Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 1.034
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #60 am: 20.03.2020, 15:33 Uhr »
Ich habe meine LH Buchung für Mitte April gestern gecheckt - da ist noch nichts annulliert.

Mal abgesehen davon:
Wo wolltest Du denn in diesen Tagen hin? Du bist wahrscheinlich in den nächsten paar Wochen überall schlechter aufgehoben, als hier.

Ich will jetzt zu dem Zeitpunkt nirgendwo mehr hin, und ich glaube auch nicht, dass der Flug stattfinden wird. Aber ich wollte kundtun, dass der Flug von LH noch nicht als annulliert angezeigt wird. Ich will und werde nicht Lurvigs Fehler machen und den Flug von mir aus stornieren.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*lurvig

  • ダニエル・ケンペ
  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.843
  • https://500px.com/dkaempf
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #61 am: 20.03.2020, 17:12 Uhr »
Ich will und werde nicht Lurvigs Fehler machen und den Flug von mir aus stornieren.

korrekt und richtig. (!!!)
Ich fühle mich trotzdem halbwegs gut mit meiner (komplett überstürtzten, unüberlegten und letzlich dämlichen)  Enstscheidung. Aber was sind schon ein paar hundert Euro in diesen Zeiten (sorry, das klingt jetzt nach "McClaus" ;) )
Wenn ich doch noch was zurück kriege ist alles gut, wenn nicht werd ich das auch überleben. Wir haben gerade andere Sorgen...

stay safe, take care, keep distance!

Lurvig


*Detritus

  • Platin Member
  • Registriert: 13.09.2008
  • 2.368
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #62 am: 20.03.2020, 17:26 Uhr »
Wenn ich doch noch was zurück kriege ist alles gut, wenn nicht werd ich das auch überleben. Wir haben gerade andere Sorgen...


Wäre schön wenn mehr Menschen so eine Haltung an den Tag legen würden.

*lurvig

  • ダニエル・ケンペ
  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.843
  • https://500px.com/dkaempf
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #63 am: 20.03.2020, 18:48 Uhr »
Wäre schön wenn mehr Menschen so eine Haltung an den Tag legen würden.

danke!
Ist sicher auch ein Unterschied, ob man sich jahrelang eine Reise zusammengespart hat, oder eben mal - einfach so, aus der Portokasse - was gebucht hat.
Sorry !!!!
Wer eine Buchung hat, sollte sie halten! Die Chance, aus der Nummer kostenlos rauszukommen steht im Moment ganz gut!
Don´t Panic. Don´t do it like Lurvig ;)

Lurvig

*Dayhiker

  • Gold Member
  • Registriert: 13.04.2012
  • 1.251
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #64 am: 20.03.2020, 20:13 Uhr »


... dann kann ich nämlich ab 21.9. meinen Flug nach SFO antreten!!  :D :D :D

Frag mal den Gouverneur. Der rechnet mit 25 Mio Infizierten. Ob er das bis August schafft?

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 761
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #65 am: 20.03.2020, 21:27 Uhr »
Wenn ich doch noch was zurück kriege ist alles gut, wenn nicht werd ich das auch überleben. Wir haben gerade andere Sorgen...

Mein Reden. Seit vielen Jahren. Geld macht nicht glücklich, so oder so nicht. Es gibt UM WELTEN wichtigere Dinge als ein paar Hundert Euro für einen Flug irgendwohin. Ich bin vor 22 Jahren schwer an Krebs erkrankt, alleine das "läutert" ganz ungemein. Dann hat mich ein übertrieben motivierter Chirurg zum Krüppel gemacht, anstatt mir den Tumor zu entfernen (der mußte dann einer Chemotherapie weichen). Eine schwere Behinderung und chronische Schmerzen sind übrig geblieben.

Vor 5 Jahren kam der nächste EInschlag, nachts um halb zwei ein schwerer Herzinfarkt. Überlebenschance: 35%. Aber ich lebe.

Und - ich bin (was nicht viele begreifen) immer noch ein glücklicher Mensch. Das erste Mal, dass ich das "Geheule" der Menschen nicht verstanden habe, war damals, als dieser Vulkan auf Island den Flugverkehr durcheinander gewirbelt hat. Auch wir waren betroffen - na und? Es gibt kaum etwas unwichtigeres als einen verschobenen (und mehr ist es für die meisten nicht einmal) Urlaub. So what?

