll die Sprengung dieses Jahr anstehen


Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 29.03.2004, 14:26 Uhr
Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich ausspeien möchte...


Was ist eigentlich aus Binion's Horseshoe geworden?
Geschlossen für immer?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 29.03.2004, 14:29 Uhr
Wird am 1. April wieder eröffnet.

Harrah's Entertainment crews were scrambling Monday at Binion's Horseshoe to wrap up $1 million in improvements and ready the downtown landmark for its planned April 1 reopening.

However, every effort is being made to preserve the property's Horseshoe identity, said executives at Harrah's, which will operate the 52-year-old hotel-casino, and Chester, W.Va.-based MTR Gaming Group, which has bought the property.

"We're not turning it into a Harrah's. We want to make sure it retains the distinct character that made it so popular," said Harrah's spokesman David Strow.


Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Soulfinger am 29.03.2004, 14:33 Uhr
War eigentlich jemand von euch LV-Profis im ,,Coyote Ugly-Club" im New York New York gewesen?
Was geht da ab? (ich hab dne Film nicht gesehen)

Ist das auch für Frauen was?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 29.03.2004, 14:37 Uhr
Frank, da muß ich passen. Es gibt halt so viele Clubs und Lounges, da muß man Prioritäten setzen :-) Wir habens einfach noch nicht geschafft.
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Soulfinger am 29.03.2004, 14:42 Uhr
Kein Prob Anette!!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 29.03.2004, 15:03 Uhr
Ich hab's  zwar gesehen, aber drin war ich nicht.
Aber natürlich hat der Film nichts mit der Realität zu tun, oder?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Soulfinger am 29.03.2004, 15:18 Uhr
Zitat von: BigDADDY
Ich hab's  zwar gesehen, aber drin war ich nicht.
Aber natürlich hat der Film nichts mit der Realität zu tun, oder?


. . .  da kannst du Recht haben BigDaddy. Interessiert mich aber trotzdem, was da so abgeht. :prost:  :applaus:  :gitarre:  :groove:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 01.04.2004, 12:37 Uhr
Habe ich vor kurzem gelesen, läuft aber unter "rumors":

Second, the popular "Blue Man Group: Live at Luxor" show is said to be picking up its stakes this summer and decamping for The Venetian.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 01.04.2004, 16:25 Uhr
http://story.news.yahoo.com/news?tmpl=story&u=/040401/ids_photos_en/r57299640.jpg

Schade, diese Siegfried-und-Roy Werbetafel hat mir immer gut gefallen... :(  :(  :(

Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 06.04.2004, 10:04 Uhr
Hi,

ich habe gehört, dass man als AAA-Mitglied alle (!!!!) Shows im Las Vegas Hilton 2-1 bekommen kann. Hat da jemand die gleichen Erfahrungen gemacht ? Soll übrigens auch für Star Trek gelten, dass war mir persönlich immer zu teuer, bin eigentlich nicht so´n Trekkie, aber wenn´s 2-1 geben würde,  dann würde ich mir das mal überlegen.

Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Gina am 13.04.2004, 08:04 Uhr
Hallöchen,
bin gerade aus meinem USA Urlaub zurück, leider...
Waren die letzten Tage in Las Vegas und ich habe mal wegen den Karten gefragt. Also dort wusste keiner was von dem Angebot 2:1. Auch bei anderen Veranstaltungen gab es kein AAA Rabatt (wir waren bei David Copperfield)
Im Tropicana gibt es eine neue "Air-Show".(Akrobatik) Ist kostenlos und findet über den Slotmaschinen statt. es treten 3 verschiedene Künstler auf  und dauert ca. 15-20 Min.

Die Monorail fährt leider noch nicht! Ist verschoben auf ca. Juni 2004. Die Stationen sehen teilweise noch richtig chaotisch aus...
Das Hofbräuhaus ist nicht schlecht, aber den Biergarten unter künstlichem Himmel, daran muss man sich noch gewöhnen...

Gruß
Gina
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 13.04.2004, 09:47 Uhr
Immer noch keine Monorail?

Haben da die MAUT-Spezies die Finger im Spiel???
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 14.04.2004, 12:53 Uhr
Habe gerade gelesen, im Stratosphere ist ein Trick Art Museum (http://www.lasvegas.com/attraction/TRICK_ART_MUSEUM_attraction.htm)

Wer weiß was darüber bzw. hat dieses Museum schon besucht?

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 26.04.2004, 06:38 Uhr
Hier die Webseite des im Bau befindlichen neuen Station Casinos:

South Coast  (http://www.southcoastcasino.com/)

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Klaus H. am 30.04.2004, 13:04 Uhr
Hat jemand schon ein Bild im Internet gefunden, wie das ehemalige Siegfried & Roy Sign heute aussieht ?  :-((
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 30.04.2004, 13:36 Uhr
Da ist jetzt Danny Gans drauf.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 06.05.2004, 21:38 Uhr
Neues vom Aladdin: http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2004/Apr-30-Fri-2004/business/23777546.html

schade, dass dieses Hotel bald verschlimmbessert werden soll.....


Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hatchcanyon am 07.05.2004, 09:41 Uhr
Es tut sich noch mehr in Las Vegas:

Nach einer neuen Umfrage haben die Einwohner jetzt begriffen, dass es durch die Dürre an ihre Existenz geht:

75% unterstützen die eingeleiteten Wasserspar - Zwangsmassnahmen

58% sprechen sich gegen Sonderregelungen für die Entertainment -Industrie aus, trotz "no attractions - no vistors - no labour" (ein Teufelskreis?)

77% sind für Restriktionen bei Neubauten, solange die Dürre anhält.

Einige Entertainment Businesses, die über eigene Brunnen und Wasserrechte verfügen, kommen unter moralischen Druck der Bevölkerung, die Wasserspiele abzuschalten. Rechtlich gibts allerdings keine Handhabe dazu.

Das Programm des Wassersparens durch Grünflächen - Rückbau greift. Derzeit werden monatlich ca. 15-20 Hektar Rasenflächen entfernt.

In den ersten 11 Tagen des März 2004 haben sich 1.300 Grundstückseigentümer neu zum Grünflächen-Rückbau angemeldet (es gibt inzwischen eine Art Belohnung dafür). Zum Vergleich: in ganz 2003 waren es lediglich 662, in 01/2004 dann 459 und in 02/2004 schon 837. Da geht wohl gerade eine Welle los. Bisher wurden in der Stadt schon ca. 120 Hektar Grünfläche umgewandelt, das wird wesentlich zunehmen.

Statistisch verbraucht jeder Haushalt in L.V. fast 2.400 Liter/Tag Wasser. Dies wäre 2 - 3 mal mehr als bei einem durchschnittlichen Haushalt in den USA. Da dies unwahrscheinlich ist, dürfte der Hauptverbrauer die Entertainment Industry sein. L.V. verbraucht alleine 93% des aus dem Colorado River für Nevada entnommenen Wassers, -nichts davon dient landwirtschaftlichen Zwecken.

Anscheinend haben die Einwohner begriffen, dass der Stadt einschneidende ökonomische Konsequenzen drohen, wenn weiter verfahren wird wie bisher. Die Verwaltung musste eingestehen, dass man im Verhältnis zu anderen Städten der Region viel zu spät reagiert habe. Die haben nämlich schon längst Wassereinsparungen bei ihren Businesses durchgesetzt.

Gruss

Rolf
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 10.05.2004, 18:41 Uhr
http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2004/May-10-Mon-2004/news/23800112.html

Monorail, die unendliche Geschichte...


Kommt mir fast vor wie bei TollCollect...

Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 01.06.2004, 12:26 Uhr
Im Caesars Palace wird im Oktober ein “exotic car” Händler seine Tore öffnen. Da kann man mit seinem Gewinn sich gleich einen Ferrari Enzo oder einen Carrera GT kaufen.  :D  
Allerdings muß man sich dann an Büffets etwas mit dem Essen zurückhalten, denn die Zuladung beim GT beträgt max. 150 kg.  :(
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 01.06.2004, 12:45 Uhr
Wäre doch auch eine Geldanlage:
Spanish Trail property for sale (http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2004/Apr-20-Tue-2004/news/23695446.html)

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Dragon am 02.06.2004, 14:12 Uhr
Also Ich kann aus dem letzten besuch in Vegas von vor 2 Wochen nur berichten, im/am Caesars Palace wir wie hulle gebaut. Wenn wir dort gebucht gehabt hätten, hätte ich mich bestimmt geärgert, der Haupteingang ist komplett zu, man muss durch einen Nebeneingang rein.

Grüße
Dragon
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 03.06.2004, 06:29 Uhr
Im Mirage soll ab Mitte 2005 eine neue Show laufen, eine Cirque du Soleil Version von "Yellow Submarine".
Beatles spinoff headed for Mirage (http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2004/May-30-Sun-2004/news/23997883.html)

Weiterhin soll im Dezember im Mirage ein Nightclub eröffnet werden.

Tangerine Lounge and Nightclub öffnet am 4. Juli im TI.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anonymous am 03.06.2004, 07:57 Uhr
Was kostet denn die Mass im Hofbräuhaus?
Gibts da denn auch eine ordentliche Schweinshaxn oder Weisswürscht
mit Brezn??
Brummt der Laden oder eher etwas mau??
Spielen die auch umtata musik (oder wie sagen die amis?)?

servus
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Joe1982 am 03.06.2004, 13:19 Uhr
Es sind in der Tat einige neue Themenhotels für Las Vegas geplant. Da ich mich auch sehr für moderne Architektur interessiere und dementsprechend in einigen derartigen internet foren angemeldet bin, habe ich diesbezüglich recht gute Informationsquellen. Folgende neue Hotels sind geplant:

LONDON Hotel & Casino

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fskyscraperpage.com%2Fgallery%2Fdata%2F635%2F4023lon100.jpg&hash=cf539f58270ada2d0bf6caaac6743755)


TITANIC Hotel & Casino (soll auf die leere Fläche neben dem Circus Circus gebaut werden)

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fskyscraperpage.com%2Fgallery%2Fdata%2F635%2F4023titanic.jpg&hash=2595f2a9becacd80664cf42f44ec4d4c)


CITY BY THE BAY Hotel & Casino

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fskyscraperpage.com%2Fgallery%2Fdata%2F635%2F4023sanfran.jpg&hash=b5331283c2c4310f9b9797df44d6b3e6)


CAESAR'S PALACE EXPANSION (bereits im Bau)

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fskyscraperpage.com%2Fgallery%2Fdata%2F635%2F4023caesars_tower_expansion_drawing.jpg&hash=e66c4b8e1bf976bd35b85962d8196ba7)


Ausserdem noch ne ganze Reihe exklusiver Wohnanlagen wie z.B.

THE CHATEAU RESIDENSES

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fskyscraperpage.com%2Fgallery%2Fdata%2F635%2F4023cha110.jpg&hash=8d2eeed25e388ee6f19678cb0cf00175)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 03.06.2004, 13:46 Uhr
Das Titanic Hotel ist doch schon Jahre im Gespräch und mittlerweile hatte ich den Eindruck, wieder in der Versenkung verschwunden.
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 03.06.2004, 16:36 Uhr
Mit der nächsten Wirtschaftswachstumsphase geht's weiter.
Kann mich an lange Diskussionen um das "Mandaly Bay" erinnern....

Fragt sich andererseits nur, welche (ältere) Hotels vielleicht hinten runter kippen?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 03.06.2004, 17:18 Uhr
Zitat
Fragt sich andererseits nur, welche (ältere) Hotels vielleicht hinten runter kippen?


Ich schätze mal das Trop wird´s nicht mehr lange machen, außerdem das Frontier und das Stardust. Da lobe ich mir doch immer den Platz vom Barbary Coast. Das Gelände ist so klein, da kann man kein neues Megaresort hinstellen.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 03.06.2004, 19:38 Uhr
Hi,

der Name Tropicana fäll tatsächlich immer wieder.

Die genannten Themen-Hotels wie London, Titanic oder Ciy by the bay waren mal alle im Gespräch, aber da ist es doch seeeeeeehr ruhig geworden.

Ich denke, da wird es eher den Trump Tower geben, der scheint schon etwas konkreter in der Planung zu sein.

Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Joe1982 am 04.06.2004, 10:30 Uhr
Zitat von: VivaLasVegas
Hi,

der Name Tropicana fäll tatsächlich immer wieder.

Die genannten Themen-Hotels wie London, Titanic oder Ciy by the bay waren mal alle im Gespräch, aber da ist es doch seeeeeeehr ruhig geworden.


Stimmt von Titanic und City by the Bay hört man in letzter Zeit recht wenig aber was das London Hotel & Casino anbelangt scheint es recht konkrete Pläne zu geben, angeblich laufen schon Verhandlungen im fortgeschrittenen Stadium. Es soll übrigens auf den Platz des Frontier Hotel gebaut werden.

Zitat von: VivaLasVegas

Ich denke, da wird es eher den Trump Tower geben, der scheint schon etwas konkreter in der Planung zu sein.



Der Trump Tower Las Vegas ist meines Wissens ein reines "residential building" kein Hotel oder Casino. Ebenso wie "The Chateau" und der "Majestic Tower" die ebenfalls in Planung sind.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: tobias_p79 am 05.06.2004, 16:27 Uhr
Hallo

komm grad frisch aus den Staaten, war auch in L.V., da wird grad schräg gegenüber dem Treasure Island ein Hotel gebaut namens "Wynns", da steht auch schon was was irgendwie auch so heisst, sah aber noch ziemlich unbelebt aus. Weis jemand mehr???

War auch in den Forum-Shops im/am Ceasars, fast alle bekannten Designer sind vor Ort, von Armani über Louis Vuitton bis Dior.

Bis dann

Tobias p.79
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: starlight am 05.06.2004, 17:04 Uhr
Kann ich nur bestätigen mit dem Hotel Wynns. Habe vom Treasure Island direkt draufgeschaut, waren kräftig daran am arbeiten.
Würde mich auch interessieren, wer darüber mehr weiß.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 05.06.2004, 18:15 Uhr
Das gibt das neue Hotel von Steve Wynn und wird Wynn Las Vegas heißen. Eröffnung soll im April 2005 sein. Was da noch an "altem" Hotel auf diesem Gelände steht ist ein Teil des Desert Inn, soll aber im Sommer nun auch gesprengt werden. Dieses neue Hotel wird ein Luxusresort mit allem erdenklichen Schnickschnack wie z.B. Plasma TV, ich glaube Ferrari Händler etc. werden. Wynn ist der ehemalige Besitzer des Mirages.
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Wiley_E._Coyote am 05.06.2004, 18:19 Uhr
Moin,

Zitat
Wynn Las Vegas
Auf dem Gelände des ehemaligen Desert Inn, das in 2000 von Steve Wynn erworben wurde, entsteht das neueste Themenhotel in Las Vegas (früherer Name: Le Reve). Schätzungen zu Folge wird der Bau etwa 1,8 Milliarden Dollar kosten und 2005 fertig gestellt sein. Nach dem 1998 eröffneten Bellagio ist dies der zweite Hotelbau des Hotel-Tycoons Steve Wynn. Das neue 45stöckige Resort mit 2.700 Zimmern wird von einem großen See und einem gläsernen Turm, der sich 156 Meter über den Strip erhebt, dominiert. Das Thema „Wasser“ wird allgegenwärtig sein. In der Eingangshalle soll ein Maserati-Händler um kaufkräftige Kundschaft werben. Eine Kunstgalerie mit Gemälden aus Steve Wynns umfangreicher Privatkollektion ist außerdem in Planung


Weitere Infos hier:

http://www.vegas4visitors.com/accom/frames/wynnfrm.htm

Rainer
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: TimboJones am 07.06.2004, 22:05 Uhr
Was ist mit dem Umbau vom Aladdin zum Planet Hollywood? Ich meine das Bild auf der offiziellen PH Homepage sieht ja  8) aus. Hat da irgendwer was sehen können, der in letzter Zeit drüben war?

Edit: Habs selber gerade gesehen. Das ist wohl der aktuelle Stand der Dinge:

Planet Hollywood Update
I’m sure he meant every suite. I’m hoping he meant every suite. I’m talking about Robert Earl, the Planet Hollywood chief and his plans to remake the Aladdin hotel as an entertainment themed Mecca. Earl was quoted in a British magazine as saying that “every room” would be themed with some sort of Hollywood excitement including a Madonna room, an Austin Powers room, and a Cher room, complete with authentic memorabilia used by the stars involved. With more than 2,600 rooms they’re going to need a LOT of memorabilia if he wasn’t talking about just the up-level suites. The Planet Hollywood debut is now being expected in mid-2005, a significant delay from the fall 2004 opening originally discussed. The hotel will continue on as the Aladdin for a few more months and remain open throughout reconstruction.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 16.06.2004, 06:30 Uhr
Nächstes Frühjahr soll im Venetian dieser Entertainmentkomplex eröffnet werden, bestehend aus Restaurant, Nightclub und Ultra-Lounge:

TAO Restaurant  (http://www.taorestaurant.com/)

Es gibt bereits eins dieser Restaurants in New York.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 17.06.2004, 19:12 Uhr
Der neue Club im HRH hat eröffnet. Body English ist der Nachfolger Nightclub von Baby´s. Sieht auf den Bildern ganz gut aus. Allerdings wie in einigen neuen Clubs  "bottle service". Will man sich an einen Tisch setzen, min. 1 Flasche (ab 300 Dollar) für 4 Personen.

Und was ganz exklusives, wer´s denn braucht, eine Martini für $1000. Allerdings mit einem Diamand und einem "Olivenaufspießer" (weiß leider nicht das korrekte Wort für so ein Teil  :roll: ) mit Gold überzogen.

Na, denn mal Prost

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Balu am 18.06.2004, 08:19 Uhr
Hallo,

bin absoluter Neuling, was USA betrifft. Durch eine glückliche Fügung fliege ich nächste Woche mal für 3 1/2 Wochen nach Westen. Werde davon ca. 2 Wochen in Las Vegas verbringen.

Wenn ich hier alles so lese, frage ich mich, wohin soll ich mich als erstes wenden. Was sollte ich mir auf keinen Fall entgehen lassen, auf was kann man getrost verzichten oder nicht sofort sehen. Jeder, mit dem ich bisher über LV gesprochen habe, hat nur mit den Augen gerollt und mit verklärtem Gesichtsausdruck erklärt, er/sie würde sofort wieder hinfliegen.

Können mir einige erfahrene "Vegasianer" noch ein paar Tips geben (evtl. auch zu meiner totalen Verwirrung beitragen). Wäre echt dankbar dafür.

Viele Grüße aus dem Reheinland

Balu
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.06.2004, 08:53 Uhr
Balu, um Dir etwas zum empfehlen, bräuchte ich ein paar nähere Angaben über das was Du bevorzugst. Es nützt nun nichts, wenn ich Dir jede Menge Clubs hier aufzähle, Du daran aber kein Interesse hast. Wie ist es mit Tagesauflügen in die Umgebung??

Hier kannst Du vorab schon mal meinen Reisebericht vom letzten Besuch lesen, da ist schon einiges an Tips und Vorschläge drinnen.

Reisebericht (http://usa-reise.de/magazin/reiseberichte/anette-lv03/index.html)

Außerdem gibt es in der HDB schon Eintragungen, auch da kannst Du schon mal Dich informieren und außerdem Highlight Las Vegas (http://www.usa-reise.net/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=1472)


Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Balu am 18.06.2004, 10:27 Uhr
Hallo Anette,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Natürlich haben wir vor, ein paar Tagesausflüge vorzunehmen.  Nur was wir uns ansehen wollen, da sind wir noch relativ offen. Einen Wagen haben wir.
Bevor wir uns in LV einnisten haben wir vor, den Bryce Canon zu besuchen. Während der 2 Wochen in Vegas habe ich ein paar Termine auf der Bowlingbahn. Aber ansonsten sind wir "frei und ungebunden".

Die letzten Tage unseres Urlaubs werden wir unterwegs nach San Francisco verbringen, von wo aus wir auch wieder zurückfliegen.

Viele Grüße

Balu
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.06.2004, 11:19 Uhr
- Lance Burton Zaubershow im Monte Carlo
- Close-up Magic Steve Daciri, Greek Island Casino
- Backstage Tour von Jubilee im Bally´s
- wenn Du gerne Classic Rock hörst, im Boulder Station spielt Freitag und Samstag Yellow Brick Road, sehr empfehlenswert
- Dueling Pianos im NYNY, Bar at Times Square, möglichst Wochenende meiden, weil es da Eintritt kostet.
- Fireside Lounge im Peppermills
-Slot Tournament im Aladdin
- Studio 54, RA,
- Forum Shops
- Lake Las Vegas
- Valley of Fire
- ins Valley of Fire, von dort aus an den Lake Mead und hier am Ufer zurück nach LV
- Museum mit den alten Neosign´s
- Car Collection im Imperial Palace
- “Las Vegas Museum” im Tropicana
- Abends Fremont Street
- klassische Steakhäuser (allerdings sehr teuer) Hugo´s und Michael´s.
- Mount Charleston, evtl. Da etwas wandern
- Ghost Bar im Palms
- Vodoo Lounge im Rio

u. vieles vieles mehr. Wenn ich Dir noch weiterhelfen kann, melde Dich.

Nimmst Du an einem Bowlingturnier teil? Sam´s Town hat ja eine riesen Bowlingbahn, ich glaube an die 100 Bahnen.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Balu am 18.06.2004, 12:19 Uhr
Hallo Anette,

vielen Dank für die Liste. Da kann ich ja doch einiges davon verwenden. Deinen Reisbericht habe ich mir mal ausgedruckt und in unsere Roadatlas gelegt. Vielleicht können wir ihn als Anhaltspunkt oder Inspiration nehmen.

Zu dem Bowlingturnier: Ja, genau im Sam´s Town und im Texas werde ich an 2 Turnieren teilnehmen. Allerdings sind die Anlagen nicht "so" groß wie du schreibst. Im Sam´s Town "nur" 56 Bahnen und im Texas auch "nur" 60 Bahnen. Die große Anlage war wohl im Castaway (ehemals Showboat). Aber wie ich hier im Forum gelesen habe, ist dieses Hotel mitsamt Bowling geschlossen worden. Aber die beiden Anlagen reichen mir auch.

Ich bin richtig gespannt, was mich da in LV und USA so alles erwartet.  Kann es kaum noch erwarten, bis es losgeht. Aber die paar Tage noch.

Vielen Dank noch mal für deine rasche Antwort. Melde mich mit Sicherheit nach meiner Rückkehr mit meinen Eindrücken bei Dir und welche Deiner Tips ich beücksichtigt habe.

