Irland-Rundreise September 2007

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Katja

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2005
    Ort: Düsseldorf
  • 1.303
Irland-Rundreise September 2007
« am: 06.12.2008, 17:32 Uhr »
Wer hat Lust mit nach Irland zu kommen?
Vom 15.9. bis 2.10.2007 waren wir dort auf einer Mietwagenrundreise unterwegs. Übernachtet haben wir in Bed&Breakfast-Unterkünften. Hier seht ihr unsere Reiseroute:


(die Karte stammt von http://www.lib.utexas.edu/maps/)

15.9. Dublin – Glendalough
16.9. Glendalough – Wicklow – Glendalough
17.9. Glendalough – Kilkenny
18.9. Kilkenny – Rock of Cashel – Lismore – Ardmore – Youghal
19.9. Youghal – Cobh – Kinsale – Bantry
20.9. Bantry – Beara Peninsula – Kenmare
21.9. Kenmare – Killarney – Ring of Kerry
22.9. Ring of Kerry – Killarney
23.9. Killarney – Dingle
24.9. Dingle – Listowel – Tarbert – Cliffs of Moher – Doolin
25.9. Doolin – Burren – Doolin
26.9. Doolin – Galway – Connemara
27.9. Connemara (Clifden – Westport)
28.9. Westport – Cong
29.9. Cong – Galway – Clonmacnoise – Athlone – Mullingar
30.9. Mullingar – Knowth/Newgrange – Monasterboice – Drogheda – Clogherhead
1.10. Clogherhead – Dublin – Swords
2.10. Swords – Howth – Malahide
Viele Grüße
Katja

Katja's Travel Site

*Flicka

  • Platin Member
  • Registriert: 04.03.2007
  • 2.978
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #1 am: 06.12.2008, 20:34 Uhr »
Da bin ich gerne dabei. Wir wollen selbst im nächsten April / Mai für ein Tage nach Dublin und Umgebung. Bin gespannt, was du berichtest.

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #2 am: 06.12.2008, 22:49 Uhr »

Irland? Ja, warum nicht :wink: Also ich bin auch schon mal dabei!

Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*grille

  • Silver Member
  • Registriert: 27.07.2007
    Alter: 50
    Ort: Kirchen
  • 646
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #3 am: 06.12.2008, 23:22 Uhr »
Irland reizt mich schon länger. Wenn nur das Essen nicht wäre  :?
Aber vielleicht kannst du ja mit meinen Vorurteilen aufräumen

Ich fahre gerne mit und bin schon ganz gespannt, kann losgehen  :lol:

LG
Ilka
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst (Albert Schweitzer)

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #4 am: 06.12.2008, 23:37 Uhr »

Wenn nur das Essen nicht wäre  :?

Huch :shock: Was kommt da auf mich zu :?: Heißt das, ich soll mir schon mal eine Packung Imodium akut besorgen? :wink: :lol:

Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*knutshome

  • Gold Member
  • Registriert: 29.07.2007
  • 1.507
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #5 am: 07.12.2008, 11:18 Uhr »
Da komm ich doch glatt mit.
Freu mich auch mir noch unbekannte Ecken von Irland kennenzulernen.

Viele Grüsse
Carmen

*Katja

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2005
    Ort: Düsseldorf
  • 1.303
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #6 am: 07.12.2008, 11:23 Uhr »
Irland reizt mich schon länger. Wenn nur das Essen nicht wäre  :?
Aber vielleicht kannst du ja mit meinen Vorurteilen aufräumen

Also wer mit dem Essen in den USA klarkommt, sollte von Irland eigentlich nicht enttäuscht sein. :wink:
Es gibt leckere Irish Stews, und ich mag auch gern Fish & Chips.
Das Frühstück kann auf Dauer etwas heavy werden, aber generell ess ich das auch mal ganz gerne.

Schön, dass ihr alle dabei seid!!
Dann wollen wir mal losfahren, bzw. in den Flieger steigen...

Katja & Volker
Viele Grüße
Katja

Katja's Travel Site

*Katja

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2005
    Ort: Düsseldorf
  • 1.303
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #7 am: 07.12.2008, 11:30 Uhr »
Dublin – Glendalough
Samstag, 15.9., 19 °C, sonnig, 82 km

Um 10.50 Uhr startete unser Aer Lingus Flieger ab Düsseldorf, um 11.40 Uhr Local Time kamen wir in Dublin an. Am Alamo-Schalter kamen wir sofort dran. Wir hatten Compact gebucht (über billiger-mietwagen.de) und bekamen einen silbernen Kia Cee’d. Das Wetter war herrlich, auf ging’s auf die M50 nach Süden, was leider etwas dauerte wegen Staus aufgrund von Bauarbeiten und viel Verkehr. Endlich erreichten wir das Dorf Enniskerry in den Wicklow Mountains, das sich für einen späten Lunch-Stop anbot. Über Sally Gap ging es ins Hochmoor, und auf der Passhöhe liefen wir einen kleinen Weg zu einem See hinunter. Am Glenmacnass Wasserfall hat man eine sehr schöne Aussicht ins darunterliegende Tal.



Um 16.30 Uhr kamen wir in Glendalough an. Wir checkten in unser für zwei Nächte reserviertes B&B „Bracken Inn“ in Laragh ein (66 Euro pro Nacht). Wir besuchten noch die Monastic City im schönsten Spätnachmittagslicht:







Im Laragh Inn aßen wir zu Abend. Viel Auswahl gab es hier in dem kleinen Ort leider nicht.
Viele Grüße
Katja

Katja's Travel Site

*Utah

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2002
  • 6.477
  • All Good Things Come To An End.
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #8 am: 07.12.2008, 11:35 Uhr »
Katja, hau in die Tasten!  :D :D :D
Viele Grüße
Utah



Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 57
    Ort: Dortmund
  • 7.652
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #9 am: 07.12.2008, 13:35 Uhr »
Sehr interessant, ich bin dabei.  :D
Gruß Gabriele

*Katja

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2005
    Ort: Düsseldorf
  • 1.303
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #10 am: 07.12.2008, 19:53 Uhr »
Allen noch zugestiegenen auch ein herzliches Willkommen an Bord!

