Hawaii 2013

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 57
    Ort: Dortmund
  • 7.644
Hawaii 2013
« am: 07.12.2011, 10:20 Uhr »
Sodele, am Wochenende habe ich über meinen Karten gesessen und versucht unsere 1. Hawaii Rundreise in die richtige Reihenfolge zu bringen.
Ich hoffe, das passt so eingermaßen.
Im Text habe ich öfters ein ? gesetzt, bzw. Fragen gestellt. Wäre klasse, wenn Ihr etwas dazu sagen könnte.

Dann mal los:

1.Tag Flug nach Hawaii - Oahu (Honolulu)
Ankommen, evtl. Premium Outlet, Waikiki Beach

2.Tag Oahu
Diamond Head, Tantalus Drive, Nuùang Pali Lookout, Aloha Tower

3. Tag Oahu
Hanauma Bay (früh morgens), Fahrt entlang der Küste, Kaiwa Ridge Trail (?), weiter auf Kamehamela HW bis Haleiwa (zu schaffen?), dann über 99 / 750 zurück nach Honululu

4. Tag Oahu
Polynesian Cultural Center (sonntags geschlossen), wäre ja wieder die gleiche Strecke wie Tag 3?
Welche Fahrtzeiten muß ich ungefähr einplanen, auch für Tag 3?

5.Tag Oahu
Westküste bis Kaena Point
Welche Kurzwanderung (en) oder andere Aktivitäten (Strand)?

6. Tag Flug Oahu - Kauai
O'ahu > Kaua'i (Lihue): Abflug 8:55, Ankunft 9:32:
Iao Valley

7. Tag Kauai
Waimea Canyon incl. Lookouts und Po´omau Canyon Vista Trail (sehr kurz) und Kohua Ridge Trail, Spotting Horn

8 Tag Kauai
Heli Flug, anschl. Kukui Trail

9 Tag Kauai
Ostküste - aber was ansehen, erwandern..?

10 Tag Kaui
Kalalau Trail ab Kee Beach bis Hanakapiai Beach - Trail
Ist das tagesfüllend?

11 Tag Flug Kauai - Maui
Kaua'i > Maui (Kahuni): Abflug 9:10, Ankunft 9:53:

Kahekili HW : Ohai Trail, Blow Hole - zeitlich zu schaffen ?

12 Tag Maui
Sonnenaufgang Haleakala-Krater incl. Sliding Sands bis zum bunten Krater Ka Lu'u o Ka O'o (ca. 4 Std.)
Hin- und zurück gleiche Strecke oder gibt es Alternativen?

13 Tag Maui
Road to Hana: inkl. Oheo Gulch und Seven Secret Pools, Pipiwai Trail

14 Tag Maui
Honoapi HW - aber was tun ?

15 Tag Flug Maui - Big Island
Maui > Big Island: Abflug 9:29, Ankunft 10:05: Ankunft in Hilo

Lava Tree NP, Chain of Crater Road, 137, Ost nach West - lohnenswert?

Übernachtung: Hilo

16 Tag Big Island
Hawai Volcanos NP :
-        Kilauea Iki Trail
-        Chain of Crater Road, 137 von West nach Ost
-        Jaggar Museum, von dort ein schöner Blick in den Halema'uma'u Crater
-        Devils Throat

17 Tag Big Island
Saddle Road mit Mauna Kea und Mauna Loa, Rainbow Falls als Abschluss

18 Tag Big Island
Gepäcküberführung Hilo - Kona.
Wetküste noch bis ? - Aktivitäten?

19 Tag Big Island
Nordküste: Pololu Valley Lookout: in 30 Min. zum Strand hinunter laufen (retour 45 Min.), und dann?

20 Tag Big Island
Südküste - Aktivitäten?

21 Tag Flug Big Island - Deutschland

Abflug ab Kona nach Deutschland


Ich hoffe, das ich jetzt das ganze etwas runder bekommen habe. Trotzdem habe ich noch immer ein paar Probleme, was wir machen sollen. Es gibt sicherlich tausend Möglichkeiten, aber wir wollen das Beste! Nein, es sollen ggfs. einige Kurzwanderungen noch dabei sein, auch mal 1 - 2 Std. Strand, und auch mal ein wenig in Geschäften schnuppern.

Der Urlaub soll nicht in Stress ausaten, durch die Zwischenflüge ist es ja eh mit ein bisschen Stress verbunden.

Auch will ich die Tage nicht 100% verplanen (80% reicht wahrscheinlich auch), damit Zeit für Spontanes bleibt.

Übernachtungen sind bis auf Big Island wohl immer nur eine Anlaufstelle. Tipp welcher Ort am besten zu den Aktivitäten passen sind willkommen. Welches Hotel usw. es dann wird, das kommt später.