@all
Hat jemand Erfahrung was am 04.07. so in Las Vegas los ist. Fällt ja dieses Jahr noch auf ein Wochenende, da denke ich mir, da wird schon ganz schön was los sein.

Grüße

Balu
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: HUMVEE am 18.06.2004, 12:25 Uhr
Hi Balu,

schau doch mal hier http://www.vegas-online.de nach.
Vielleicht ist was interessantes für Dich dabei...

M.  :D
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.06.2004, 12:35 Uhr
Hier ist auch noch eine Seite für Outdooraktivitäten
Trip of the week (http://www.reviewjournal.com/columnists/pesek.html)

Balu, wann geht´s denn los? Und was sind das für Turniere?

Sind das echt nur 60 Bahnen im Sam´s Town? Das Orleans hat ja auch eine große Anlage. Da habe ich mir sogar mein Handtuch für das Putzen des Bowlingballs her.
Besonders witztig fand ich in USA, als es noch Bahnen ohne Computerrechenanlage gab, dass immer zwei Schüsseln mit Bleistiften dastand, einmal gespitzte und einmal eine Schüssel mit stumpfen Bleistifen.  :D  :D Das gab es auf deutschen Anlagen nie.

Das ist mir jetzt noch eingefallen:

McCormick and Schmick in the Hughes Center. Happy hour, best deal in town, $1.95 menu vom 15.30 bis 18.30. $2 beverage minimum.

Shelby American Inc. Sports Car Museum, 6755 Speedway Blvd. Tel. 702-643-3000
Von 8 bis 16 Uhr werktags geöffnet, Tour ist um 10.30.

Ellis Island Casino, 4178 Koval Lane (ist die nächste Querstrasse östlich des Strips), One Block south of Flamingo, behind Paris and Ballys. Jeden Abend Karaoke von 21 bis 3 Uhr. Complete Steak Dinner für 4.95. Steht nicht auf der Karte, einfach danach fragen. Donnerstags gibt’s Enchiladas für 4.95, Freitags Shrimp Fry, Samstags Steak mit Shrimp Scampi etc. für 8.95 Die specials gibt es jeden Tag ab 11 Uhr.

A half price ticket-booth is opening at the Showcase Mall on the Strip. Tickets2Nite will sell show tickets at half price the same day of the performance. Every afternoon the shows send out tickets for that night's performances. The box office opens daily at 2 p.m., and stays open until 9 to sell both early and late show times. you need to go to the box office. Tickets2Nite is located next to the Giant Coke bottle, just inside the Showcase Mall.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: HolgerS am 18.06.2004, 14:27 Uhr
Mal ne Frage, da das hier ja ein LV Thread ist.

Kennt jemand das "Tuscany Suites and Casino Hotel" und kann was dazu sagen, wie das dort so ist ?

Danke schon mal im voraus !
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: nextstep am 01.07.2004, 11:50 Uhr
AM 15. Juli ist laut http://www.lvmonorail.com/ endlich Eröffnung des Monorail - mal schaun obs diesmal klappt  :roll:
wenn ja, hatts gerade noch für mich gereicht, mein Flug geht am 14.  :D
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 01.07.2004, 11:56 Uhr
Zitat von: nextstep
AM 15. Juli ist laut http://www.lvmonorail.com/ endlich Eröffnung des Monorail - mal schaun obs diesmal klappt  :roll:
wenn ja, hatts gerade noch für mich gereicht, mein Flug geht am 14.  :D


Ich wette dagegen.

Werner
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: nextstep am 01.07.2004, 11:59 Uhr
Zitat von: wernerw

Ich wette dagegen.

Werner



 :lol:  :lol: Pessimist  :lol:  :lol:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 03.07.2004, 04:02 Uhr
Komme ja gerade aus Vegas zurück.

Was auffällt, das Ceasar´s Palace gleicht immer noch einer Riesenbaustelle, mittlerweile nimmt dieser Komplex ja Ausmaße einer kleinen Stadt an ! Der ganze Haupteingang wird umgebaut, und die neuen Forumshops reichen mittlerweile bis ans große Mirage-Schild. Mittlerweile hat man die großen Zäune, die ja letztes Jahr um diese Zeit das meiste der Umbauarbeiten verdeckten, abgenommen, so dass man schon einen guten Eindruck von den neuen Gebäuden bekommen kann. Ich glaube, Eröffnung soll im Oktober sein. Es scheint so, dass das Ceasars damit mal wieder neue Maßstäbe für Vegas setzen wird.

In vielen Striphotels gibt es mittlerweile jede Menge Penny-Slots, mir schien es so, als wenn es letztes Jahr weniger gewesen wären. Da sich Penny-Slots großer Beliebtheit erfreuen, passt man sich wohl den Bedürfnissen der Zocker an.

Das neue Wynn-Hotel ist schon weitestgehend hochgezogen, wird auch wieder ein Riesenbau. Bin schon gespannt auf die Eröffnung (soll nächstes Jahr im April aufmachen)

Ist eigentlich schon was zur T.I. Show Sirens of the T.I. geschrieben worden ? Wir haben sie uns angesehen und waren -wie die meisten anderen auch- vorsichtig ausgedrückt etwas irritiert. Völlig anders als die alte Show, bei der ja relativ viele pyrotechnische Effekte benutzt wurden. Alles wirkt eher wie ein Videoclip von Britney Spears. Jetzt verstehe ich auch, warum alle Amerikaner der alten Show nachtrauern. Ich fand´s ehrlich gesagt ziemlich albern, man versucht jetzt auf Teufel komm raus das Image von familienfreundlich zu sexy-verrucht zu wandeln.

Mal sehen, vielleicht fällt mir ja nochwas ein (Jetlag sei Dank)

Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 03.07.2004, 08:50 Uhr
Zitat von: VivaLasVegas
Komme ja gerade aus Vegas zurück.

Was auffällt, das Ceasar´s Palace gleicht immer noch einer Riesenbaustelle, mittlerweile nimmt dieser Komplex ja Ausmaße einer kleinen Stadt an ! Der ganze Haupteingang wird umgebaut, und die neuen Forumshops reichen mittlerweile bis ans große Mirage-Schild. Mittlerweile hat man die großen Zäune, die ja letztes Jahr um diese Zeit das meiste der Umbauarbeiten verdeckten, abgenommen, so dass man schon einen guten Eindruck von den neuen Gebäuden bekommen kann. Ich glaube, Eröffnung soll im Oktober sein. Es scheint so, dass das Ceasars damit mal wieder neue Maßstäbe für Vegas setzen wird.
Gruß
VivaLasVegas


Es soll ja eine Riesenerweiterung der Shops geben und diese sollen bis zum Strip vorgezogen werden (auf der Seite vom Mirage).

Die sind alle gespannt, was Wynn macht.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Marverel am 03.07.2004, 09:54 Uhr
Zitat von: VivaLasVegas

Das neue Wynn-Hotel ist schon weitestgehend hochgezogen, wird auch wieder ein Riesenbau. Bin schon gespannt auf die Eröffnung (soll nächstes Jahr im April aufmachen)


Ja, sieht schon sehr beeindruckend aus, was der gute Mann da baut. Besonders faszinierend fand ich, wie die Riesen-Kräne direkt an der Gebäudefassade verankert waren. Bin mal gespannt, wie die Außen-Anlagen werden.

Zitat
Ist eigentlich schon was zur T.I. Show Sirens of the T.I. geschrieben worden ? Wir haben sie uns angesehen und waren -wie die meisten anderen auch- vorsichtig ausgedrückt etwas irritiert.


Wir waren schon allein davon schwer enttäuscht, dass das Treasure Island sein altes Piraten-Logo nicht mehr hat und stattdessen überall nur noch dieses blöde "ti" steht. Der Designer, der das verbrochen hat, gehört echt getreten.

Irgendwie hat sich Vegas in den letzten paar Jahren schwer verändert - und nicht unbedingt zum Vorteil. Ich fand zum Beispiel auch die alte Fashion Show Mall gemütlicher als das neue Protz-Ding, das sie jetzt draus gemacht haben.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 04.07.2004, 11:35 Uhr
Hier jede Menge Fotos vom neuen Wynn-Hotelbau:

http://www.ratevegas.com/ratevegas/RVpv_photo.jsp?rec_num=64

Gruß

VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: nextstep am 04.07.2004, 15:54 Uhr
Haut mich irgendwie nich vom Hocker - sieht ziemlich langweilig aus - wie schonmal da gewesen.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 10.07.2004, 15:30 Uhr
Neue -kritische- Töne zum Thema Wasserversorgung in LV und Herrn Wynn:

http://www.lvcitylife.com/articles/2004/07/08/opinion/guest_commentary/youropinion.txt

Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: stefan2999 am 10.07.2004, 15:58 Uhr
Zitat von: nextstep
AM 15. Juli ist laut http://www.lvmonorail.com/ endlich Eröffnung des Monorail - mal schaun obs diesmal klappt  :roll:
wenn ja, hatts gerade noch für mich gereicht, mein Flug geht am 14.  :D



Also vom 18.-26.6. fanden ständig Testfahren statt. Sah wirklich aus wie so gut wie fertig.
Wer übrigens sc hon mal die Hochbahn in Bangkok gesehen hat-das scheint mir der gleiche Hersteller zu sein. Zumindest die Haltestationen sehen nahezu identisch aus.

Ich wette drauf das sie zum 15.07. fahren wird.

Ahoi
Stefan
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 11.07.2004, 09:59 Uhr
Fertig schaut sie schon lange aus. Bei den Testfahrten sind aber immer wieder Probleme aufgetaucht. Und wann immer ein Problem auftaucht, muss - nach Behebung - die Testphase wieder von vorne beginnen.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: UncleSam am 11.07.2004, 22:24 Uhr
Finde ich echt super klasse, wie man hier über Las Vegas auf dem Laufenden gehalten wird.

Ich wußte gar nicht, dass eine Monorail überhaupt geplant ist.

Echt spitze, Eure Seite.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 24.07.2004, 17:22 Uhr
Lange hat es bis zum ersten Defekt mit der Monorail nicht gedauert.

Monorail (http://www.lasvegassun.com/sunbin/stories/sun/2004/jul/23/517222959.html?monorail)

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: stefan2999 am 24.07.2004, 18:56 Uhr
Zitat von: wernerw
Zitat von: nextstep
AM 15. Juli ist laut http://www.lvmonorail.com/ endlich Eröffnung des Monorail - mal schaun obs diesmal klappt  :roll:
wenn ja, hatts gerade noch für mich gereicht, mein Flug geht am 14.  :D


Ich wette dagegen.

Werner


Verloren werner!!
Irgendwann muss man ja auch mal starten.

Ahoi
Stefan
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: 7% am 24.07.2004, 21:04 Uhr
hi,

war zum start dort. unspektakulär. dachte es wäre eine einweihung mit freifahrt oder ähnliches. nix. gefahren sind wir auch nicht, da 3 $ pro nase und fahrt sich nicht rentieren, außer man wohnt im sahara. 3 $ kostet ein tagesticket für ganz L.A. !!

Aber sie fährt!!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 03.08.2004, 14:34 Uhr
Das Büffet im TI ist bis November wegen Renovierung geschlossen.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 03.08.2004, 18:41 Uhr
Es könnte möglich sein, dass es eine Neuerung in dem von mir oftmals empfohlenen Slottournament im Aladdin gibt. Auf der HP des Aladdin ist nichts mehr über einen Gutschein von $20 für das Spice Market Büfett geschrieben. Neu ist folgendes:
Complimentary dessert or bottle of wine with $100 or more purchased at Elements

Das gab es im Januar nicht und es könnte sein, dass das mit dem Büfettgutschein aus dem Tournament Programm genommen wurde, was ich doch sehr bedauern würde.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 03.08.2004, 18:53 Uhr
Zitat von: stefan2999
Zitat von: wernerw
Zitat von: nextstep
AM 15. Juli ist laut http://www.lvmonorail.com/ endlich Eröffnung des Monorail - mal schaun obs diesmal klappt  :roll:
wenn ja, hatts gerade noch für mich gereicht, mein Flug geht am 14.  :D


Ich wette dagegen.

Werner


Verloren werner!!
Irgendwann muss man ja auch mal starten.

Ahoi
Stefan


jaja, komme gerade aus Ägypten zurück, deshalb die späte Antwort. Ich gebs zu, ich hab verloren.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Joe1982 am 03.08.2004, 19:09 Uhr
In Vegas ist wieder mal der Bauboom ausgebrochen. In den letzten paar Wochen sind jede Menge neuer Projekte angekuendigt worden, ausserdem scheint sich jetzt jede bekannte Kette eigene Hotels zu bauen. Das Hard Rock Hotel hat bekanntlich den Anfang gemacht, jetzt kommen noch das Harley Davidson Hotel und das Playboy Hotel und auch Donald Trump hat fuer Vegas neue Plaene.

AKTUELL IM BAU

Wynn Las Vegas

Eroeffnung April 2005

http://community.webshots.com/photo/168221035/169278832MnbZwo


Bellagio Spa Tower

Eroeffnung noch diese Jahr

http://community.webshots.com/photo/169280977/169281346LljvAH


Caesar's Palace New Tower

Eroeffnung Ende 2005

http://community.webshots.com/photo/168221035/168262810nnPqzn


IN PLANNUNG

Harley Davidson Hotel & Casino
Realisierungschancen: Bereits genehmigt - Eroeffnung vorraussichtlich 2007/08

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.paulsteelman.com%2Fhtml%2Fimages_lg%2Fharley1.jpg&hash=3ceb756cb7d8b7e0179b6099a567ecc0)


Playboy Hotel & Casino
Realisierungschancen: Bereits genehmigt - Eroeffnung vorraussichtlich 2007/08

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.paulsteelman.com%2Fhtml%2Fimages_lg%2Fplayboy3d_1.jpg&hash=73dcbd5873baa74da1694d1da7c6dd3d)


Asia Hotel & Casino
Realisierungschancen: 50-50

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fgroups.msn.com%2F_Secure%2F0RwAjY3UV0gABxOgoesHsSm7Qi94IS7ygd6rSTnYIAk43G1jjUjz5h6VrDBF8%2APLL29lPKlk5rz%2A6Mf4f3PvBGGEqwq2pJ5uXZ8hSN%212EqDk%2FLV_ASIA.jpg%3Fdc%3D4675468258317541583&hash=626f337f441c1a79f31d9302c6c77642)


London Hotel & Casino
Realisierungschancen: Recht gut - Genehmigung soll bald erfolgen

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fgroups.msn.com%2F_Secure%2F0SQDyAsEWl1l%212GnYSnzvS4ea%21iv3FUDuhiXDUQnI%21PKV1Cm%2Atr4SCWmTGaKke7sMkkJRUe8LRac%2AoVnnqc%2Aa8i%21rjc%2AnyYXJWoVJFcRjDkhL9SUpF6BEBQ%2FLV_London.jpg%3Fdc%3D4675468258227267733&hash=ac370b9c7f68fd3fddb249fa9936d3aa)


Trump International Hotel
Realisierungschancen: Bereits genehmigt - Eroeffnung vorraussichtlich 2007

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fthe.honoluluadvertiser.com%2Fdailypix%2F2004%2FJul%2F30%2Fbz11a_b.jpg&hash=66bf14addfb6d5d457d7c5faee6bd763)


The Majestic
Realisierungschancen: Bereits genehmigt - Eroeffnung vorraussichtlich 2006

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.paulsteelman.com%2Fhtml%2Fimages_lg%2Fmajestic1.jpg&hash=7152250e44ba2bca11567580ab1483ce)


City by the Bay Hotel & Casino
Realisierungschancen: 50-50

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.ruffinco.com%2Fpics%2FExterior2.jpg&hash=7b45bec3794e76f16a03ba165e30e572)


The Chateau
Realisierungschancen: 50-50

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.bwaltd.com%2Fbwaweb%2Fimages%2Fport%2Fbig%2Fcha110.jpg&hash=0ca752eeb2ec0290799d0d821d701a11)


MGM Grand Residences
Realisierungschancen: Bereits genehmigt - Eroeffnung vorraussichtlich 2006


(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.pictures-of-luxury-homes-plans-communities.com%2Fmgm-grand-residence%2Fmgm1_sm.jpg&hash=ed4e14119c2d8a61b5f838575cfeee11)


Riviera Expansion
Realisierungschancen: Bereits genehmigt - Eroeffnung vorraussichtlich 2007

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.paulsteelman.com%2Fhtml%2Fimages_lg%2Fnewriv3.jpg&hash=bbaeee9178d2b2c433ae6cce6ce71186)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anonymous am 04.08.2004, 08:18 Uhr
frage mich wo die ganzen casinos gebaut werden sollen???
so viele lücken sind doch gar nicht mehr da, oder täusche ich mich??

jedenfalls steht wohl fest das sich las vegas in den nächsten 7- 10 jahren nochmal enorm verändern wird.

freue mich schon darauf

gruesse
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: VivaLasVegas am 04.08.2004, 08:22 Uhr
Neues vom New York New York aus dem Newsletter:

Park Avenue Deluxe

New York-New York's $30 million renovation project takes the property to a whole new level.

Over the past year and a half, New York-New York Hotel and Casino has evolved into one of the premier resort destinations in Las Vegas with the additions of Zumanity, Nine Fine Irishmen, a new marquee, remodeled suites and a revamped Bar at Times Square. Known throughout the world as “The Greatest City in Las Vegas” with its Manhattan skyline, Brooklyn Bridge, Statue of Liberty and Central Park, New York-New York has embraced the essence of the Big Apple. That New York flair is now being incorporated into the property's next stage of evolutions: the $20 million renovation of its 1,370 standard guest rooms.

Warm and contemporary the new Park Avenue Deluxe rooms provide a stylish retreat high above the energy and excitement of the Las Vegas Strip. The look achieves a cosmopolitan yet residential interior, honed from classic lines of New York City itself. Block pattern drapery in cool color tones of blue and brown are complemented by textured block-pattern carpet. Botanical blue and beige bedspreads complete the room's color palate creating a comfortable, relaxing atmosphere. Why did New York-New York decide it was time to remodel all of its former Skyline Rooms? “We had basically not altered any of our rooms since we opened for business back in 1997,” said Senior Vice President of Marketing & Development Tom McCartney. “The style of rooms were becoming outdated, material were starting to show wear and tear, and many customers were not happy with the lighting in the rooms. This renovation project will no doubt bring our room product up to par with the rest of our competition.”

The Park Avenue rooms feature many new and exciting amenities. In fact, each and every item in the rooms is brand new. Some of the new additions include a 27” flat screen television, a wall safe, a lighted makeup mirror, a glass shower enclosure, a framed full-lengthed mirror, decorative artwork, stylish lamps, and marble flooring throughout the bathroom area. Closets have been replaced by multifunctional, lighted armoires allowing for a dramatically larger entryway. One change in the Park Avenue rooms that has pleased many New York-New York customers has been the addition of a work desk equipped with high-speed Internet access.

“Businessmen especially love these new rooms because of the addition of a desk,” said Front Desk employee Gail Murphey. “Beyond that, I've had many people come down and tell me the new rooms are beautiful and thank me for helping them with their decision. Most people can't believe that there is only a $25 price increase from the old Skyline rooms. Even though the new rooms are the same size as the old ones, the reactions have been great.”

The success of the Park Avenue renovation project has been dependent upon the teamwork of both the Hotel Operations and Housekeeping departments. Each week of the project a varying number of rooms are completed and made available to New York-New York guests. On Thursdays, before the rooms are made available, the Housekeeping Department has been responsible for deep cleaning and preparing the rooms. A group of 15-20 GRA's split up into pairs and attach each room simultaneously. After ridding the rooms of construction dust and glue by doing a thorough deep cleaning, the GRA's then make up the beds, stock towels and prepare the room to be checked by members of the Housekeeping management staff.

“We have been working as a team to get all of these rooms done,” said GRA Lillian Menedez. “It's quiet the process to get them ready for guests but with hard work we've been managing to have them all ready for Thursday night inspections.”

“The rooms are really coming together,” said Houseperson Cynthia Hernandez who has been responsible for running supplies to the GRA's during the cleaning process. “It's been a success so far because we have all been working really well together.”

On Thursday nights after the GRA's have completed getting the rooms ready Director of Housekeeping Don Driscoll along with other members of the Housekeeping management team go through and inspect each room before contacting Hotel Operations and letting them know that the rooms are ready for guests.

“This project would not be a success without the teamwork of each employee involved,” said McCartney. “Employees have played such a major role in having this all come together. In fact, it was the input from employees that helped us put the design together for these new Park Avenue rooms.”

To date, the Park Avenue room renovation project has actually moved a little ahead f schedule. The completion date has been moved up from September to the new projected finishing date of late July. “Thanks to Tome Sinatra, Bill O'Connor, Don Driscoll, Leslie Young and their respective staff we've been able to run ahead of schedule, “ said McCartney.

With the new Park Avenue Deluxe rooms now being put back into place, New York-New York Hotel and Casino has vaulted itself into one of Las Vegas' premier resort destinations. Stylish, unexpected, and vibrant the Park Avenue Deluxe rooms gives guests another great reason to make a visit the Big Apple. Ya gotta love this town!



Gruß
VivaLasVegas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 05.08.2004, 10:41 Uhr
 Backstage Tour + Show Mystere (http://www.lvshowbiz.com/feature3.html)

TI bietet im August eine Backstage Tour der Show an.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 05.08.2004, 10:43 Uhr
@Anette: Mensch, bist du süchtig? Jetzt geh endlich packen, sonst versäumst du noch den Flug.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 05.08.2004, 10:45 Uhr
Gepackt ist schon, muß mir doch irgendwie die Zeit bis heute nachmittag vertreiben. Habe sonst nichts besseres zu tun  :wink:
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: atecki am 05.08.2004, 13:54 Uhr
HI,

die neuen Projekte lesen sich ja toll, aber ob die alle gebaut werden, bezweifle ich. Das City by the Bay hätte m.W. schon eröffnet sein sollen, davon wurde schon 1999 gesprochen...

Aber ich bin schon gespannt...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 10.08.2004, 13:18 Uhr
Das Trump International Hotel wird wohl wirklich realisiert auf nem freien Platz auf dem Gebiet des New Frontier.

Kam zumindest gross als Ankündigung im lokalen TV in Las Vegas.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Calimero am 10.08.2004, 17:25 Uhr
Na, ob der Tower jetzt doch noch gebaut wird:

Newsticker...... (10.08.2004 15:57)

Trump Hotels & Casino Resorts Inc. said key bond holders had agreed to take the company into voluntary bankruptcy and restructure its $1.8 billion in debt to get a $400 million capital infusion.

Cornerstones of the potential resturcture:
1. Donald Trump will cut his controlling stake to 25 percent if the deal with debt holders and a Credit Suisse First Boston equity fund goes through.

