Rollstuhltaugliches Wohnmobil

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*hans.j

  • Junior Member
  • Registriert: 19.09.2010
  • 33
Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« am: 11.10.2020, 01:57 Uhr »
Hallo,
Eigentlich wollte ich mit einer Arbeitskollegin nächstes Jahr mal in die USA in die Ferien. Harley mieten und ab in die unendlichen Weiten der USA. Nun hatte die letzthin einen gröberen Motorradunfall. Querschnittgelähmt und somit ein Fall für den Rollstuhl.

Nur so und für den Fall dass sie überhaupt mit will: Gibt es in den USA Wohnmobile zu mieten welche auch für Rollstuhlfahrer geeignet sind? Gefunden habe ich nichts. In Kanada gibt es von Fraserway das C27-Modell. So was finde ich in den USA leider nicht. Oder stelle ich mich einfach zu blöd an?
Fahren würde ich, Handgas und Bremse wäre somit nicht Bedingung.
Danke für allfällige Links und ein schönes Wochenende
Gruss Hans

*partybombe

  • Platin Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Alter: 65
    Ort: Südhessen
  • 3.069
Antw: Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« Antwort #1 am: 11.10.2020, 08:59 Uhr »
Ich persönlich habe diesbezüglich keine Erfahrungen. Bei Campanda gibt es jedoch entsprechende RV. Einfach dort mal melden.

*Wolfgang

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 7.345
Antw: Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« Antwort #2 am: 11.10.2020, 09:34 Uhr »
Hi,

schau dir mal diesen Reisebericht an: https://www.cu-camper.com/de/magazin/usa/usa-reiseberichte/mit-dem-rollstuhl-durch-den-suedwesten-der-usa/

Das sind 2 Rollstuhlfahrer, die über CU | Camper ein behindertengerechtes Wohnmobil in Las Vergas gebucht haben. Der Vermieter war dabei Cruise America. Auch auf der Website von CU | Camper wird mit Angeboten für Rollstuhlfahrer geworben.
Gruß

Wolfgang

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.915
Antw: Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« Antwort #3 am: 11.10.2020, 10:18 Uhr »
Es gibt diese Wohnmobile in den USA auf jeden Fall. Da sind schon die Gesetzes so, dass alles auch rollstuhlgerecht angeboten werden muss.
Ich kann Dir nur vorschlagen, bei den jeweiligen Vermietern direkt anzufragen (bitte nicht bei Cruise America, das ist die schlechteste Vermietfirma der Welt!). Buchen solltest Du dann aber unbedingt über einen deutschen Vermittler, wegen der Versicherung und der besseren Bedingungen.


*partybombe

  • Platin Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Alter: 65
    Ort: Südhessen
  • 3.069
Antw: Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« Antwort #4 am: 11.10.2020, 12:26 Uhr »
Es scheint also mehrere Anbieter zu geben.
miwunk bestätigte ich: Nimm einen deutschen Vermittler und nicht Cruise America.

*hans.j

  • Junior Member
  • Registriert: 19.09.2010
  • 33
Antw: Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« Antwort #5 am: 11.10.2020, 15:57 Uhr »
Okay, das tönt ja schon mal etwas positiv. Links dazu scheint es zwar nicht zu geben, aber wenn es so weit ist werde ich gezielt daraul los gehen. El Monte wäre dazu der Anbieter meiner Wahl da es die Stationen genau dort hat wo es durchgehen soll. Road Bear ist leider etwas sehr abgelegen für die geplante Route. Oder man bleibt etwas länger und verbindet zwei Zielgebiete  :D

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.915
Antw: Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« Antwort #6 am: 11.10.2020, 18:05 Uhr »
Hans. RoadBear ist, zumindest nach meiner Meinung, der absolute Top-Vermieter. Aber auch mit ElMonte hatten wir noch nie irgendwelche Probleme. Also kommt es darauf an, WER von beiden Vermietern das von Euch gewünschte Wohnmobil hat und welche Route Ihr plant.
Aber wie gesagt: im normalen Angebot wird ein solches Wohnmobil nicht erscheinen, Du must ganz gezielt danach fragen.

*partybombe

  • Platin Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Alter: 65
    Ort: Südhessen
  • 3.069
Antw: Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« Antwort #7 am: 11.10.2020, 18:26 Uhr »
Hans. RoadBear ist, zumindest nach meiner Meinung, der absolute Top-Vermieter. Aber auch mit ElMonte hatten wir noch nie irgendwelche Probleme. Also kommt es darauf an, WER von beiden Vermietern das von Euch gewünschte Wohnmobil hat und welche Route Ihr plant.
Aber wie gesagt: im normalen Angebot wird ein solches Wohnmobil nicht erscheinen, Du must ganz gezielt danach fragen.
Roadbear ist normalerweise sehr gut. Wir hatten allerdings ab Vegas vor 6 Jahren(?) einmal 5 Werkstattaufenthalte bzw. Besuch vom fliegenden Techniker: das Fahrzeug war lediglich überführt (2000mi) und die diverse Technik wohl nicht getestet. Der telefonische Kontakt war allerdings jeweils super.
Apollo und El Monte finde ich auch sehr gut.

Es wird sicherlich auch auf den Preis ankommen.

*miwunk

  • Diamond Member
  • Registriert: 13.07.2013
  • 3.915
Antw: Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« Antwort #8 am: 11.10.2020, 18:51 Uhr »

Es wird sicherlich auch auf den Preis ankommen.

Da hast Du auf jeden Fall Recht.
Wobei wir mit Apollo (Seattle) auch schon schlechte Erfahrungen machen mussten. Aber es ist ja klar: bei jedem Vermieter kann mal etwas schiefgehen. Es ist nur eine Frage der Wahrscheinlichkeit. Und die ist halt bei CA um einiges höher als bei anderen, schon allein deshalb, weil sie viel ältere Wohnmobile vermieten als die anderen Vermieter und keinen eigenen Werkstatt-Dienst haben.

*Jack Black

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 944
Antw: Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« Antwort #9 am: 11.10.2020, 23:54 Uhr »
Links dazu scheint es zwar nicht zu geben

Es gibt tonnenweise Links dazu. Gib "ADA accessible rv rentals" in Google ein und Du hast satt zu lesen.

*partybombe

  • Platin Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Alter: 65
    Ort: Südhessen
  • 3.069
Antw: Rollstuhltaugliches Wohnmobil
« Antwort #10 am: 12.10.2020, 11:00 Uhr »

Es wird sicherlich auch auf den Preis ankommen.

Da hast Du auf jeden Fall Recht.
Wobei wir mit Apollo (Seattle) auch schon schlechte Erfahrungen machen mussten. Aber es ist ja klar: bei jedem Vermieter kann mal etwas schiefgehen. Es ist nur eine Frage der Wahrscheinlichkeit. Und die ist halt bei CA um einiges höher als bei anderen, schon allein deshalb, weil sie viel ältere Wohnmobile vermieten als die anderen Vermieter und keinen eigenen Werkstatt-Dienst haben.
Richtig!
Empfehlung von Roadbear, Apollo und El Monte
CA meiden

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 30 Abfragen.