Ich hoffe, Ihr kommt damit klar und könnt mir ein paar Tipps geben.

Danke.


Gruß Gabriele

*sunnyX

  • Silver Member
  • Registriert: 11.03.2011
  • 415
Re: Hawaii 2013
« Antwort #1 am: 07.12.2011, 10:33 Uhr »
Zitat
6. Tag Flug Oahu - Kauai
O'ahu > Kaua'i (Lihue): Abflug 8:55, Ankunft 9:32:
Iao Valley

Iao Valley ist auf Maui. ;)

Zitat
17 Tag Big Island
Saddle Road mit Mauna Kea und Mauna Loa, Rainbow Falls als Abschluss

Wenn ihr nicht grad zum Sonnenaufgang auf dem Mauna Kea sein wollt, dann würd ich die Rainbow Falls auf dem Hinweg machen (wg. des Lichts).


Zitat
19 Tag Big Island
Nordküste: Pololu Valley Lookout: in 30 Min. zum Strand hinunter laufen (retour 45 Min.), und dann?
- vielleicht Waipio Lookout, Hapuna Beach, Lapakahi State Historical Park

Zitat
20 Tag Big Island
Südküste - Aktivitäten?
- ganz klar South Point, evtl. auch noch zum Pu‘uhonua o Hōnaunau National Historical Park

Die Akaka Falls fehlen mir auf Big Island noch (Hilo-Seite).

Ich freue mich, dass du so langsam strukturierter wirst. *gg* Es genügt ja auch, wenn du erst mal weißt, was es wo zu sehen gibt. Dann kannst du vor Ort alles noch spontan entscheiden. Blöd ists nur, wenn es soooo viel zu sehen gibt, man aber so gar keine Ahnung davon hat und im Urlaub dann da steht und nicht weiß, womit man den Tag rumbringen soll. Du bist also schon einen guten Schritt weiter auf dem Weg zum perfekten Urlaub. :)


*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
Re: Hawaii 2013
« Antwort #2 am: 07.12.2011, 11:06 Uhr »
Hallo Gabriele,

da ich 2013 auch vorhabe, nach Hawaii zu fliegen - auch zum ersten Mal - out ich mich hier mal als stiller Mitleser! Infos werden von mir keine kommen - habe keinen Blassen . . .
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii 2013
« Antwort #3 am: 07.12.2011, 11:41 Uhr »

Hallo Gabriele,


dann werfe ich doch glatt mal mein Auge drauf :wink:

1.Tag Flug nach Hawaii - Oahu (Honolulu)
Ankommen, evtl. Premium Outlet, Waikiki Beach

Ob das Premium Outlet am ersten Tag machbar ist, hängt davon ab, wann ihr landet, das Mietauto übernommen und im Hotel euer Gepäck losgeworden seid. Das Premium Outlet ist nicht in Honolulu, sondern in Waikele.

2.Tag Oahu
Diamond Head, Tantalus Drive, Nuùang Pali Lookout, Aloha Tower

Der Nu'unanu Pali Lookout macht am Nachmittag (und so spät wird es, bis ihr dort seid bei deiner derzeitigen Planung) keinen Sinn, da die hoffentlich scheinende Sonne nichts mehr beleuchtet.
Vernünftiger wäre: Diamond Head > Nu'unanu Pali Lookout, Tantalus Drive, Aloha Tower.

3. Tag Oahu
Hanauma Bay (früh morgens), Fahrt entlang der Küste, Kaiwa Ridge Trail (?), weiter auf Kamehamela HW bis Haleiwa (zu schaffen?), dann über 99 / 750 zurück nach Honululu

Da mir der Kaiwa Ridge Trail nichts sagt, kann ich im Moment nicht beurteilen, ob das an einem Tag zu schaffen ist.

4. Tag Oahu
Polynesian Cultural Center (sonntags geschlossen), wäre ja wieder die gleiche Strecke wie Tag 3?
Welche Fahrtzeiten muß ich ungefähr einplanen, auch für Tag 3?

Das PCC sperrt erst um 12 Uhr auf, die Show laufen bis 17 Uhr, die Abendshow (die ihr gleich mitbuchen solltet) beginnt meist um 18.30 Uhr. Fahrzeit pro Strecke ca. 1 Stunde.
Wenn ihr die Abendshow besucht, geht anschließend sehr (!) rasch zu eurem Auto und fahrt Richtung Honolulu. Ihr solltet den großen Bussen zuvor kommen, ansonsten müsst ihr hinter ihnen her zockeln.

5.Tag Oahu
Westküste bis Kaena Point
Welche Kurzwanderung (en) oder andere Aktivitäten (Strand)?

