CovPass Android App - ab sofort auch in den USA installierbar

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Jack Black

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 1.420
siehe Betreff - ich habe gerade das neueste Update der offiziellen EU App "CovPass" (der EU Impfausweis "Verwalter") installiert, als eine von mehreren Neuerungen wurde angegeben, dass die App CovPass ab sofort auch in den USA auf dem Smartphone installierbar ist.

Oha! Ein erster zarter Schritt in die richtige Richtung (Anerkennung des EU Impfzertifikats?!)?! Sieht fast so aus. Es ist sonst leider wieder recht leise geworden nach der letzten Ankündigung vom Wegfall des Travel Bans.

Man wird sehen.

*Zeev

  • Bronze Member
  • Registriert: 12.01.2020
  • 209
Antw: CovPass Android App - ab sofort auch in den USA installierbar
« Antwort #1 am: 07.10.2021, 19:34 Uhr »

Die Frage die ich mir allerdings stelle ist - wie bekommt ein US-Bürger (s)ein Zertifikat dort rein?

*Jack Black

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 1.420
Antw: CovPass Android App - ab sofort auch in den USA installierbar
« Antwort #2 am: 07.10.2021, 23:08 Uhr »
Ich glaube nicht, dass das wichtig ist. Ich sehe das eher als ersten Schritt, dass das EU Zertifikat in den USA anerkannt wird. Natürlich gibt es noch keinerlei Sicherheit, aber immerhin zeigt es auf, dass es eine Einsicht gibt, dass auch EU Zertifikate in den USA digital verarbeitet werden können. Dass es da nicht um amerikanische Zertifikate geht, ist von vorneherein eigentlich klar.

Insgesamt habe ich einfach die Hoffnung, dass damit eingeläutet wird, auf Dauer die EU App als Nachweis zu akzeptieren.

*neoprenfisch

  • Gold Member
  • Registriert: 16.03.2008
    Ort: Frankfurt
  • 989
Antw: CovPass Android App - ab sofort auch in den USA installierbar
« Antwort #3 am: 10.10.2021, 11:41 Uhr »
Wann dann die Prüfung in der App möglich ist, ob das Zertifikat in USA Gültigkeit hat, dann sollte es wohl in der Tat der richtige Weg sein. Warten wirs ab. Ich denke mal, bis Anfang November wissen wir dann endlich mal mehr welche Auflagen genau uns die USA macht um dort einreisen zu düfen.

*Jack Black

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 1.420
Antw: CovPass Android App - ab sofort auch in den USA installierbar
« Antwort #4 am: 10.10.2021, 14:06 Uhr »
Es ist ja nach der letzten Ankündigung schon wieder verdächtig ruhig geworden. Ich meine, die Tourismusbranche (u.a. auch die Fluggesellschaften) braucht doch endlich mal eine klare Ansage. Bisher ist ja immer noch "Wischi Waschi", es gibt keinen Termin, es gibt keine klare Definition, nichts. Man kann immer noch nicht buchen und sicher sein, dass man auch wirklich ins Land rein kommt.

Die Zulassung der EU CovPass App im amerikanischen Playstore ist ja auch nur ganz kleines Zeichen und das habe ich auch nur durch Zufall entdeckt. Es ist immer noch ein Geschiebe und "nichts genaues weiß man nicht"... Nervig. Ich glaube ja ehrlich nicht, dass es überhaupt irgendeinen in den USA gibt, der sich mit den Regularien befasst. Eigentlich auch eine Sache von 2 Minuten. So viele Möglichkeiten gibt es da ja auch nicht und alle anderen Länder können es auch einfach so. Nur in den USA wird so getan, als wäre das allermodernste Raketentechnik von Übermorgen. Ganze Expertengremien befassen sich über Monate mit den schier unüberwindbaren Problemen. Schenkelklopfer!

*nobby_solano

  • Lounge-Member
  • Registriert: 02.09.2012
  • 173
Antw: CovPass Android App - ab sofort auch in den USA installierbar
« Antwort #5 am: 10.10.2021, 17:54 Uhr »
Es ist ja nach der letzten Ankündigung schon wieder verdächtig ruhig geworden. Ich meine, die Tourismusbranche (u.a. auch die Fluggesellschaften) braucht doch endlich mal eine klare Ansage. Bisher ist ja immer noch "Wischi Waschi", es gibt keinen Termin, es gibt keine klare Definition, nichts. Man kann immer noch nicht buchen und sicher sein, dass man auch wirklich ins Land rein kommt.

Die Zulassung der EU CovPass App im amerikanischen Playstore ist ja auch nur ganz kleines Zeichen und das habe ich auch nur durch Zufall entdeckt. Es ist immer noch ein Geschiebe und "nichts genaues weiß man nicht"... Nervig. Ich glaube ja ehrlich nicht, dass es überhaupt irgendeinen in den USA gibt, der sich mit den Regularien befasst. Eigentlich auch eine Sache von 2 Minuten. So viele Möglichkeiten gibt es da ja auch nicht und alle anderen Länder können es auch einfach so. Nur in den USA wird so getan, als wäre das allermodernste Raketentechnik von Übermorgen. Ganze Expertengremien befassen sich über Monate mit den schier unüberwindbaren Problemen. Schenkelklopfer!

Ich denke, die Amis werden eh so machen, wie sie zB mit Mexiko machen bzw. wie es auch andere Staaten machen: Kontrolle wird einfach auf die befördernde Airline ausgelagert. War jüngst in London, da war es ja genauso: Lufthansa musste alles am Gate in MUC kontrollieren, wer die entsprechenden Papiere nicht dabei hatte, wurde nicht befördert (Impfnachweis + PCR-Test + People Locator Form). Bei der "Immigration" in UK hat es keine Sau gejuckt. Es würde mich also sehr wundern, wenn der Immigration Officer in Zukunft Impfzertifikate kontrolliert.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 43 Abfragen.