Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Reisefan62

  • Platin Member
  • Registriert: 26.09.2008
    Alter: 57
    Ort: Sachsen
  • 1.764
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1125 am: 05.07.2011, 15:50 Uhr »
Mach Dir mal keine Gedanken, Du bist ja nicht die Erste, die aus Deutschland über Priceline bucht.

Bei uns gab es letztes Jahr in den USA keine Probleme.
Vor 2 Wochen waren wir in Berlin in einem Hotel, das ich über Priceline ersteigert habe und auch da war alles bestens. Ich habe die Buchungsbestätigung vorgelegt, ein kurzer Blick darauf und wir bekamen die Schlüssel.
Bei der Abreise nur die Feststellung an der Rezeption "Aha, ist ja alles schon bezahlt" und weg waren wir.

*Cassie1980

  • Newbie
  • Registriert: 04.07.2011
  • 8
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1126 am: 07.07.2011, 10:31 Uhr »
Hey,
vielen Dank für Eure Antworten. Da bin ich jetzt schon etwas beruhigter. Ich hab mir schon gedacht, dass es wahrscheinlich eh keinen interessiert, was auf der Bestätigung steht... Aber man will ja auch nicht ohne Hotel dastehen. Das könnte sonst teuer werden in New York  :wink:
Dann werde ich mir jetzt keine Gedanken mehr machen und mich auf den Urlaub freuen (dauert leider nur noch so lange)..

*Cassie1980

  • Newbie
  • Registriert: 04.07.2011
  • 8
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1127 am: 16.07.2011, 12:47 Uhr »
Hey,
ich hab da nochmal ne Frage zu den Hotelbuchungen bei Priceline. Meine Kreditkarte wurde bisher noch nicht belastet, so wie ich es jedoch verstanden habe, werden die Hotelzimmer im voraus bezahlt?!
Oder nehmen die die CC nur als Sicherheit und belasten die erst, wenn man im Hotel eincheckt?

Vielen Dank und viele Grüße

*@ndie

  • Silver Member
  • Registriert: 27.12.2008
  • 670
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1128 am: 16.07.2011, 13:00 Uhr »
Im Normalfall wird der Betrag innerhalb von wenigen Tagen abgezogen.
Ich hatte selbst schon desöfteren den Fall, dass es bis zu 4 Wochen gedauert hat.

Beim Einchecken im Hotel bezahlst Du nix.
Du hast Dein Zimmer bei PL "gekauft" und nicht beim Hotel.

Druck Dir Deine Bestätigung aus und steck sie ein.
Ich hab sie bei ca. 50 PL-Übernachtungen noch nie gebraucht, aber es beruhigt.

Grüsse ...

*tiswas01

  • Gold Member
  • Registriert: 06.02.2008
    Ort: Casa Grande/AZ & Casa Piccolo/FRA
  • 1.324
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1129 am: 16.07.2011, 22:16 Uhr »
@Cassie1980

Wie @ndie schon sagte, wird der Betrag mal schnell und mal langsamer abgebucht.

Sollte es überraschend Probleme geben beim einchecken - was ich noch nicht erlebt habe - so hilft Dir ein Ausdruck der PL-Bestätigung.

Normal läuft das so, dass Du im Hotel sagst, dass eine Reservierung von Dir gemacht wurde und man fragt Dich nach Deinem Namen. Der Computer spuckt Deine Daten dann aus und Du bekommst Deinen Schlüssel/Karte für das Zimmer.

tissi




*Heiner

  • Hamburg meine Perle
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 02.06.2003
    Alter: 69
    Ort: Hamburg
  • 14.043
  • Don't Mess with Texas
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1130 am: 16.07.2011, 22:33 Uhr »
Hi!

Hast Du mal bei Priceline unter "My Trips"
nachgeschaut ob hinter dem Hotel bei der Trip Number der grüne Haken ist.
Wenn ja macht Dir keine Sorgen.

Gruß Heiner
  

*BeateR

  • Platin Member
  • Registriert: 23.02.2007
  • 2.320
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1131 am: 31.07.2011, 19:35 Uhr »
Hallo zusammen,

nachdem hier immer wieder Priceline so gelobt wird für die Ersparnisse, habe ich es jetzt auch mal versucht. Allerdings nicht mit einem Hotel in USA, sondern und Buenos Aires.

Und ich musste feststellen, dass eigentlich alle Hotels, die mir Priceline nennt, u.a. bei bookings.com noch um einiges billiger sind.

Also, mache ich irgendwo einen Fehler????

Beate

*atecki

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.06.2002
    Ort: Nähe Salzburg
  • 8.211
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1132 am: 31.07.2011, 19:44 Uhr »
Hi Beate,

priceline hat 2 Bereiche: einmal das normale Buchungsportal, wo Du wie bei booking.com und Konsorten ganz normal buchst und schon im Vorfeld den Hotelnamen kennst, stornieren kannst etc.

Dann gibt es noch den "Name your own price" Bereich, in dem Du nur für eine Kategorie und eine bestimmte Gegend einen Preis bietest (den Hotelnamen erhältst Du erst nachdem Dein Angebot akzeptiert wurde). Das ist der Bereich, in dem Du die Esrparnisse machen kannst, mit der Einschränkung dass Du eben das Hotel nicht im Vorfeld kannst und die Reservierung nicht mehr stornierbar ist und sofort Deiner Karte belastet wird.

