Frage an die US Sports Experten für Los Angeles

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*funny1a

  • Gold Member
  • Registriert: 04.11.2007
    Alter: 55
    Ort: Das schönste Land in Deutschlands Gau’n, das ist mein Badner Land.
  • 1.140
Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« am: 08.12.2010, 19:14 Uhr »
Hallo,

wir sind Stand heute vom 20. bis 22.April in Los Angeles und überlegen derzeit ob es in diesem Zeitraum die Möglichkeit gibt eine US-Sports Veranstaltung zu besuchen.
Bisher hatte es bei den vergangenen USA-Urlauben nicht gepasst.

Interessieren würde uns natürlich am meisten ein Spiel der LA Lakers, jedoch wären auch die anderen US-Sportarten NFL und MLP interessant.

Bei den LA Lakers habe ich den letzten Spieltag am 19.März 2011 gefunden.

Habe leider keine Ahnung über die genauen Spielpläne in den USA und würde mich freuen, wenn Ihr mich im Bezug auf die möglichen Spiele in unserem Zeitraum und auch den Bezug der Karten informieren würdet.

Lieben Dank für Eure Hilfe.
Lg
Markus

2008 Florida
2009 SFO-LV-Zion-Bryce-MV-Page-GC-Sedona-Route 66-LV
2010 LV-Death Valley-Zion-Torrey-Escalante-Moab-Page-LV
2011 LV-Lake Havasu-Joshua Tree-LA
2011 AIDA - Hamburg - New York
2012 Denver-Yellowstone-Salt Lake-Zion-LV
2014 Florida

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.568
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #1 am: 08.12.2010, 22:23 Uhr »
Bei den LA Lakers habe ich den letzten Spieltag am 19.März 2011 gefunden.
Nein, das letzte Saison-Heimspiel ist am 12. April gegen die Spurs. Kurz danach beginnen die Playoffs. Die Saison ist zwar noch jung, die Playoffs dürften die Lakers aber aller Wahrscheinlichkeit nach erreichen (sind derzeit erster in der Pacific Division).

http://www.nba.com/lakers/schedule/

Lakers Tickets sind relativ begehrt, insbesondere wenn Playoffs sind. Zum regulären Preis kommst du vermutlich nur mit Glück an Tickets. Aber wenn man bereit ist ein wenig mehr auszugeben, dürfte man sicherlich auch dafür Tickets bekommen.

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #2 am: 08.12.2010, 23:21 Uhr »
NFL ist Asche: zum Einen hat LA kein Team und zum anderen ist keine Saison, die von September bis Anfang Februar geht.
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*funny1a

  • Gold Member
  • Registriert: 04.11.2007
    Alter: 55
    Ort: Das schönste Land in Deutschlands Gau’n, das ist mein Badner Land.
  • 1.140
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #3 am: 09.12.2010, 07:29 Uhr »
Bei den LA Lakers habe ich den letzten Spieltag am 19.März 2011 gefunden.
Nein, das letzte Saison-Heimspiel ist am 12. April gegen die Spurs. Kurz danach beginnen die Playoffs. Die Saison ist zwar noch jung, die Playoffs dürften die Lakers aber aller Wahrscheinlichkeit nach erreichen (sind derzeit erster in der Pacific Division).

http://www.nba.com/lakers/schedule/

Lakers Tickets sind relativ begehrt, insbesondere wenn Playoffs sind. Zum regulären Preis kommst du vermutlich nur mit Glück an Tickets. Aber wenn man bereit ist ein wenig mehr auszugeben, dürfte man sicherlich auch dafür Tickets bekommen.

Ab wann gibt es denn dann die Karten für die Playoffs zu kaufen und wo ?

NFL ist Asche: zum Einen hat LA kein Team und zum anderen ist keine Saison, die von September bis Anfang Februar geht.

OK, dann bleibt vermutlich nur die NBA übrig.

Hoffe nur dass Sie zu unserem Zeitpunkt spielen und dass wir dann auch noch an Karten kommen.
Lg
Markus

2008 Florida
2009 SFO-LV-Zion-Bryce-MV-Page-GC-Sedona-Route 66-LV
2010 LV-Death Valley-Zion-Torrey-Escalante-Moab-Page-LV
2011 LV-Lake Havasu-Joshua Tree-LA
2011 AIDA - Hamburg - New York
2012 Denver-Yellowstone-Salt Lake-Zion-LV
2014 Florida

*born2fly

  • Bronze Member
  • Registriert: 06.09.2004
    Ort: Bayern
  • 241
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #4 am: 09.12.2010, 08:09 Uhr »
Hi,
Karten für die Playoff Spiele sind immer nur kurzfristig verfügbar, da ja die Termine und Gegner erst Tage vorher bekannt werden.
Zuerst erhalten die Dauerkartenbesitzer die Karten, der geringe Rest ist dann vermutlich innerhalb weniger Stunden / Minuten ausverkauft.
Also besteht kaum eine Möglichkeit zu normalen Preisen an Playoff Tickets zu kommen.