Zum Ka'ena Point kann man nicht fahren, nur vom Ende des Farrington Hwy.s aus laufen und zwar den Ka'ena Point Trail. Achtung! Den Ka'ena Point Trail nicht von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag laufen, denn bis zum Gate fahren die Einheimischen mit ihren Autos, Quads und was sich sonst noch fahren lässt.

6. Tag Flug Oahu - Kauai
O'ahu > Kaua'i (Lihue): Abflug 8:55, Ankunft 9:32:
Iao Valley

Hier wurde dir von Sunny ohnehin schon geantwortet, dass das I'ao Valley auf Maui ist. Bleibt also "herum fahren" oder einen kurzen Trail laufen übrig.

7. Tag Kauai
Waimea Canyon incl. Lookouts und Po´omau Canyon Vista Trail (sehr kurz) und Kohua Ridge Trail, Spotting Horn

Ein Ding der Unmöglichkeit, das geht sich zeitmäßig nie und nimmer aus.
Die reine Fahrzeit zum Po'omau Canyon Vista Trail, ohne jegliche Unterbrechung, dauert 1 Stunde, je nach Beschaffenheit der Piste kann es auch länger sein.
Wo werdet ihr auf Kaua'i denn wohnen? Ich meine nicht das Hotel, sondern die Gegend/Stadt.

8 Tag Kauai
Heli Flug, anschl. Kukui Trail

Nur dann machbar, wenn der Heliflug um spätestens 9 Uhr ist. Der Kukui Trail ist sehr anstrengend, sehr gute Kondition ist erforderlich und das Doppelte an Wasser, was du glaubst, dass einer von euch braucht.

9 Tag Kauai
Ostküste - aber was ansehen, erwandern..?

Mir gefällt der Nounou Est Trail sehr gut, weil man eine wirklich schöne Aussicht hat.

10 Tag Kaui
Kalalau Trail ab Kee Beach bis Hanakapiai Beach - Trail
Ist das tagesfüllend?

Nein, wenn ihr euch am Hanakapia'i Beach nicht ewig lange aufhaltet, ist das nicht tagesfüllend. Du kannst dir also noch etwas aussuchen.

11 Tag Flug Kauai - Maui
Kaua'i > Maui (Kahuni): Abflug 9:10, Ankunft 9:53:

Kahekili HW : Ohai Trail, Blow Hole - zeitlich zu schaffen ?

Auch hier meine Frage: Wo werdet ihr wohnen? Dann kann ich dir sagen, ob das zu schaffen ist.

12 Tag Maui
Sonnenaufgang Haleakala-Krater incl. Sliding Sands bis zum bunten Krater Ka Lu'u o Ka O'o (ca. 4 Std.)
Hin- und zurück gleiche Strecke oder gibt es Alternativen?

Es gibt schon eine Alternative, aber dann braucht ihr ein 2. Auto. Ein paar wenige Leute versuchen es mit anschließendem Autostopp, aber wie lange ihr wartet, ist ungewiss. Zudem ist es auf Hawai'i verboten, Autostopper mitzunehmen, auch wenn sich einige nicht daran halten.
Die Alternative wäre der Sliding Sands Trail plus Halemau'u Trail. Dabei kommt ihr weit unterhalb des Summits beim Halemau'u Trailhead heraus. Hier der Videoclip dazu. Sehr gute Kondition ist notwendig.

14 Tag Maui
Honoapi HW - aber was tun ?

Hmmm, das ist nur ein Hwy., mehr nicht. Hast du für diesen Tag noch einen Ersatzplan?

15 Tag Flug Maui - Big Island
Maui > Big Island: Abflug 9:29, Ankunft 10:05: Ankunft in Hilo

Lava Tree NP, Chain of Crater Road, 137, Ost nach West - lohnenswert?

Die Chain of Craters Rd., kannst du an diesem Tag herausstreichen, sie befindet sich im Volcanoes NP, den du am nächsten Tag geplant hast.
Was meinst du mit "Ost nach West"?

Übernachtung: Hilo

16 Tag Big Island
Hawai Volcanos NP :
-        Kilauea Iki Trail
-        Chain of Crater Road, 137 von West nach Ost
-        Jaggar Museum, von dort ein schöner Blick in den Halema'uma'u Crater
-        Devils Throat

Nimm die 137 heraus, sie ist auf diesem Weg überhaupt nicht erreichbar.

17 Tag Big Island
Saddle Road mit Mauna Kea und Mauna Loa, Rainbow Falls als Abschluss

Die Rainbow Falls zu Beginn, nicht als Abschluss. Auf der Mauna Loa Observatory Rd. hast du keinerlei Versicherungsschutz, mit keinem Mietauto, nicht mal mit Harper.
 
