Lufthansa Vorstand: „Wir brauchen jetzt eine Perspektive für USA-Reisen"

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • Registriert: 11.09.1999
    Alter: 50
    Ort: Taunus
  • 9.389
Auch die Lufthansa scharrt nun mit den Hufen:

Zitat
Nachfrage bei USA Flügen steigt um bis zu 300 Prozent

So wurden zum Beispiel in den vergangenen zwei Wochen wesentlich mehr USA Flüge für den Sommer nachgefragt als in den Vormonaten. Verbindungen nach New York, Miami und Los Angeles verzeichnen ein Buchungsplus von bis zu 300 Prozent. Daher stocken die Airlines der Lufthansa Group das Angebot von und nach USA ab Juni weiter auf und fliegen wieder zu attraktiven Zielen wie z.B. Orlando und Atlanta.

Komplette Pressemitteilung:

https://www.lufthansagroup.com/de/newsroom/meldungen/lufthansa-vorstand-harry-hohmeister-wir-brauchen-jetzt-eine-perspektive-fuer-usa-reisen.html
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

*nobby_solano

  • Lounge-Member
  • Registriert: 02.09.2012
  • 171
Jetzt kommt etwas Bewegung in die Aufhebung der US-Europe-Reiserestriktionen auch auf US-Seite rein.
G7-Gipfel ist am WE, mal sehen ob da mehr Details kommen. Biden ist ja in UK angekommen und redet morgen mit Johnson.

https://www.reuters.com/world/us/us-forming-working-groups-how-lift-key-travel-restrictions-2021-06-08/

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 28 Abfragen.