usa-reise.de Forum

Autor Thema: ALAMO-Link auf USA-Reise.de  (Gelesen 82778 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mdbsurf74

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 268
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #570 am: 19.02.2008, 19:35 Uhr »
@mdbsurf: Alamo ist Sponsor des Forums und zahlt für die Präsentation...
mhhh lassen wir das mal als pluspunkt gelten, nichtsdestotrotz ist mit den aktuellen raten über den forenlink kein attraktives angebot verbunden. ich wäre derzeit bei nahezu gleiche kosten über ein reisebüro mit dem FTI-katalog besser dran (mehr versicherungen inkl.) als hier direkt über den link. schade :(

Mig

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 3.660
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #571 am: 19.02.2008, 20:01 Uhr »
könnte daran liegen, dass der Admin z.Z. etwas beschäftigt ist und sich noch nicht weiter darum kümmern konnte - also erstmal abwarten...

freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 11.346
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #572 am: 19.02.2008, 20:15 Uhr »
könnte daran liegen, dass der Admin z.Z. etwas beschäftigt ist und sich noch nicht weiter darum kümmern konnte - also erstmal abwarten...
Der Admin ist im Urlaub. Habt also bitte Geduld.
Viele Grüße,
Danilo


Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 9.963
    • http://www.usa-reise.de
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #573 am: 20.02.2008, 05:32 Uhr »
Hallo zusammen,

ich bin zur Zeit selbst in den USA, daher die verspätete Antwort. Ich stehe im Kontakt mit Alamo, das ist der Status:

"Alle Buchungen die Alamo bislang erhalten hat, werden auch durch Alamo realisiert, hier braucht sich kein Nutzer Gedanken zu machen. "

Vorerst sind erst mal wieder die normalen Preise online, aber es wird Meetings auf der ITB in Berlin und / oder danach geben - wartet einfach mal ab!

Viele Grüße aus Florida!
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

mopedmike

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #574 am: 20.02.2008, 08:12 Uhr »
Schade die ITB kommt für mich wohl zu spät.
Hätte ich doch gleich gebucht  :x
Bin ab 9.3. in Florida.
Falls jemand einen Promo Code für mich hat,wäre ich sehr dankbar.
Gern auch per PM.
Jetzt begebe ich mich erstmal auf die Suche noch irgendwo einen günstigen Wagen zu bekommen.

MfG
Mike

Anne

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 3.480
    • Bildergalerien, Reiseberichte, Ferienwohnungen und mehr
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #575 am: 20.02.2008, 08:13 Uhr »
Hi Thomas,
vielen Dank, dass Du Dich sogar Deinem  Urlaub um das Forum kümmerst- und dann ausgerechnet um unsere Urlaubsbuchungen...
Ich hoffe, Ihr erholt Euch trotzdem! Vor allem, ärgere Dich bitte nicht.
Einen schönen Urlaub
Karin

Liberty

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 550
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #576 am: 20.02.2008, 09:09 Uhr »
Hier auf der Seite von Angelika Czepan bietet Alamo 20 % Rabatt an. Habe zwar selber noch nicht ausprobiert, wie die Preise wirklich sind, denn wir hatten schon gebucht.

http://www.usafotos.de/index.htm

Liebe Grüße

Gitte
Liebe Grüße

Gitte

Reisen ist tödlich für Vorurteile (Mark Twain)

Mick

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 841
  • Go Blue!
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #577 am: 20.02.2008, 09:13 Uhr »
Meine Buchung kostet dort statt EUR 279.00 EUR 338.00. Das ist noch immer billiger als der übliche Verdächtige www.usamietwagen.de, wo ich ca. EUR 371.00 zahlen müsste.

Gruss,
Mick

mopedmike

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #578 am: 20.02.2008, 10:01 Uhr »
Hier auf der Seite von Angelika Czepan bietet Alamo 20 % Rabatt an. Habe zwar selber noch nicht ausprobiert, wie die Preise wirklich sind, denn wir hatten schon gebucht.

http://www.usafotos.de/index.htm

Liebe Grüße

Gitte

Hallo,

wenn ich dem Link mit 20 % Rabatt folge,kann ich keinen Wagen auswählen und bekomme einen Van vorgegeben.Der ist dann auch viel zu teuer  :(

MfG Mike

MiSter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 73
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #579 am: 20.02.2008, 10:07 Uhr »
Hallo zusammen,

ich bin zur Zeit selbst in den USA, daher die verspätete Antwort. Ich stehe im Kontakt mit Alamo, das ist der Status:

"Alle Buchungen die Alamo bislang erhalten hat, werden auch durch Alamo realisiert, hier braucht sich kein Nutzer Gedanken zu machen. "

Vorerst sind erst mal wieder die normalen Preise online, aber es wird Meetings auf der ITB in Berlin und / oder danach geben - wartet einfach mal ab!

Viele Grüße aus Florida!

Hallo Thomas,
auch von mir vielen Dank, dass du dich auch im Urlaub um die Website und uns nervige Alamo-Bucher kümmerst.
Ich betreue selbst ein Forum und weiß wie mühsam das sein kann.