18 Tag Big Island
Gepäcküberführung Hilo - Kona.
Wetküste noch bis ? - Aktivitäten?

Vom Auto solltet ihr euch nicht gemeinsam entfernen, da ihr euer ganzes Gepäck mit dabei habt. Am Punalu'u Black Sand Beach könnt ihr aber anhalten, vielleicht habt ihr Glück und die grünen Meeresschildkröten sind hier.

19 Tag Big Island
Nordküste: Pololu Valley Lookout: in 30 Min. zum Strand hinunter laufen (retour 45 Min.), und dann?

Wie schon von Sunny erwähnt, könntet ihr den Lapakahi National Historic Park besuchen, aber es macht nur dann Sinn, wenn ihr euch dafür interessiert. Ich denke, meine diesbezügliche Info darüber gibt ganz gut Auskunft.

20 Tag Big Island
Südküste - Aktivitäten?

Zwar nicht an der Südküste, aber auf dem Weg dorthin ist der Pu'uhonua o Honaunau National Historicall Park. Im Anschluss daran könntet ihr noch zum South Point fahren, wobei ihr am South Point keinerlei Wertsachen im Auto haben solltet. Speziell dort ist es mit Dieben gefährlich.

Auch will ich die Tage nicht 100% verplanen (80% reicht wahrscheinlich auch), damit Zeit für Spontanes bleibt.

Eine Hawai'i-Planung kann man ohnehin nicht für jeden Tag fixieren, also am 1. Tag mache ich dies, am 2. Tag jenes usw. Es hängt immer vom Wetter ab und Flexibilität sollte an 1. Stelle stehen.

Übernachtungen sind bis auf Big Island wohl immer nur eine Anlaufstelle. Tipp welcher Ort am besten zu den Aktivitäten passen sind willkommen. Welches Hotel usw. es dann wird, das kommt später.

Für die Ostküste kommt imho Hilo in Betracht und für die Westküste entweder Kona oder Waikoloa.


LG, Angie

PS: Ich muss jetzt weg und bin erst gegen Abend wieder zu Hause, aber ihr fliegt ja noch nicht morgen :wink:
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 57
    Ort: Dortmund
  • 7.644
Re: Hawaii 2013
« Antwort #4 am: 07.12.2011, 12:48 Uhr »
Ach Mensch und ich dachte, es wäre einigermaßen rund.  :?


1.Tag Flug nach Hawaii - Oahu (Honolulu)
Ankommen, evtl. Premium Outlet, Waikiki Beach

Ob das Premium Outlet am ersten Tag machbar ist, hängt davon ab, wann ihr landet, das Mietauto übernommen und im Hotel euer Gepäck losgeworden seid. Das Premium Outlet ist nicht in Honolulu, sondern in Waikele.


Dachte eher an Einkaufen direkt in Honululu, aber die Info, wo das Outlet liegt ist gut. Da werden wir uns am Tag wohl kurzfristig entscheiden.


2.Tag Oahu
Diamond Head, Tantalus Drive, Nuùang Pali Lookout, Aloha Tower

Der Nu'unanu Pali Lookout macht am Nachmittag (und so spät wird es, bis ihr dort seid bei deiner derzeitigen Planung) keinen Sinn, da die hoffentlich scheinende Sonne nichts mehr beleuchtet.
Vernünftiger wäre: Diamond Head > Nu'unanu Pali Lookout, Tantalus Drive, Aloha Tower.


Reihenfolge geändert.


3. Tag Oahu
Hanauma Bay (früh morgens), Fahrt entlang der Küste, Kaiwa Ridge Trail (?), weiter auf Kamehamela HW bis Haleiwa (zu schaffen?), dann über 99 / 750 zurück nach Honululu

Da mir der Kaiwa Ridge Trail nichts sagt, kann ich im Moment nicht beurteilen, ob das an einem Tag zu schaffen ist.


Der Kaiwa Ridge Trail wurde im Reiseführer von Nation Geograpik erwähnt. Soll einen schönen Rundblick haben. Muß aber nicht sein, denn ich denke, auf der Strecke gibt es sicherlich noch mehr zu sehen.


4. Tag Oahu
Polynesian Cultural Center (sonntags geschlossen), wäre ja wieder die gleiche Strecke wie Tag 3?
Welche Fahrtzeiten muß ich ungefähr einplanen, auch für Tag 3?

Das PCC sperrt erst um 12 Uhr auf, die Show laufen bis 17 Uhr, die Abendshow (die ihr gleich mitbuchen solltet) beginnt meist um 18.30 Uhr. Fahrzeit pro Strecke ca. 1 Stunde.
Wenn ihr die Abendshow besucht, geht anschließend sehr (!) rasch zu eurem Auto und fahrt Richtung Honolulu. Ihr solltet den großen Bussen zuvor kommen, ansonsten müsst ihr hinter ihnen her zockeln.