2. CSFB's DLJ Merchant Banking Partners III will co-invest $400 million with Trump and take a majority stake.

3. Trump will remain chairman of the company

4. A significant amount of casino bond holders had agreed to swap $1.8 billion in debt for $1.25 billion in new 10-year publicly traded debt and a mix of cash and stock in the new company.

5. Trump himself will invest $55 million in the new company with CSFB and $15.9 million in notes. He would also receive land in Atlantic City and his real estate firm would get the right of first offer to serve as contractor for new development.

mal abwarten...

Ciao calimero
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 10.08.2004, 17:30 Uhr
Dann hoffte wohl Trump das er sich mit dem Projekt in Las Vegas sanieren könnte und Kursfantasien an der Börse wecken könnte.

Hier noch ein Artikel dazu: http://www.lasvegassun.com/sunbin/stories/business/2004/jul/30/517262265.html

Bin mal gespannt wie sich das Wunderkind da rauswindet und ob das Projekt in Las Vegas wirklich realisiert wird.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Soulfinger am 11.08.2004, 12:36 Uhr
Welches Hotel soll denn gegenüber der Fashion Mall gebaut werden?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: AnkeManni am 11.08.2004, 13:10 Uhr
Frank,

meinst Du das WYN(N)?

Gruss,
Anke
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Soulfinger am 11.08.2004, 13:12 Uhr
Kann sein, ist auf jeden Fall gerade in Bau. Sieht aus wie eine Burg oder so :zuck:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: MightyDuck am 11.08.2004, 14:44 Uhr
Zitat von: Soulfinger
Welches Hotel soll denn gegenüber der Fashion Mall gebaut werden?

Das WYNN Las Vegas soll dort 2005 eröffnen,benannt nach Steve Wynn ,der in LV mehrere Hotels besitzt,unter anderen das Belllagio.Der will das Hotel mit wertvollen Gemälden aus seiner Privatsammlung ausstatten.Desweiteren soll in der Halle ein Maserati-Handel untergebracht werden.
Übrigens...das Hotel soll angeblich 2,5 Milliarden Dollar kosten...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 11.08.2004, 17:03 Uhr
Da man sich hier über die Standorte der neuen Hotels fragt, folgende Story, als ich 1997 in Las Vegas war: eine Angestellte aus Downtown erzählte mir, dass man das Gebiet hinter dem Plaza in den nächsten zehn Jahren bebauen wolle. Ein paar Jahre später habe ich das Review Journal angeschrieben, aber keine Antwort erhalten.
Hat von euch jemand etwas über diesen Plan gehört?

Gruß
Piggeldy
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 07.09.2004, 12:26 Uhr
Zum Thema Monorail:

A big THUMBS UP to the Flamingo Las Vegas. It is the first casino to offer a
sort of "cash back" for riding the monorail. Just bring your monorail stub
and your Connection Card to the Connection Center and you will be given $5.00 in slot play. Lets hope other casino follow this lead.


Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Excalibur am 08.09.2004, 10:13 Uhr
Hallo,
im ORLEANS wird in einem der drei Hotelflügel die Inneneinrichtung komplett erneuert. Wir bekammen vor zwei Wochen wg. evt. Unannehmlichkeiten jeweils zwei kostenlose Tickets fürs Breakfast- und fürs Dinner-Buffet. (Hmmmmm Seafood - SPITZE !!!). Vom Umbau selbst haben wir nix mitbekommen (Keine Störungen...).

Im neuen WYNN und im neuen Anbau des CAESARS wurde kräftig, d.h. auch nachts und am Wochenende, gearbeitet. Das WYNN soll wohl im April 2005 eröffnet werden !?

Es tut sich was....

Gruß
Wolfgang
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 20.09.2004, 07:24 Uhr
Blue Man Group und Venetian:

Blue Man Group is leaving the Luxor for new digs at The Venetian.
Sources confirmed Thursday that the blue troupe will end its 5 1/2-year run at the Luxor Sept. 15, 2005, and open at The Venetian on Oct. 9 of that year.


Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Utah am 23.09.2004, 09:02 Uhr
Las Vegas hat bald allen Grund zum Feiern.  Die "City of Entertainment"
feiert im Mai 2005 ihren 100. Geburtstag. Schon am 31. Dezember 2004
startet das Jubiläumsprogramm mit einem Feuerwerk am Las Vegas Strip. Das
ganze Jahr über folgen Veranstaltungen, die dem Ruf der Stadt als
Unterhaltungsmekka gerecht werden sollen. Natürlich sind für die
Feierlichkeiten ein paar Superlative vorgesehen: Unter anderem soll die
größte und längste Geburtstagstorte der Welt (über 53 Tonnen) die festlich
geschmückte Fremont Street säumen. Der musikalische Höhepunkt des Jahres
findet am 4. Juli 2005 statt. Ein Konzertereignis mit prominenten Bands
und Sängern wird den Las Vegas Boulevard in eine große Bühne verwandeln.

Auch die Hochzeitskapellen in der Stadt feiern das Jubiläum mit: Am 9.
Juni sollen 100 Paare in einer gemeinsamen Zeremonie getraut werden.
Begleitend gibt es kleinere Festivals und Ausstellungen. Berühmte
Entertainer wie Frank Sinatra und Dean Martin ehrt Las Vegas im kommenden
Jahr mit einem eigenen «Walk of Fame». Statt Sterne wie in Hollywood
werden dazu überdimensionale Spielchips aus Bronze mit dem jeweiligen
Namen in den Beton eingelassen.


gelesen bei: http://www.americandream.de
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: aeschbi am 23.09.2004, 09:35 Uhr
Hallo

Die neue Monorail ist immer noch futsch, oder ?   :flennen2:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 23.09.2004, 10:31 Uhr
Ergänzend zu Utah´s Beitrag, hier die offzielle Webseite für das Jubiläum

Las Vegas 2005 (http://www.lasvegas2005.org/)

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Lordadmiral am 24.09.2004, 10:29 Uhr
@ Aeschbi:

ich komme gerade aus LV zurück. Ja, die Monorail ist immer noch außer Betrieb.

so long
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anonymous am 24.09.2004, 12:24 Uhr
Zitat von: Utah
Las Vegas hat bald allen Grund zum Feiern.  Die "City of Entertainment"
feiert im Mai 2005 ihren 100. Geburtstag.


Schöner Schein, mehr nicht! Erste Besiedelung durch Weisse war schon 1865, als Körperschaft gabs die Stadt erst 1911.

1905 wurde lediglich Land durch die Eisenbahngesellschaft verkäuft. Das war aber auch schon z.T. besiedelt.

Dickes Haar. an dem man das beizieht.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 24.09.2004, 12:50 Uhr
Zitat
Dickes Haar. an dem man das beizieht.


There's no business like showbusiness....
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 30.09.2004, 12:20 Uhr
Für die EI-Fans:

Ellis Island Casino which by the way, has it's own brewery and fantastic
food
specials also has a monthly Street Party that only costs $10.00 to attend.
Your $10.00 buys you Hamburgers, hot dogs, ribs and all the beer you can
drink.
And that's not all. You can get a wristband, leave, and come back later in
the
day. The party runs from noon till 10 p.m. Ellis Island is located on Koval
Lane. Just call to see when the next party is.

Viele Grüße
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 30.09.2004, 12:25 Uhr
Im Rio gibts ab Oktober eine neue Bar bzw. Ultra Lounge: IBar

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: HolgerS am 30.09.2004, 22:24 Uhr
Monorail war gestern immer noch ausser Betrieb. Soll auch so die nächste Woche mindestens noch sein.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 01.10.2004, 12:27 Uhr
Zitat von: Anette

Your $10.00 buys you Hamburgers, hot dogs, ribs and all the beer you can
drink.


Das ist leider nichts für mich. Ich bin doch in Vegas, um Spaß zu haben und nicht, um mich am nächsten Tag den halben Tag auszuko...en  :?

Anette:
Wo hast du das her? Auf der Ellis Island Seite hab ich nichts gefunden. Ich hätte gerne den Termin für November.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 01.10.2004, 12:39 Uhr
Werner das Angebot gilt den ganzen Tag, von morgens bis ich glaube abends 10 und mit einem kleinen Mittagessen und einem Bier und abends nochmals in die Karaoke Show, was knabbern und ein Bier dazu, warum nicht  :D
Werner, Du mußt doch auch nicht soviel trinken, dass Dir am nächsten Tag schlecht ist  :wink:

Das habe ich aus einem Newsletter, habe auch schon auf der EI Seite geguckt und nichts gefunden. Ich krame mal den Newsletter hervor und melde mich noch.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 04.10.2004, 06:41 Uhr
Wernerw, im Newsletter steht nichts über die Termine der Street Party im EI. Eben nur der Hinweis mit dem Anrufen. Wenn ich irgendwo noch was lese, lasse ich es Dich wissen.
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: TimboJones am 08.10.2004, 17:31 Uhr
Weiss nicht ob das schon gepostet wurde:

Im Januar öffnet wieder ein neues Hotel in Vegas. Das Renaissance Hotel...

Sicherlich nichts besonderes (kein Casino, keine Shows) aber vielleicht interessiert es ja jemanden. Es liegt beim Convention Center und ist wohl eher für Business-People gedacht!


http://www.renaissancelasvegas.com
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 13.10.2004, 09:41 Uhr
Wie ist es so schön geschrieben, im Palms etwas für:
21- to 38-year-old men

Playboy (http://www.moneymag.com/2004/10/06/news/midcaps/playboy_clubs/)


Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Ralf am 13.10.2004, 09:44 Uhr
Zitat
specials also has a monthly Street Party that only costs $10.00 to attend.
Your $10.00 buys you Hamburgers, hot dogs, ribs and all the beer you can
drink.
And that's not all. You can get a wristband, leave, and come back later in
the day.


Ich rate mal, in dem Teil sind nur Deutsche  :shock:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 13.10.2004, 09:52 Uhr
Ralf, bist Du schon im EI gewesen? Die Anzahl der deutschen Besucher war bei unserem Besuch ziemlich gering. Das EI gehört schon seit einiger Zeit in LV zu den "Top Values".

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 13.10.2004, 10:08 Uhr
Zitat von: Ralf
Zitat
specials also has a monthly Street Party that only costs $10.00 to attend.
Your $10.00 buys you Hamburgers, hot dogs, ribs and all the beer you can
drink.
And that's not all. You can get a wristband, leave, and come back later in
the day.


Ich rate mal, in dem Teil sind nur Deutsche


 :lol:  :lol:  :lol:

@Anette,

woher soll er das denn wissen ...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Ralf am 13.10.2004, 10:17 Uhr
Zitat
Ralf, bist Du schon im EI gewesen?


Nein, sonst müßte ich ja nicht raten.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: desertRose am 13.10.2004, 14:37 Uhr
Hallo,
hab gelesen, dass die Monorail noch Monate ausser Betrieb sein wird.

Gruss
desertRose
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: AndyOne am 14.10.2004, 10:35 Uhr
Hi,

wir waren vor 2 Wochen in Las Vegas. Die Monorail ist wie ja schon bekannt immer noch außer Betrieb, da wohl ein paar Räder abgefallen sind.

Gegenüber vom TI wird ein großes Hotel gebaut, das fast fertig ist. Oben drauf steht nur "Wynn." Habe keine Ahnung was das wird, von irgendwelchen Attraktionen vor dem Hotel ist nichts zu sehen. Soll wohl nächstes Jahr eröffnen. Hat dazu jemand eine Info?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 14.10.2004, 12:15 Uhr
Wynn Las Vegas soll im Frühjahr 2005 eröffnet werden. Attraktionen dürfte es "außer einem Ferrari und einem Maserati Händler" keine geben. Wird ein Nobelhotel sein. Habe gerade gelesen, dass der Koch vom "Renoir" im Mirage dort ein Restaurant eröffnen wird.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 14.10.2004, 12:19 Uhr
War da nicht noch was wie spektakuläre Wasserspiele beim Wynn :verwirrt:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Daniel am 14.10.2004, 12:20 Uhr
Das wird wohl am eklatanten Wasserproblem scheitern (hoffe ich zumindest).
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 14.10.2004, 12:22 Uhr
Das hoffe ich doch auch. Als ich vor drei Wochen dran vorbeigelaufen bin, war davon auch glücklicherweise noch nichts zu sehen :D
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 14.10.2004, 12:23 Uhr
Volker, davon weiß ich nichts.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Lordadmiral am 14.10.2004, 13:41 Uhr
für diejenigen die wissen wollen wem die einzelnen Casinos in LV gehören hier eine Link:

http://www.jetcafe.org/~npc/gambling/casino_owners.html

so long
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: gensungen am 14.10.2004, 15:43 Uhr
Hallo zusammen,
auch ich war vor 2 Wochen noch in Vegas.
Also das Wynn eröffnet am 28.04.05
Das ist der Geburtstag von Steve Wynn.
Vor dem Hotel entsteht ein gigantischer Wasserfall, trotz extremer
Wasserknappheit, habe gesehen wieviel Wasser im, Lake Mead und im Lake Powell fehlt, aber für neue Attraktionen gibt es anscheinend in Vegas
immer Ausnahmen, Hauptsache es kommen Touristen, letztes Jahr waren
es 36,3 Millionen Besucher. Tendenz immer weiter steigend.
Gruß Gensungen
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 15.10.2004, 10:01 Uhr
Genau so. Es wird vor dem Wynn viel Wasser geben und es wird im Wynn ein Wassertheater geben. Also so genau weiß ich das nicht, aber ein Theatersaal wo überall Wasser fließt.

Wasserknappheit?? Welche Wasserknappheit?? Solche Kleinigkeiten interessieren doch einen Wynn nicht. Und offensichtlich auch nicht die Behörden, die das genehmigen.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 14.11.2004, 19:49 Uhr
Habe ich heute entdeckt und interessiert euch bestimmt:

http://www.lasvegassun.com/dossier/hirise.pdf
(vom letzten Augustwochenende 2004)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 18.11.2004, 08:33 Uhr
Und wieder geht ein altes Casino dahin ...

http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2004/Nov-17-Wed-2004/business/25276887.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.11.2004, 08:36 Uhr
Hank, sind das die beiden Gebäude die vom ehemaligen Desert Inn noch standen, sozusagen der Eingangsbereich, vorne gleich an der Strasse?

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 18.11.2004, 08:42 Uhr
Müßte so sein, Anette. Andere Gebäude waren ja eh nicht mehr vorhanden, bis auf das Parkhaus.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anonymous am 18.11.2004, 10:04 Uhr
......schade um die alten casinos :cry:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Florida-Marlin am 18.11.2004, 12:30 Uhr
Hallo !

Stratosphere-Tower bekommt einen neuen Thrillride.

Baubeginn Dezember Eröffnung Frühjahr 2005.

Quelle:

http://www.screamscape.com/html/las_vegas.html



Bis bald
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anonymous am 18.11.2004, 16:39 Uhr
und hier der Link zur Zeitungsmeldung
http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2004/Nov-18-Thu-2004/business/25290829.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 18.11.2004, 16:57 Uhr
Bleiben wir bei der Zeitung: http://www.reviewjournal.com/webextras/implode/desertinn/
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 18.11.2004, 17:00 Uhr
Weil wir jetzt das Thema haben: weiß jemand, wie das Landmark möbliert war?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Florida-Marlin am 22.11.2004, 13:52 Uhr
Hallo !

Der Ride auf dem Tower hat jetzt sogar eine eigene Homepage.


http://www.insanityride.com/


Nichts für schwache Nerven ! :zuberge:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hannes am 25.11.2004, 17:03 Uhr
Na so langsam wird da oben auf der Plattform aber der Platz eng. Na ich werds mir in einem Monat mal vor Ort anschauen....
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Joe1982 am 26.11.2004, 02:47 Uhr
Es tut sich mal wieder was in Vegas...

DESERT INN HOTEL GESPRENGT

Leider wurde mal wieder ein altes Hotel abgerissen...das legendäre Desert Inn um Platz für die Erweiterungen des Wynn Las Vegas zu machen.

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fimg102.exs.cx%2Fimg102%2F5075%2Fr1165792923.jpg&hash=df135492b9d85fdee46afe933fa60ef5)


VENETIAN - THE PALAZZO

Das Venetian hat eine neue RIESIGE Erweiterung angekündigt. Bisher ist lediglich bekannt das die Erweiterung "The Palazzo" heissen soll 53 Stockwerke haben soll und 196m hoch sein soll, sprich das grösste Hotel in Vegas (3 Stockwerke und 9m mehr als Wynn Las Vegas). Renderings des neuen Hotels gibt es leider noch keine. Die Bauarbeiten sollen angeblich unverzüglich beginnen da das Projekt schon genehmigt wurde.


HINWEISE AUF LONDON HOTEL & CASINO MEHREN SICH

Die Gerüchteküche brodelt. Erst tauchten neue Renderings auf und mittlerweile sieht es in der Tat so aus als hätte das Projekt hervorragende Realisierungschancen. Gebaut werden soll das ganze übrigens direkt neben dem McCarran Airport (gegenüber dem Mandalay Bay). Hier mal ein paar der neuen Renderings:

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.bwaltd.com%2Fbwaweb%2Fimages%2Fport%2Fbig%2Flon100.jpg&hash=af27aa2541698b7191ea2da1be7b1fee)

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.bwaltd.com%2Fbwaweb%2Fimages%2Fport%2Fbig%2Flon110.jpg&hash=02c7131ce06adac654040d7a207884c7)

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.bwaltd.com%2Fbwaweb%2Fimages%2Fport%2Fbig%2Flon120.jpg&hash=fd89363ffe79b57de79a6811b7497887)

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.lasvegassun.com%2Ffrom.ed%2F2001%2Fjan%2F10%2Fphotos%2FP000041554.jpg&hash=bc0d9cc12a43f1f686b02f21fa61b4aa)


THE SUMMIT - AMERIKA'S HÖCHSTER RESIDENTIAL SKYSCRAPER

Australische Investoren erhielten Anfang des Monats die Erlaubnis für den Bau von Amerika's höchstem Residential Skyscraper. Mit einer Höhe von 287m wird er sicherlich eines der Landmarks von Las Vegas werden. Das negative daran ist allerdings das er womöglich einen Teil der Aussicht auf den Strip vom Stratosphere Tower blockt, da er in unmittelbarer Nähe dieses gebaut wird.

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.laurenstark.com%2Fbin%2Fweb%2Freal_estate%3FZKEY%3D%26amp%3Bacnt%3DAR83222%26amp%3Bbutton%3D%26amp%3Baction%3DIMAGE%26amp%3Bdir%3Dhome_search%2FREAOAK427645%26amp%3Blisting_id%3DREAOAK427645%26amp%3Bpn%3D0%26amp%3Bts%3D1094215217%26amp%3Btm%3D20041114181906%2F0.jpg&hash=ecafd74c5c952ebb2f5341034bbc1a2d)


NEUES CITY CENTER AM STRIP

MGM hat Pläne für den Bau eines 4! Milliarden teuren neuen City Center am Strip veröffentlicht. Gebaut werden soll das ganze zwischen Bellagio und Monte Carlo. Hier ein Rendering:

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.lasvegassun.com%2Ffrom.ed%2F2004%2Fnov%2F10%2Fphotos%2FP000067365.jpg&hash=cba6dd451e43a2b8b91f8600ba944a0b)

Aber lest selber:


MGM Mirage plans massive Strip project

'Urban metropolis' would contain hotels, condominiums, retail shops'

MGM Mirage announced plans Tuesday for a multibillion-dollar "urban metropolis" consisting of hotels and condominium towers that will be built at the site of its aging Boardwalk casino on the Strip over the next several years.

"Project CityCenter," with an emphasis on living spaces and other nongambling features, is billed as a departure from the usual adult playground. It will be built in phases starting in 2006 on 66 acres that include the Boardwalk, which sits between the Monte Carlo and Bellagio resorts. The first phase, expected to take 42 months to build and opening in 2010, will consist of a 4,000-room hotel with a casino, three "boutique" hotels, 550,000 square feet of retail shops, dining and entertainment venues, 1,650 units of luxury condos as well as "hotel-condominium" units and "private residence clubs."

The project, crafted with the help of a New York City firm known for developing residential and work areas in New York City's Battery Park and Baltimore's Inner Harbor East district, will be a pedestrian-friendly, mixed-use urban center, executives said.

"We are talking about an environment where people don't simply visit resort after resort on the Las Vegas Strip but an environment where people want to live and work and interact with one another," MGM Mirage President and Chief Financial Officer Jim Murren said.

The Boardwalk property will remain open and operating normally over the next 18 months during which the company will finalize plans for CityCenter.

The 654-room Boardwalk would close sometime after the 18-month mark, in May 2006.

The project is expected to cost roughly $3 billion, not including more than $1 billion in expected proceeds from the sale of residential units, Murren said. The company may spend a few hundred million through 2006, with most of the costs occuring in 2008 and 2009, Murren said. It is expected to be more profitable than a typical megaresort, in part because the money raised from the sale of units will help offset the project's debt, he said.

Murren, who spearheaded the concept, is a former Wall Street analyst with a degree in urban planning and art history.

"This has been a dream of mine for some time," he said. "This is the next evolution of Las Vegas, creating a much more developed urban market."

Murren said the project's size and scope marks "an exciting departure" for Las Vegas and the casino industry.

"We understand that we are the preeminent hotel-casino company in the gaming industry, but we are also developers," he said. "I think we have an opportunity to diversify our development plans with an intense, non-gaming use."

Ever since MGM Grand Inc. merged with Mirage Resorts Inc. in 2000, the company has hinted at developing a major resort on the site of the Boardwalk, the company's smallest and probably most overlooked property on the Strip.

Las Vegas-based resort architect Paul Steelman said the project will benefit tourism and will make the city more appealing to outsiders.

"It shows a maturing of our city and the desirability of Las Vegas to other hoteliers," Steelman said. "It creates another whole scene, another diversion, another reason to come here."

Las Vegas is constantly improving its curb appeal and is becoming more pedestrian-friendly in line with other major cities, he said.

Bill Thompson, a professor of public administration at the University of Nevada, Las Vegas, said the condominiums make economic sense.

"Ten thousand people are becoming 50 years old every day and there's a lot of wealth among these people," Thompson said. "As a second home the Aspen ski resort is a little beyond them physically but in Las Vegas you get the excitement of the mind without the physical exertion."

But Thompson questioned the long timetable of the project and said that certain key elements, including the small hotels and condo towers, have been done before.

"I think Las Vegas moves a lot faster than that. The New York-New York (resort) was built in a year."

The process of developing the project will be time-consuming but necessarily thorough, Murren said.