Noch einen schönen Urlaub und eine gute Heimkehr
Michael
Grüße aus Wien
Michael

mrh400

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 14.857
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #580 am: 20.02.2008, 11:27 Uhr »
Hallo,
wenn ich dem Link mit 20 % Rabatt folge,kann ich keinen Wagen auswählen und bekomme einen Van vorgegeben.Der ist dann auch viel zu teuer  :(
das hängt dann aber möglicherweise an Station oder Termin oder beidem. Ich hatte heute früh spaßeshalber (weil ich schon eine Buchung habe) einmal für meinen Reisetermin abgefragt. Da kam die ganze Palette mit durchaus günstigen Preisen.
Gruß
mrh400

Rossi als gast

  • Gast
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #581 am: 20.02.2008, 11:58 Uhr »
Ich muß eine – zugegeben – etwas provokante Frage stellen:

Sagt mal, ist eich diese Pfennigfuchserei und die stundenlange Suche, ob Ihr möglicherweise irgenwo auf irgendeiner Seite einen Mietwagen um ein paar Euro billiger bekommt nicht zu blöd ??

Wenn ich rechne, daß mich ein USA-Urlaub €5000 kostet, dann sind €200 Ersparnis beim Mietwagen (was eh’ hoch gegriffen ist) genau !!4% !! meines Urlaubsbudgets!

Ich muß ganz ehrlich sagen (ich habe auch wie die Meisten hier nicht Geld im Überfluß): Mir wäre es schade um die Stunden, die ich im Internet verbringe, um einen noch günstigeren Flug zu bekommen.
(ganz davon abgesehen, daß ich nicht mehr bei Alamo buche, da ich den fast  typischen Alamo.-Warteschlangen entgehen will und ich 2x ein schmutziges Auto nehmen musste (Convertible) - trotz Choiceline).

Irgendwie kann ich nur über diese übertriebene Geiz-ist-geil Mentalität nur den Kopf schütteln.

Und jetzt: Bitte nicht hauen – ist nur meine persönliche Meinung.


mdbsurf74

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 268
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #582 am: 20.02.2008, 12:11 Uhr »
@rossi:
ich finde es gehört irgendwie dazu sich damit zu beschäftigen wo man am besten wohnt, welches auto man fährt und womit man fliegt. mir macht das spaß diese ganze preisvergleicherei :)
die preiskomponente spielt bei vielen eine große rolle. wenn wir jetzt von deinem beispiel ausgehend beim auto  200,-  dann 200 bei den hotels und 200 beim flug sparen. haben wir schon 600,- gesamt und das ist schon eine summe wo man 3 x überlegt ob man die verschenken will.
beim auto gehts ja auch drum (zumindest bei mir) welche kat. ich mir leisten kann.
wenn ich mir mit aktellem budget von hausnummer 600 für 3 wochen nur einen fullsize leisten kann und ich ums gleich geld bei einem andern anbieter luxury bekommen kann, warum soll ich darauf verzichten?
economy buchen und auf fullsize hoffen, davon halte ich nichts.
ich sitze nicht so oft/gern vorm tv uns schau mir eine tv.serie an, stattdessen klick ich mich durch diverse forenseiten. was ist da wohl das sinnvollere? muß jeder selbst entscheiden imo ;)

lurvig

  • ダニエル・ケンペ
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 8.843
  • https://500px.com/dkaempf
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #583 am: 20.02.2008, 12:15 Uhr »
...
Wenn ich rechne, daß mich ein USA-Urlaub €5000 kostet, dann sind €200 Ersparnis beim Mietwagen (was eh’ hoch gegriffen ist) genau !!4% !! meines Urlaubsbudgets!
...

bei 5000€ Reisepreis und 200€ Ersparnis kann ich das sogar noch ein wenig nachvollziehen. Wenn aber die Reise nur 1800€ oder 2000€ kostet und die Mietwagenersparnis 250€ beträgt, siehts schon anders aus.
Ist ja auch keiner gezwungen, zu sparen. Wer für eine vergleichbare Leistung mehr zahlen möchte als nötig, der kann das gerne tun. Und wer sparen will, soll sparen. Ob der dafür nötige Zeitaufwand (in meinem Fall ca. 10 Minuten) schwerer wiegt als ein paar Hunderter zu sparen, muss auch jeder selber wissen. Es ist ja nicht so, dass man tagelang nonstop im Netz wühlt, um dann 7,42€ zu sparen.


Lurvig (kein Gast)


doodie

  • Gast
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #584 am: 20.02.2008, 12:22 Uhr »
Selbst wenn die Reise €5000.- kostet, so ahbe ich doch noch lange keine €200.- zu verschenken und ich bin weiß Gott nicht geizig.
Diese Argumentationskette mit den 4% ist mehr als schwach. Ich spare doch nicht, mit z.B. 4% Zinsen, um sie nachher zu verjubeln, nur weil ich keine minimale Recherche betreibe um einen günstigen Preis zu erhalten.