Paßt dann ja.


5.Tag Oahu
Westküste bis Kaena Point
Welche Kurzwanderung (en) oder andere Aktivitäten (Strand)?

Zum Ka'ena Point kann man nicht fahren, nur vom Ende des Farrington Hwy.s aus laufen und zwar den Ka'ena Point Trail. Achtung! Den Ka'ena Point Trail nicht von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag laufen, denn bis zum Gate fahren die Einheimischen mit ihren Autos, Quads und was sich sonst noch fahren lässt.

Danke für die Info.


6. Tag Flug Oahu - Kauai
O'ahu > Kaua'i (Lihue): Abflug 8:55, Ankunft 9:32:
Iao Valley

Hier wurde dir von Sunny ohnehin schon geantwortet, dass das I'ao Valley auf Maui ist. Bleibt also "herum fahren" oder einen kurzen Trail laufen übrig.

Hast Du eine Idee? Oder vielleicht Strand, oder einkaufen....



7. Tag Kauai
Waimea Canyon incl. Lookouts und Po´omau Canyon Vista Trail (sehr kurz) und Kohua Ridge Trail, Spotting Horn

Ein Ding der Unmöglichkeit, das geht sich zeitmäßig nie und nimmer aus.
Die reine Fahrzeit zum Po'omau Canyon Vista Trail, ohne jegliche Unterbrechung, dauert 1 Stunde, je nach Beschaffenheit der Piste kann es auch länger sein.
Wo werdet ihr auf Kaua'i denn wohnen? Ich meine nicht das Hotel, sondern die Gegend/Stadt.

Ich würde gern den Trail laufen, sieht bei Dir so gut aus. Wo kann ich ihn denn einbauen?
D. h. an dem Tag schaffe ich nur Waimea Canyon und keinen Trail  dort  :(

Wo wir wohnen werden ist noch offen. Soll eine Gegend sein, die einigermaßen zentral zu allen Sehenswürdigkeiten liegt, bzw. auch zum Flughafen für den Heli-Flug.



8 Tag Kauai
Heli Flug, anschl. Kukui Trail

Nur dann machbar, wenn der Heliflug um spätestens 9 Uhr ist. Der Kukui Trail ist sehr anstrengend, sehr gute Kondition ist erforderlich und das Doppelte an Wasser, was du glaubst, dass einer von euch braucht.

Der Flug sollte schon früh sein. Wenn nicht Kukui Trail, dann der Poómai Trail und Kohua Ridge Trail?


9 Tag Kauai
Ostküste - aber was ansehen, erwandern..?

Mir gefällt der Nounou Est Trail sehr gut, weil man eine wirklich schöne Aussicht hat.


Irgendwie gefällt mir der Tag nicht. Vielleicht hier den Kukui Trail einbauen? Wenn ich einen Küstenabschnitt nicht gesehen haben sollte, ist es halt so.



10 Tag Kaui
Kalalau Trail ab Kee Beach bis Hanakapiai Beach - Trail
Ist das tagesfüllend?

Nein, wenn ihr euch am Hanakapia'i Beach nicht ewig lange aufhaltet, ist das nicht tagesfüllend. Du kannst dir also noch etwas aussuchen.


Lt. Karte wußte ich nicht so recht, was noch machen. Bitte eine Anregung.


11 Tag Flug Kauai - Maui
Kaua'i > Maui (Kahuni): Abflug 9:10, Ankunft 9:53:

Kahekili HW : Ohai Trail, Blow Hole - zeitlich zu schaffen ?

Auch hier meine Frage: Wo werdet ihr wohnen? Dann kann ich dir sagen, ob das zu schaffen ist.


Übernachtungsort/Gegend noch offen. Kommt eben auf die Aktivitäten an.
Hotels für die ganze Reise sollten schon gut und sauber sein, gern auch mal direkt am Strand. Auch gern mal fußläufig abends zu Restaurants.



12 Tag Maui
Sonnenaufgang Haleakala-Krater incl. Sliding Sands bis zum bunten Krater Ka Lu'u o Ka O'o (ca. 4 Std.)
Hin- und zurück gleiche Strecke oder gibt es Alternativen?

Es gibt schon eine Alternative, aber dann braucht ihr ein 2. Auto. Ein paar wenige Leute versuchen es mit anschließendem Autostopp, aber wie lange ihr wartet, ist ungewiss. Zudem ist es auf Hawai'i verboten, Autostopper mitzunehmen, auch wenn sich einige nicht daran halten.
Die Alternative wäre der Sliding Sands Trail plus Halemau'u Trail. Dabei kommt ihr weit unterhalb des Summits beim Halemau'u Trailhead heraus. Hier der Videoclip dazu. Sehr gute Kondition ist notwendig.