Grüße

Axel

*pupo

  • Bronze Member
  • Registriert: 11.01.2009
  • 235
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1133 am: 31.07.2011, 19:44 Uhr »
Hallo zusammen,

nachdem hier immer wieder Priceline so gelobt wird für die Ersparnisse, habe ich es jetzt auch mal versucht. Allerdings nicht mit einem Hotel in USA, sondern und Buenos Aires.

Und ich musste feststellen, dass eigentlich alle Hotels, die mir Priceline nennt, u.a. bei bookings.com noch um einiges billiger sind.

Also, mache ich irgendwo einen Fehler????

Beate

PL nennt dir keine Hotels du erfährst erst nach dem erfolgreichen Gebot um welches Hotel es sich handelt! Lies dir mal die Anleitung hier im Forum mal durch

*tom2go

  • Gold Member
  • Registriert: 31.03.2008
    Alter: 46
    Ort: Nerenstetten
  • 1.550
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1134 am: 31.07.2011, 19:45 Uhr »
Wenn Du bei Priceline einen Preis angezeigt bekommen hast, dann warst Du im normalen Buchungsportal von Priceline. Da sind die Preise ähnlich wie in anderen Portalen wie Expedia u.ä.

Die Preisersparnisse erzielt man mit der Priceline "Name your own Price" Funktion, wo Du praktisch ja nur Deinen Ort/Zone und die Sternekategorie auswählst und dann einen Preis bietest. Erst wenn Du einen Zuschlag bekommen hast erfährst Du, welches Hotel Du bekommst.

*BeateR

  • Platin Member
  • Registriert: 23.02.2007
  • 2.320
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1135 am: 31.07.2011, 20:03 Uhr »
Hallo,

vielen Dank. Das heisst dann also, ich muss annehmen, was die mir anbieten??

Damit fällt das dann für mich flach, denn ich will schon vorher wissen, wo ich übernachte.

Vielen Dank noch
Beate

*@ndie

  • Silver Member
  • Registriert: 27.12.2008
  • 670
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1136 am: 31.07.2011, 20:22 Uhr »
...
Damit fällt das dann für mich flach, denn ich will schon vorher wissen, wo ich übernachte.

Würde ich generell nicht unbedingt behaupten.
In den letzten Monaten wurde für 4* fast ausschließlich das Sheraton Libertador Buenos Aires zugewiesen.
Und das oftmals für um die 50$, also einem Drittel der sonst üblichen Roomrate.

Grüße ...



*atecki

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.06.2002
    Ort: Nähe Salzburg
  • 8.211
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1137 am: 31.07.2011, 20:35 Uhr »
Hallo,

vielen Dank. Das heisst dann also, ich muss annehmen, was die mir anbieten??


Im Prinzip ja - nur durch diverse "Hilfsseiten" (www.betterbidding.com und ähnliche) kann man die Sache schon teilweise eingrenzen - aber 100%ige Sicherheit hat man nicht. Lies Dir diesen Thread Priceline & Hotwire: Anleitung durch, da wird der Ablauf etc. gut erklärt.

Grüße

Axel

*Load

  • Lounge-Member
  • Registriert: 23.12.2009
  • 134
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1138 am: 31.07.2011, 21:22 Uhr »
Hallo Allerseits

Ich habe 2 kurze Fragen, sorry, ich mag im Moment nicht alles Seiten durchlesen, steht bestimmt schon irgendwo...

1. Als wir unser erstes Priceline-Gebot eingeben wollten, mussten wir unsere Adresse angeben. Jedoch scheint dies nur für Adressen in den USA und Canada zu funktionieren. Wie sieht das für uns Schweizer aus?

2. Muss man die Bestätigung zwingend ausdrucken und wie lange im Voraus muss man buchen, damit das ganze beim Hotel auch so registriert wird?

Danke schonmals!!!

Grüsse aus Bolton Landing, Lake George, NY

*atecki

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.06.2002
    Ort: Nähe Salzburg
  • 8.211
Re: Priceline & Hotwire - Fragen / Antworten / Diskussion
« Antwort #1139 am: 31.07.2011, 21:39 Uhr »
Hi Load,

zu 1. kann ich Dir nur sagen wie ich es als Österreicher gemacht habe: Einfach bei City z.B. Basel, Switzerland hinschreiben, bei Staat Delware (wie die Deutschen es auch machen) wählen, dann passt das mit der Sprache auch ;-) So habe ich es als Österreicher auch gemacht.

zu 2. Ich würde mir die Bestätigung ausdrucken, zwingend erforderlich ist es nicht. Im Zweifelsfall können aber Mißverständnisse z.B. mit dem Namen leicher geklärt werden.

Letzer Buchungszeitpunkt: Wenn es nicht mehr buchbar, meldet sich das System ;-) Ich denke mal, am Vortag ist es kein Problem. Aber wie gesagt, dass hängt vom System ab...

Grüße

Axel

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.104 Sekunden mit 30 Abfragen.