usa-reise.de Forum

Autor Thema: Reise 3-4 Wochen in Westküste USA und weiter bis Chicago  (Gelesen 972 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

meveric

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Hi zusammen,

Wir haben gerade unsere Reise nach Vietnam & Kambotscha abgesagt bekommen und suchen jetzt kurzfristig nach Ersatz.

Idee wäre Westküste USA ggf. mit Wohnmobil oder Mietwagen.
Klassiker wäre natürlich San Francisco, Yosemite, Los Angeles, Las Vegas, Grand Canyon, dann aber auch hoch zum Yellowstone, Mt. Rushmore, ggf. Abstecher nach Minneapolis (Familie) und dann von Chicago zurück.
Ggf. könnte man die Tour auch wieder Richtung San Francisco lenken nach Yellowstone, aber da es so oder so viele KM sind dachte ich Richtung Chicago ist auch ne Idee ...
Wir müssten um den 7.5.22 los fliegen und entweder nach 3 Wochen am 29.05. oder am Wochenende darauf also nach 4 Wochen am 4.6.22 zurück kommen.
Wir sind zu zweit. Details also wie viele Tage wir wo stoppen und wo man noch zusätzlich halten könnte haben wir noch nicht genauer gesucht.
Könnt ihr so eine Reise empfehlen? Macht das Sinn in max 4 Wochen?
Erste Gabelflüge hab ich grob mit 700€ gesehen, Wohnwagen hab ich was von ca. 100€ gesehen, allerdings kommen da glaube ich noch Meilen drauf wenn ich das richtig verstanden habe.

Ich bin mir aber absolut nicht sicher, ob die Strecke evtl. zu lange ist und ob man da nur durchhetzt ...
Wenn ihr aber sagt 4 Wochen sind machbar, habt ihr Tipps? Also wie lange man wo stoppen sollte, evtl. auch wo und gerne auch, wenn man eine längere Route günstiger Fliegt ...

Danke für eure Einschätzungen.

miwunk

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.428
Antw: Reise 3-4 Wochen in Westküste USA und weiter bis Chicago
« Antwort #1 am: 27.03.2022, 21:05 Uhr »
Warum Chicago?
Zu allen Deinen anderen Fragen: schau doch mal nach, wo überhaupt noch ein Mietwagen zu buchen ist. Bei Wohnmobil dürfte sowieso schon alles weg sein, Campingplätze sind schon seit Wochen ausgebucht. Also muss sich Deine Route daran orientieren, was auf die Kürze überhaupt noch möglich ist.


mrh400

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 14.802
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw: Reise 3-4 Wochen in Westküste USA und weiter bis Chicago
« Antwort #2 am: 27.03.2022, 22:19 Uhr »
Warum Chicago
=>
Minneapolis (Familie)

Ich schließe mich miwunk an, was die Mietwagen- /Wohnmobilsituation angeht.
Ich würde mir eine 3-Wochen-Tour im Westen zusammenstellen und das Familientreffen mit dem Flieger absolvieren. Also keinen Gabelflug sondern Rückflug mit Stopover in Chicago und von dort für ein paar Tage nach Minneapolis.
Gruß
mrh400

meveric

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw: Reise 3-4 Wochen in Westküste USA und weiter bis Chicago
« Antwort #3 am: 27.03.2022, 22:43 Uhr »
Chicago vorallem einfach mal anschauen und ggf Familie... aber ist nicht das wesentliche.
will halt Yellowstone sehen und dachte von da ist es egal ob wieder zurück oder richtung Osten.
aber ihr sagt lieber von Yellowstone wieder zurück nach zb San Francisco.
ok mal überlegen. kennt ihr eine westtour mit Yellowstone?
wegen wohnmobil hab ich auch gleich mal angefangen. mal schauen was ich zurück gemeldet bekomme.

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.282
Antw: Reise 3-4 Wochen in Westküste USA und weiter bis Chicago
« Antwort #4 am: 27.03.2022, 22:56 Uhr »
kennt ihr eine westtour mit Yellowstone?

Jede Menge, das ist nicht das Problem. Das Problem ist die ausgebuchte Situation. Es hat keinen Sinn, irgendeine Tour zu planen, wenn Du weder Fahrzeug noch Unterkunft findest. Deswegen warten wir hier erst einmal ab, bis Du die logistischen Probleme erledigt hast. Die sind dieses Jahr sehr, sehr schwierig.
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

meveric

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw: Reise 3-4 Wochen in Westküste USA und weiter bis Chicago
« Antwort #5 am: 02.04.2022, 12:15 Uhr »
Hi zusammen,

Danke für die Rückmeldungen. Ich hab mal eine Anfrage an einen Camper Verleiher gestellt aber nur ein Unverbindliches Angebot mit 8000€ für 4 Wochen bekommen ...
Das ist mir dann für 2 Personen doch etwas viel. Naja mal weiter nach einem Passenden Urlaub suchen.