News

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Dragonfly

  • Gast
Re: News
« Antwort #510 am: 01.09.2012, 15:23 Uhr »
Hey Angie,

ich meine mich zu erinnern einmal irgendwo gelesen zu haben, dass dies aufgrund eines Bürgerentscheides der Bewohner von Kailua initiiert werden sollte, da sie vermeiden wollen, dass Kailua das 2. Waikiki wird und weil es ständig zu "fast Unfällen" kommt, weil sehr viele Touristen mit Kajaks o.ä. einfach auf den bzw. über die Straßen laufen um zum Strand zu gelangen. Die örtlichen Wassersportanbieter sind natürlich nicht sehr begeistert über diese Initiative.

Ach ja, am Dienstag geht`s bei mir auch endlich los  :lol:  8)

LG Dragonfly

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: News
« Antwort #511 am: 01.09.2012, 21:55 Uhr »

Hallo Dragonfly,


ich meine mich zu erinnern einmal irgendwo gelesen zu haben, dass dies aufgrund eines Bürgerentscheides der Bewohner von Kailua initiiert werden sollte, da sie vermeiden wollen, dass Kailua das 2. Waikiki wird und weil es ständig zu "fast Unfällen" kommt, weil sehr viele Touristen mit Kajaks o.ä. einfach auf den bzw. über die Straßen laufen um zum Strand zu gelangen. Die örtlichen Wassersportanbieter sind natürlich nicht sehr begeistert über diese Initiative.

wenn das von den Bürgern so entschieden wurde, kann ich nur sagen: Toll!!! Denn ein 2. Waikiki muss wirklich nicht sein.

Ach ja, am Dienstag geht`s bei mir auch endlich los  :lol:  8)

Falls wir uns bis dahin nicht mehr lesen, wünsche ich dir jetzt schon einen wunderschönen Urlaub :hippie: Es wäre toll, wenn du anschließend kurz berichten könntest, falls es deine Zeit erlaubt.


LG, Angie
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: News
« Antwort #512 am: 05.12.2012, 20:55 Uhr »

Kaua'i: Thunderstorms verhindern Landungen in Lihu'e

Heftige Thunderstorms haben die Landungen von drei Maschinen der Hawaiian verhindert. Die Flugzeuge dürften auf Lihu'e nicht landen, sondern wurden zurück geschickt.

Quelle
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: News
« Antwort #513 am: 07.12.2012, 20:01 Uhr »
Big Island: Volcanoes NP: Pua Po'o Lava Tube Tour auf unbestimmte Zeit gecancelt

Was hatten wir doch für ein Glück dieses Jahr, an der Pua Po'o Lava Tube Tour teilnehmen zu können! Seit 5. Dezember 2012 wird die Tour auf unbestimmte Zeit nicht mehr durchgeführt :heulend:
Es war eine ganz fantastische Tour zu dieser geheim gehaltenen Lavahöhle, an der pro Mittwoch nur 12 Teilnehmer zugelassen waren und man sich eine Woche zuvor, also am Mittwoch, dafür anmelden musste, wenn man überhaupt die Chance auf einen Platz haben wollte.


Quelle: Email
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: News
« Antwort #514 am: 08.12.2012, 02:42 Uhr »
Big Island, Volcanoes NP, Pua Po'o Lava Tube Tour - Update

Wer mich kennt, weiß, dass ich alle Hebel in Bewegung setze, um Näheres zu erfahren.

Auf meine Mail kam eben die Antwort, dass die Tour voraussichtlich, aber nicht sicher, wieder ab den ersten Monaten von 2013 angeboten wird.
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: News
« Antwort #515 am: 12.01.2013, 00:46 Uhr »

12. Januar 2013: Island Air wird verkauft

Etwas Vorsicht würde ich walten lassen, wenn ihr in der nächsten Zeit die Island Air gebucht hättet.