Eine andere, wahrscheinlich genau so geringe Chance ein Top Sport Ereignis zu sehen ist NHL Eishockey mit 2 Teams im Raum LA. Auch hier ist ab Mitte April Playoff.
Viele Grüße
Klaus

*playmaker11

  • Diamond Member
  • Registriert: 16.03.2006
    Ort: Niedersachsen
  • 9.933
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #5 am: 09.12.2010, 08:11 Uhr »
Hi,

geh doch mal auf die Seite der Lakers und laß Dir den (Ticket) Newsletter schicken, dann weißt Du wann der Vorverkauf losgeht.
Ansonsten hilft auch Ticketmaster weiter.

Wie sieht es denn mit Eishockey aus ? Die LA Kings wären möglicherweise auch eine Alternative ??!!
No retreat, no surrender !

*nordlicht

  • Platin Member
  • Registriert: 08.03.2008
  • 1.915
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #6 am: 09.12.2010, 08:28 Uhr »
MLB Season faengt im April gerade an:
Die LA Dodgers haben zwei Heimspiele gegen Atlanta am 20. und 21. April
Die Angels in Anaheim spielen am 21. und 22. zuhause gegen die Rotsocken.

Ich persoenlich wuerde ja abwarten ob LA Galaxy ein Heimspiel zu der Zeit hat und mir Landon Donovan und den Gatten von Posh Spice angucken bevor ich mich beim Baseball zu Tode langweile, aber das erfuellt wohl nicht wirklich die Anforderung US-Sport auch wenn es Sport in den USA ist  :oops:

*playmaker11

  • Diamond Member
  • Registriert: 16.03.2006
    Ort: Niedersachsen
  • 9.933
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #7 am: 09.12.2010, 12:10 Uhr »
Stimmt MLB ist ja auch.
Och einmal muß man mal Baseball gesehen haben. Ist zwar nicht gerade actionreich, aber nicht schlecht - gerade so das drum herum und die Soxs sind natürlich "Bayern München" der MLB !
No retreat, no surrender !

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #8 am: 09.12.2010, 14:32 Uhr »
Also ich würde - vorausgesetzt man kennt es nciht - Baseball dem US-Soccer vorziehen. Langweilig ist Geschmackssache - ich finde Baseball Toll und schaue mir gerne die Spiele - auch im Fernsehen an. Nicht nur der Sport an sich, sondern auch das drumherum begeistern. Wenn man sich mit den Regeln vertraut macht, ist es gar nicht mehr so langweilig.
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*promisedman

  • Bronze Member
  • Registriert: 09.12.2003
    Ort: ab 2020: Buschhoven (Rheinland)
  • 256
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #9 am: 09.12.2010, 15:26 Uhr »
...und die Soxs sind natürlich "Bayern München" der MLB !

Hallo!

Also ich mische mich ja nicht gerne in Meinungsfragen ein (zu Fußball schon mal gar nicht), aber DIESE Aussage hat mich total geschockt!!!
Wenn schon, dann würde Bayern / Fußball zu den NY Yankees / Baseball passen!
Boston (Red Sox) ist einer DER (außer bei den Yanks  :)) beliebten und traditionsreichen Vereine in der Liga -
vergleichbar evtl. mit Schalke, den "Fohlen" von Bor. M'gladbach oder für Badener "Waldhof Mannheim" !?

Nicht viele Leute hier mögen Baseball, aber wenn man es noch nicht probiert hat...
Amerikanischer geht es jedenfalls nicht, die Atmosphäre ist meist sehr schön friedlich, entspannt und eben "anders".

Egal wofür ihr euch aber entscheidet: Viel Spaß!
"promisedman" Oliver

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #10 am: 09.12.2010, 16:51 Uhr »
Ich weis allerdings nicht, wie Playmaker auf die ,,Sox" kommt  :kratzen: Die haben ja mal mit LA gar nix zu tun - wenn dann meinte er bestimmt die Dodgers.
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*frank_gayer

  • Diamond Member
  • Registriert: 09.02.2004
    Alter: 52
    Ort: bei Stuttgart
  • 5.374
  • Ferienhaus in Cape Coral gesucht ?
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #11 am: 09.12.2010, 18:43 Uhr »
Hallo Markus,

also ich würde auf jeden Fall versuchen an Karten für die Lakers zu kommen. In den Playoffs ist das zwar schwierig aber über e**y könnte das auch klappen. Musst halt früh genug reagieren, wenn die Spieltermine bekannt gegeben werden bzw. die Dauerkartenbesitzer ihre Plätze verkaufen !  Tipp, bei Stubhub werden auch Karten von Dauerkarteninhabern angeboten !