"Nothing of this scale is going to be done in a haphazard way," he said. "It's going to be methodical."

Serious discussions about the potential for residential development in Las Vegas began at a March board meeting -- about three months before initial discussions with Mandalay Resort Group that led to the $7.9 billion merger agreement between the two companies, Murren said. MGM Mirage interviewed six urban planning firms and then whittled them down to three that met regularly with the board over the last few months to develop a master plan. The company also hired McKinsey & Co., a New York City economic analysis firm, to hash out the future market for urban residences in Las Vegas.

The MGM Mirage board on Monday selected New York City-based Ehrenkrantz Eckstut and Kuhn Architects as the winning bid among the three planning firms. The architecture firm, known for urban renewal projects in major cities, also evaluated sites for a Major League Baseball team stadium in Washington, D.C., and crafted the design for an arts center, hotel, mall and theater in downtown Indianapolis.

MGM Mirage will spend the next 18 months assembling a team of architects, designers, retail and residential developers and builders that will work with the county to create a design plan. The company is still in the process of interviewing hotel companies for the three planned hotels. Murren declined to name them but said they are well-known hoteliers familiar to world-class travelers in places like New York and Hong Kong but aren't yet in Las Vegas. Some are small chains and others are solo properties, he said.

One of the first elements to be built will be a parking garage for Bellagio employees, who now use surface parking near the Boardwalk, Murren said.

Future phases of CityCenter are yet to be finalized but would likely be "almost purely residential," possibly totaling another 2 million square feet of living space, he said.

Following the merger announcement with Mandalay Resort Group, some observers questioned whether the combined entity would suppress innovation and stifle competition within its ranks, preferring to dominate based on size rather than risk capital with new projects.

But Murren has staunchly defended the deal, saying it will benefit Las Vegas by creating a giant with deeper pockets and more opportunities to build.

MGM Mirage Chief Executive Officer Terry Lanni said he equates the CityCenter project with other major transformative events in Las Vegas' relatively short history.

"Our master plan represents a significant new direction for our city and our company," Lanni said in a statement. "Las Vegas has taken initial steps to becoming a major urban center in the Western United States." The city's redevelopment efforts downtown and other "urbanization" projects as complementary to its own plans, he said.

Analysts said the project will boost earnings, though the financing plan isn't clear because of all the potential hotel and companies and other partners involved.

UBS Warburg analyst Robin Farley said she had anticipated a development at the Boardwalk that could add about $4 per share to MGM Mirage's stock price over the next year. But because the scope is grander than anticipated, the project could add another $2 per share in value to the company's stock.

The project is a signal that the latest building wave is underway, experts say. Strip development has tended to come in spurts as new attractions draw visitors back into town. Steve Wynn's $2.4 billion Wynn Las Vegas is set to open in April with 2,700 rooms, and the Las Vegas Sands Inc. will open the 3,000-room Palazzo resort adjacent to its Venetian property in 2007.

Harrah's Entertainment Inc., meanwhile, is working on its $9.4 billion merger with Caesars Entertainment Inc. that will create the world's largest casino company. Harrah's Chief Executive Officer Gary Loveman was in a board meeting this morning and could not be reached for comment on his biggest competitor's plans.

Harrah's spokesman Gary Thompson said the MGM Mirage project is good for Las Vegas because it will "accelerate visitor growth" like other new openings have in the past.

Thompson said it's "hard to say" whether the CityCenter project would be very different from other developments taking shape on the Strip in future years. Harrah's will be examining its own expansion opportunities in Las Vegas and beyond once its Caesars purchase is complete, he said.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 26.11.2004, 17:29 Uhr
http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2004/Nov-26-Fri-2004/business/25302577.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Klaus H. am 01.12.2004, 13:33 Uhr
Sind gerade aus den Staaten zurück. Die Wasserspiele am Bellagio wurden während unseres Aufenthalts "umgestellt". Bei Dunkelheit werden die Spiele nicht mehr mit weißen, sondern mit roten Lichtern beleuchtet. Schaut m.E. irgendwie nicht mehr so "edel" aus ...
Eine absolute Enttäuschung war für mich die neue Sirens of TI Show vor dem Treasure Island.
Gruss Klaus
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 01.12.2004, 18:26 Uhr
Zitat von: Klaus H.
Sind gerade aus den Staaten zurück. Die Wasserspiele am Bellagio wurden während unseres Aufenthalts "umgestellt". Bei Dunkelheit werden die Spiele nicht mehr mit weißen, sondern mit roten Lichtern beleuchtet. Schaut m.E. irgendwie nicht mehr so "edel" aus ...
Eine absolute Enttäuschung war für mich die neue Sirens of TI Show vor dem Treasure Island.
Gruss Klaus


Das ist schon wieder vorbei. Das hatte mit "Victoria's Secrets" zu tun, die ein Geschäft eröffnet haben oder was ähnliches.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 18.12.2004, 16:49 Uhr
http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2004/Dec-18-Sat-2004/news/25505175.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 25.12.2004, 09:49 Uhr
Gestern erhalten:

Las Vegas Monorail will re-open on Friday, December 24

Free service to public through Tuesday, Dec. 28

LAS VEGAS – Managers of the Robert N. Broadbent Las Vegas Monorail announced today they have received approval from Clark County officials to re-open the monorail to the public and begin carrying passengers starting at 10 a.m. on Friday, Dec. 24. And to thank Las Vegas locals and visitors alike for their support, monorail officials invite everyone to ride free from Dec. 24 through Dec. 28.
Following intensive testing known as recommissioning, monorail officials said Clark County granted the approvals necessary to allow Bombardier Transportation, the company contracted to build and operate the monorail, to resume operating the 4-mile transportation system along the east side of the Las Vegas Strip.
James Gibson, chairman and CEO of Transit Systems Management, the project’s management firm, thanked Las Vegas locals, visitors, hotel partners, bondholders and others for their support and patience since the monorail voluntarily closed the system Sept. 8.
“We are obviously pleased to get the Las Vegas Monorail back on line,” Gibson said. “The results of this recommissioning period have given us every confidence that the necessary changes have been made and that the system is safe and reliable. We look forward to the monorail meeting its mission and carrying millions of passengers for many years to come. We think there’s no better way to thank everyone for their support than to invite Las Vegans and the visitors to Las Vegas to ride the monorail as our guests for five days during the holiday season.”
Raymond T. Betler, president of Bombardier's Total Transit Systems, said, “We are extremely pleased that the Las Vegas Monorail will re-open in time for the holiday season and extend our sincere appreciation to our customer, the Las Vegas Monorail Company, and Clark County for their close cooperation during the interruption of monorail service. We also wish to thank the Las Vegas community for their patience during this period and look forward to being part of the monorail’s long-term success.”
The monorail will re-open its seven stations simultaneously starting at 10 a.m on the 24th. Its hours of operation are from 8 a.m. to 2 a.m. daily, except on New Year’s Eve, when it will run until 3 a.m. A single ride is $3. A one-day pass is $10. Daily, multi-day and multi-ride passes are also available for purchase at participating hotels, at all monorail stations and at www.lvmonorail.com.

About the Las Vegas Monorail
The Las Vegas Monorail connects eight major resorts, linking more than 24,000 hotel rooms and about 4.4 million square feet of meeting and convention space. The initial 4-mile route stops at the following seven stations: MGM Grand; Bally’s/Paris; Flamingo/Caesars Palace; Harrah’s/Imperial Palace; Las Vegas Convention Center; Las Vegas Hilton; and the Sahara. The $650 million transportation system runs along the Las Vegas resort corridor, traveling at a top speed of 50 mph. Up to nine trains consisting of four cars each run on a single rail that rises 20 feet high in most areas, its highest point reaching 70 feet above the Las Vegas Convention Center.
For more information, call (702) 699-8299 or visit www.lvmonorail.com.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: aeschbi am 25.12.2004, 10:45 Uhr
Hallo
Eine Bemerkung zu den "Sirenen". Damit konnte ich auch nicht viel anfangen. Die alte Piratenshow hat mir viel besser gefallen. Es gab auch mehr "Action"  8)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 26.12.2004, 10:23 Uhr
http://www.reviewjournal.com/lvrj_home/2004/Dec-25-Sat-2004/news/25546651.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Davidc am 30.12.2004, 09:11 Uhr
Hallo,

gegenüber dem Super 8 an der Koval Lane war immer ein Days Inn - ich glaube Townhouse oder so. Das scheint es nicht mehr zu geben. Weiss jemand zufällig was sich dort gerade tut? Aus Erfahrung vor Ort?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: AndyOne am 30.12.2004, 12:05 Uhr
Hi Davidc,

ich war im Oktober im Super 8, aber an gegenüber kann ich mich gar nicht richtig erinnern. Da war aber auch kein Days Inn, irgendwie war da gar nichts oder ein Bauzaun.
Mir blieb da nichts besonderes im Gedächtnis.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 30.12.2004, 12:51 Uhr
Gegenüber vom Super 8 (also auf der anderen Straßenseite) ist eine riesige eingezäunte Freifläche, die z.T. fürs employee parking der angrenzenden Striphotels genutzt wird.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Ozzy am 30.12.2004, 13:58 Uhr
Das Days Inn an der Koval Lane in Las Vegas gibt es immer noch.... allerdings hat das nie gleich gegenüber des Super 8 gestanden, sondern ist ein Stück weiter runter gelegen.

http://www.vegas-online.de/daysinntownhall.htm

Wir wollten auf unserem Trip 2003 da übernachten, doch es war einfach nur grauenhaft. Nur Raucher-Zimmer und alles recht verwohnt.

Wir haben dann tatsächlich im Super 8 ein günstiges und schönes Zimmer genommen. Sehr zu empfehlen!

Grüsse,
Ozzy
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Daniel am 30.12.2004, 19:45 Uhr
Auf der Days Inn-Homepage ist es aber nicht mehr zu finden.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Ozzy am 31.12.2004, 13:37 Uhr
Hm... habe jetzt mal versucht, das Motel zu buchen; gibt keine Verfügbarkeit an...

Tja, dann haben sie den Kasten eventuell doch abgerissen ?!?

Jedenfalls wärs nicht schade drum!

Einen Guten Rutsch ins 2005 und Grüsse!!!

Ozzy
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Davidc am 01.01.2005, 17:52 Uhr
Ich wolte nur wissen, ob gegenüber dem Super 8 gebaut wird. Das Days Inn machte noch nie einen einladenen Eindruck. War jemand kürzlich in dem Super 8? War immer ganz ordentlich, wenn auch nichts Besonderes.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 04.01.2005, 06:44 Uhr
Also eigentlich ist das Super 8 nichts für Business Class Flieger ;)

Ich hatte dort noch nie ein Zimmer, bin aber sehr häufig im angrenzenden Ellis Island Casino. Gibt sicher bessere Unterkünfte in Las Vegas.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: AndyOne am 04.01.2005, 15:13 Uhr
Ja ich war im Oktober im Super 8. Es war für ein Motel dieser Kette genau das was man eigentlich erwartet. Ich kann mir zwar vorstellen dort wieder zu nächtigen aber werde diesess Jahr doch wohl in einem Hotel am Strip absteigen.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Ozzy am 04.01.2005, 18:34 Uhr
@ Hank

Nicht dass ich das Super 8 verteidigen müsste, aber hier zu schnöden, wäre verfehlt. Dieses Motel war mitunter eine der besten Unterkünfte, die wir während 3 Monaten Rundreise quer durch die Staaten bewohnt haben. Dabei gilt es zu bemerken, dass wir jeweils um die 40-60$ pro Nacht bezahlten.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Standard-Zimmer in einem Strip-Hotel sehr viel mehr bietet. Falls man Wert auf Top-Aussicht, In-Room-Jacuzzi oder ähnliches legt, dann muss man natürlich den entsprechenden Mehrpreis mit in die Beurteilung einbeziehen.

Wenn man als Durchschnitts-Tourist ausgiebig Sightseeing macht, kehrt man mehr oder weniger nur zum Schlafen ins Zimmer zurück und dafür gabs zwei ordentlich grosse, saubere und bequeme Doppelbetten. Die Einrichtung machte einen modernen, neuwertigen Eindruck (keine ausgelatschten Teppiche oder veralteten Fernseher), die sanitären Anlagen funktionierten alle einwandfrei!

Meiner Meinung nach auch nicht unwichtig für einen "Business-Class-Reisenden" ist die unkomplizierte und rasche Abwicklung der Formalitäten beim Check-In/-Out.
Zum Vergleich: Riesen Theater beim Eincheck-Versuch im MGM Grand, Riesenschlange beim Luxor (als nach mehr als 30 Minuten kein Einchecken möglich war, gingen wir ins Super 8, wo die Prozedur keine 2 Minuten gedauert hat).

Zum Thema Poollandschaften etc: Bei den meisten Striphotels schliessen die grosszügigen Poolanlagen bereits um 18.00 Uhr. Im Super 8 gibt es zwar "nur" einen normalen Pool und ein Sprudelbad (was in europäischen Hotels schon mal eher etwas exklusives ist), dafür ist es dem Gast während 24 Stunden erlaubt, die Anlage zu benützen! Was gibt es schöneres als ein Mitternachtsbad nach einer Strip-Wanderung?

Sicher, es gibt bessere Unterkünfte... aber zu welchem Preis???
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 05.01.2005, 06:49 Uhr
Zitat von: Ozzy
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Standard-Zimmer in einem Strip-Hotel sehr viel mehr bietet.


Ich kann es mich nicht nur vorstellen, ich weiß es.

Aber zu dem Thema habe ich mich schon derart oft geäußert, daß ich es hier nicht nochmal tun möchte.


PS: Das mit der Business Class war eine Art "Insider" zwischen Davidc und mir (und jedem anderen aufmerksamen Leser).
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 10.01.2005, 22:03 Uhr
Hat man das Glass Pool Inn schon abgerissen?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 11.01.2005, 06:17 Uhr
Ja, das Glass Pool Inn ist weg.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 11.01.2005, 06:22 Uhr
Wieder ein Stück Old Las Vegas, das den Bach runter geht und Platz für eine neues Mega-Resort macht.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 11.01.2005, 06:24 Uhr
Wenn ich mich recht erinnere, war das Glass Pool Inn schon im vorigen Januar geschlossen.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 11.01.2005, 06:38 Uhr
Es muß im (Spät-)Sommer 2003 geschlossen worden sein, wobei die Vorbesitzer es bereits 1999 für $5.5 Mio verscherbelt hatten.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 11.01.2005, 06:41 Uhr
Weißt Du was auf dem Gelände entsehen soll?

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 11.01.2005, 08:28 Uhr
Es gibt wohl keine konkreten Pläne, zumal die Käufer angeblich verstritten sind.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Matze am 11.01.2005, 17:44 Uhr
Zitat von: Anette
Wenn ich mich recht erinnere, war das Glass Pool Inn schon im vorigen Januar geschlossen.

Anette


Hi, dazu eine Frage. Handelt es sich bei diesem Glass Pool Inn um ein Motel, am Ende des Strips, links auf Seite des Flughafens?

Wenn es dass ist, dann Hank bedauere ich es nicht, das es geschlossen und abgerissen ist! Habe noch nie ein dreckigeres und heruntergekommenes Zimmer gesehen, als dort! Schon auf den Weg dorthin war uns nicht wohl, als wir gesehen hatten, wer dort so in den anderen Zimmern wohnte!!! Wir sind nicht zimperlich oder auf großen Komfort aus, aber dass war nicht zumutbar! Haben dann nach langem Hin und Her Geld zurück bekommen und sind ins Motel 6!


Gruß Matze
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 11.01.2005, 17:45 Uhr
Ja Matze, genau um dieses Motel handelt es sich.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Matze am 11.01.2005, 17:46 Uhr
Zitat von: Anette
Ja Matze, genau um dieses Motel handelt es sich.

Anette


O.K. meine Frau schüttelt sich jetzt noch, wenn sie an den Anblick denkt, als wir die Zimmertür aufschlossen!

Gruß Matze
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Joe1982 am 12.01.2005, 04:30 Uhr
So...hier sind die Bebauungspläne für den gesamten Strip bis ins Jahr 2009 (also für die nächsten 4 Jahre). Das erste Bild zeigt den nördlichen, das zweite Bild den zentralen und südlichen Strip.



(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.jochenhertweck.com%2Fpics%2Fnstrip.gif&hash=ceb2237c1f4343b285305cb782aec806)

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.jochenhertweck.com%2Fpics%2Fscstrip.gif&hash=54de70dfc4dd972d2e85f914463ba558)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 12.01.2005, 06:30 Uhr
Zitat von: Matze
Hi, dazu eine Frage. Handelt es sich bei diesem Glass Pool Inn um ein Motel, am Ende des Strips, links auf Seite des Flughafens?

Wenn es dass ist, dann Hank bedauere ich es nicht, das es geschlossen und abgerissen ist! Habe noch nie ein dreckigeres und heruntergekommenes Zimmer gesehen, als dort! Schon auf den Weg dorthin war uns nicht wohl, als wir gesehen hatten, wer dort so in den anderen Zimmern wohnte!!! Wir sind nicht zimperlich oder auf großen Komfort aus, aber dass war nicht zumutbar! Haben dann nach langem Hin und Her Geld zurück bekommen und sind ins Motel 6!


Gruß Matze


Ihr wart sicher erst nach 1999 dort, oder? Bis dahin wurde das Motel von den Besitzer (es war 40 Jahre im Familienbesitz) geführt. Da glaube ich nicht an solche Zustände wie von Dir beschrieben. Nach dem Verkauf an die o.g. Investoren ging es mit der Qualität rapide bergab, was nicht verwundert, da die neuen Eigentümer eh nur an dem Land interessiert waren.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 12.01.2005, 06:31 Uhr
Zitat von: Joe1982
So...hier sind die Bebauungspläne für den gesamten Strip bis ins Jahr 2009 (also für die nächsten 4 Jahre). Das erste Bild zeigt den nördlichen, das zweite Bild den zentralen und südlichen Strip.


Die Bilder sind sehr interessant!

Für die Bebauungspläne der Fläche des Glass Pool Inns hören sie leider zu früh auf.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Matze am 12.01.2005, 17:10 Uhr
Zitat von: Hank
Zitat von: Matze
Hi, dazu eine Frage. Handelt es sich bei diesem Glass Pool Inn um ein Motel, am Ende des Strips, links auf Seite des Flughafens?

Wenn es dass ist, dann Hank bedauere ich es nicht, das es geschlossen und abgerissen ist! Habe noch nie ein dreckigeres und heruntergekommenes Zimmer gesehen, als dort! Schon auf den Weg dorthin war uns nicht wohl, als wir gesehen hatten, wer dort so in den anderen Zimmern wohnte!!! Wir sind nicht zimperlich oder auf großen Komfort aus, aber dass war nicht zumutbar! Haben dann nach langem Hin und Her Geld zurück bekommen und sind ins Motel 6!


Gruß Matze


Ihr wart sicher erst nach 1999 dort, oder? Bis dahin wurde das Motel von den Besitzer (es war 40 Jahre im Familienbesitz) geführt. Da glaube ich nicht an solche Zustände wie von Dir beschrieben. Nach dem Verkauf an die o.g. Investoren ging es mit der Qualität rapide bergab, was nicht verwundert, da die neuen Eigentümer eh nur an dem Land interessiert waren.


Hank, Du hast Recht! Waren im Juli 2000 während unserer Silberhochzeitsreise dort!
Kann mir schon vorstellen, dass in Familienbesitz besser! Aber als wir dort waren sah es wirklich schlimm aus!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: TimboJones am 16.01.2005, 09:39 Uhr
Kurze Frage:

Auf dem Bild wird das Residents of MGM o.ä. gebaut. Bauen die das auf die Poolllandschaft des MGMs ??  :shock:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Astro am 16.01.2005, 11:04 Uhr
Das Wet'N Wild auf dem Strip wurde ja platt gemacht.
Weiß jemand ob es wo anders in der Stadt gebaut wird oder so etwas ähnliches.
Im Sommer war immer eine schöne Abwechslung und Erfrischung für uns und die Kinder
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 17.01.2005, 13:30 Uhr
Warum habe ich nur die Zeit bis zum Abflug mit Zeitung lesen verbracht???
Anette

Wheel of Fortune Quarter Machine Hit at Airport

LAS VEGAS, Jan. 11 /PRNewswire-FirstCall/ -- A Boston-area man heading home after vacationing in Las Vegas paused to play a Wheel of Fortune quarter machine at the airport Tuesday and, as a result, is leaving a millionaire. Edward Frost of Raynham, Mass. won more than $3.9 million on a $20 investment while waiting for his departing flight from McCarran International Airport.

Frost, a 49-year old self-employed sanitary engineer, said he was numb when he realized that he had won. He said he wanted to invest his winnings wisely, adding that while the windfall will make life easier it won't really change things significantly.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 17.01.2005, 19:59 Uhr
@ Astro

Auf der Website steht folgendes:
Wet 'n Wild is closed until further notice. Please stay tuned for an exciting announcement!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hannes am 17.01.2005, 22:18 Uhr
Also platt gemacht wurde es ja noch nicht , bloß Wasser läuft da keins mehr...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Florida-Marlin am 18.01.2005, 08:45 Uhr
Zitat
Wheel of Fortune Quarter Machine Hit at Airport

LAS VEGAS, Jan. 11 /PRNewswire-FirstCall/ -- A Boston-area man heading home after vacationing in Las Vegas paused to play a Wheel of Fortune quarter machine at the airport Tuesday and, as a result, is leaving a millionaire. Edward Frost of Raynham, Mass. won more than $3.9 million on a $20 investment while waiting for his departing flight from McCarran International Airport.

Frost, a 49-year old self-employed sanitary engineer, said he was numb when he realized that he had won. He said he wanted to invest his winnings wisely, adding that while the windfall will make life easier it won't really change things significantly.



Hoffentlich hat er nicht seinen Flieger verpasst, unbuchen ist richtig teuer. :roll:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 18.01.2005, 13:59 Uhr
Also Anfang Januar stand das Wet'n'Wild noch.

Haben die nicht wegen der Wasserknappheit und des hohen Wasserpreisen nur vorübergehend geschlossen?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 18.01.2005, 14:29 Uhr
W'n W hat Ende September letzten Jahres dichtgemacht, und zwar für immer - jedenfalls an der alten location.

