Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*gecko1a

  • Platin Member
  • Registriert: 03.02.2014
  • 1.813
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #15 am: 09.06.2018, 09:43 Uhr »
Hallo Jack,
Schön, dass Du beim Thema Vegas gleich an mich gedacht hast..  :lol:
Wir sind seit 3 Tagen zurück und ich hab schon wieder Lust.. vom hier erwähnten AMS gibt's derzeit sehr gute Angebote (Wesrküste unter 300€). Eurowings ist für mich aufgrund der massiv schlechten Bewertungen und Probleme keine Option. Ist natürlich eher subjektiv  :wink:

LG Romy

SO schnell ist auch die Zeit wieder vorbei.
Wo findest Du die Angebote dazu?

Viele Grüße

Frank

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 411
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #16 am: 09.06.2018, 13:13 Uhr »
Wo findest Du die Angebote dazu?

Ich empfehle www.travel-dealz.de, trage Dich am besten auf den Newsletter ein, denn WENN man ein gutes  Angebot findet, ist es am allerwichtigsten, dass man SCHNELL bucht, viele Angebote haben nur sehr kurze Dauer.

Gestern kamen die Angebote USA Westküste ab 271€ (!!) herein, wahlweise SFO oder LAX. Nicht nur ab AMS, auch ab DUS und weitere deutsche Flughäfen: https://travel-dealz.de/blog/virgin-atlantic-angebot/

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.515
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #17 am: 09.06.2018, 17:25 Uhr »
Hallo Frank,
Genau wie Jack schreibt... travel-dealz.de ist meine "1.Wahl" zum Schnäppchen finden. Auf FB  habe ich außerdem die Seiten reisetopia und urlaubstracker abonniert. Da ist man ausreichend informiert. Heute gab es z.B sogar Flüge nach New York für 210€! Allerdings ab Amsterdam und nur Handgepäck  :D

LG romy

*Mig

  • Diamond Member
  • Registriert: 30.05.2006
  • 3.642
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #18 am: 09.06.2018, 19:34 Uhr »
ich fliege auch gerne günstig, aber fast 30 Stunden von DUS nach SFO sind mir definitiv zu viel

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.009
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #19 am: 09.06.2018, 19:44 Uhr »
Ist doch bloß ein rausgeschmissener Urlaubstag. 29,5 vs 11,5 Stunden Flug.

DUS nach SEA in 33 Stunden. Nun ja, wer's nötig hat!

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 411
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #20 am: 09.06.2018, 21:50 Uhr »
ich fliege auch gerne günstig, aber fast 30 Stunden von DUS nach SFO sind mir definitiv zu viel

Mir auch, aber ich hatte heute bei Probebuchungen auch Flüge mit genau der halben Zeit dabei (15 Stunden), wenn es nicht Eco wäre, dann würde ich das buchen. Die von McClaus genannten 11,5 Stunden von DUS nach egalwohin kenne ich nicht. Leider gibt es nach der AirBerlin Pleite keine Direktflüge an die Westküste. Und dann sind 15 Stunden durchaus moderat und normal.

*Bandito1011

  • Bronze Member
  • Registriert: 17.11.2013
    Ort: NRW
  • 256
  • Der gescheite Mensch findet Bildung auf Reisen
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #21 am: 10.06.2018, 11:15 Uhr »
ich fliege auch gerne günstig, aber fast 30 Stunden von DUS nach SFO sind mir definitiv zu viel

Mir auch, aber ich hatte heute bei Probebuchungen auch Flüge mit genau der halben Zeit dabei (15 Stunden), wenn es nicht Eco wäre, dann würde ich das buchen. Die von McClaus genannten 11,5 Stunden von DUS nach egalwohin kenne ich nicht. Leider gibt es nach der AirBerlin Pleite keine Direktflüge an die Westküste. Und dann sind 15 Stunden durchaus moderat und normal.

Du kannst doch von Köln Nonstop nach Las Vegas fliegen. 30 Stunden ist schon krass, das sind keine Pfennigfuchser mehr, das müssen Masochisten sein ; )

*MsBrightside

  • Full Member
  • Registriert: 29.12.2005
    Alter: 38
    Ort: Castrop-Rauxel
  • 83
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #22 am: 10.06.2018, 12:17 Uhr »
Zu meinen über kayak gesuchten Terminen wurden für den Hinflug 1:45h Umsteigezeit in LHR angegeben und für den Rückflug 3h. Dann über opodo gebucht für € 313,73 pro Person nach SFO. Für SA + MO Abflug kam ich auch über 30h Reisezeit. Nun ist es halt Abflug SO geworden. 2 Wochen Urlaub Anfang Oktober, hatte noch nichts geplant und da kommt so ein Angebot ja recht passend, da man mit den Abflugtagen dann ja etwas mehr spielen kann. Dann jetzt 8 Tage San Francisco über den Geburtstag und dazu noch Fleet Week .. freue mich wie ein kleines Kind  :D

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.515
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #23 am: 10.06.2018, 12:24 Uhr »
Aaahhh jetzt wollte ich gerade nen Screenshot mit ebendieser Verbindung einstellen, da war MsBrightside schneller  :D ne Anreise mit 30 Stunden käme für mich auch nie infrage  :?


