Träumen darf man ja: Luxusmomente in Arizona

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • Registriert: 11.09.1999
    Alter: 50
    Ort: Taunus
  • 9.260
Träumen darf man ja: Luxusmomente in Arizona
« am: 03.10.2020, 18:21 Uhr »
Hallo zusammen,

momentan warten wir ja alle auf die sehnsüchtig auf die USA-Fee (oder den Urlaubs-Flaschengeist...), der oder die uns unsere lange aufgestauten Nordamerika-Reisewünsche erfüllt: unbeschwertes Reisen, 4 Wochen bezahlten Urlaub und ein Reisebudget, das keine Grenzen kennt.

Mit diesem Hintergrund könnte man ja durchaus auf verrückte Ideen kommen:
- mit dem Luxus-Nostalgiezug zum Grand Canyon, natürlich gegen Aufpreis die Dampflok davorspannen lassen
- Leinen los für das 22m Hausboot mit Whirlpool, offenen Kamin und privatem Koch an Bord
- oder, weil Zeit Geld ist, eben mal kurz mit dem Heli auf dem Tower Butte landen

Bis Fee und/oder Flaschengeist vorbeischauen darf man zumindest mal träumen, weitere traumhafte Anregungen findet ihr hier:
https://www.usa-reise.de/index.php/aktuelles/95-arizona/1214-luxusmomente-in-arizona
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

*partybombe

  • Platin Member
  • Registriert: 27.03.2008
    Alter: 65
    Ort: Südhessen
  • 3.069
Antw: Träumen darf man ja: Luxusmomente in Arizona
« Antwort #1 am: 04.10.2020, 09:42 Uhr »
 :urlaub:

*Dayhiker

  • Gold Member
  • Registriert: 13.04.2012
  • 1.563
Antw: Träumen darf man ja: Luxusmomente in Arizona
« Antwort #2 am: 04.10.2020, 19:56 Uhr »

- oder, weil Zeit Geld ist,

Wenn das im Urlaub so ist, hat man m.E. was flasch gemacht :-)

Für mich liegt das größte Hindernis allerdings ganz woanders, aber vielleicht kann ich ja ab November wieder planen.

Gruß
Thomas

*Smokey-the-Bear

  • Platin Member
  • Registriert: 12.01.2007
    Ort: NRW / Kreis: SU
  • 1.875
  • *** DO MORE OF WHAT YOU LOVE! ***
Antw: Träumen darf man ja: Luxusmomente in Arizona
« Antwort #3 am: 05.10.2020, 08:57 Uhr »
NATÜRLICH darf man träumen! Selbstverständlich!

Aber macht man nicht einen zweiten Schritt vor dem Ersten, wenn man von ganz besonders exklusiven, luxoriösen und teuren Urlaubsreisen träumt? (Sofern diese Art Urlaub überhaupt ein Faktor für einen selbst ist?)

Ich wäre mehr als zufrieden, wenn es derzeit wenigstens eine halbwegs realisitische Reiseperspektive für das Jahr 2021 gäbe!

Ich habe meine (USA-)Pläne jetzt schon auf Oktober 2021 geschoben, befürchte inzwischen aber, dass auch das immer noch nicht funktionieren wird.

Ich bin derzeit noch auf einem "Ersatz-Urlaub" im Alpenraum unterwegs. Da gibt es sicherlich auch ganz nette Ecken. Sicher. Aber es bleibt - auch in Anbetracht der unsicheren Witterungsverhältnisse - leider nur ein Ersatz. Und - für mich - auch kein besonders guter Ersatz. Das Ganze hat - trotz 15-tägiger Dauer - irgendwie auch nur einen Ausflugscharakter.

Insofern ist weiterhin Urlaubsträumerei angesagt. Womöglich leider auch noch für eine längere Zeit ...
Viele Grüße
  Frank

  aka: Smokeybear

USA: AZ,CA,CO,FL,HI,ID,IL,LA,MA,MT,MS,NH,NM,NV,NY,OR,RI,TX,UT,VT,WA,WY
CDN:  BC

Hier stelle ich mich vor. Visit:  http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=22671.0

Eine erste (USA-)Reise. Wie? Visit:  http://forum.usa-reise.de/mietwagen/eine-erste-(usa-)reise-wie/msg281525/#msg281525

Learn more about Smokeybear. Visit:  http://www.smokeybear.com

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 56
    Ort: Dortmund
  • 7.528
Antw: Träumen darf man ja: Luxusmomente in Arizona
« Antwort #4 am: 05.10.2020, 09:02 Uhr »
So ein Luxushausboot auf dem Lake Powel hätte was, aber das teuerste kostet an die 17.000 Dollar  :shock: (Tag).
Gruß Gabriele

*Bandito1011

  • Silver Member
  • Registriert: 17.11.2013
    Ort: NRW
  • 654
  • Der gescheite Mensch findet Bildung auf Reisen
Antw: Träumen darf man ja: Luxusmomente in Arizona
« Antwort #5 am: 05.10.2020, 11:03 Uhr »
Bin nicht so der Luxus Typ. Ein Ferrari vor der Tür wäre mir zum fahren zu schade und peinlich damit gesehen zu werden. Sich was gönnen hin und wieder muss natürlich sein, aber ansonsten fühle ich mich inmitten der grauen Masse tausendmal wohler. Ein Luxusurlaub ist dementsprechend für mich nicht so wirklich erstrebenswert. Ein ganz normaler Roadtrip reicht völlig aus, der fand dieses Jahr mal außerhalb der USA statt und hat uns dennoch extrem gut getan. Ich denke bei Luxus eher an den Luxus der unbegrenzten Zeit. Mal 1-2 Jahre Nonstop durch die Welt reisen, das wär´s. Vermutlich wird das noch eher Realität als bei anderen der Ferrari, wer weiß. Derzeit wäre es aber schon reiner Luxus überhaupt in die USA reisen zu können, so verdammt schnell können sich Dinge ändern.



*carmel

  • Lounge-Member
  • Registriert: 10.07.2013
  • 129
Antw: Träumen darf man ja: Luxusmomente in Arizona
« Antwort #6 am: 13.10.2020, 14:46 Uhr »
Ja, Smokey, ich teile Deine Meinung. Mich plagt das Fernweh sehr. Ein Ersatzurlaub (statt Kanada) in Dänemark war auch sehr schön, aber nicht vergleichbar. Leider teile ich auch Deine Befürchtung, dass Reisen im Herbst 2021 eventuell nicht in der gewohnten Form möglich sein wird. Hoffen wir das Beste :)

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 6.164 Sekunden mit 28 Abfragen.