Es sollte wohl an anderer Stelle ein neues W'n W gebaut werden, aber angesichts der Wasserpreise dürfte das wohl nicht so bald passieren.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 18.01.2005, 15:11 Uhr
Die werden dann warscheinlich drauf warten das sich jemand für gutes Geld die Location unter den Nagel reisst. Dessen Aufgabe wird dann wohl auch sein die noch vollständig vorhandenen Bauten/Rutschen abzureissen. Deshalb siehts wohl auch nur so aus als könnten sie morgen schon wieder öffnen. Wasser rein und gut :)
Die Lage des W'n'W am Strip ist ja für nen Investor eigentlich unschlagbar.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: TimboJones am 22.01.2005, 11:49 Uhr
Michael Jordan baut das Aqua Blue Resort:


Das Hotel wird in der Nähe des Bellagio gebaut und liegt etwas ausserhalb. Es beinhaltet u.a. ein Michael Jordan Sportscenter.

Baubeginn: Herbst 2005

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.aquabluelasvegas.com%2Fimages%2Fwestview.jpg&hash=a759e89b87e11798d8334f0a905a6bb5)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Florida-Marlin am 01.02.2005, 14:57 Uhr
Hallo !

Der neue Ride auf dem Stratosphere Tower wird am 3 März feierlich
Eröffnet.

Viel Spass.   :P


Quelle :

http://www.screamscape.com/html/las_vegas.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Elena am 06.02.2005, 09:45 Uhr
"Michael Jordan's Sportcenter"

Oh shit,

schon wieder einen Grund gefunden, nach Vegas zu kommen...!!!!! :lol:

Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld... :drink:

Pappnasige Grüsse aus dem Rheinland

Elena
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Davidc am 06.02.2005, 09:49 Uhr
Das Quality Inn Key Largo wird bald geschlossen oder ist es schon.

Wer weiss, was daraus wird? Abriss und Neubau? Größeres Vorhaben an der Stelle?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Florida-Marlin am 18.02.2005, 13:06 Uhr
Hallo !

Conrad Hotels plant ein neues Hotel am Strip.

Ein 5 Sterne Bunker und das OHNE CASINO.

http://www.screamscape.com/html/project_citycenter_0.html

Und Bilder vom Aufbau des neuen Stratosphere Rides gibt es auch.


http://www.screamscape.com/html/stratosphere_9.html


bis dann
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Florida-Marlin am 27.04.2005, 16:18 Uhr
Hallo !

Zwischenfall beim Stratosphere-Ride. Zwei Damen hingen über eine Stunde im Ride fest .


Quelle:

http://www.kvbc.com/Global/story.asp?S=3237973&nav=15MVYuTX


War bestimmt nich lustig da oben. :sprachlos:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Manetou am 27.04.2005, 17:21 Uhr
Wenigstens war die Aussicht gut :wink:

Am nächsten Sonntag will mein Sohn damit fahren.
Ich überleg´s mir noch

Euer Manetou
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.05.2005, 16:41 Uhr
Habe eben gelesen, im Hilton Las Vegas kosten Bier und Wein beim Dinnerbüffet nichts.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: rossi am 18.05.2005, 17:08 Uhr
Hallo Anette,
schau mal hier nach:
http://www.ratelasvegas.com/buffets/ratings/b21.html

Auszüge:
"The best parts of this buffet is the seafood and the included tapped beer and wine"

" had a 2/1 coupon, so the meal was a great deal for me. I liked the fact you are served all you can drink free beer and wine with your meal! "

...die Chancen für Dich stehen gut...

Ob wir Österreicher auch gratis Bier bekommen, werde ich im Sommer überprüfen. Wenn noch keiner vor uns da war, wahrscheinlich schon - sonst   :think:

 :prost:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 19.05.2005, 19:09 Uhr
Dann überprüfe das bitte mal Rossi und schreibe doch einen Kommentar zum Büffet. Bei uns wird es mit dem Ausprobieren erst Ende des Jahres was werden.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Gina am 20.05.2005, 15:15 Uhr
Hallo Anette,

ja das stimmt wegen kostenlosem Wein und Bier im Hilton Las Vegas.
Wir waren letzten Herbst im Hilton und hatten auch einen 2:1 Coupon fürs Abendbuffett welchen wir auch ausgenutzt haben. Man kann den Wein bzw. das Bier am Tresen holen.
Obwohl, es war nicht ganz kostenlos, ein Tipp für den Barkeeper war erwünscht ;-)
Essen war übrigens auch sehr gut.
Gruß
Gina
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 20.05.2005, 18:25 Uhr
Und wo gibts die 2/1 Coupons? Im What´s on Magazine, im Internet oder im Hilton direkt?

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 11.06.2005, 16:37 Uhr
Das Ellis Island hat Dienstags eine "Italian Night". Vorspeise, Suppe oder Salat, Hauptgericht, 1 Glas Wein und als Nachtisch Tiramisu für $ 10.95
(Erscheint mir im Vergleich zum Steak Dinner für $4.95 relativ teuer).

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Astro am 11.06.2005, 16:49 Uhr
Wo ist denn eigendlich das Ellis Island?
Steak Dinner für $4,95 hört sich gut an. :essen:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Westernlady am 11.06.2005, 17:26 Uhr
Hi Astro,

Hier (http://www.ellisislandcasino.com/) ist der Link zum Ellis Island.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hank am 11.06.2005, 19:11 Uhr
Zitat von: Anette
(Erscheint mir im Vergleich zum Steak Dinner für $4.95 relativ teuer).


Mir auch! Und über das $4.95-Steak geht eh nix drüber ...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Marverel am 12.06.2005, 12:15 Uhr
Noch 56 Tage - dann werden wir das Steak-Dinner auch mal testen.  :D

Da waren wir schon 4x in Vegas und sind nie dort gewesen - bin mal gespannt...

Freu' mich auch schon drauf, mir mal das Wynn anzusehen. Und "O" steht in diesem Jahr auch auf dem Programm - gestern haben wir Karten bestellt.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: brigi am 12.06.2005, 15:40 Uhr
Hi Marverel,

ob es das Steak noch gibt???? Auf der Homepage ist derzeit darüber nichts zu finden. Schaun ma mal wie es Ende Juli aussieht - bin da dann vor Ort :D  :D  :D
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 12.06.2005, 15:55 Uhr
@brigi,

das Steak Dinner gibts sicher noch, es stand noch nie auf der Karte und man muss speziell danach fragen ;)

Lasst euch nicht das gute 1$ selbsgebraute Bier dort entgehen, das schmeckt wirklich gut, auch für Bayern :) bestellt am besten das Amber Ale!

P.S.: Grüss recht schön Hr. Hartinger in der EI-Bar von mir und Anette, du erkennst ihn an seinem Allgäuer Dialekt und er spricht euch an wenn er Deutsch hört :) (kleiner Insiderwitz) - warscheinlich ist er nicht dor, es ist ein vor über 40-Jahren mit 14 ausgewanderter Deutscher ein Original und ne tolle Type  :D
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 12.06.2005, 18:19 Uhr
Brigi, Martin, das Steak special steht nicht auf der Karte, einfach bei der Bedienung bestellen. Ist 24/7 zu bestellen.

@Volker, ich bin mal echt gespannt, ob hier aus dem Forum noch mal jemand H. Hartinger im EI trifft  :D

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Matze am 12.06.2005, 18:42 Uhr
Zitat von: Anette
Ist 24/7 zu bestellen.



Anette


Was heisst dass denn??
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Andreas am 12.06.2005, 18:45 Uhr
Hallo Matze,
Zitat von: Matze
Was heisst dass denn??

24/7 = 24 Stunden, 7 Tage die Woche --> also rund um die Uhr verfügbar!

Viele Grüße
Andreas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Astro am 12.06.2005, 21:45 Uhr
Das werden wir dann im Juli auch mal probieren.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Matze am 12.06.2005, 22:30 Uhr
Zitat von: Astro
Das werden wir dann im Juli auch mal probieren.


Wann im Juli?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Astro am 13.06.2005, 19:18 Uhr
Zitat von: Matze
Zitat von: Astro
Das werden wir dann im Juli auch mal probieren.


Wann im Juli?


Höchstwahrscheinlich vom 12.-16.
Wir wollen dort auf dem Oasis RV Resort stehen.
Seit Ihr auch um diese Zeit dort?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Matze am 13.06.2005, 20:15 Uhr
Zitat von: Astro
Zitat von: Matze
Zitat von: Astro
Das werden wir dann im Juli auch mal probieren.


Wann im Juli?


Höchstwahrscheinlich vom 12.-16.
Wir wollen dort auf dem Oasis RV Resort stehen.
Seit Ihr auch um diese Zeit dort?


Nein, erst gegen Ende des Monats!!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Ische am 14.06.2005, 11:55 Uhr
Zitat von: Astro
Zitat von: Matze
Zitat von: Astro
Das werden wir dann im Juli auch mal probieren.


Wann im Juli?


Höchstwahrscheinlich vom 12.-16.
Wir wollen dort auf dem Oasis RV Resort stehen.
Seit Ihr auch um diese Zeit dort?


na dann laufen wir uns vielleicht über den weg, sind vom 15. bis 18. da ;-)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 15.06.2005, 20:47 Uhr
Zum Steakdinner im EI gibt es auf Nachfragen auch noch einen 5$ Matchplay Coupon.

Der verdoppelt dann den Gewinn beim Blackjack (5$ setzen, Matchplay coupon dazu, wenn man gewinnt erhält man 10$)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 08.07.2005, 11:12 Uhr
www.reviewjournal.com/lvrj_home/2005/Jul-07-Thu-2005/business/2417605.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 31.07.2005, 09:58 Uhr
www.reviewjournal.com/lvrj_home/2005/Jul-30-Sat-2005/business/2707277.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 11.09.2005, 17:07 Uhr
Gibt es in Las Vegas den "Walk of the stars" schon? Und wo soll das sein?

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 19.11.2005, 10:32 Uhr
Wir haben ein Eröffnungsangebot vom "South Coast Casino und Hotel" bekommen. Es ist bis Februar 2006 gültig, ausgenommen ist Silvester.
Ich habe allerdings bisher nichts gelesen, wann dieses Casino eröffnet. Auf der HP steht was von "early 2006". Wer weiß den genauen Eröffnungstermin?

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Kidrock am 19.11.2005, 10:38 Uhr
Anscheinend erüffnen die am 29.12.05.Zumindest sind ab da die Rooms Available!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: olisch am 19.11.2005, 15:45 Uhr
moin,

könnte mir bitte mal jemand einen tipp geben, man in welche bars und clubs man auch als mitte/end-dreiziger noch gehen kann, ohne gleich dumm angesheen zu werden.

die bisher hier genannten (z.b. coyote ugly, babys, the beach) scheinen ja eher was für jüngere zu sein.

gruß oliver

p.s. bin mit meiner frau unterwegs  :wink:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 19.11.2005, 17:49 Uhr
Olisch, ich sehe da kein Problem, Du kannst in alle Clubs und Lounges gehen, ohne dumm angesehen zu werden. Ich bin ein paar Jährchen älter als Du und es interessiert dort niemanden....Im Ra im Luxor (kann ich Dir nur sehr empfehlen oder auch die Ghost Bar im Palms) da sind Leute um die 60 drin und alle finden das ganz normal.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Brigitte57 am 19.11.2005, 19:50 Uhr
Olisch, wo ist das Problem? Ich sehe keins.

Zitat von: Anette

 da sind Leute um die 60 drin und alle finden das ganz normal.
Anette


Jau, ich finde das auch total normal und bin 59.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Lal@ am 19.11.2005, 20:36 Uhr
Ich habe hier (http://www.lalasreisen.de/amerika/html/lasvegas.html) ein paar Bars & Clubs aufgelistet. Alte Leute sind heute ja nicht mehr so alt wie früher, mit Omadauerwelle und so, dürfen deshalb überall rein....  :D
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Kauschthaus am 19.11.2005, 21:57 Uhr
Zitat von: GambasAlAjillo
Alte Leute sind heute ja nicht mehr so alt wie früher, mit Omadauerwelle und so, dürfen deshalb überall rein....  :D


Das beruhigt mich!  :lol:
(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.cosgan.de%2Fimages%2Fsmilie%2Ffiguren%2Fa045.gif&hash=dbe159a74549f14cbaeff89d10710ac2)

Hmm, leider habe ich keinen Oma-Smilie gefunden.  

Olisch, Du bist jung!  :wink:

Viele Grüße, Petra
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Hannes am 19.11.2005, 22:22 Uhr
Hallo Anette - bei der Gelegeheit die Frage !! Bist du deses Jahr wierder um die Weihnachtszeit in Vegas ? Ich bin vom 21. -bis 24. 12 da
see you..perhaps.......
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 20.11.2005, 09:19 Uhr
Hannes, wir sind ab 27.12. in Las Vegas.


Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: olisch am 20.11.2005, 10:34 Uhr
@ alle

dank für eure hinweise.

es war ja nicht frage, ob ich alt oder jung sei. zumindest auf den homepages, wo ich geschaut hatte, sah es so aus, als ob die zielgruppe die 21 bis 28 jährigen seien.

schön, dass es offensichtlich nicht so ist  :D

btw. der house-sampler den man auf der seite des ra (http://www.ralv.com/index_flash.aspx?screenres=1&qs=href=) hören kann, hat  mich (und meine mit angetraute) schon sehr angesprochen.

gruß oliver
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 20.11.2005, 15:20 Uhr
Olisch, das RA ist innen total super ausgestattet, überall in den "Tempelanlagen" stehen Kerzen. Die Lautstärke der Musik ist schon heavy, Bestellungen zu sagen geht nicht, wir schreiben es immer auf einen Zettel was wir wollen. Und vermeidet wenn es geht, Freitag und Samstag, da stehst Du erstmal 1 Stunde an bis zu drinnen bist.

Und wenn Ihr Zeit habt, geht mal in die Ghost Bar im Palms!!!!

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Davidc am 03.12.2005, 10:39 Uhr
War jemand kürzlich in LV und kann berichten, was ander Stelle des ehemaligen QI Key Largo gebaut wird? Oder ob sich da überhaupt etwas tut?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Daniel am 03.12.2005, 22:36 Uhr
Im September stand es noch immer unverändert da, nur das Quality Inn-Logo fehlte.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Davidc am 04.12.2005, 12:21 Uhr
Hi Daniel,

aber geschlossen war es schon, oder?

Wahrscheinlich wartet es auf den Abriss :-/

Bis dann ;-)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 08.01.2006, 17:54 Uhr
Das Westward Ho ist geschlossen. Hat jemand eine Ahnung, ob nur kurzfristig zu Renovierungszwecken oder hat das ganz dicht gemacht??
Ich  konnte es vor Ort nicht rausfinden.

Morgen schließt übrigens das Boardwalk (endgültig)

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: CBJWikinger am 08.01.2006, 18:15 Uhr
Zitat von: Anette
Das Westward Ho ist geschlossen. Hat jemand eine Ahnung, ob nur kurzfristig zu Renovierungszwecken oder hat das ganz dicht gemacht??
Ich  konnte es vor Ort nicht rausfinden.

Morgen schließt übrigens das Boardwalk (endgültig)

Anette
Es wird abgerissen (http://www.der-pitboss.com/index.php?show=news&id=33) und anschliessend entsteht dort ein neuer Komplex. Das Slots-a-fun bleibt aber geöffnet.

Gruss,
Polli
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Lordadmiral am 27.09.2006, 23:44 Uhr
Hallo,

wer noch mal im Stardust-Casino spielen will, muss sich beeilen. Das Hotel und Casino wird Anfang November geschlossen und im Frühjahr 2007 abgerissen.

http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=95703&p=irol-newsArticle&ID=902217&highlight=
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: HashBrown am 28.09.2006, 07:49 Uhr
Zitat von: Lordadmiral
Hallo,

wer noch mal im Stardust-Casino spielen will, muss sich beeilen. Das Hotel und Casino wird Anfang November geschlossen und im Frühjahr 2007 abgerissen.

http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=95703&p=irol-newsArticle&ID=902217&highlight=



Gut, dass ich mein Foto für meinen Avatar schon habe...  :D
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: UncleSam am 28.09.2006, 14:16 Uhr
Ich war vergangene Woche in Vegas. Es tut sich mal wieder einiges auf dem Strip. Man hat das Gefühl, überall wird derzeit gebaut.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Tomypol am 28.09.2006, 17:55 Uhr
Hallo,

na da hatte ich ja nochmal Glück, dass wir noch einmal im Stardust waren.
Was wird denn zischen dem Wynn und Venetian gebaut? Da ist ja genau so ne riesen Baustelle wie zwischen Bellagio und Montecarlo.

Gruß Thomas
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Eisi am 28.09.2006, 18:01 Uhr
Zitat von: Lordadmiral
Hallo,

wer noch mal im Stardust-Casino spielen will, muss sich beeilen. Das Hotel und Casino wird Anfang November geschlossen und im Frühjahr 2007 abgerissen.

http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=95703&p=irol-newsArticle&ID=902217&highlight=


Tja wieder ein Stück vom alten Las Vegas das verschwindet. mal schauen wie  der Echelon Resort dann mal wird.

Eisi
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Eisi am 28.09.2006, 18:06 Uhr
Zitat von: Tomypol
Hallo,

na da hatte ich ja nochmal Glück, dass wir noch einmal im Stardust waren.
Was wird denn zischen dem Wynn und Venetian gebaut? Da ist ja genau so ne riesen Baustelle wie zwischen Bellagio und Montecarlo.

Gruß Thomas


Da wird das Palazzo gebaut. http://www.vegastodayandtomorrow.com/palazzo.htm

Eisi
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 04.10.2006, 17:23 Uhr
Was?
Das Stardust wird geschlossen? Es ist doch nocht top in Schuß!
Es war immer eine preiswerte Alternative zu den Themenhotels.

Schade!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: mannimanta am 04.10.2006, 18:34 Uhr
Zitat von: BigDADDY
Was?
Das Stardust wird geschlossen? Es ist doch nocht top in Schuß!
Es war immer eine preiswerte Alternative zu den Themenhotels.

Schade!


Na ich weiss ja nicht...
wir sind dieses Jahr dreimal umgezogen, bis wir ein Zimmer hatten, das auch nur annähernd dem Preis entsprach.
Die ursprünglich gebuchten Garden-Rooms waren völlig heruntergekommen, nach zwei Reparaturversuchen (Bett fiel auseinander, Waschbecken undicht)
wechselten wir (gegen Aufpreis) in den Stardust Tower.
Suuuper Aussicht auf den Parkplatz und Müllcontainer, zudem waren die Betten nicht gemacht!
Als wir dann androhten das Hotel zu verlassen, gab's im 33Stock ein akzeptables Zimmer.
Das Casino war sehr gemütlich, aber das Hotel ist absolut nicht mehr zeitgemäss.
Let's blow it! :wink:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Fireborg am 05.10.2006, 10:00 Uhr
Zitat von: UncleSam
Ich war vergangene Woche in Vegas. Es tut sich mal wieder einiges auf dem Strip. Man hat das Gefühl, überall wird derzeit gebaut.


Yep. Baustelle neben Baustelle. Persönlich fand ich das eher nervig, zumindest zwischen New Yor New York und Bellagio sind (vor allem dahinter) haufenweise Baustellen.

Bin andererseits gespannt wie es da in 2-3 Jahren aussieht.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Clay am 06.10.2006, 00:02 Uhr
Zitat von: BigDADDY
Was?
Das Stardust wird geschlossen? Es ist doch nocht top in Schuß!
Es war immer eine preiswerte Alternative zu den Themenhotels.

Schade!


Ja, ich hab' das Stardust auch sehr gemocht - ein Stück altes Las Vegas, kein Piraten-der-Karbik-Quatsch, gute Lounge Acts im Starlight Room zu später Stunde, große Suiten zu für wenig Geld --- und IMO das schönste Neon-Schild auf dem gesamten Strip! Hoffentlich wird wenigstens das gerettet - ist ja schon ein Stück historisches Las Vegas!

Clay
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 09.10.2006, 16:25 Uhr
Da möchte ich Dir voll zustimmen.
Wir hatten immer gute Zimmer im Tower, zuletzt so im vorletzten oberen STockwerk mit mega Blick den STrip entlang.
Das ganze für 38 Dollar, free Drinks beim Einchecken, 2 for 1 Dinner-Coupon und zwei Karten für die hauseigene Show.
Gut, es glitzert nicht wie eines der moderneren Show-Hotels aber gut:

mein Auto spricht auch nicht mit mir, fährt aber absolut zuverlässig!
Preis und Leistung waren für uns im Stardust immer in Einklang...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 17.10.2006, 12:07 Uhr
Hi,

hat jemand Neuigkeiten über das "Lady Luck"?
Ist es geschlossen, vielleicht für immer?
Wird es renoviert oder ein neues Hotel/Casino an dieser Stelle eröffnet??
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 17.10.2006, 16:13 Uhr
Hier mal was aus Wikipedia:

http://en.wikipedia.org/wiki/Lady_Luck_Hotel_&_Casino

Es scheint abgerissen zu werden, ich war dort letztes Jahr Ende Dezember, die Zimmer waren SEHR abgewohnt und ich bin einiges gewohnt (auch ausserhalb von Vegas) - Preis war natürlich unschlagbar (23$ inkl. tax) und für die erste Nacht (25.12.) gings gerade so.
Die Verpflegungsstände und die Restaurants waren da allerdings schon geschlossen!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Daniel am 17.10.2006, 22:55 Uhr
In dem Link steht:

"The hotel and casino, but not the timeshares, closed on February 11, 2006 at midnight for remodeling, the property is expected to be closed for nine to twelve months."
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 18.10.2006, 09:55 Uhr
Danke für die HInweise,
ich freue mich auf die Neueröffnung, wenn das sicherlich auch wieder zu höheren Preisen führen wird.
War im "Lady Luck" zuletzt 2002 für 22 Dollar inklusive Tax.
Ich gebe zu, der abgewohnte Zustand deutete sich schon an, mein Zimmer war aber klasse, sehr groß, Whirlpool und sauber, Hauptgebäude.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 18.10.2006, 10:44 Uhr
Im nächsten Satz steht:

Zitat
The casino portion of the building was demolished on May 24, 2006.


Vielleicht kann jemand der gerade drüben ist was über den Zustand berichten. Über der Casino Portion, waren doch meines Wissens die meisten Zimmer, also denke ich die werden was ganz neues machen oder evtl nur noch Time Shares draus machen!?!
Nichts genaues weiss man nicht, die Webseite des Lady Lucks scheint es nicht mehr zu geben.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 12.02.2007, 16:03 Uhr
Gibt es intereessante Neuigkeiten aus der "city that never sleeps"...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 12.02.2007, 18:46 Uhr
Außer dass Mitte März das Stardust gesprengt wird, weiß ich im Moment nichts neues.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: gensungen am 12.02.2007, 21:19 Uhr
Hallo Anette,
das Stardust wird am 12.03. um 2 Uhr früh gesprengt.
Habe ich soeben im Vegas Forum gelesen.
Grüsse
gensungen
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Wilder Löwe am 12.02.2007, 21:21 Uhr
Weiß jemand, ob die Monorail nun zuverlässig läuft? Als wir das letzte Mal in LV waren, gab es immer noch riesige Probleme.