Bleibt gesund. Das ist ein Wert mit Aussage. Alles andere ist Gejammere auf allerhöchstem Niveau.

*Raigro

  • Gold Member
  • Registriert: 02.03.2008
  • 1.034
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #66 am: 20.03.2020, 23:48 Uhr »
Ich will und werde nicht Lurvigs Fehler machen und den Flug von mir aus stornieren.

korrekt und richtig. (!!!)
Ich fühle mich trotzdem halbwegs gut mit meiner (komplett überstürtzten, unüberlegten und letzlich dämlichen)  Enstscheidung. Aber was sind schon ein paar hundert Euro in diesen Zeiten (sorry, das klingt jetzt nach "McClaus" ;) )
Wenn ich doch noch was zurück kriege ist alles gut, wenn nicht werd ich das auch überleben. Wir haben gerade andere Sorgen...

stay safe, take care, keep distance!

Lurvig
Lurvig, ich wollte dich jetzt nicht sozusagen als "Deppen" hinstellen, sondern nur deutlich machen, dass ich nicht von mir aus storniere und damit die Chance auf Erstattung drastisch reduziere, sondern die Annullierung abwarte.

Bei mir ist es eh komplizierter, weil ich nach Vancouver mit einem Business-Meilenschäppchen fliege, aber überwiegend in die USA will (Grenze dicht) und weil ich (noch) außerhalb des "30 Tage Donald Banns" liege. Aber es sind noch 3,5 Wochen Zeit - kein Grund zur Panik.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

*jpk99

  • Lounge-Member
  • Registriert: 18.01.2007
    Ort: Schön-Weit-Oben
  • 164
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #67 am: 21.03.2020, 09:06 Uhr »
Ich soll am 30.05.2020 mit British Airways nach LA fliegen.
ZurZeit wird mir ein Gutschein für eine spätere Buchung oder die kostenlose Umbuchung bis 1 Jahr im Voraus angeboten.
Online kann ich nur den Gutschein wählen.

Ich gehe davon aus, dass die Reise nichts wird (schade eigentlich). Ihr meint, ich solle noch mit der Entscheidung warten. Oder?

In den USA geht es jetzt erst verhalten los mit Maßnahmen (Schließung Hotels, Np usw). Bekannte in Georgia staunen nur über die Aktionen in EU, und wissen irgendwie von nichts. Ich ahne da schlimmes.

Mit freundlichen Grüßen


*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 761
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #68 am: 21.03.2020, 11:14 Uhr »
In den USA geht es jetzt erst verhalten los mit Maßnahmen (Schließung Hotels, Np usw).

Verhalten?? In Kalifornien gibt es bereits eine Ausgangssperre, das ist doch absolut am Anschlag, noch mehr geht doch gar nicht.

*Jack Black

  • Silver Member
  • Registriert: 31.03.2019
  • 761
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #69 am: 21.03.2020, 12:53 Uhr »
Upps - gerade ist ein (halbes) Wunder passiert. Condor hat sich (nach "nur" 10 Tagen) via Email bei mir gemeldet und hat mich gefragt, ob ich umbuchen will oder ob ich das Geld auf die Kreditkarte zurücküberwiesen haben will... sie wollten das dann "vormerken" (klingt immer noch lahm, sie sollen zahlen, nicht "vormerken"). Aber immerhin, eine Reaktion.

*Smokey-the-Bear

  • Platin Member
  • Registriert: 12.01.2007
    Ort: NRW / Kreis: SU
  • 1.777
  • *** DO MORE OF WHAT YOU LOVE! ***
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #70 am: 21.03.2020, 19:22 Uhr »
Im eMail von BA ist auch ein "Voucher-Formular" verlinkt. Da geht es - wie erwähnt - um eine Umbuchungsmöglichkeit innerhalb von 12 Monaten. Von Rückerstattung ist erstmal keine Rede.

Es ist auch noch eine Nummer angegeben, die man anrufen kann, wenn man seine Buchung "besprechen" möchte (so steht es in der Nachricht).

Das werde ich nach Feierabend - wenn ich denn durchkomme - in Angriff nehmen.

Wenn mir das dann gelingt, sollte es aber überhaupt keine Probleme damit geben, mir meine Buchungskosten zurückzuerstatten.

