usa-reise.de Forum

Autor Thema: Bilderrätsel 970 - Lösung: Almyrida, Kreta, Griechenland  (Gelesen 1527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 7.849
    • http://www.neef-online.de
Antw: Bilderrätsel 970
« Antwort #45 am: 10.04.2024, 11:31 Uhr »
Na gut, dann geht es umgehend hier weiter!
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

TR74

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 5.832
Antw: Bilderrätsel 970
« Antwort #46 am: 10.04.2024, 12:09 Uhr »
Mein herzlichen Glückwunsch Andreas👍

Mach du nur weiter, denn eine Strasse weiter, ist eine Strasse weiter. Auch wenn es natürlich problematisch ist, wenn man erst sehr spät mitbekommt, dass dort so vieles anders aussieht und der Strassenteiler sowie die Palme nicht mehr steht. Aber das ist sicher öfter so und hat mit der möglichen Lösung nichts zu tun.


Das es dort jetzt anders aussieht habe ich aber sofort bekannt gegeben als die richtige Insel gefunden war, vorher hätte es ja auch nicht viel genützt  :wink:

partybombe

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.687
Antw: Bilderrätsel 970
« Antwort #47 am: 10.04.2024, 20:35 Uhr »
Mein herzlichen Glückwunsch Andreas👍

Mach du nur weiter, denn eine Strasse weiter, ist eine Strasse weiter. Auch wenn es natürlich problematisch ist, wenn man erst sehr spät mitbekommt, dass dort so vieles anders aussieht und der Strassenteiler sowie die Palme nicht mehr steht. Aber das ist sicher öfter so und hat mit der möglichen Lösung nichts zu tun.


Das es dort jetzt anders aussieht habe ich aber sofort bekannt gegeben als die richtige Insel gefunden war, vorher hätte es ja auch nicht viel genützt  :wink:

Alles gut! Ich habe doch - wie oben sichtbar - bereits geschrieben, dass dies sicher öfter so ist und mit der möglichen Lösung nichts zu tun hat.

Im Gegensatz zu Andreas habe ich halt auf das spezielle Gebäude mit der Aufschrift nicht genügend geachtet und mich ehr auf die vorgelagerte Insel im Fotovergleich konzentriert; daher meine Frage, ob wir nach Norden blicken. Aber Andreas hat die genaue, richtige Lösung und ich war halt ein paar Meter an der nächsten Parallelstrasse. Der Unterschied bezüglich des Blickwinkels auf die Insel ist natürlich fototechnisch so minimal, dass er mir nicht auffallen konnte, zumal bei GoogleMaps die Büsche den Blick auf die Insel verdecken.
Vermutlich hätte ich in Kürze auch auf die betreffende und richtige Parallelstrasse getippt, denn meine beiden Tipps lagen bereits direkt links und rechts vom richtigen Ergebnis. Aber Andreas war mit seinem Blick auf das Gebäude einfach schneller. Und so hat der zurecht „gewonnen“. So lange es hier keine Geldpreise ausgelobt werden, bleibt es ein Spiel🥰