Anleitung, FAQs und Fragen rund um Hertz-Mietwagen und CDP-Codes

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*aef

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 15.10.2006
    Alter: 45
    Ort: Allgäu
  • 394
Hier werden Fragen rund um die CDP-Codes von Hertz beantwortet.

Hier geht es zu den Hertz-Codes.

1. Was sind CDP-Codes?
CDP-Codes sind Nummern eines Unternehmens das mit Hertz eine Rabattvereinbarung abgeschlossenen hat.

2. Was sind PC Nummern (Promotion Code)?
PC-Codes sind sechsstellige Nummern, die sich auf ein aktuelles Angebot beziehen. Die PC-Codes können auch zusammen mit CDP-Codes verwendet werden.

3. Was sind RQ-Codes?
RQ-Codes sind vier bis sechsstellige Codes (Buchstaben und Ziffern). Der RQ-Code kann auch zusammen mit CDPs oder PC-Codes verwendet werden.

4. Was sind CV-Codes?
CV-Codes sind meist einmalige Codes für z.B. Kongressveranstaltung. Sie sind auf die Dauer der Veranstaltung begrenzt.

5. Wie setze ich die Codes ein?
Die Codes werden vor der Buchung in die Suchmaske eingetragen. Je nach eingestelltem Buchungsland (siehe Punkt 7) hat die Suchmaske eine andere Erscheinung.

Hier mal 2 Beispiele:


6. Kann jeder der Codes einfach so verwendet werden?
Jein! Für jeden Code sollte man berechtigt sein bzw. eine Berechtigung haben. Man sollte Kunde beim entsprechendem Unternehmen sein, Inhaber einer Kreditkarte für die es Rabatt gibt etc.
Für einige CDPs kann man sich kostenlos beim jeweiligen Unternehmen registrieren.
Theoretisch kann jeder Code benutzt werden. Bei der Buchung ist es egal, allerdings kann an der Anmietstation vor der Übernahme des Mietwagens nach der Berechtigung der entsprechenden Rabattnummer gefragt werden. In den USA gibt es keine generellen Kontrollen, es kommt aber immer häufiger vor das Berechtigungen kontrolliert werden.

7. Wie ändere ich das Buchungsland / Region?
Indem Sie das Buchungsland bzw. die Region ändern, können sie die Rate weiter „drücken“.
Einfach das gewünschte Fahrzeug auswählen und danach ganz normal mit den (falls vorhanden) eigenen Daten einloggen. Als Sprache ist immer auch englisch verfügbar.



8. Wie kann ich die Rate noch weiter senken?
Es macht preislichen teilweise einen großen Unterschied, wenn als Anmietort ein Flughafen, oder einen Mietstation mitten in der Stadt gewählt wird. Flughafenstationen sind meist teuerer als die Stationen in der Stadt. Wer das Fahrzeug nicht  unbedingt am Flughafen abholen muss, sollte die Preise vergleichen.
Nachteil: Choicelines gibt es meistens nur am Flughafen.


Für weitere Fragen, kann der Thread hier verwendet werden.
Viele Grüße
Andi
Lesepflicht für jeden USA-Reisenden: http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=39568.0

*Anne

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.04.2002
    Ort: NRW
  • 3.461
Antw: Anleitung, FAQs und Fragen rund um Hertz CDP-Codes
« Antwort #1 am: 06.11.2019, 13:06 Uhr »
Ich möchte auch warnen, CDPs zu verwenden,  für die man nicht berechtigt ist.

Es kann auch brenzlich werden, wenn man bei der Übernahme des Wagens nicht nach einem Nachweis gefragt wird, aber man z.B. in einen Unfall verwickelt wird und dann von Hertz eventuell nach der CDP Berechtigung gefragt wird. Es gibt vereinzelte Erfahrungsberichte im Netz dazu. Einer zum IBM CDP. Selbst, ob dann die CDP und die Extended Protection noch gelten, ist angeblich fraglich. Man habe ja die Miete unter falschen Voraussetzungen abgeschlossen.
Ob alles stimmt, kann ich ja nicht wissen, aber es gibt so viele CDPs, die leicht zugänglich sind.

Danke für die Mühe mit dem tollen Tutorial.

