usa-reise.de Forum

Autor Thema: Bilderrätsel 968 - Lösung: Byzantinische Kirche, Apollonia, Türkei  (Gelesen 1386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

partybombe

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.710
Antw: Bilderrätsel 968
« Antwort #30 am: 25.03.2024, 13:47 Uhr »
Demre - hier etwa: 36.2184715, 29.8877364

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 5.872
Antw: Bilderrätsel 968
« Antwort #31 am: 25.03.2024, 18:57 Uhr »
Demre - hier etwa: 36.2184715, 29.8877364

Leider nicht, die Stadt hieß übrigens Istlada, da war ich auch
Du näherst dich langsam aber sicher dem endgültigen Ziel  :)


partybombe

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.710
Antw: Bilderrätsel 968
« Antwort #32 am: 25.03.2024, 19:45 Uhr »
östlich Demre?

wolfmark

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.276
Antw: Bilderrätsel 968
« Antwort #33 am: 25.03.2024, 20:14 Uhr »
In der Nähe von Sahilkinicli ?

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 5.872
Antw: Bilderrätsel 968
« Antwort #34 am: 25.03.2024, 20:34 Uhr »
östlich Demre?

Nein westlich davon, ich schrieb ja dass du dich langsam dem Ziel näherst.

Erst Sura, dann Istlada und nun noch etwas westlicher...

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 5.872
Antw: Bilderrätsel 968
« Antwort #35 am: 25.03.2024, 20:36 Uhr »
In der Nähe von Sahilkinicli ?

Ja, in der Nähe

partybombe

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.710
Antw: Bilderrätsel 968
« Antwort #36 am: 25.03.2024, 20:43 Uhr »
sind wir in Apollonia (36.1864151, 29.7638445)?

wolfmark

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.276
Antw: Bilderrätsel 968
« Antwort #37 am: 25.03.2024, 21:06 Uhr »
sind wir in Apollonia (36.1864151, 29.7638445)?
Das könnte stimmen

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 5.872
Antw: Bilderrätsel 968
« Antwort #38 am: 26.03.2024, 08:08 Uhr »
sind wir in Apollonia (36.1864151, 29.7638445)?

Glückwunsch zur richtigen Lösung, wir sind in Apollonia und sehen die Überreste der byzantinischen Kirche aus dem 7. Jahrhundert.

Die Stadt gehörte zum Lykischen Bund und liegt auf einem Hügel, wurde offenbar von Archäologen bis jetzt ignoriert.

Es gibt keine Ausgrabungen, nur eine kleine Hinweistafel, man kann einfach durch die Ruinen laufen. Es gibt eine Akropolis, ein Theater und viele Sarkopharge.

Lykien ist wirklich ein Paradies für Leute die geschichtlich und archäologisch interessiert sind, es gibt so viel zu entdecken.
Manchmal ist es aber ziemlich verwirrend, da Lykier, Griechen, Römer, Kreuzfahrer immer wieder auf die alten Stätten setzten.



Es gab keine PN, bitte weitermachen  :)