Island Air wollte gerade jetzt ihre Flieger neu bemalen lassen, sich ein neues Logo zulegen und auch eine neue Website. Doch es kommt offenbar anders, die Airline soll verkauft werden, wobei der Käufer noch nicht genannt wird. In den nächsten 6-8 Wochen soll der Kauf über die Bühne gehen.


Quelle
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Marlon

  • Lounge-Member
  • Registriert: 12.11.2011
  • 152
Re: News
« Antwort #516 am: 02.04.2013, 11:32 Uhr »
Heidi Klums Sohn fast ertrunken

Heidi Klum macht derzeit Ferien auf Oahu. Am Ostersonntag wäre ihr Sohn (7) fast im Meer ertrunken, da er und zwei der Kindermädchen von einer Strömung ins offene Meer gezogen wurde. Mehrere deutsche und englische Zeitungen berichten über die Gefahr der Strömungen:

http://www.stern.de/lifestyle/leute/schrecksekunde-auf-hawaii-heidi-klum-zieht-sohn-henry-aus-dem-meer-1991690.html

Ein Strandwächter weist auch noch mal darauf hin, wie man sich in einer Strömung verhalten sollte:
 "Frau Klum hat prima aufgepasst. Und ihr Sohn hat richtig reagiert, indem er nicht in Panik geriet, sondern entlang der Sogstelle zunächst parallel zum Ufer geschwommen ist"
Tagebuch über eine Reise nach Los Angeles, Hawaii und San Francisco: http://hawaiipur.blogspot.de/

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: News
« Antwort #517 am: 13.05.2013, 22:28 Uhr »
Pacific Wings stellt ihre Flüge zwischen den Inseln ein

Das ist eine Überraschung: Ab Mitte Juni 2013 stellt Pacific Wings ihre Flüge zwischen den Inseln ein. Die von Ellison gekaufte Island Air kann die dann ehemaligen Pacific Wings Flüge nicht alle übernehmen, da manche Airports auf Hawai'i eine zu kurze Landepiste für die Island Air Flieger haben. Diese Flüge sollen von Mokulele übernommen werden.

Quelle
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*emiF

  • Junior Member
  • Registriert: 01.02.2013
    Alter: 48
    Ort: München
  • 49
Re: News
« Antwort #518 am: 31.07.2013, 00:37 Uhr »
achso ist das! interessant
Respektiere nur die, die Dich auch respektieren.

*Marlon

  • Lounge-Member
  • Registriert: 12.11.2011
  • 152
News
« Antwort #519 am: 15.08.2013, 19:48 Uhr »
"Hai beißt deutscher Touristin den Arm ab"

Hört sich ja sehr schlimm an, was da gerade auf Maui passiert ist:
http://www.bild.de/news/ausland/hai/beisst-deutscher-touristin-auf-hawaii-den-arm-ab-31849746.bild.html

"Attacke im Ferienparadies! Einer deutschen Touristin (Mitte 20) wurde im Süden der Insel Maui der rechte Arm abgebissen. Ihr Zustand ist kritisch.

Örtliche Medien berichten, dass die junge Frau am Mittwochnachmittag (Ortszeit) etwa 50 Meter von der Küste entfernt geschnorchelt ist. „Wir haben Schreie im Wasser gehört. Es war so ein unfassbarer Schrei wie ich ihn noch nie gehört habe“, sagte Augenzeugin Andree Conley-Kapoi dem Onlineportal mauinow.com. [...]"


Ist wohl der zweite Vorfall innerhalb weniger Tage.
Tagebuch über eine Reise nach Los Angeles, Hawaii und San Francisco: http://hawaiipur.blogspot.de/

*Jochen

  • Gast
News
« Antwort #520 am: 15.08.2013, 20:02 Uhr »

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
News
« Antwort #521 am: 15.08.2013, 21:21 Uhr »
Ah, Sommerloch bei Blöd.de ...