Ich miete seit vielen Jahren Autos bei Hertz.

*Anne

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.04.2002
    Ort: NRW
  • 3.461
Der "Gold Promotion" CDP 870473 wurde meines Wissens um den September herum von einem bei Florida-Interaktiv relativ neuem User irgendwo gefunden. Bisher haben einige dort den CDP genutzt, aber keiner weiß bisher ganz sicher, ob er wirklich gültig ist. Man findet ihn auch beim Googeln nicht.
Ich habe daraufhin noch nicht mit ihm gebucht, obwohl er wirklich gute Ergebnisse bringt.
Bei Florida Interaktiv wird daher auch von einigen gebucht, von einigen bewusst nicht. Alle hätten gerne sichere Informationen über seine Herkunft und Gültigkeit.
Wer also Infos dazu hat, bitte melden.
Schriftlich von Hertz wäre gut...
Telefonauskunft ist ja auch schon nicht reproduzierbar.
Man muss die Berechtigung ja gegebenenfalls nachweisen.
Danke.

*aef

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 15.10.2006
    Alter: 45
    Ort: Allgäu
  • 394
Wer also Infos dazu hat, bitte melden.
Schriftlich von Hertz wäre gut...
Telefonauskunft ist ja auch schon nicht reproduzierbar.
Man muss die Berechtigung ja gegebenenfalls nachweisen.
Danke.
Ich werde mal schriftlich anfragen. Schaun mer mal was und ob sie antworten.

Ich habe bei der Buchung für nächstes Jahr auch diese CDP verwendet, habe aber keine Bedenken dabei.

Viele Grüße
Andi
Viele Grüße
Andi
Lesepflicht für jeden USA-Reisenden: http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=39568.0

*aef

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 15.10.2006
    Alter: 45
    Ort: Allgäu
  • 394
Der "Gold Promotion" CDP 870473 wurde meines Wissens um den September herum von einem bei Florida-Interaktiv relativ neuem User irgendwo gefunden. Bisher haben einige dort den CDP genutzt, aber keiner weiß bisher ganz sicher, ob er wirklich gültig ist. Man findet ihn auch beim Googeln nicht.
Ich habe daraufhin noch nicht mit ihm gebucht, obwohl er wirklich gute Ergebnisse bringt.
Bei Florida Interaktiv wird daher auch von einigen gebucht, von einigen bewusst nicht. Alle hätten gerne sichere Informationen über seine Herkunft und Gültigkeit.
Wer also Infos dazu hat, bitte melden.
Schriftlich von Hertz wäre gut...
Telefonauskunft ist ja auch schon nicht reproduzierbar.
Man muss die Berechtigung ja gegebenenfalls nachweisen.
Danke.
Hallo,
ich habe wegen des Gold Promotion Codes bei Hertz nachgefragt.
Nach vielen Tagen kam eine 0815-Antwort zurück, in der es um Allgemeines ging. Auf die CDP wurde nicht eingegangen.
Das war am 28.11.2019.

Heute habe ich zufällig in mein Hertz-Account reingeschaut.
Meine getätigte Reservierung vom 20.11.2019 (die auch bestätigt wurde), wurde von 1495,52 USD auf 1760,80 USD erhöht, ohne eine Nachricht.
Das finde ich nicht gerade lustig.
Vor allem ist in der Buchung die LDW nicht mehr enthalten. Das ist das allerletzte.

Also schaut nach, falls ihr mit der Nummer gebucht habt. Die Preise sind auch nicht mehr Attraktiv mit der Nummer.

In diesem Sinne auf ein gutes neues 2020.
Viele Grüße
Andi
Lesepflicht für jeden USA-Reisenden: http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=39568.0

*funjojo

  • Newbie
  • Registriert: 24.08.2019
  • 6
Das kann auch wieder auf den alten Preis springen. Also am besten nicht gleich stornieren.
Bei mir ist auch der Preis gestiegen von 502$ auf 627$
Alternativ habe ich heute eine Buchung mit dem AAA Code durchgeführt mit dem Ergebnis von 501$


Gesendet von iPad mit Tapatalk

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 17.175 Sekunden mit 30 Abfragen.