LG romy

*motorradsilke

  • Platin Member
  • Registriert: 13.08.2008
  • 2.720
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #24 am: 10.06.2018, 18:27 Uhr »
ich fliege auch gerne günstig, aber fast 30 Stunden von DUS nach SFO sind mir definitiv zu viel

Mir auch, aber ich hatte heute bei Probebuchungen auch Flüge mit genau der halben Zeit dabei (15 Stunden), wenn es nicht Eco wäre, dann würde ich das buchen. Die von McClaus genannten 11,5 Stunden von DUS nach egalwohin kenne ich nicht. Leider gibt es nach der AirBerlin Pleite keine Direktflüge an die Westküste. Und dann sind 15 Stunden durchaus moderat und normal.

Du kannst doch von Köln Nonstop nach Las Vegas fliegen. 30 Stunden ist schon krass, das sind keine Pfennigfuchser mehr, das müssen Masochisten sein ; )
Kommt darauf an, wo und zu welchen Zeiten der Zwischenstop ist. Evtl. kann man ja ne Stadtbesichtigung dazwischen schieben. Dann fände ich das gar nicht so schlimm.

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 15.10.2017
  • 411
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #25 am: 11.06.2018, 11:50 Uhr »
Du kannst doch von Köln Nonstop nach Las Vegas fliegen.

Theoretisch ja, aber ein paar Haken hat das leider immer noch: erstens ist Köln VIEL weiter weg als DUS (wir wohnen in MG Uedding, ein Katzensprung zur A44 nach DUS), und was mich noch mehr stört, Eurowings fliegt mit so einer komischen Bestuhlung, die neue BIZClass fehlt ganz (leider) und die BEST (würde ich ggf. auch noch machen, mindestens auf dem Hinflug) gibt es auch nur auf jedem 2. Flug. Die fliegen wahrscheinlich mir irgendwelchen Altmaschinen aus dem AirBerlin Bestand und haben die Flugklassen nicht aufgerüstet. Via MUC (aber das ist dann wirklich nicht besser als via LHR oder so) fliegt die neue BIZClass.

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, vielleicht kommt da ja auch irgendwann wieder eine bessere Verbindung.

Aaahhh jetzt wollte ich gerade nen Screenshot mit ebendieser Verbindung einstellen, da war MsBrightside schneller  :D

Das ist wahrscheinlich auch die gleiche Verbindung, die ich gefunden habe, das beläuft sich insgesamt auf ca. 15 Stunden (auf dem Hinweg sogar drunter). Eine ganz normale Umsteigeverbindung.

*usa-rookie

  • Platin Member
  • Registriert: 14.03.2006
  • 2.515
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #26 am: 19.06.2018, 20:22 Uhr »
Also für 273€ könnte ich jetzt echt nicht mehr widerstehen.... Frankfurt - Vegas über Charlotte  4.11. - 14.11.  :smiledance:

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.009
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #27 am: 19.06.2018, 20:30 Uhr »
Ich schon. Ich würde mich in LV langweilen. Da ziehe ich doch lieber Moskau vor  :wink:

*wolfi

  • Diamond Member
  • Registriert: 17.05.2010
    Ort: Teils am Neckar, teils am Balaton
  • 3.245
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #28 am: 20.06.2018, 10:33 Uhr »
Vegas ist doch idealer Startpunkt für eine kleine Rundreise ...
Und einen Abend in einer Bar Nähe strip sitzen und Leute beobachten, das lässt sich doch noch etragen, oder?  :wink:

*MacClaus

  • Diamond Member
  • Registriert: 05.12.2005
  • 12.009
Antw:Für 379€ für eine Stipvisiite nach Las Vegas...
« Antwort #29 am: 20.06.2018, 10:50 Uhr »
... in einer Bar Nähe strip sitzen und Leute beobachten, das lässt sich doch noch etragen, oder?  ;)

Nöö, langweilig und Zeitverschwendung! Mainstream-Bars brauche ich wirklich nicht.