*funny1a

  • Gold Member
  • Registriert: 04.11.2007
    Alter: 55
    Ort: Das schönste Land in Deutschlands Gau’n, das ist mein Badner Land.
  • 1.140
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #12 am: 09.12.2010, 22:24 Uhr »
Vielen Dank für Eure Infos.

Am meisten würden uns schon die NBA mit den LA Lakers interessieren. Werde mich dann mal noch für den Newsletter anmelden.
Trotzdem nochmals die Frage, wenn das letzte Gruppenspiel am 12.April ist, wenn dürfte dann der Vorverkauf für die Playoffs beginnen ?

NHL Eishockey mit den LA Kings (wer ist denn noch die 2.te Mannschaft aus LA) wäre dann auch noch eine Option. Bin zwar immer wieder einmal bei den Adler Mannheim zum Eishockey anschauen. Was mich aber hier interessieren würde, ist die Stimmung und das ganze so drum herum deutlich anderst wie bei guten Spielen bei uns ?

Dann bliebe auch noch die MLB Season mit den LA Dogers übrig. Wie schaut es denn hier aus mit der US-Typischen Atmosphäre ?

US-Soccer interessiert mich eigentlich weniger. Bin zwar Fussballfan, möchte aber eine typische US-Sportveranstaltung mit dieser tollen Atmosphäre einmal erleben. Da würde uns persönlich Basketball am meisten ansprechen.

 

Lg
Markus

2008 Florida
2009 SFO-LV-Zion-Bryce-MV-Page-GC-Sedona-Route 66-LV
2010 LV-Death Valley-Zion-Torrey-Escalante-Moab-Page-LV
2011 LV-Lake Havasu-Joshua Tree-LA
2011 AIDA - Hamburg - New York
2012 Denver-Yellowstone-Salt Lake-Zion-LV
2014 Florida

*Soulfinger

  • Diamond Member
  • Registriert: 20.10.2003
    Ort: North Hollywood on Radford, near the In-N-Out Burger
  • 11.415
  • I don't roll on shabbos!
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #13 am: 09.12.2010, 23:16 Uhr »
Alternativ NBA gäbe es noch die LA Clippers - nicht so berühmt wie die Lakers aber die Karten könnten günstiger sein. Ob die es allerdings in die Playoffs kommen, mag ich zu bezweifeln.

Bei den Dodgers hast du mit Sicherheit USA-typische Sportstimmung. Alternativ gäbe es hier noch die LA Angels, die nicht schlechter sind als die Dodgers aber halt nicht so berühmt.

Bzgl. Hockey gäbe es noch die Blades http://www.bladeshockey.com/ auch ein guter Verein - zwar nicht so bekannt, aber was ganz besonderes. Die Anaheim Ducks wären noch eine Alternative - die waren vor (glaube) 3 Jahren Stanley Cup Sieger. Auf alle Fälle das bessere Team, als die Kings oder die Blades.  :burger:

Bitte bedenke, dass Playoffkarten bei der NBA Schweineteuer sind und stehen denen der NFL in nichts nach. Unter 200 Dollar dürfte da nichts zu machen sein - rechne lieber mal mit 400,-!
"Ich trinke jeden Tag ein Glas Wein für meine Gesundheit. Den Rest der Flasche trinke ich, weil ich sehr gerne betrunken bin." Gerard Depardieu

*playmaker11

  • Diamond Member
  • Registriert: 16.03.2006
    Ort: Niedersachsen
  • 9.933
Re: Frage an die US Sports Experten für Los Angeles
« Antwort #14 am: 10.12.2010, 06:55 Uhr »
Ich weis allerdings nicht, wie Playmaker auf die ,,Sox" kommt  :kratzen: Die haben ja mal mit LA gar nix zu tun - wenn dann meinte er bestimmt die Dodgers.
Deswegen:
Zitat
Die Angels in Anaheim spielen am 21. und 22. zuhause gegen die Rotsocken.
Lesen bildet  :wink:
No retreat, no surrender !

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.092 Sekunden mit 44 Abfragen.