Mit gleicher Strecke meinte ich eher, die Rückfahrt mit dem Auto. Das der Trail in-out ist, war mir bekannt und ist auch so ok. War vielleicht etwas blöd ausgedrückt.


14 Tag Maui
Honoapi HW - aber was tun ?

Hmmm, das ist nur ein Hwy., mehr nicht. Hast du für diesen Tag noch einen Ersatzplan?


Nein. Auch hier muß es nicht jede Küste sein, wenn ich woanders etwas tolles erwandern oder sehen kann.


15 Tag Flug Maui - Big Island
Maui > Big Island: Abflug 9:29, Ankunft 10:05: Ankunft in Hilo

Lava Tree NP, Chain of Crater Road, 137, Ost nach West - lohnenswert?

Die Chain of Craters Rd., kannst du an diesem Tag herausstreichen, sie befindet sich im Volcanoes NP, den du am nächsten Tag geplant hast.
Was meinst du mit "Ost nach West"?

Lt. Karte geht die Chain of Craters Road einmal im Osten los an der Küste entlang. Eben bis zu einem Punkt, wo dann die Lava die Straße verschluckt hat.
Mit West nach Ost meine ich dann, den Teil der Road, die im Volcanoes NP anfängt und dann bis zum Meer hinunterführt.




Übernachtung: Hilo

16 Tag Big Island
Hawai Volcanos NP :
-        Kilauea Iki Trail
-        Chain of Crater Road, 137 von West nach Ost
-        Jaggar Museum, von dort ein schöner Blick in den Halema'uma'u Crater
-        Devils Throat

Nimm die 137 heraus, sie ist auf diesem Weg überhaupt nicht erreichbar.


Lt. Karte ist die 137 der Chain of Craters Road, die im NP beginnt.  :?

17 Tag Big Island
Saddle Road mit Mauna Kea und Mauna Loa, Rainbow Falls als Abschluss

Die Rainbow Falls zu Beginn, nicht als Abschluss. Auf der Mauna Loa Observatory Rd. hast du keinerlei Versicherungsschutz, mit keinem Mietauto, nicht mal mit Harper.

Die andere Road (Mouna Kea) ist versichert? Ich würde gern beide Straßen hochfahren. Lohnt sich doch sicherlich. Sind das jeweils Gravel-Roads? Bis zu den Observatorien kann man doch sicher auch laufen. Bis ganz hinfahren geht ja nicht .


18 Tag Big Island
Gepäcküberführung Hilo - Kona.
Wetküste noch bis ? - Aktivitäten?

Vom Auto solltet ihr euch nicht gemeinsam entfernen, da ihr euer ganzes Gepäck mit dabei habt. Am Punalu'u Black Sand Beach könnt ihr aber anhalten, vielleicht habt ihr Glück und die grünen Meeresschildkröten sind hier.

Der Vormittags sollte eigentlich auch nur zur Gepäcküberführung sein. Wenn die Koffer im Hotel sind, wollen wir los. Daher meine Frage, was wir dann am Mittag/Nachmittag machen können.


19 Tag Big Island
Nordküste: Pololu Valley Lookout: in 30 Min. zum Strand hinunter laufen (retour 45 Min.), und dann?

Wie schon von Sunny erwähnt, könntet ihr den Lapakahi National Historic Park besuchen, aber es macht nur dann Sinn, wenn ihr euch dafür interessiert. Ich denke, meine diesbezügliche Info darüber gibt ganz gut Auskunft.


Den Park muß ich mir mal "ansehen". Was wäre alternativ zu machen?


20 Tag Big Island
Südküste - Aktivitäten?

Zwar nicht an der Südküste, aber auf dem Weg dorthin ist der Pu'uhonua o Honaunau National Historicall Park. Im Anschluss daran könntet ihr noch zum South Point fahren, wobei ihr am South Point keinerlei Wertsachen im Auto haben solltet. Speziell dort ist es mit Dieben gefährlich.


Ist noch nicht so mein Ding, der Tag. Muß ich nochmals in mich gehen.




Übernachtungen sind bis auf Big Island wohl immer nur eine Anlaufstelle. Tipp welcher Ort am besten zu den Aktivitäten passen sind willkommen. Welches Hotel usw. es dann wird, das kommt später.

Für die Ostküste kommt imho Hilo in Betracht und für die Westküste entweder Kona oder Waikoloa.

OK



Gruß Gabriele

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 57
    Ort: Dortmund
  • 7.644
Re: Hawaii 2013
« Antwort #5 am: 07.12.2011, 12:54 Uhr »
Zitat
6. Tag Flug Oahu - Kauai
O'ahu > Kaua'i (Lihue): Abflug 8:55, Ankunft 9:32:
Iao Valley

Iao Valley ist auf Maui. ;)

OK, muß ich mir dann mal auf der Karte anschauen, wo es routentechnisch am besten passen würde.