Glendalough – Wicklow – Glendalough
Sonntag, 16.9., 16 °C, vormittags bewölkt, etwas Regen, nachmittags sonnig, 108 km

Wo immer so viel vom Essen geredet wird, hier mal ein Bild vom Frühstück:

Für Volker gab's Rührei mit Tomaten, ich hatte das Full Irish Breakfast. Auf Wunsch bekommt man alternativ auch Cereals.

Für heute hatten wir uns eine Wanderung vorgenommen. Leider war das Wetter sehr grau, also haben wir erst mal die Regenkleidung übergezogen. Der Car Park am hinteren See sollte 4 Euro kosten, also haben wir am Eingang zur Monastic City geparkt, was kostenlos war. Um 9 Uhr stiefelten wir los. Noch einmal liefen wir durch die Klosteranlage:



Zunächst ging es am vorderen See entlang, dann erst mal eine halbe Stunde bergauf, am Poulanass Waterfall vorbei und über Holzplanken mit Treppenstufen im Wald hoch auf einen Aussichtspunkt an der Spinc. Dann ging es noch mal bergauf. Hier oben war es sehr windig, aber der Wind war nicht kalt.







Als wir uns an den Abstieg auf der anderen Seite machten, gerieten wir in die Wolken und es fing an zu regnen. Unten am See ging es zurück. Für die Strecke von 12 km mit 380 m Höhenunterschied (grüne und weiße Wegmarkierung) haben wir 4 Stunden gebraucht.

Wir fuhren zurück ins B&B, dann machten wir uns noch mal auf Richtung Wicklow an der Küste. Nun kam die Sonne wieder raus.







Wir schauten uns die Black Castle Ruine an





und sonnten uns ein wenig am Brittas Beach:







Über Arklow und Avoca



ging es zurück nach Laragh. Mangels Alternativen aßen wir noch einmal im Laragh Inn.
Wir haben fast immer in Pubs zu Abend gegessen. Das ist wesentlich preiswerter als in Restaurants. Aber auch hier zahlt man für ein Hauptgericht meist um die 15 Euro. Aber meist ißt man hier auch recht gut. Manchmal liegen Pub und Restaurant direkt nebeneinander und teilen sich die Küche.
In der Nacht erlebten wir hier abseits von größeren Orten einen phantastischen Sternenhimmel.
Viele Grüße
Katja

Katja's Travel Site

*Flicka

  • Platin Member
  • Registriert: 04.03.2007
  • 2.978
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #11 am: 07.12.2008, 20:51 Uhr »
Sehr schön! In die Wicklow Mountains und nach Glendalough wollen wir uns im nächsten Frühjahr auch aufmachen. Oder doch nach Newgrange? Na, ich werde mal warten, wie eure Reise weitergeht. Die ersten Bilder machen jedenfalls Lust auf mehr.

Und verhungern muss man in Irland ja offensichtlich nicht.  :essen:

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #12 am: 07.12.2008, 21:12 Uhr »

Katja, mit deinem Full Irish Breakfast bin ich vollkommen einverstanden! Das sieht sehr lecker aus.

Wettermäßig ist ja auch alles zu haben - von Regen bis Sonnenschein, sehr abwechslungsreich :wink:

Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Katja

  • Gold Member
  • Registriert: 01.05.2005
    Ort: Düsseldorf
  • 1.303
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #13 am: 08.12.2008, 19:24 Uhr »
Glendalough – Kilkenny
Montag, 17.9., 14 °C, sonnig, 145 km

Um 8.45 Uhr fuhren wir los. Über die Wicklow Gap


und Hollywood fuhren wir nach Moone, wo wir eine Weile herumirrten, bevor wir den Abzweig zum High Cross (in der Ortsmitte) fanden. Leider steht das Kreuz unter einem unschönen modernen Schutzdach. Dann schauten wir uns noch die schönen Hochkreuze von Castledermot an



und den Brownshill Dolmen bei Carlow.


Um 13.30 Uhr erreichten wir das hübsche Städtchen Kilkenny. Hier fanden wir mit dem Carriglea B&B (70 Euro) eine sehr schöne Unterkunft mit gutem Frühstück.


In wenigen Fußminuten war man am Castle.



Wir liefen ein wenig durch den Ort





stiegen auf den Rundturm an der Kathedrale (3 Euro)





und da wir noch Zeit hatten, machten wir eine Führung im Schloss mit. Hier kauften wir eine Heritage Card (21 Euro pro Person), so dass es inklusive war. Das Abendessen im Bollards Pub in der St. Kieran Street war nicht so besonders. Um 21.30 Uhr startete im Pub nebenan, Kyteler’s Inn, eine Traditional Music Session mit irischen Folk Songs und Balladen, was sehr schön war.

Viele Grüße
Katja

Katja's Travel Site

*grille

  • Silver Member
  • Registriert: 27.07.2007
    Alter: 50
    Ort: Kirchen
  • 646
Re: Irland-Rundreise September 2007
« Antwort #14 am: 08.12.2008, 19:48 Uhr »
Hi Katja,

das sieht ja alles so aus, wie man es sich vorstellt.
Da man ja offensichtlich nicht hungern muss, werden wir dort hoffentlich auch mal hinkommen.

Bin schon auf die Fortsetzung gespannt

LG
Ilka
Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst (Albert Schweitzer)

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 43 Abfragen.