San Rafael Swell Hike zum Eagle Arch

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*gafa

  • Lounge-Member
  • Registriert: 26.08.2005
    Ort: Steinebach, Wörthsee
  • 129
San Rafael Swell Hike zum Eagle Arch
« am: 26.09.2007, 22:03 Uhr »
Hi,
bin gerade bei der Planung für 2008 und habe diesen Beitrag auch gerade im San Rafael Swell Tread gepostet als mir danach erst aufviel dass es hier beim Thema Hiking vielleicht besser her paßt
Habe in einigen Reiseberichten gelesen habe dass einige Leute heuer in dieser Ecke unterwegs waren. Wer kann mit Erfahrungsberichten weiter helfen?

Bin gerade auf der Suche nach Info's zum Hike zum Eagle Arch von Swasey's Cabin aus.
Wer kann uns mit einer Wegbeschreibung weiter helfen?
Wie finde ich von Swasey's Cabin am besten hin?
Zeitbedarf für den Hike?
Gibt es einen Trail oder Makierungen?
Finden wir auch ohne GPS hin?
Was ist bzgl. Foto's die beste Tageszeit?
Welche Reihenfolge? Zuerst zum Dutchman Arch, dann Swasey Cabin, dann Hike zum Eagle Arch und Nachmittags den Redscanyon Loop?
Wir wollen an diesem Tag am Temple Mtn. oder Goblin Valley campen. Am Morgen kommen wir vom Wedge Overlook wo wir die Nacht davor campen wollen.

Danke, Gabi
Viele Grüße

Gabi

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 39
    Ort: Düsseldorf
  • 12.794
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Re: San Rafael Swell Hike zum Eagle Arch
« Antwort #1 am: 26.09.2007, 22:49 Uhr »
Wer kann uns mit einer Wegbeschreibung weiter helfen?
Wie finde ich von Swasey's Cabin am besten hin?

Von der Swazea Cabin einfach am 'Parkplatz' die Stichstraße nach Westen weiterlaufen. Sie sollte euch in Serpentinen hinab ins Tal bringen.

Zeitbedarf für den Hike?

Es sind ca. 4-5km pro Richtung. Ich würde mal sagen, in 1,5 Stunden solltet ihr das erledigt haben.

Gibt es einen Trail oder Makierungen?

Einfach der 'Straße' folgen

Finden wir auch ohne GPS hin?

Wenn ihr es bis Swazea Cabin geschafft habt, ja, auf jeden Fall.

Was ist bzgl. Foto's die beste Tageszeit?

Am Nachmittag (nicht zu spät werden lassen) ist er jedenfalls beleuchtet, das kann ich anhand meines Fotos belegen.

Welche Reihenfolge? Zuerst zum Dutchman Arch, dann Swasey Cabin, dann Hike zum Eagle Arch und Nachmittags den Redscanyon Loop?
Wir wollen an diesem Tag am Temple Mtn. oder Goblin Valley campen. Am Morgen kommen wir vom Wedge Overlook wo wir die Nacht davor campen wollen.

Ja, dann macht deine Reihenfolge Sinn. Achtung: Auf einigen Karten ist von der Interstate 70 eine Ausfahrt 129 eingezeichnet. Die existiert nicht, sondern heißt 131!

*gafa

  • Lounge-Member
  • Registriert: 26.08.2005
    Ort: Steinebach, Wörthsee
  • 129
Re: San Rafael Swell Hike zum Eagle Arch
« Antwort #2 am: 30.09.2007, 19:36 Uhr »
Hallo Markus,

vielen lieben Dank für Deine ausführlichen Info's, damit kommen wir sicher klar und werden sicher gut hinfinden.

Gruß Gabi
Viele Grüße

Gabi

*Clinton

  • Bronze Member
  • Registriert: 07.01.2007
    Ort: Ostwestfalen
  • 319
Re: San Rafael Swell Hike zum Eagle Arch
« Antwort #3 am: 19.10.2007, 14:21 Uhr »
Hallo gafa

Ich habe noch ein paar Links die dir weiterhelfen können.

www.americansouthwest.net
www.canyoneeringUSA.com
www.canyoneering.net
www.climb-utah.com
www.toddshikingguide.com

Gruß

Clinton
Gruß Clinton

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2019 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 28 Abfragen.