Katrin
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: jedirritter am 12.02.2007, 21:22 Uhr
Hallo Anette,
das Stardust wird am 12.03. um 2 Uhr früh gesprengt.
Habe ich soeben im Vegas Forum gelesen.
Grüsse
gensungen

Wird aber auch Zeit!

Weg mit der alten Hütte! Ich würde da noch mehr wegpusten; anfangen würde ich mit dem Frontier!

Jedi
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: jedirritter am 12.02.2007, 21:23 Uhr
Weiß jemand, ob die Monorail nun zuverlässig läuft? Als wir das letzte Mal in LV waren, gab es immer noch riesige Probleme.

Katrin

Als wir im September 2006 dort waren, lief sie nicht!

Jedi
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: gensungen am 12.02.2007, 21:27 Uhr
also wir waren vom 30.12. bis zum 06.01.07 in Vegas, da lief die Monorail täglich
grüsse
gensungen
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: gensungen am 12.02.2007, 21:37 Uhr
Hallo an alle,
habe gerade 2 interessante Zahlen von Vegas für 2006 in der LVRJ gefunden.
Passagiere McCarran Airport in 2006 - 46,2 Millionen Passagiere, im Vergleich zu München mit ca. 36,4 Millionen
Nettogewinn der Casinos in Nevada in 2006 - 12,622 Milliarden, davon alleine 10,643 Milliarden in Vegas, wow
grüsse
gensungen
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: RedZed am 13.02.2007, 09:21 Uhr
Weiß jemand, ob die Monorail nun zuverlässig läuft? Als wir das letzte Mal in LV waren, gab es immer noch riesige Probleme.

Katrin

Im Oktober 2006 lief die Monorail problemlos....


Hallo Anette,
das Stardust wird am 12.03. um 2 Uhr früh gesprengt.
Habe ich soeben im Vegas Forum gelesen.
Grüsse
gensungen

Wird aber auch Zeit!

Weg mit der alten Hütte! Ich würde da noch mehr wegpusten; anfangen würde ich mit dem Frontier!

Jedi

Ich finde es eher schade um das Stardust. Wenn ich so lese, was jetzt dafür am Strip für Gebäude entstehen...
Das Stardust ist ein Stück altes Las Vegas... Allerdings frage ich mich auch, warum das Frontier nicht längst geschlossen  & gesprengt wurde. Der Kasten bietet nun wirklich gar nichts mehr.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 13.02.2007, 09:42 Uhr
Das "Frontier" hat viele alte Stammkunden, schau Dich mal um, wenn Du dort wieder unterwegs bist.
Und je mehr alte Hotels gesprengt werden, desto mehr STammkunden werden es im Frontier, kommt mir zumindest so vor.
Dennoch: der Lack ist definitiv ab...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 23.02.2007, 11:35 Uhr
Jean wird ausgebaut:

www.highwayradio.com/bartvegas/
www.reviewjournal.com/lvrj_home/2007/Feb-13-Tue-2007/news/12548470.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 23.02.2007, 11:42 Uhr
Interessant, der Bauboom geht weiter...
Sagt mal, gibt es die Dauerprotestler vor dem Venetian eigentlich noch, die (früher vor dem Frontier) immer auf dem Strip stehen, um für die gewerkschaftlich verhandelten Mindestlöhne zu protestieren??
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Fireborg am 23.02.2007, 12:50 Uhr
Interessant, der Bauboom geht weiter...
Sagt mal, gibt es die Dauerprotestler vor dem Venetian eigentlich noch, die (früher vor dem Frontier) immer auf dem Strip stehen, um für die gewerkschaftlich verhandelten Mindestlöhne zu protestieren??

Im September war zumindest keiner da.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Smokey-the-Bear am 23.02.2007, 18:54 Uhr
Was sich in Vegas tut?

Eigentlich immer irgendwas.

Wenn man mal 2-3 Jahre nicht da war, stellt man fest, dass sich manche Ecken ganz schön verändert haben. Und sei es nur, dass gewisse Areale wg. irgendwelcher Baumaßnahmen abgesperrt sind.

Nach meinem Geschmack sind die Veränderungen nicht immer nur zum Vorteil.

Als Beispiel möchte ich Caesar´s Palace nennen.

Wenn ich bedenke, wie das Areal vor ca. 10 Jahren aussah, und wie man das Areal in der Zwischenzeit mit diversen Anbauten, Umbauten, Passagen ... verschlimmbessert hat, graut es mir beinahe.

Meinem Eindruck nach hat man hier versucht, auf einem gegebenen Areal möglichst viel unterzubringen und dabei vergessen, dass - aus ästhetischer Sicht - weniger manchmal mehr bedeutet. Alles dichtgedrängt und knubbelig. Es ergibt kein ästhetisches Gesamtbild mehr, wie "früher".

Unter wirtschaftlichen Aspekten - und die gaben natürlich den Ausschlag - bedeutet mehr eben auch mehr. Mehr Betten = mehr Geld, mehr Passagen = mehr Geld .... etc.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: gensungen am 23.02.2007, 19:30 Uhr
stimmt,
in Vegas dreht sich alles nur ums Geld, deshalb heisst die Stadt ja auch Sin City
grüsse
gensungen
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 26.02.2007, 13:36 Uhr
Ja, und vor vielen Jahren wurde in Vegas ja auch noch ganz anders gesündigt.

Unter www.ritzcarlton.com (http://www.ritzcarlton.com) gibt es momentan einen besonderen Geschenkgutschein für Las Vegas wie ich gerade der aktuellen Ausgabe von "fivetonine" entnehme.
Dabei sind: Helikopter, Privatyacht, Limousine und Gondel.
Das Romantik-Paket des Ritz Carlton Lake Las Vegas umfasst alles. Ein Goodie ist der 50000 Dollar-Gutschein für das Luxuskaufhaus Neiman Marcus (wo ist das denn?).
Im MonteLago-Casino wartet ein Spielguthaben von 5000 Dollar.
In der 223 großen Präsidentensuite gibt es Frühstück ans Bett, das Diner wird vom Koch persönlich serviert, das Beauty-Paket ist von Prada (wie war das noch: der Teufel trägt..).
Das Programm lautet: "Love at Lake Las Vegas".
Preis: 100 000 Dollar für's Wochenende....
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Susan26 am 26.02.2007, 13:39 Uhr
Das Programm lautet: "Love at Lake Las Vegas".
Preis: 100 000 Dollar für's Wochenende....

Respektabler Preis  :shock: - da sollte man doch sofort zuschlagen  :lol:
Susan
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 26.02.2007, 13:40 Uhr
Na,

die Damen kriegen es ja sowieso spendiert oder??
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Susan26 am 26.02.2007, 13:48 Uhr
Na,

die Damen kriegen es ja sowieso spendiert oder??

Das werde ich heute zu Hause gleich mal ansprechen  :lol: Ihr Männer könnt einem eigentlich richtig leid tun  :roll:  :wink:
Susan
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: CBJWikinger am 26.02.2007, 13:55 Uhr
Ein Goodie ist der 50000 Dollar-Gutschein für das Luxuskaufhaus Neiman Marcus (wo ist das denn?).
Fashion Show Mall. ;)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 26.02.2007, 13:57 Uhr
Lohnt sich der Besuch auch für den schmalen Geldbeutel??
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 28.02.2007, 13:27 Uhr
Lese gerade über den Las Vegas "Walk of STars".
Noch nie was von gehört.
Ist das parallel zum Walk of Fame in Hollywood nun ein neuer Abschnitt vom Strip??
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Baerontour am 01.03.2007, 17:36 Uhr
Falls das noch nicht bekannt ist:

hier (http://www.flickr.com/photos/lasvegas/sets/) stellt die VegasMediaGroup immer wieder aktuelle Bilder u.a. von den Bauabeiten an den verschiedenen Hotels ein. Da sind auch immer wieder interessante Fotos aus Hotelzimmern dabei.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 01.03.2007, 17:39 Uhr
Was ist das:

http://www.flickr.com/photos/lasvegas/sets/72057594090523397/ (http://www.flickr.com/photos/lasvegas/sets/72057594090523397/)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 01.03.2007, 17:44 Uhr
Das ist das umgelabelte San Remo an der Tropicana Road neben dem Tropicana, das ist jetzt ein "Hooters Casino"
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Baerontour am 02.03.2007, 07:12 Uhr
Was ist das:

http://www.flickr.com/photos/lasvegas/sets/72057594090523397/ (http://www.flickr.com/photos/lasvegas/sets/72057594090523397/)

Das ist die Promotion für das neue Hooters. Auf die Zielgruppe entsprechend ausgerichtet.
Aber das ist nicht das, was ich mit meinem Posting meinte. Die machen eben Fotos von fast allem, was sich in Las Vegas so tut.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Sparky am 02.03.2007, 08:56 Uhr

Hallo,
könnte mir einer die Adresse und Web Seite vom Elliot Island sagen?



Gruß

Sparky

://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10725;127/st/20070726/e/until+Las+Vegas%

Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Volker G. am 02.03.2007, 08:58 Uhr
Meinst du das Ellis Island?

Dann ist die: http://www.ellisislandcasino.com/
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Sparky am 02.03.2007, 09:13 Uhr
Hi das ging aber schnell danke, das habe ich gemeint.Noch eine Frage wie bekomme ich die Leiste unten dauerhaft auf meine seite?

Gruß

Sparky


://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10725;127/st/20070726/e/until+Las+Vegas%2COrlando/dt/6/k/8ef0/event.png[/img]
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: gensungen am 07.03.2007, 20:24 Uhr
hallo an alle,
das Stardust wird jetzt nicht am 12.03. um 02 Uhr früh gesprengt, sondern jetzt neu 24 Stunden später
am 13.03. um 02 Uhr früh.
Grüsse gensungen
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Eisi am 18.05.2007, 17:21 Uhr
So, nach dem Stardust muss nun auch das New Frontier abtreten. Es wird im Juli geschlossen und soll 2008 abgebrochen werden. Bis 2011 soll dann da da "The Plaza Hotel" gebaut werden. Quelle:
http://www.vegastodayandtomorrow.com/the-plaza.htm (http://www.vegastodayandtomorrow.com/the-plaza.htm)

Eisi
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 18.05.2007, 18:31 Uhr
Danke für die Info Eisi,
ach wie schade, aber das war irgendwie schon vorauszusehen, nix mehr mit Gilleys Saloon.
Und ein wenig "fertig" war das Frontier die letzten Jahre eh schon.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Daniel am 18.05.2007, 19:07 Uhr
Noch weitere 3500 schweineteure Zimmer. Bald kann man sich den Strip gar nicht mehr leisten, weil dann außer zu extremen Nebenzeiten und außer weniger Specials fast nichts mehr unter $100 zu bekommen ist. Und das Seltsame ist, dass sie wohl auch dieses Hotel problemlos vollbekommen werden.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: diedschej am 21.05.2007, 21:39 Uhr
Super Informationen hier ...

Wer kann mir den aktuelle Tipps geben zu:

- wo gibt's das beste Frühstücks-Buffet (Preis/Leistung)
- wo das beste Mittag- Abend-Buffet (Preis/Leistung)
- welche Show ist momentan empfehlenswert (auch für einen 6-jährigen)

wir sind anfang Juni in Vegas  :D
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Kidrock am 21.05.2007, 21:42 Uhr
ICh denke das Thema wurde schon 100 mal durchgekaut.Gib es einfach mal bei der Suche ein.Du ommst nicht zufällig aus Dithmarschen wenn ich mal Fragen darf?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: raog am 22.05.2007, 18:32 Uhr
@dietschej
im luxor, das pharaos pheast buffet is sehr zu empfehlen... jedenfalls zum frühstück (knapp unter zehn $ plus tax)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Stefan M. am 22.05.2007, 19:01 Uhr
@ diedschej, raog: Mit diesen Fragen/Themen seid ihr hier im völlig falschen Thread gelandet. Das sollte nach Möglichkeit vermieden werden, um das Forum einigermaßen übersichtlich zu gestalten. Nutzt einfach die Suchfunktion des Forums, dann stößt ihr automatisch auf die richtigen Threads. Ansonsten einfach nach den Begriffen googeln, über Vegas gibt es eine Myriade Websites, die sich mit Hitlisten/Qualität von Hotels/Buffets/Shows usw. befassen.  :wink:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Matze am 23.05.2007, 10:40 Uhr
Bin ja gerade aus Vegas zurück und kann folgendes berichten:

Habe noch nie so viele Baustellen gesehen in Vegas, wie diesmal!

1. Venetian baut zweiten Hotelturm - dabei wird auch der bestehende Kanal in diesen neuen Komplex hinein verlängert! (konnte man schon erkennen)

2. gegenüber vom Aladdin/Planet Hollywood baut Westgate zwei riesige Hoteltürme (übrigens in Kooperation mit PH)
    ist eine riesige Baustelle - was war da eigentlich früher? Helistarts nach Grand Canyon?

3. Aladdin selbst noch große Baustelle (dafür für alle Gäste extra Vergünstigungen im Hotel - Show und Buffet = Zwei Freikarten zur Hotelshow und eine Freikarte fürs Buffet!  :D :D)

4. Marriott Hotel wird um einige Stockwerke aufgestockt

5. hinter Monte Carlo wird ebenfalls gebaut  (übrigens: die hauseigene Brauerei im MC gibt es nicht mehr!  :( :( )

6. beim Wynn entsteht ein weiterer Wynn-Hotelbau

dazu diverse Straßenbaustellen - die Staus auf dem Strip waren noch größer, als in vergangenen Jahren
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 23.05.2007, 10:45 Uhr
Wow,

und hier lese ich immer vom Zusammenbruch des US-Immobilienmarktes!

Gibt es Neuigkeiten auch aus dem Bereich der Fremont Street??
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: leia am 23.05.2007, 14:47 Uhr

2. gegenüber vom Aladdin/Planet Hollywood baut Westgate zwei riesige Hoteltürme (übrigens in Kooperation mit PH)
    ist eine riesige Baustelle - was war da eigentlich früher? Helistarts nach Grand Canyon?



Ich meine da fehlt das alte Casino mit dem Holzcoaster auf dem Dach, dann eine Ladenzeile, in der es u.a. auch ein CVS Drugstore gab, sowie der Helistart (Stars and Stripes?)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Daniel am 23.05.2007, 16:47 Uhr
2. gegenüber vom Aladdin/Planet Hollywood baut Westgate zwei riesige Hoteltürme (übrigens in Kooperation mit PH)
    ist eine riesige Baustelle - was war da eigentlich früher? Helistarts nach Grand Canyon?

Dort stand auch das Boardwalk Hotel & Casino.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: leia am 23.05.2007, 16:50 Uhr
2. gegenüber vom Aladdin/Planet Hollywood baut Westgate zwei riesige Hoteltürme (übrigens in Kooperation mit PH)
    ist eine riesige Baustelle - was war da eigentlich früher? Helistarts nach Grand Canyon?

Dort stand auch das Boardwalk Hotel & Casino.

Genau das meinte ich ich, das hatte doch nen Holzcoaster auf dem Dach, oder?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Susan26 am 23.05.2007, 16:50 Uhr
Wie lange wird denn eigentlich noch der Jockeyclub stehen? Der ist ja mittlerweile total umringt von Baustellen ...

Susan
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 23.05.2007, 17:11 Uhr
Mh,

vielleicht wird ja ausnahmsweise eines dieser kleinen, alten Casinos unter Denkmalschutz gestellt.

Aber Denkmalschutz und Las Vegas? Ist das nicht an sich schon ein Widerspruch in einer Stadt, die sich ständig neu erfindet??
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Elena am 23.05.2007, 18:22 Uhr
Matze hat geschrieben:

5. (übrigens: die hauseigene Brauerei im MC gibt es nicht mehr!)

 :koch: :koch: :bibber: :bibber: :bang: :bang: :wut33: :wut33: :traurig: :traurig: :traurig:

Das ist ja sooo gemein!

Elena
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 23.05.2007, 18:43 Uhr
Matze, seit wann ist der Brew Pub den geschlossen und was kommt an dieser Stelle hin?

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 23.05.2007, 20:39 Uhr
Haben wir zur Zeit nicht einige "Spione" vom Forum vor Ort, die aktuell berichten können?
Wäre auf jeden Fall spannend...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Palo am 23.05.2007, 20:54 Uhr
Haben wir zur Zeit nicht einige "Spione" vom Forum vor Ort, die aktuell berichten können?
Wäre auf jeden Fall spannend...

Ich bin nur ein paar Stunden von dort entfernt, habe aber keine Lust hinzufahren um zu spionieren, ausser wenn eine grosse Spende geschickt wird, na, BD? :wink: :wink:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Matze am 24.05.2007, 05:59 Uhr
Matze, seit wann ist der Brew Pub den geschlossen und was kommt an dieser Stelle hin?

Anette

Das Restaurant ist schon noch geöffnet - nur es wird kein Bier mehr gebraut! Man bekommt also das "Übliche" - Bud und Co.!  :( :(
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 24.05.2007, 07:22 Uhr
2. gegenüber vom Aladdin/Planet Hollywood baut Westgate zwei riesige Hoteltürme (übrigens in Kooperation mit PH)
    ist eine riesige Baustelle - was war da eigentlich früher? Helistarts nach Grand Canyon?

Dort stand auch das Boardwalk Hotel & Casino.

Genau das meinte ich ich, das hatte doch nen Holzcoaster auf dem Dach, oder?

Das war kein Coaster, das war nur Fassade, die wie ein Coaster ausgesehen hat.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 24.05.2007, 17:58 Uhr
Zitat


Das Restaurant ist schon noch geöffnet - nur es wird kein Bier mehr gebraut! Man bekommt also das "Übliche" - Bud und Co.!  :( :(

Danke für die Info, tja wenn da kein Bier mehr gebraut wird, werden wir beim nächsten Aufenthalt wohl öfter in den 777 Brew Pub gehen müssen.
Das gute "High Roller Red", wirklich schade.

Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: jimmy16 am 03.06.2007, 11:53 Uhr
Bette Midler bekommt Show im Ceasers Palace!!!!

Celine Dion hohrt im Februar auf und Bette Midler bekommt eine Show im Palace!!!
Was meint ihr wo ich hingehe ab Februar?? :P :P
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 14.06.2007, 21:39 Uhr
Hi,

weiß zufällig jemand, ob die Titanic Exebition noch in Las Vegas gastiert und in welchem Hotel/Casino??
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Westernlady am 15.06.2007, 05:14 Uhr
Hi,

weiß zufällig jemand, ob die Titanic Exebition noch in Las Vegas gastiert und in welchem Hotel/Casino??

Ja, die Titianic Artifact Exhibition gastiert noch im Tropicana. Näheres hier (http://www.tropicanalv.com/ent_titanic.asp).
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anette am 19.06.2007, 17:55 Uhr
Wer von Euch hat sich im Sahara die Matsuri-Show angeschaut? Ich sah letztens ein kurzes Video über diese "Sportart" und war begeistert. Und wie das immer so ist, gerade sah ich in einem newsletter, dass so eine Show im Sahara läuft.
Würde mich interessieren wie es Euch gefallen hat.
Anette
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: zuehli am 20.06.2007, 09:43 Uhr
Wer von Euch hat sich im Sahara die Matsuri-Show angeschaut? Ich sah letztens ein kurzes Video über diese "Sportart" und war begeistert. Und wie das immer so ist, gerade sah ich in einem newsletter, dass so eine Show im Sahara läuft.
Würde mich interessieren wie es Euch gefallen hat.
Anette

Hallo Anette,
die Show läuft ja erst seit 29. Mai, da wirds wahrscheinlich noch nicht so viele Rückmeldungen geben.
Hier die Info: http://www.saharavegas.com/shows/matsuri/

Gruß Harald
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 20.06.2007, 10:01 Uhr
Mh,

Cheapo hat diese Information, wenn es auch kein Kommentar ist:

"Matsuri: It's like the Japanese Cirque: lots of circus type feats of human derring-do and oddity. The main difference is how fast it goes, with the acts changing from a contortionist to acrobats to dancers taking a minute, sometimes less."

http://www.cheapovegas.com/vegas_casino_full.php?hotel_id=1043 (http://www.cheapovegas.com/vegas_casino_full.php?hotel_id=1043)

Das Sahara hat mir im Übrigen immer gut gefallen...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 20.06.2007, 13:17 Uhr
Das erste Mal Open Air Gambling in Las Vegas:

Tropische Palmen, weißer Sand und sanfte Wellen. Direkt am Strip inmitten von Las Vegas entsteht eine Strand-Oase der besonderen Art. 1.700 Tonnen Sand aus Kaliforniern wurden eigens für die Pool-Landschaft des Mandalay Bay Hotel in die boomende Unterhaltungsmetropole geschafft. Die existierende Pool-Anlage, die mit einer Fläche von knapp 4,5 Hektar schon zu den größten in Las Vegas zählt, wird derzeit erweitert und neu gestaltet. Ab Sommer dieses Jahres können Gäste hier erstmals Open Air ihr Glück herausfordern. Ein dreistöckiges, klimatisiertes Kasino-Gebäude mit Glas-Schiebetüren wird direkt im Sand nur wenige Schritte vom Pool entfernt errichtet.

Entsprechend locker soll die Atmosphäre sein. Lässige Strandkleidung ist sowohl an den Spieltischen als auch im Restaurant, das gehobene Küche bietet, erwünscht. Wer es exklusiver mag, kann einen der Strand-Bungalows mieten, die mit privatem Pool und zwei Whirlpools ausgestattet sind und für maximal zwölf Personen zur Verfügung stehen.

Eine weitere Besonderheit ist der Moorea Beach Club, in dem tagsüber „European Bathing“, also „oben ohne“ Baden erlaubt ist. Nachts verwandelt sich der abgetrennte Bereich in einen Nachtclub unter freiem Himmel.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: mannimanta am 23.06.2007, 10:08 Uhr
Das erste Mal Open Air Gambling in Las Vegas:

Neu ist das aber nicht...
In einer Doku über Las Vegas habe ich neulich gesehen,
daß es schon Anfang der 60er Jahre ein Casino gab,
wo man, im Pool sitzend, Black Jack spielen konnte.
(frag mich jetzt nicht welches Casino....) :roll:
Aber in den Dimensionen, wie es jetzt geplant ist,
hat es das natürlich noch nicht gegeben.
Mein Fall wäre es allerdings nicht...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Palo am 23.06.2007, 13:13 Uhr
Das erste Mal Open Air Gambling in Las Vegas:

Och wie schön da kann man sich gleichzeitig einen Sonnenbrand holen und sein Geld verlieren und mit den freien Drinks besoffen werden  :roll::D :) :wink:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: wernerw am 23.06.2007, 15:10 Uhr
Das erste Mal Open Air Gambling in Las Vegas:

Neu ist das aber nicht...
In einer Doku über Las Vegas habe ich neulich gesehen,
daß es schon Anfang der 60er Jahre ein Casino gab,
wo man, im Pool sitzend, Black Jack spielen konnte.
(frag mich jetzt nicht welches Casino....) :roll:
Aber in den Dimensionen, wie es jetzt geplant ist,
hat es das natürlich noch nicht gegeben.
Mein Fall wäre es allerdings nicht...