Selten einen unqualifizierteren Beitrag gelesen wie diesen.

http://www.staradvertiser.com/news/breaking/219716991.html?id=219716991&src=em

Was würdest du sagen, wenn deine Tochter davon betroffen wäre???
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Marlon

  • Lounge-Member
  • Registriert: 12.11.2011
  • 152
News
« Antwort #522 am: 15.08.2013, 21:24 Uhr »
Ah, Sommerloch bei Blöd.de ...
Völlig unpassende Bemerkung von dir.
Leider ist es kein "Sommerloch bei Blöd.de", die junge Frau hat tatsächlich eine Gliedmaße verloren und schwebte in Lebensgefahr. Auch die Hawaii- und US-Medien berichten ausführlich darüber (z.B. hier auf NBC http://usnews.nbcnews.com/_news/2013/08/15/20035336-tourist-loses-arm-in-apparent-shark-attack-off-maui-beach?lite). Ein Haiangriff, der ein solch schlimmes Ende nimmt, ist sicherlich nicht üblich für Hawaii.
 
Tagebuch über eine Reise nach Los Angeles, Hawaii und San Francisco: http://hawaiipur.blogspot.de/

*Jochen

  • Gast
News
« Antwort #523 am: 16.08.2013, 05:48 Uhr »
 :oops: Ich entschuldige mich für die Art wie ich den obigen Beitrag hingeklatscht habe, dieser konnte in der Form ja nur so verstanden werden, wie ihr das verstanden habt. Tut mir leid.

Natürlich ist so ein Unfall für die Betroffenen schlimm, keine Frage. Sowohl für die Angehörigen und natürlich erst recht der Frau der nun der Arm fehlt.

Ich bleibe aber trotzdem beim "Sommerloch":
Haiunfälle mit schweren Verletzungen gehören in/um Hawaii zwar nicht unbedingt zur Tagesordnung, kommen aber immer wieder vor. Die Blöd hat also nun in Deutschland über etwas berichtet was dort relativ gesehen nichts besonderes ist....aber halt: es ist ja eine Deutsche Touristin. Und nun ganz ehrlich: wer ist der Meinung dass Blöd auch berichtet hätte, wenn dies einem Einheimischen passiert wäre?
Deshalb "Sommerloch": in Deutschland ist es gerade relativ ruhig, dann wird auch über "normales" berichtet.

Was mich dann noch stört (aber nicht überrascht): "Nach dem Hai wird gesucht". Ja....wie denn? Nach "dem" Hai wird gesucht? Wie soll denn genau dieser Hai gefunden werden, er ist dort doch nicht der einzige? Und selbst wenn: was dann? Wird er dann dafür, dass er einfach seinen Instinkten folgt um die Ecke gebracht?


In diesem Sinne: Peace, bitte nicht beissen  :wink:








*TheHonk

  • Gold Member
  • Registriert: 17.12.2009
    Ort: near Frankfurt...
  • 1.406
News
« Antwort #524 am: 16.08.2013, 07:31 Uhr »
:oops: Ich entschuldige mich für die Art wie ich den obigen Beitrag hingeklatscht habe, dieser konnte in der Form ja nur so verstanden werden, wie ihr das verstanden habt. Tut mir leid.



Was mich dann noch stört (aber nicht überrascht): "Nach dem Hai wird gesucht". Ja....wie denn? Nach "dem" Hai wird gesucht? Wie soll denn genau dieser Hai gefunden werden, er ist dort doch nicht der einzige? Und selbst wenn: was dann? Wird er dann dafür, dass er einfach seinen Instinkten folgt um die Ecke gebracht?

Der Hai ist natürlich jetzt ein ProblemHai und muss direkt getötet werden...
Hat in Der Haischule nicht aufgepasst, als es darum ging, dass Menschen kein Futter sind...
So schlimm diese Geschichte auch ist...
Wenn du schwimmen willst, geh in den Pool, gehst du ins Meer musst du dir im Klaren darüber sein, dass du Teil der Nahrungskette bist...
Everybody´s got a Butt...
... And a Point of View...


 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.085 Sekunden mit 42 Abfragen.