Fotografie-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*captsamson

  • Platin Member
  • Registriert: 18.11.2009
  • 3.147
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #615 am: 20.03.2015, 11:33 Uhr »
Konnte im Meeting kurz ins Bad hüpfen von wo man sie trotz Nebel doch recht gut sehen konnte (Nordhessen).
Leider hab ich das Tele verliehen und nicht an die SoFi gedacht.
Deshalb nur 55mm statt 250mm

Wie kommt es auf Deinem Bild zur gelben/orangen Optik?
Ich hab das weder auf meinen Bildern noch in der Realität so erlebt.

Andere Folie?
Kamera-Modi?
Nachbearbeitet?


Zum Vergrößern klicken

2010 NY,NV,AZ,CA
2011 NY,WY,UT,AZ,NV
2011 NY,DC
2012 NV,AZ,CO,UT
2014 WY,MT,AB,BC,WA
2015 WA,OR,CA,NV

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 33
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.675
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #616 am: 20.03.2015, 11:36 Uhr »
Sehr schön, hier im Nordwesten konnte ich leider nichts sehen. Vielleicht fahre ich ja 2017 in die USA zur nächsten totalen Sonnenfinsternis ;)
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten
Fall 2019: New England

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.503
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #617 am: 20.03.2015, 11:38 Uhr »
Ich hab das weder auf meinen Bildern noch in der Realität so erlebt.
Es ist aber die Realität.  :lol:
Fotografiert durch die Milchglasscheibe unseres Büroeingangs.

Die Folien machen das Ganze ja erst unrealistisch schwarz-weiß.


*captsamson

  • Platin Member
  • Registriert: 18.11.2009
  • 3.147
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #618 am: 20.03.2015, 11:45 Uhr »
achso ok.
gut, ohne folie hätt ich es nicht fotografieren und sehen können. Viel zu hell.



hm 2017 in USA klingt gut.

Oregon Küste oder Grand Teton einbauen :-)


2010 NY,NV,AZ,CA
2011 NY,WY,UT,AZ,NV
2011 NY,DC
2012 NV,AZ,CO,UT
2014 WY,MT,AB,BC,WA
2015 WA,OR,CA,NV

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.503
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #619 am: 20.03.2015, 11:49 Uhr »
Oregon Küste oder Grand Teton einbauen :-)
Oder die Painted Hills Unit des John Day Fossil Beds NM. Liegt auch mitten im Kernschatten.

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 33
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.675
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #620 am: 20.03.2015, 11:53 Uhr »
Oregon Küste oder Grand Teton einbauen :-)

Für den Tag der Sonnenfinsternis würde ich mir auf alle Fälle irgendwas im Binnenland aussuchen; da, wo die Sonnenwahrscheinlichkeit am höchsten ist. Möglicherweise auch Arizona. Oregon-Küste wäre mir zu "heiß" - in Bezug auf die Wetterbeständigkeit ;)
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten
Fall 2019: New England

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 33
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.675
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #621 am: 20.03.2015, 14:14 Uhr »
Das Foto, das heute neu auf Earthshots.org veröffentlicht wurde, ist mein Favorit der letzten Wochen:

http://www.earthshots.org/2015/03/breaking-twilight-by-adam-woodworth/

USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten
Fall 2019: New England

*michaels-pictures

  • Hardcore-Yellowstoner
  • Silver Member
  • Registriert: 22.01.2008
  • 782
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #622 am: 20.03.2015, 15:12 Uhr »
Oregon Küste oder Grand Teton einbauen :-)

Für den Tag der Sonnenfinsternis würde ich mir auf alle Fälle irgendwas im Binnenland aussuchen; da, wo die Sonnenwahrscheinlichkeit am höchsten ist. Möglicherweise auch Arizona. Oregon-Küste wäre mir zu "heiß" - in Bezug auf die Wetterbeständigkeit ;)
Du weißt aber, dass der Kernschatten nicht über Arizona läuft?
Viele Grüße,
Michael

www.michaels-pictures.net

my inner compass does not point to true north but to true home!



*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 33
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.675
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #623 am: 20.03.2015, 15:15 Uhr »
Du weißt aber, dass der Kernschatten nicht über Arizona läuft?

Mehr als heute würde ich allemal sehen. 1999 war ich in Schweden, also auch weit entfernt vom Kernschatten, und es war trotzdem beeindruckend.