Im Hardrock gibt es swim-up Blackjack
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: NoOoBaX am 01.07.2007, 17:13 Uhr
hey bin 19 und fliege nächste woche nach las vegas darf ich da mit begleitung eines 21 jährigen in das casino ? also nur zuschauen ?

und wie schaut es aus mit rauchen darf ich dort rauchen bzw. tabak kaufen ?

un weis noch jemand wo man dort gute klamotten einkaufen kann .... also billig :)

freue mich auf eine antwort :)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Aaronp am 01.07.2007, 17:19 Uhr
Rauchen: ja
Casino: Nein, nur durchlaufen und nicht stehenbleiben
Klamotten: einfach mal die Suche nutzen, gibt unzählige Threads dafür (wie auch für den Aufenthalt unter 21 in Las Vegas).

Gruß
Aaronp
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Matze am 01.07.2007, 17:23 Uhr
Sieh mal dazu hier

http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=1496.msg29116#msg29116

http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=3627.msg49635#msg49635

http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=25986.msg329165#msg329165

http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=26296.0

Und natürlich weitere in der Forum-Suche!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: NoOoBaX am 01.07.2007, 22:15 Uhr
thx für die antwort.... :)

die amis sind echt dabbisch in so manchen beziehungen.... mit 16 auto fahren aber andere dinge nicht machen dürfen -.-

schöner abend noch :)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: jimmy16 am 03.07.2007, 07:38 Uhr
die amis sind echt dabbisch in so manchen beziehungen.... mit 16 auto fahren aber andere dinge nicht machen dürfen -.-


Wie andere dinge nicht machen dürfen??? Du kannst dir dort doch ne schöne Wumme kaufen und den in Las Vegas klar machen das du das doof findest das du mit 19 nocht nicht alleine spielen darfst. :roll: :roll: :roll:
Manches darf man ja doch schon....
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Piggeldy am 13.07.2007, 12:17 Uhr
www.lvrj.com/business/8451727.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 02.08.2007, 16:32 Uhr
Moin.
Lese gerade von einer Bar in Las Vegas, die sich im Mandaly Bay-Hotel befinden soll.
Sie heißt "Mix Lounge" im 64. Stockwerk des Resorts. Das Besondere: ein atemberaubender Blick auf das Lichtermeer von Vegas. I Restaurant sorgt ein Lüster mit 15000 mundgeblasenen Kugeln für Erleuchtung.
Ein heißter Tipp für die nächste Vegas Tour oder hochpreisiges Schaulaufen, auf das man getrost verzichten kann??
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: jedirritter am 02.08.2007, 23:36 Uhr
Moin.
Lese gerade von einer Bar in Las Vegas, die sich im Mandaly Bay-Hotel befinden soll.
Sie heißt "Mix Lounge" im 64. Stockwerk des Resorts. Das Besondere: ein atemberaubender Blick auf das Lichtermeer von Vegas. I Restaurant sorgt ein Lüster mit 15000 mundgeblasenen Kugeln für Erleuchtung.
Ein heißter Tipp für die nächste Vegas Tour oder hochpreisiges Schaulaufen, auf das man getrost verzichten kann??

Geht so!

Wesentlich besser ist das Cloud 9 im Jin Mao in Shanghai! Im 87sten Stockwerk auf ca. 400m Höhe.

Rechnet man den noch nicht fertigen Burj Dubai nicht, ist der Jin Mao Tower an fünfter Stelle weltweit, bezogen auf die Höhe!

Hier siehst du http://www.stabi.hs-bremerhaven.de/dss/Jinmao.html

Jedi
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 03.08.2007, 11:16 Uhr
Mh,

bin eher mal wieder in Vegas als in Shanghai, obwohl's recht interessant dort war.
Warst Du mal in der "Mix Lounge"?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Buffalo-Burger am 16.08.2007, 17:46 Uhr
Bin gerade zurück aus USA, u.a. 3 Tage Las Vegas. Hier ein paar Eindrücke, sorry, wenn schon bekannt.

1. Der Strip ist mittlerweile eine einzige große Baustelle. Trump Tower, Venetian, Monte Carlo, Aladdin / Planet Hollywood, City Center.

2. Das neue Planet Hollywood machte auf uns einen frischen, guten Eindruck. Bekommt z.Z. eine monumentale Front mit riesen Videowänden. Die alte Desert Passage heißt jetzt anders und wurde endlich aufgefrischt.

3. kam uns nicht so voll vor (in der Woche)

4. Die Baustelle zwischen Bellagio und Monte C. für das neue City Center sprengt jede Dimension. Riesengroß, verändert den Strip total, leider!  Industrial R. und Frank-Sinatra Dr. sind schon verschwunden.

5. Unsere Craps Table waren meist "cold"  :x :D 

Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: mannimanta am 16.08.2007, 20:26 Uhr
Zitat
Unsere Craps Table waren meist "cold"

sag' bloss, du kapierst das Spiel...?  :mrgreen:

Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: McC am 16.08.2007, 20:39 Uhr
Bin gerade zurück aus USA, u.a. 3 Tage Las Vegas. Hier ein paar Eindrücke, sorry, wenn schon bekannt.

1. Der Strip ist mittlerweile eine einzige große Baustelle. Trump Tower, Venetian, Monte Carlo, Aladdin / Planet Hollywood, City Center.

Wann wird eigentlich das Venetian (Palazzo) bzw. Monte Carlo fertiggestellt?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Jack Black am 16.08.2007, 20:49 Uhr
Das Palazzo soll eigentlich noch diesen Herbst fertig werden. Im Monte Carlo selbst wird eigentlich nichts gebaut, wahrscheinlich meinst Du die benachbarte Baustelle "City Center". Inwiefern die wirklich störend ist, kann ich nicht sagen, aber wir waren im Oktober 2006 im Bellagio (die andere Seite der Baustelle) und haben dort überhaupt nicht die allergeringste Störung durch das City Center empfunden.

Eine vortreffliche Seite mit aktuellen Baustelleninformationen rund um Las Vegas ist http://www.vegastodayandtomorrow.com

Grüße
Rainer
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: McC am 16.08.2007, 20:59 Uhr
Danke für den Link.... Palazzo soll im Dezember eröffnet werden... die Mall einen Monat später.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Buffalo-Burger am 16.08.2007, 22:09 Uhr
Im Monte Carlo selbst wird eigentlich nichts gebaut, wahrscheinlich meinst Du die benachbarte Baustelle "City Center". Inwiefern die wirklich störend ist, kann ich nicht sagen, aber wir waren im Oktober 2006 im Bellagio (die andere Seite der Baustelle) und haben dort überhaupt nicht die allergeringste Störung durch das City Center empfunden.


Doch, auch am Monte Carlo selbst wird gebaut. Einer der beiden Eingänge vom Strip aus ("Springbrunnen") ist weg, dafür entsteht wohl eine Bar mit Outdoor-Patio zum Strip hin.

Naja, der Strip ist ja sowieso laut, also ist auch der Baulärm ncht so störend. Aber dennoch, dazu kommen permanent Zement-LKW und so. Schlimm ist auch der Sandstaub- und Dreck bei Wind. Aber ich will es auch nicht dramatisieren, jeder empfindet das unterschiedl.   
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 26.03.2008, 15:31 Uhr
Lese soeben,

dass der Vulkan vor dem Mirage seit Februar des Jahres geschlossen ist und erneuert wird.
Man kann sicherlich ab 2009 eine noch bessere Show erwarten, obwohl ich noch keine Bilder über die Neugestaltung des Frontbereiches des Hotels gefunden habe oder ist es nur eine Renovierung?

http://www.mirage.com/attractions/attractions_volcano.aspx (http://www.mirage.com/attractions/attractions_volcano.aspx)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: McC am 26.03.2008, 15:34 Uhr
Las Vegas erzielt neuen Besucherrekord
Die Unterhaltungsmetropole Las Vegas
im US-Bundesstaat Nevada hat 2007 einen neuen Besucherrekord erzielt.
Nach Angaben des Tourismusbüros der Stadt in München stieg die Zahl
der Besucher auf knapp 39,2 Millionen. Das seien rund 300 000 mehr
Gäste als im Vorjahr gewesen. Vorläufigen Statistiken zufolge kamen
aus Deutschland rund 20 Prozent mehr Urlauber in die Stadt im
Westen der USA, die für ihre vielen großen Kasinos bekannt ist. Die
genaue Zahl der deutschen Las-Vegas-Besucher liegt noch nicht vor.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: USAflo am 26.03.2008, 22:34 Uhr
Lese soeben,

dass der Vulkan vor dem Mirage seit Februar des Jahres geschlossen ist und erneuert wird.
Man kann sicherlich ab 2009 eine noch bessere Show erwarten, obwohl ich noch keine Bilder über die Neugestaltung des Frontbereiches des Hotels gefunden habe oder ist es nur eine Renovierung?

http://www.mirage.com/attractions/attractions_volcano.aspx (http://www.mirage.com/attractions/attractions_volcano.aspx)

Schau mal hier (ein wenig runterscrollen), da gibts Infos und Fotos:
http://www.vegastodayandtomorrow.com/mgmmirage.htm
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: usauwe am 27.03.2008, 14:07 Uhr
Las Vegas erzielt neuen Besucherrekord
Die Unterhaltungsmetropole Las Vegas
im US-Bundesstaat Nevada hat 2007 einen neuen Besucherrekord erzielt.
Nach Angaben des Tourismusbüros der Stadt in München stieg die Zahl
der Besucher auf knapp 39,2 Millionen. Das seien rund 300 000 mehr
Gäste als im Vorjahr gewesen. Vorläufigen Statistiken zufolge kamen
aus Deutschland rund 20 Prozent mehr Urlauber in die Stadt im
Westen der USA, die für ihre vielen großen Kasinos bekannt ist. Die
genaue Zahl der deutschen Las-Vegas-Besucher liegt noch nicht vor.

Ja und dafür bin auch ich unter anderen verantwortlich. :roll: :roll: :roll:

Das finde ich ja schade, das der Vulkan vor dem Mirage nun restauriert wird. Es war ein Highlight unseres Las Vegas Aufenthalts im September 07. :D :D

usauwe
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: USAflo am 27.03.2008, 16:20 Uhr


Das finde ich ja schade, das der Vulkan vor dem Mirage nun restauriert wird. Es war ein Highlight unseres Las Vegas Aufenthalts im September 07. :D :D

Soll danach ja noch größer und spektakulärer sein  :D

Tschau
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Davidc am 27.05.2008, 17:39 Uhr
Hallo,

was sind zur Zeit die drei größten Hotelneubauten in Las Vegas (die also derzeit im Bau sind)?

Und weiss jemand was gerade an der Stelle des ehemaligen Quality Inn Key Largo passiert?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: USAflo am 27.05.2008, 17:52 Uhr
Moin!

Gute Infos zu allen Baustellen findest du hier:

www.vegastodayandtomorrow.com

Die wohl größten zur Zeit:

Echolon
City Center
Fontainebleau

Tschau
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 27.05.2008, 17:58 Uhr
Mh,

zum Quality Inn Key Largo kann ich in dem Link nichts finden, dafür aber die Info dass der Roller Coaster am Stratosphere abgebaut wird: Schade!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: sker2608 am 28.05.2008, 13:24 Uhr
zum Quality Inn Key Largo kann ich in dem Link nichts finden, dafür aber die Info dass der Roller Coaster am Stratosphere abgebaut wird: Schade!

Den Roller Coaster am Stratosphere gibt es schon seit ca. April 2006 nicht mehr.
Wir waren im August 2006 und August 2007 in Las Vegas. In Vegas wird halt ständig gebaut und wenn man in 5 Jahren wieder hinfliegen würde sieht dann alles anders aus.

Ach ja das LUXOR soll auch umgebaut werden, weg vom ägyptischen Aussehen. Es soll eine Wasserwelt dort entstehen. 2007 wurde dort schon kräftig gebaut.
Die Pyramite selbst soll aber so bleiben nur innen und aussen soll sich einiges ändern. Sagen wir es mal so Las Vegas geht immer mehr von den typischen alten Themenhotels weg hin zu modernen Hotels mit Unterhaltungsshows und Bars. Das finde ich leider etwas schade, weil das war eigentlich Las Vegas. 
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: qua patet orbis am 30.05.2008, 02:41 Uhr
Mai 2008

Aus meiner Sicht hat sich Las Vegas zwischenzeitlich, in geradezu klassischer Weise von der "Gier des ewigen Erfolges" so verleiten lassen, daß es zu den bekannten Kannibalisierungs-Prozessen kommt.
Als vor vielen Jahren die ersten modernen Erlebniswelten entstanden (Mirage/ Treasure Island), waren sie im Verhältnis zu den bis dato dagewesenen Anlagen (z.B. CircusCircus, Tropicana, bzw. zu jenen der "alten" Freemont-St.)) so außergewöhnlich, daß man enthusiasmiert staunen konnte. It was really the City of entertainment ...

Dann hat man sukessive "verdichtet" (Luxor/ Excalibur, später Paris, NYNY, Mandalay, Belagio, Venetian et al.), wobei die jeweilige Individualität (noch) zur Geltung kam, aber bereits erste Tendenzen zur Zugebautheit und zum Gigantismus (MGM) offenkundig wurden. Auch ließ bereits mit dem Stratosphere die Intentsität eines gesamtheitlichen Gestaltungswillens i.S. der Schaffung einer einzigartigen (künstlichen) Welt deutlich nach ... eine Tendenz zur Masse statt Klasse ...

Heute dagegen, kaum vier Jahre nach meinem letzten Besuch, verschandeln nicht nur die immer neuen, i.d.R architektonisch ziemlich einfallslosen Bettenhäuser (Beispiel: Luxor, Bealgio) und diese gewaltigen, wohl wahrlich hässlichen Condo-Türme, die in unmittelbarer Nachbarschaft zum Strip entstanden sind/ entstehen den vormals gelegentlich doch schon märchenhaften Eindruck. Ich zählte (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) rund 40 Baukräne ...

Nicht nur architektonich verliert die Stadt (und nähert sich dem immer schon unglamourösen Reno in raschen Schritten an); durch die offenkundig zunehmende spanische Überprägung wandelt sich auch die früher so löbliche Servilität & Freundlichkeit, ein Umstand den selbst viele amerikanische Freunde bedauern; sie sprechen von einem "cultural clash/ loss"  ... ruppige Uninformiertheit/ Gleichgültigkeit und Uninteressiertheit an den Gästen der Stadt, die dabei nicht "unschuldig" erscheinen ...

Das gleiche gilt wohl prinzipiell für die Shows/ Events. Siegfried & Roy waren wahrhaftige Attraktionen, genauso wie die (einstmals) so prachtvolle "Seeschlacht" ("So come with us & take part in our victory celebrations ...); heute dagegen dominiert viel billiger Glitter, Grell- und Lautheiten, Zweitklassiges, deutlich mehr Masse denn Klasse. The cream is off ... dagegen galoppieren die Preise ...

Sorry, I once was thrilled, this time I left five hours after arrival ...

Cheerio & all-ways high clearence
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Davidc am 30.05.2008, 08:21 Uhr
Mai 2008

Aus meiner Sicht hat sich Las Vegas zwischenzeitlich, in geradezu klassischer Weise von der "Gier des ewigen Erfolges" so verleiten lassen, daß es zu den bekannten Kannibalisierungs-Prozessen kommt.
Als vor vielen Jahren die ersten modernen Erlebniswelten entstanden (Mirage/ Treasure Island), waren sie im Verhältnis zu den bis dato dagewesenen Anlagen (z.B. CircusCircus, Tropicana, bzw. zu jenen der "alten" Freemont-St.)) so außergewöhnlich, daß man enthusiasmiert staunen konnte. It was really the City of entertainment ...

Dann hat man sukessive "verdichtet" (Luxor/ Excalibur, später Paris, NYNY, Mandalay, Belagio, Venetian et al.), wobei die jeweilige Individualität (noch) zur Geltung kam, aber bereits erste Tendenzen zur Zugebautheit und zum Gigantismus (MGM) offenkundig wurden. Auch ließ bereits mit dem Stratosphere die Intentsität eines gesamtheitlichen Gestaltungswillens i.S. der Schaffung einer einzigartigen (künstlichen) Welt deutlich nach ... eine Tendenz zur Masse statt Klasse ...

Heute dagegen, kaum vier Jahre nach meinem letzten Besuch, verschandeln nicht nur die immer neuen, i.d.R architektonisch ziemlich einfallslosen Bettenhäuser (Beispiel: Luxor, Bealgio) und diese gewaltigen, wohl wahrlich hässlichen Condo-Türme, die in unmittelbarer Nachbarschaft zum Strip entstanden sind/ entstehen den vormals gelegentlich doch schon märchenhaften Eindruck. Ich zählte (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) rund 40 Baukräne ...

Nicht nur architektonich verliert die Stadt (und nähert sich dem immer schon unglamourösen Reno in raschen Schritten an); durch die offenkundig zunehmende spanische Überprägung wandelt sich auch die früher so löbliche Servilität & Freundlichkeit, ein Umstand den selbst viele amerikanische Freunde bedauern; sie sprechen von einem "cultural clash/ loss"  ... ruppige Uninformiertheit/ Gleichgültigkeit und Uninteressiertheit an den Gästen der Stadt, die dabei nicht "unschuldig" erscheinen ...

Das gleiche gilt wohl prinzipiell für die Shows/ Events. Siegfried & Roy waren wahrhaftige Attraktionen, genauso wie die (einstmals) so prachtvolle "Seeschlacht" ("So come with us & take part in our victory celebrations ...); heute dagegen dominiert viel billiger Glitter, Grell- und Lautheiten, Zweitklassiges, deutlich mehr Masse denn Klasse. The cream is off ... dagegen galoppieren die Preise ...

Sorry, I once was thrilled, this time I left five hours after arrival ...

Cheerio & all-ways high clearence

Hallo,

in deiner Beobachtung steckt leider viel Wahrheit.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: sker2608 am 30.05.2008, 10:27 Uhr
Aus meiner Sicht hat sich Las Vegas zwischenzeitlich, in geradezu klassischer Weise von der "Gier des ewigen Erfolges" so verleiten lassen, daß es zu den bekannten Kannibalisierungs-Prozessen kommt.
Als vor vielen Jahren die ersten modernen Erlebniswelten entstanden (Mirage/ Treasure Island), waren sie im Verhältnis zu den bis dato dagewesenen Anlagen (z.B. CircusCircus, Tropicana, bzw. zu jenen der "alten" Freemont-St.)) so außergewöhnlich, daß man enthusiasmiert staunen konnte. It was really the City of entertainment ...

Na ja das Problem ist eher man hat es einmal gesehen und staun aber beim zweiten mal ist es uninteressant. Dadurch muß sich Las Vegas immer wieder was neues einfallen lassen nur mit der Zeit gehen die Ideen aus oder werden vom Publikum einfach nicht mehr angenommen. Viele Attraktionen wie Freemont St., Hilton = Star Trek, etc. interessiert die Leute einfach nicht mehr.

Heute dagegen, kaum vier Jahre nach meinem letzten Besuch, verschandeln nicht nur die immer neuen, i.d.R architektonisch ziemlich einfallslosen Bettenhäuser (Beispiel: Luxor, Bealgio) und diese gewaltigen, wohl wahrlich hässlichen Condo-Türme, die in unmittelbarer Nachbarschaft zum Strip entstanden sind/ entstehen den vormals gelegentlich doch schon märchenhaften Eindruck. Ich zählte (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) rund 40 Baukräne ...

Luxor als einfallslos zu bezeichnen ist schon etwas übertrieben. Das Luxor zählt meiner Meinung nach noch zu den interessanten Hotels als Strip, wobei ich es schade finde das man von den agyptischen Still weggeht. Man hätte diesen Still einfach erweitern können. 40 Baukräne? Wann? Letztes Jahr wurde zwar auch kräftig gebaut aber soviele waren es dann doch nicht. Es waren höchstens 20 die ich gesehen habe.

Nicht nur architektonich verliert die Stadt (und nähert sich dem immer schon unglamourösen Reno in raschen Schritten an); durch die offenkundig zunehmende spanische Überprägung wandelt sich auch die früher so löbliche Servilität & Freundlichkeit, ein Umstand den selbst viele amerikanische Freunde bedauern; sie sprechen von einem "cultural clash/ loss"  ... ruppige Uninformiertheit/ Gleichgültigkeit und Uninteressiertheit an den Gästen der Stadt, die dabei nicht "unschuldig" erscheinen ...

Na ja sie geht eher in Richtung modernen Gigantismus siehe Planet Hollywood Hotel = riesen Monitore am Eingang. Las Vegas entwickelt sich eher als Zukunfts Entertainment Stadt.
Nur in Sachen Service da muß ich Dir Recht geben der war selbst 2006 besser als 2007. Liegt vermutlich daran das Las Vegas immer mehr von deutschen bereist wird und sie dort den deutschen meißt nicht vorhandenen Service übernehmen.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Davidc am 30.05.2008, 11:02 Uhr

Nur in Sachen Service da muß ich Dir Recht geben der war selbst 2006 besser als 2007. Liegt vermutlich daran das Las Vegas immer mehr von deutschen bereist wird und sie dort den deutschen meißt nicht vorhandenen Service übernehmen.

Hallo,

wie soll dein letzter Satz gemeint sein? Deutsche Touristen übernehmen den deutschen Service????

Es liegt wohl eher daran, dass in LAS eine explodierende Nachfrager nach Servicemitarbeitern bestand und in diesem Zuge dann einfach jeder eingestellt wurde, egal wie gut oder schlecht sein Servicdenken war.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: USAflo am 30.05.2008, 11:16 Uhr
Er meint wohl, in Las Vegas wird der Standart der "Servicewüste" Deutschland übernommen. Aber was das mit den deutschen Touris zu tun haben soll, verstehe ich auch nicht...

Tschau
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: sker2608 am 30.05.2008, 12:08 Uhr
Er meint wohl, in Las Vegas wird der Standart der "Servicewüste" Deutschland übernommen.