 
Zitat
17 Tag Big Island
Saddle Road mit Mauna Kea und Mauna Loa, Rainbow Falls als Abschluss

Wenn ihr nicht grad zum Sonnenaufgang auf dem Mauna Kea sein wollt, dann würd ich die Rainbow Falls auf dem Hinweg machen (wg. des Lichts).


geändert



Zitat
19 Tag Big Island
Nordküste: Pololu Valley Lookout: in 30 Min. zum Strand hinunter laufen (retour 45 Min.), und dann?
- vielleicht Waipio Lookout, Hapuna Beach, Lapakahi State Historical Park


Schaue ich mir mal an


Zitat
20 Tag Big Island
Südküste - Aktivitäten?
- ganz klar South Point, evtl. auch noch zum Pu‘uhonua o Hōnaunau National Historical Park

Die Akaka Falls fehlen mir auf Big Island noch (Hilo-Seite).

An welchem Tag für denn die Akaka Falls am besten passen. Stimmt, die hatte ich vergessen.


Ich freue mich, dass du so langsam strukturierter wirst. *gg* Es genügt ja auch, wenn du erst mal weißt, was es wo zu sehen gibt. Dann kannst du vor Ort alles noch spontan entscheiden. Blöd ists nur, wenn es soooo viel zu sehen gibt, man aber so gar keine Ahnung davon hat und im Urlaub dann da steht und nicht weiß, womit man den Tag rumbringen soll. Du bist also schon einen guten Schritt weiter auf dem Weg zum perfekten Urlaub. :)




Nah ja, dachte ich wäre strukturierter, aber es ist ja immer noch ein "tapsen im dunkeln". Ich kriege irgendwie nicht so richtig die Kurve. Auf den tollen Bier-Karten ist so viel vermerkt, mein Bildband hat so viele tolle Bilder, der Reiseführer sagt wieder jenes......... verwirrt, verwirrt

Gut ist, das ich noch viel Zeit habe, aber wenn ich den Durchblick nicht langsam finde, dann......  :?
Gruß Gabriele

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 57
    Ort: Dortmund
  • 7.644
Re: Hawaii 2013
« Antwort #6 am: 07.12.2011, 13:21 Uhr »
Hallo Gabriele,

da ich 2013 auch vorhabe, nach Hawaii zu fliegen - auch zum ersten Mal - out ich mich hier mal als stiller Mitleser! Infos werden von mir keine kommen - habe keinen Blassen . . .

Du darfst gern mitlesen.

Ich bin jetzt eh "am Boden zerstört", da ich dachte, gößtenteils hätte ich mein Durcheinander strukturiert und schon bringen mich Sunny und Angie wieder an den Anfang zurück.  :?
Gruß Gabriele

*Sunrise1508

  • Full Member
  • Registriert: 03.02.2010
  • 74
Re: Hawaii 2013
« Antwort #7 am: 07.12.2011, 16:11 Uhr »
Wenn ich das so lese, werde ich selber ganz nervös- ernsthaft.

Erstens: mach dir keinen Druck, 4 Inseln planen haben andere auch schon geschafft!
Zweitens: Bleibt spontan!!!!! Wenn ihr nur von Punkt zu Punkt hetzt, bleiben euch vermutlich echte Schätzchen verborgen.

Vorschlag: schau dir nochmal die Inseln genau an, eine nach der anderen (!!!), überlege welche Trails ihr unbedingt machen wollt (da ist die Seite von Angie sicherlich hilfreich) und was ihr ungerne verpassen würdet. ABER: 80% verplanen finde ich viel zu viel!!! Lasst euch doch einfach treiben. Wenn euch ein Strand gefällt (und davon gibt es wirklich zuhauf), legt euch hin, lest ein gutes Buch und lasst euch vom Aloha-Spirit leiten. Ein schöner Aussichtspunkt? Hin und genießen. Ein nettes Örtchen? Parken und bummeln. Weniger ist manchmal mehr!

Just my two cents!

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 57
    Ort: Dortmund
  • 7.644
Re: Hawaii 2013
« Antwort #8 am: 07.12.2011, 16:23 Uhr »
@Sunrise,

mit Deinen Worten hast Du sicherlich Recht und ich denke, das ich das wohl auch so durchziehen sollte.  :P

Wenn ich meine Unterkunft einigermaßen zentral wähle, komme ich ja auf jeder Insel überall hin. Sprich, ich muß keine Route ausarbeiten, damit ich nicht zu lange von A nach B fahre.