Aber du hast schon Recht, wenn man schon extra in die USA reist, sollte man sich eine andere Ecke aussuchen.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten
Fall 2019: New England

*Wurzelsepp

  • Silver Member
  • Registriert: 11.01.2015
  • 520
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #624 am: 20.03.2015, 16:33 Uhr »
Klimastatistik für den Tag der Sonnenfinsternis im August 2017: http://sonnenfinsternis.org/sofi2017t/index.htm#wetter

Grösste Wahrscheinlichkeit auf wolkenfreien Himmel hat man somit in Oregon und Idaho. Ich denke, ich werde dann mal wieder den Yellowstone besuchen :wink:

*exit

  • Silver Member
  • Registriert: 30.11.2013
    Alter: 42
    Ort: Nürnberg
  • 573
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #625 am: 21.03.2015, 09:07 Uhr »
Oregon Küste oder Grand Teton einbauen :-)

Für den Tag der Sonnenfinsternis würde ich mir auf alle Fälle irgendwas im Binnenland aussuchen; da, wo die Sonnenwahrscheinlichkeit am höchsten ist. Möglicherweise auch Arizona. Oregon-Küste wäre mir zu "heiß" - in Bezug auf die Wetterbeständigkeit ;)
Du weißt aber, dass der Kernschatten nicht über Arizona läuft?

Das fände ich gar nicht so schlecht.
War gestern in Hannover und dort war die Abdeckung bei ca. 80%.
Das Licht war für ungefähr 10 Minuten der absolute Hammer.
Außerhalb des Kernschattens kann man also, bei gutem Wetter, auch echt tolle Umgebungsbilder machen.
Viele Grüße,
Christian

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 33
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.675
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #626 am: 21.03.2015, 11:57 Uhr »
Außerhalb des Kernschattens kann man also, bei gutem Wetter, auch echt tolle Umgebungsbilder machen.

Dann mal her mit so einem Foto, bin gespannt ;)
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten
Fall 2019: New England

*Wurzelsepp

  • Silver Member
  • Registriert: 11.01.2015
  • 520
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #627 am: 21.03.2015, 12:35 Uhr »
Im August 2017 in die USA zu reisen, und sich dann gezielt ausserhalb der Totalitätszone aufzuhalten finde ich merkwürdig. Das Erlebnis wie innerhalb weniger Sekunden die Dunkelheit eintritt, die Natur rings rum verstummt, es nach wenigen Minuten dann wieder genau so schnell hell wird, ist auch im Falle eines bewölkten Himmels etwas besonderes.

Das Licht während der partiellen Phase ist natürlich anders als in der direkten Sonne, fällt aber erst auf wenn man wirklich darauf achtet. Wer gestern nicht wusste dass die Sonne zu mindestens 70% bedeckt ist, hätte im günstigsten Fall gesagt dass etwas anders ist, hätte es aber kaum beschreiben können. Am ehesten noch mit "wie wenn es sehr dunstig ist".

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 33
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.675
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #628 am: 21.03.2015, 12:45 Uhr »
Naja, ist eben die Frage, ob einem das wirklich so wichtig ist. Wenn ich wegen 10 Minuten mich in einer Gegend aufhalte, die mich reisetechnisch weniger interessiert, ist es schon eine Frage des Verhältnisses. Ich mein: Ich bin ja gestern nicht einmal nach Hannover gefahren, obwohl es verhältnismäßig einfach gewesen wäre. Denke aber auch kaum, dass ich im August tatsächlich in die USA reisen werde. War nur so ein vager Gedanke, denn meine Lieblingsreisezeit ist das nicht.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten
Fall 2019: New England

*DocHoliday

  • Diamond Member
  • Registriert: 31.07.2003
    Alter: 56
    Ort: Duisburg
  • 7.246
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #629 am: 21.03.2015, 13:50 Uhr »
Naja, ist eben die Frage, ob einem das wirklich so wichtig ist. Wenn ich wegen 10 Minuten mich in einer Gegend aufhalte, die mich reisetechnisch weniger interessiert, ist es schon eine Frage des Verhältnisses.

In Oregon, Idaho und Wyoming findest Du nichts, was Dich "reisetechnisch" interessiert?
Oregon Coast?
Mt. Hood?
John Day Fosiil Bed NM?
Hells Canyon?
Craters of the Moon?
Yellowstone?
Grand Teton?

Im Osten
Great Smoky Mountains N?
Charleston und die Plantagen drumherum?
Die Strände an der Atlantikküste?

Alles uninteressan?
Hui, sehr eingeschränkte Interessen, würde ich sagen ;)


Gruß
Dirk

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.089 Sekunden mit 29 Abfragen.