Genau das meine ich.

Aber was das mit den deutschen Touris zu tun haben soll, verstehe ich auch nicht...

Ich meine damit das man in Las Vegas sehr viele deutsche Urlauber sieht, entschieden mehr als anders wo in der USA. Jedenfalls ging es uns letztes Jahr so, an jeder Ecke hat man deutsche getroffen. Man mußte sich dann schon fragen ist man jetzt in Las Vegas oder schon in Deutschland.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: jimmy16 am 31.05.2008, 15:16 Uhr
Er meint wohl, in Las Vegas wird der Standart der "Servicewüste" Deutschland übernommen.

Genau das meine ich.

Aber was das mit den deutschen Touris zu tun haben soll, verstehe ich auch nicht...

Ich meine damit das man in Las Vegas sehr viele deutsche Urlauber sieht, entschieden mehr als anders wo in der USA. Jedenfalls ging es uns letztes Jahr so, an jeder Ecke hat man deutsche getroffen. Man mußte sich dann schon fragen ist man jetzt in Las Vegas oder schon in Deutschland.

Ja also ich glaube ja das sich in Las Vegas grundsätzlich fast nur Touristen aufhalten. Und da es dort sehr viele deutsche zu deinem Aufenthalt gab liegt ja wohl auch an dir, oder bist du kein deutscher?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Stefan M. am 02.06.2008, 11:46 Uhr
"Viele Deutsche" ist wohl relativ. Habe eine Zahl von über 85% amerikanischen Touristen in Vegas im Hinterkopf, die restlichen 15% teilen sich die anderen Nationen. Wenn man da noch all die anderen Europäer, Japaner, Chinesen und Australier abzieht... soooo hoch kann der Anteil an Deutschen dann nicht sein. Deckt sich übrigens auch mit der Beobachtung, die ich gemacht habe.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: IkeaRegal am 02.06.2008, 12:38 Uhr
Bin seit gestern zurück und ich kann das nur bestätigen. Sowohl im Südwesten als auch in Vegas - wirklich überall haben wir Deutsche getroffen, manchmal war uns das schon unangenehm, weil  ich mir vorkam wie beim zweiten Ballermann.  :?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: USAflo am 02.06.2008, 12:47 Uhr
Bin seit gestern zurück und ich kann das nur bestätigen. Sowohl im Südwesten als auch in Vegas - wirklich überall haben wir Deutsche getroffen, manchmal war uns das schon unangenehm, weil  ich mir vorkam wie beim zweiten Ballermann.  :?

Saßen die auch alle mit Sangria Eimern an den Naturwundern herum und sind grölend durch die Gegend gelaufen?  :lol: :lol: :wink:

Tschau
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Kidrock am 02.06.2008, 12:50 Uhr
Hmm gibt es hier nicht schon einen ellenlangen Threat mit "deutsche im Urlaub treffen?"#
Ich kann allerdings nicht wirklich Verstehen was daran so schlimm sein sollte.Seid ihr(du)nicht auch deutsche??
Vielleicht ist es dann anderen deutschen genau so peinlich dich(euch ´) im Urlaub zu begegnen!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: TheWurst am 02.06.2008, 12:54 Uhr
Ich kann allerdings nicht wirklich Verstehen was daran so schlimm sein sollte.
Ich versteh`s auch nicht...aber wenn es einen so furchtbar stört soll man halt zuhause bleiben, dann gibt es schon mal einen Deutschen weniger dort ;)

Mir sind in Las Vegas übrigens kaum Deutsche aufgefallen, solange die nicht reden, wüsste ich auch nicht an was ich die erkennen sollte... :roll:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: IkeaRegal am 02.06.2008, 13:42 Uhr
Bin seit gestern zurück und ich kann das nur bestätigen. Sowohl im Südwesten als auch in Vegas - wirklich überall haben wir Deutsche getroffen, manchmal war uns das schon unangenehm, weil  ich mir vorkam wie beim zweiten Ballermann.  :?

Saßen die auch alle mit Sangria Eimern an den Naturwundern herum und sind grölend durch die Gegend gelaufen?  :lol: :lol: :wink:

Tschau
Nein, aber mit einem ca. 50 cm langen Sangria ähnlichen Gefäß! Und ja, das war peinlich. Es ist ja nicht ausnahmslos peinlich, so hab ich das nicht gemeint, aber in Las Vegas war es schon sehr peinlich wenn man gröhlende Deutsche laut lästernd auf dem Bürgersteig begegnet. Oder generell diese laute Art. Das im übrigen aber überall auf der Welt.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: USAflo am 02.06.2008, 13:50 Uhr
Nein, aber mit einem ca. 50 cm langen Sangria ähnlichen Gefäß!

Damit sind 2006 auch schon viele rumgelaufen, aber nach meinen Beobachtungen waren das meist Amerikaner und keine Deutschen.
Nunja weiter will ich darüber auch gar nicht reden, jeder kann und soll dahin fahren wohin er will, wenn er es eben kann.

Tschau
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Inspired am 02.06.2008, 13:53 Uhr
Nimm es nicht so schwer. Den Gröhlern gegenüber stehen aber doch hoffentlich etliche, die sich nicht peinlich benehmen.

Ich wüsste mal gerne, wie vielen Amis ihre Landsleute peinlich sind, die sich im Ausland ja auch manchmal daneben benehmen?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Florida-Marlin am 03.06.2008, 14:36 Uhr
Hallo

Ich bin nicht sicher ob es schon geschrieben wurde, aber ab September gibt es eine neue Show im Luxor mit dem "Mind Fraek" Chris Angel und dem Cirque du Soleil .

http://www.cirquedusoleil.com/crissangel/en/intro/intro.asp (http://www.cirquedusoleil.com/crissangel/en/intro/intro.asp)

Hört sich nicht schlecht an

Viel Spass
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: usa-rookie am 03.06.2008, 22:06 Uhr
Danke für den Tip mit Criss Angel. Werd ich mir anschauen... wahrscheinlich aber erst 2009  :?
LG Romani
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: mannimanta am 04.06.2008, 19:04 Uhr
Nicht nur architektonich verliert die Stadt (und nähert sich dem immer schon unglamourösen Reno in raschen Schritten an); durch die offenkundig zunehmende spanische Überprägung wandelt sich auch die früher so löbliche Servilität & Freundlichkeit, ein Umstand den selbst viele amerikanische Freunde bedauern; sie sprechen von einem "cultural clash/ loss"  ... ruppige Uninformiertheit/ Gleichgültigkeit und Uninteressiertheit an den Gästen der Stadt, die dabei nicht "unschuldig" erscheinen ...

Sorry, aber das kann ich absolut nicht nachvollziehen.
Ich habe die Stadt von 1990 - 2007 insgesamt 5mal besucht und jedesmal
gab es etwas Neues zu bestaunen.
Wenn Las Vegas sich nicht ständig verändern würde, wäre die Stadt schon tot.
Gerade das, zieht ja die Besucher an.
Und das Wort "architektonisch" konnte ich mit Las Vegas noch nie verbinden.
Hallo?
Las Vegas ist "Fun-City"! Der schöne Schein ist alles. Fassaden, nix als Fassaden!
Nur ist das eben so gut gemacht, daß der geneigte Besucher schon mal an der
Realität zweifelt... :wink:

Die "guten alten Zeiten" wird es nie wieder geben, Punkt.

Und ich fahre trotzdem wieder hin... 8)

Gruss,
Manni



Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: GI-Joe am 04.06.2008, 19:05 Uhr
Hallo!

Wir wollen uns im September so zwischen dem 19. und 23. gerne Mamma Mia im Mandalay Bay anschauen. Bei der Kartenbestellung auf "mandalaybay.com" heißt es aber immer, dass es für diesen Zeitraum keine Karten gibt.....
Sind wir einfach noch zu früh dran?  :verwirrt:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Kidrock am 04.06.2008, 19:10 Uhr
Sorry, aber das kann ich absolut nicht nachvollziehen.
Ich habe die Stadt von 1990 - 2007 insgesamt 5mal besucht und jedesmal
gab es etwas Neues zu bestaunen.
Wenn Las Vegas sich nicht ständig verändern würde, wäre die Stadt schon tot.

Dem kann ich nur zustimmen.Wenn man allein sieht wie sehr sich die Stadt in den letzten 2 Jahren verändert hat ist das denke ich nur mit Boomcitys wie Dubai zu Vergleichen.
Wenn man mal schaut was noch alles im bau,bzw.geplant ist wird Las Vegas in 2 Jahren wieder komplett seinGesicht verändert haben!
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: freddykr am 04.06.2008, 19:21 Uhr
Sind wir einfach noch zu früh dran?  :verwirrt:
Ja. Auch auf anderen Seiten geht es nur bis Ende August. Warte mal bis Juli. Dann sollte es gehen.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: urmel am 04.06.2008, 20:41 Uhr
Wenn du etwas flexibel mit dem Datum bist, würde ich dir raten, die Karten erst vor Ort an einem Ticket for tonight Schalter zu holen. Da kriegst du in der Regel für Mamma Mia für Vorstellungen des gleichen Abends die Karten ca. 50% günstiger als wenn du sie jetzt schon bestellen würdest. Mamma Mia ist wirklich ganz oft dabei, was kaum dabei ist, sind Karten von Cirque du soleil
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anne05 am 04.06.2008, 21:14 Uhr
Wenn du etwas flexibel mit dem Datum bist, würde ich dir raten, die Karten erst vor Ort an einem Ticket for tonight Schalter zu holen. ...
Hallo,
wo gibt es denn diese Schalter? In den Hotels, wo die jeweilige Show stattfindet oder auch an anderen Orten?
Wir sind vom 17. - 20. August (= So - Mi) im Mirage und liebäugeln mit dem Besuch einer Show - nur welcher?

Es sollte schon was mit Aha-Effekt sein ... also eine Show, die alleine durch die Stadt Las Vegas oder das jeweilige Hotel zu was ganz Besonderem wird, was man hier in Deutschland so nicht zu sehen bekommt, weil halt "kein Las Vegas drumherum ist"  :lol: ... (ich hoffe Ihr wisst, was ich meine) :D.

Was ratet Ihr?

LG
Anne
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: urmel am 04.06.2008, 21:31 Uhr
Hallo schau mal hier:
http://www.tix4tonight.com/
da bekommst du Shows bis zu 50% günstiger, meist für den gleichen Tag. Cirque du soleil ist allerdings selter dabei. Aber manchmal auch gute Coupons z.B. fürs Rio Buffet
du kannst auch übers Internet schon sehen, welche Shows noch frei sind. Die Schalter befinden sich an 5 Stelen in Las Vegas, wir waren meist am Hawaiian Marketplace, ist ziemlich zentral, in der Nähe vom Planet Hollywood/ Imperial Palace
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: urmel am 04.06.2008, 21:37 Uhr
Hab vergessen hinzuzufügen, dass man sich am besten noch den Coupon gleich mit ausdruckt, spart man noch 2$ Service charge.
Empfehlen kann ich auf jeden Fall eine Cirque du soleil Show, ist schon spitze (z.B. Mystere, aber auch Ka oder "O"). Falls ihr eher auf Musik und Tanz steht, ist auch die Blue Man Group super.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: mannimanta am 04.06.2008, 22:01 Uhr
wo gibt es denn diese Schalter? In den Hotels, wo die jeweilige Show stattfindet oder auch an anderen Orten?

Die bekannteste Verkaufstelle ist wohl bei der Riesen Coca-Cola Flasche auf dem Strip.

(https://forum.usa-reise.de/proxy.php?request=http%3A%2F%2Fwww.geocities.com%2Fahlailai%2Fdsc00121.jpg&hash=4e196a9cafd837e24421edec9fa94a7c)


Das Problem ist nur, daß ihr halt nehmen müsst, was es gerade gibt.
Ich würde auch einfach mal an der Hotelrezeption fragen, die haben meist gute
Conections zu Tickets.

Gruss,
Manni
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Anne05 am 06.06.2008, 22:27 Uhr
Hallo Urmel und Manni,
na - das sind doch mal wieder handfeste Tipps!
Vielen Dank! :D
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: qua patet orbis am 07.06.2008, 16:03 Uhr
Nachtrag

Zweifelsohne ist Las Vegas eine, wenn nicht die Stadt, die durch einen ausgesprochen raschen Wandel geprägt wird - und daraus (wohl) auch einen erheblichen Teil seiner Attraktivität/ Faszination zieht (man war neugierig, was sich verändert haben würde...). Gleichwohl wird/ muß nicht jede Veränderung dann tatsächlich auch zu einer weiteren Steigerung dessen führen, zumal dann nicht, wenn, wie aktuell, augenscheinlich nicht mehr das Ungewöhnliche (Beispiel: Mirage/ Treasure Island - Venitian/ Belagio: "natürlich" Fassade/ Illusion - aber ursprünglich perfekt gemacht/ inszeniert ... und gerade deshalb so ungemein eindruckvoll!) im Vordergrund steht, sondern das bereits vielfach "so oder ähnlich" bereits Gesehene (ketzerisch: "optisch Verbrauchte") - teilweise nur "noch edler" (Wynn). Für mich macht die Stadt heute den Eindruck, als ob den Planern "nichts" mehr "wirklich" Neues einfällt (einfallen darf ?!) - außer einer "konsekutiven Verdichtung" von Vorhandenem mittels weiterer unthematisierter Bettentürme. Verdichtung allerdings verbaut (i.a.R.) Sichtweisen und führt zu vermischenden Überlagerungen ...und die vormals zum Teil perfekten Illusionen (Beispiel "Vulkan") verlieren an Wirkung, denn sie "brauchen" Raum zur Entfaltung; ketzerisch: es entsteht "lediglich" ein grell-buntes Kaleidoskop von (dann "völlig") sinnentleerten Formen/ Farben / Fassadenelementen ...

Nun, die Geschmäcker sind verschieden ... ; vielleicht ist in zehn Jahren der Strip so "veraltet", wie heute die Freemont-Street (die durch die "Überdachung" nochmals Impulse erlebt hatte...) ... und wir sehen wiederum völlig neue Konzepte ... in einem ganz neuen "Stadtteil" oder ... doch an gleicher Stelle (beachte: Dune/ Frontier) ...

Ich hatte übrigens nicht das Luxor als "einfallslos" bezeichnet, sondern die zwischenzeitlich dazugebauten glatten Glas-Stahl-Bettentürme, die aus meiner Sicht den Gesamteindruck "verschandeln". Die ursprüngliche Konzeption des Resorts war höchst eindrucksvoll und thematisch konsequent (mit Ausnahme des Inneren der Pyramide) umgesetzt worden. Durch den späteren Monorail-Anschluß war allerdings bereits der vorgelagerte (Garten-) Teil "amputiert" worden - und man hatte so die geschaffene Illusion kräftig reduziert ...

Die erwähnte Zahl von Baukränen bezog sich auf die erste Mai-Woche 2008 ..und zwar nur auf den "eigentlichen" Bereich des Strip (Tropicana - Charleston) ...

Cheerio
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: HS777 am 07.06.2008, 17:46 Uhr
Hi USA Fans !

Komme gerade aus meiner Lieblingsstadt und möchte mal meine "neuen " Eindrücke loswerden.
Die Herrschaften mit den Gläsern sind in 95% US Bürger die in Nevada mal richtig auf die "Pauke " hauen , denn in den allermeisten US -Staaten ist das ja nicht erlaubt und man dann ganz schnell hinter Gittern landen !!! .
Die anzahl der Baukräne ist mit 40 bestimmt nicht übertrieben.
Bei den Hotels sind ja bekannlich die Geschmäcker und die Geldbeutel verschieden.Uns haben z.B. beim Luxor auch die Türme nicht gefallen .Nachdem wir beides getestet haben sind die   Zimmer in den Türmen die bessere Wahl.In der Zeit vom 26.5 -4.6. war nicht viel los, man konnte wenn man wollte jede Menge 50% Tickets ergattern.An den "guten" Buffets waren keine oder minimale Wartezeiten (Paris).   
Abgestiegen waren wir im MGM,Mandalay Bay ,Excalibur und zum Schluß im Monte Carlo.
Leider ist die schöne Poolanlage durch den Neubau des City Centers 24 Stunden rund um die Uhr beeinträchtigt  :( ebenso die Parkmöglichkeiten .Wir werden beim nächten mal trotzdem wieder dort absteigen denn dann ist der Neubau bestimmt fertig.
mfg
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Willi am 07.06.2008, 23:55 Uhr

Abgestiegen waren wir im MGM,Mandalay Bay ,Excalibur und zum Schluß im Monte Carlo.


Ihr seid dreimal umgezogen ? Ist das nicht sehr umständlich und zeitaufwendig ?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Kidrock am 11.06.2008, 09:18 Uhr
Wir sind auch schon 3 mal dort Umgezogen.Golden Nugget,Mandalay Bay,Flamingo.

Find "Hotelhopping" sehr Interessant.Nicht allein der Zimmer wegen,sondern eher das flair(wenn man von sowas in den Hotels von Las Vegas überhaut sprechen kann).
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Inspired am 11.06.2008, 09:22 Uhr
Aber das Flair - die Casinos, die Attraktionen, die Restaurants, die Shops - kann man doch auch haben, wenn man sich das Hotel für ein bis zwei Stunden ansieht. Wo ist der Vorteil, wenn man jeden Morgen seine sieben Sachen zusammenrafft, auscheckt, wieder neu eincheckt, die Sachen in wieder einem anderen Zimmer ausbreitet?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Willi am 11.06.2008, 10:11 Uhr
Aber das Flair - die Casinos, die Attraktionen, die Restaurants, die Shops - kann man doch auch haben, wenn man sich das Hotel für ein bis zwei Stunden ansieht.

Ich denke, er meint da mehr das Flair des Eincheckens.  :roll:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 11.06.2008, 10:14 Uhr
Habe eigentlich auch jeweils die Hotels gewechselt (zumindest bei einem Aufenthalt ab 3 Tage). So kann man die unterschiedlichen Gegenden von Las Vegas ganz gut erkunden (wenn man z.B. Downtown und Strip wählt)...
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Kidrock am 11.06.2008, 10:15 Uhr
Ich finden es zum Beispiel total Interessant(auch von BErufswegen her)wie die Einzelnen Zimmer(Suiten)eingerichtet sind.Oft Spiegeln sie mehrere Epochen Las Vegas wieder.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Kidrock am 11.06.2008, 10:16 Uhr
So kann man die unterschiedlichen Gegenden von Las Vegas ganz gut erkunden (wenn man z.B. Downtown und Strip)...

Genau,ein Zweiter sehr guter Grund
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: usa-rookie am 11.06.2008, 20:12 Uhr
Wir haben dieses Jahr in 11 Tagen auch in vier verschiedenen Hotels gewohnt. Die Gründe dafür sind wahrscheinlich nur für eingefleischte Vegas-Fans wirklich nachvollziehbar  :lol:
Zum einen wollte ich unbedingt mal im Wynn wohnen. Für ne ganze Woche (incl. Wochenende) hätte das aber unser Reise-Budget gesprengt. Mit ner Promo und Übernachtungen mitten in der Woche war es für 159$/Nacht aber o.k. Der zweite Grund ist - wie von BigDaddy schon geschrieben - das Erleben und Erkunden von unterschiedlichen Abschnitten (bei uns waren es nur Strip-Hotels). Auch wenn man in den verschiedenen Casinos länger zocken will, macht es durchaus Sinn vor Ort zu wohnen. Ich find's auch interessant die Zimmer(einrichtungen) der versch. Hotels zu vergleichen. Vegas bietet einfach so viele interessante Hotels, das ich nicht ne ganze Woche in einem einzigen verbringen würde. Ist aber halt ne ganz persönliche Meinung.
Greetz Romani
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: jedirritter am 11.06.2008, 23:23 Uhr
Hallo,

kennt jemand die aktuelle Bausituation vom South Point? Ist da im September noch mit Bauaktivität zu rechnen?

Jedi
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: EDVM96 am 04.04.2009, 19:20 Uhr
Geil, ich habe gerade 4 Karten für Metallica ergattert:
Samstag. 05.12.2009, Mandalay Bay Events Center  :groove:
Seit eben (heute 19 Uhr) gibt es bei Ticketmaster Karten dafür.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: frank_gayer am 05.04.2009, 09:07 Uhr
Geil, ich habe gerade 4 Karten für Metallica ergattert:
Samstag. 05.12.2009, Mandalay Bay Events Center  :groove:
Seit eben (heute 19 Uhr) gibt es bei Ticketmaster Karten dafür.
Glückwunsch, aber was hat das mit diesem Thread zu tun ?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: EDVM96 am 05.04.2009, 09:14 Uhr
Glückwunsch, aber was hat das mit diesem Thread zu tun ?
Stimmt, hier im Thread geht es ja um Casino-Neubauten, etc. und nicht um Veranstaltungen.  :doh:  :pfeifen:
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Palo am 05.04.2009, 09:28 Uhr
Metallica kommt aber demnaechst in die Hall of Fame, also da tut sich was ;-)
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 16.06.2011, 21:41 Uhr
Weiß jemand, ob das "Sahara"-Hotel schon abgerissen ist?
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Arca am 16.06.2011, 21:52 Uhr
Ich glaube die starten heute den Ausverkauf von allem beweglichen
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Daniel am 16.06.2011, 22:57 Uhr
Weiß jemand, ob das "Sahara"-Hotel schon abgerissen ist?

Das Sahara wird nicht abgerissen oder gesprengt, sondern bleibt stehen bis wieder bessere Zeiten kommen. Dann soll es renoviert und mit neuem Konzept und vielleicht auch neuem Namen wiedereröffnet werden. Das wird wohl aber erst passieren, wenn die drumrum liegenden Bauruinen von Fontainebleau und Echelon vollendet wurden, was noch einige Jahre dauern kann.
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: Arca am 16.06.2011, 23:09 Uhr
Wenn jemand da ist kann er ja ein Schnäppchen machen  http://www.lvrj.com/business/hottest-ticket-in-vegas-a-closed-hotel-124017339.html
Titel: Re: Was tut sich in Las Vegas
Beitrag von: BigDADDY am 17.06.2011, 09:55 Uhr
"The outside line snaked from the Sahara's main entrance down to the valet area off Paradise Road, then down Paradise to just before the corner of Sahara Avenue and Las Vegas Boulevard.
"I didn't know it was going to be a three-hour wait" (...)".

Da scheint richtig was los zu sein, wäre gern dabei: es gibt sie also haufenweise, die Fans der alten Hotels. Klasse Nachricht, dass es vielleicht ein Wiedersehen mit dem "Sahara", (wenn auch in neuem Gewand), gibt...