Von Angies Wanderungen habe ich mir auch schon viele ausgedruckt, zumindest die kürzeren bis mittellangen. Vieles hängt ja auch vom Wetter ab, was kann man machen usw.

Ich hoffe, ich werde noch den 100% Durchblick bekommen.  :wink:
Gruß Gabriele

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii 2013
« Antwort #9 am: 07.12.2011, 17:46 Uhr »

Gabi, ich wollte dich nicht wieder "an den Anfang zurück bringen", andererseits konnte ich mich nicht zurück halten, Verbesserungsvorschläge und/oder Korrekturen anzubringen - das war ja von dir auch so gewollt.

Wie möchtest du es handhaben? So wie von Sunrise vorgeschlagen, mehr oder weniger nichts planen und euch treiben lassen und auch mal ein paar Seiten in einem Buch am Strand lesen oder möchtest du lieber wissen, was ohne Hetze an einem Tag machbar ist und dann vor Ort entscheiden?

Bisher kenne ich dich nur so, dass du gerne sehr genau planst, aber mit diesem Satz

@Sunrise,

mit Deinen Worten hast Du sicherlich Recht und ich denke, das ich das wohl auch so durchziehen sollte.

bist du jetzt eher beim euch-treiben-lassen oder sehe ich das falsch?
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*hawaiifan

  • Lounge-Member
  • Registriert: 20.08.2010
    Ort: Honolulu, Oahu
  • 148
Re: Hawaii 2013
« Antwort #10 am: 07.12.2011, 22:38 Uhr »
Der Ka'iwa Ridge Trail ist auch unter dem Namen Lanikai Pillbox Trail  bekannt.

Hier ein gutes Video über den Trail: http://www.youtube.com/watch?v=aAVBp30_yP8
Hawaii-Auswanderin

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii 2013
« Antwort #11 am: 07.12.2011, 22:54 Uhr »
Danke für das YouTube Video, ich habe es eben angesehen. Der Trail ist offenbar wunderschön, allerdings würde ich es mir - bei ca. 6 Minuten am Video - überlegen, ob ich weiter gehe, das sieht sehr schmal aus. Ich bin zwar schwindelfrei, aber ab und zu rutscht mein rechtes Knie aus der Kugel und ich liege von einer hundertstel Sekunde auf die andere am Boden - dort würde ich wohl eher abstürzen.

Ein paar militärische Relikte scheint es dort oben auch zu geben, genauso wie am Koko Head.

Mal sehen, der Trail steht definitiv ab sofort auf unserem Plan.

EDIT: Zu Beginn des Videos steht ein Schild "private driveway". Das würde ja bedeuten, dass man den Trailhead nur erreicht, wenn man über Privatgrund fährt? Weißt du darüber näheres?
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*sunnyX

  • Silver Member
  • Registriert: 11.03.2011
  • 415
Re: Hawaii 2013
« Antwort #12 am: 07.12.2011, 23:19 Uhr »
Hach ja, nette Aussichten *schwärm*. ;)

@Angie: Ich hatte an der schmalen Stelle auch gedacht "ups, das ist ECHT schmal". Aber er schreibt zum Video:
"If you watch this video at several points I do some things that look dramatic. I choose to go the harder way right along the rocky ridge line but there are several ways to reach the Pillboxes and all are easier then the way I choose. You choose which way to go easy or hard. I have done this trail so many times I continue to try to find harder ways to get to the top." - und man sieht kurz nach 6 Min. auch, dass rechts von ihm ein weiterer Weg langgeht, der womöglich leichter zu laufen wäre.

Ich les mich grad hier durch.

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii 2013
« Antwort #13 am: 07.12.2011, 23:24 Uhr »

Mir ist bei ca. 6 Min. gar nicht aufgefallen, dass noch ein anderer Weg lang geht - ich war so konzentriert :lol:
Deinen Link werde ich mir auch gleich vorknöpfen, danke!
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*hawaiifan

  • Lounge-Member
  • Registriert: 20.08.2010
    Ort: Honolulu, Oahu
  • 148
Re: Hawaii 2013
« Antwort #14 am: 08.12.2011, 05:36 Uhr »
EDIT: Zu Beginn des Videos steht ein Schild "private driveway". Das würde ja bedeuten, dass man den Trailhead nur erreicht, wenn man über Privatgrund fährt? Weißt du darüber näheres?

Wenn du "382 Kaelepulu Dr" bei Google Maps eingibst, kannst du den Anfang des Trails erkennen. Die Straße zum Trail ist ein private driveway, aber man kann am Kaelepulu Drive parken!

Ich bin übrigens bisher nur den einfachen Weg gelaufen, denn sogar Jogger nehmen ;-)
Hawaii-Auswanderin

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.079 Sekunden mit 36 Abfragen.