Voucher - in der Form, wie angeboten - ist keine Alternative. In einem halben Jahr habe ich bereits gebuchte Flüge nach SFO, insofern - und innerh. von 12 Monaten - kann ich keine Flüge absehen, die ich mit einem BA-Voucher dann abfliegen könnte.

FYI

Hat ohne Probleme funktioniert. Hatte kaum 5 Minuten Wartezeit in der Leitung. Bekomme mein Geld zeitnah zurückerstattet.
Viele Grüße
  Frank

  aka: Smokeybear

USA: AZ,CA,CO,FL,HI,ID,IL,LA,MA,MT,MS,NH,NM,NV,NY,OR,RI,TX,UT,VT,WA,WY
CDN:  BC

Hier stelle ich mich vor. Visit:  http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=22671.0

Eine erste (USA-)Reise. Wie? Visit:  http://forum.usa-reise.de/mietwagen/eine-erste-(usa-)reise-wie/msg281525/#msg281525

Learn more about Smokeybear. Visit:  http://www.smokeybear.com

*Smokey-the-Bear

  • Platin Member
  • Registriert: 12.01.2007
    Ort: NRW / Kreis: SU
  • 1.777
  • *** DO MORE OF WHAT YOU LOVE! ***
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #71 am: 21.03.2020, 19:26 Uhr »
Ich soll am 30.05.2020 mit British Airways nach LA fliegen.
ZurZeit wird mir ein Gutschein für eine spätere Buchung oder die kostenlose Umbuchung bis 1 Jahr im Voraus angeboten.
Online kann ich nur den Gutschein wählen.

Ich gehe davon aus, dass die Reise nichts wird (schade eigentlich). Ihr meint, ich solle noch mit der Entscheidung warten. Oder?

In den USA geht es jetzt erst verhalten los mit Maßnahmen (Schließung Hotels, Np usw). Bekannte in Georgia staunen nur über die Aktionen in EU, und wissen irgendwie von nichts. Ich ahne da schlimmes.

Mit freundlichen Grüßen

Hat BA Dir Deinen Flug bereits als gecancelled gemeldet?

Falls ja, kannst Du problemlos Dein Geld zurückbekommen.

Falls nein, würde ich meinerseits den Flug vorerst NOCH nicht stornieren und mal etwas abwarten, bis BA Dir den Flug vielleicht von sich aus storniert.

Es gilt zunächst auch weiterhin das:

Stand 19.3.2020 haben wir "aktiv":

 1. den US-Einreisestopp, der zunächst m.W. bis einschl. Ostersonntag gilt
 2. die weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes (m.W. ohne zeitl. Limitierung)

Solange Eines von Beiden gilt, sollte man als Reisender - unabhängig ob Pauschal- oder Individualreisender - zumindest keine Schwierigkeiten haben, ohne Kosten seine Flüge zu stornieren. Zumindest bin ich da sehr zuversichtlich.


Ob Du mit einer Voucher-Lösung zufrieden sein kannst, kannst nur Du für Dich alleine entscheiden. Ich würde im Zweifel lieber mein Geld zurückbekommen, und später neu buchen. Wann auch immer, whin auch immer, mit wem auch immer.
Viele Grüße
  Frank

  aka: Smokeybear

USA: AZ,CA,CO,FL,HI,ID,IL,LA,MA,MT,MS,NH,NM,NV,NY,OR,RI,TX,UT,VT,WA,WY
CDN:  BC

Hier stelle ich mich vor. Visit:  http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=22671.0

Eine erste (USA-)Reise. Wie? Visit:  http://forum.usa-reise.de/mietwagen/eine-erste-(usa-)reise-wie/msg281525/#msg281525

Learn more about Smokeybear. Visit:  http://www.smokeybear.com

*HeikeME

  • Gold Member
  • Registriert: 22.09.2005
  • 837
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #72 am: 21.03.2020, 21:17 Uhr »
BA hat unseren Rückflug für heute Abend von Las Vegas  gecancelt. Wir haben, aufgrund das wir BA nicht erreicht haben und uns auch American Airlines nicht weiterhelfen wollte,  uns neue Flüge bei United gebucht
und sind zum Glück auch seit gestern wieder in Deutschland.
Bei BA komme ich nicht mehr auf Manage My Booking und überlege, wie ich den Betrag für die Flüge erstattet bekomme. Eigentlich möchte ich nur den Betrag für die neuen Flüge erstattet bekommen.

Ich versuche jetzt mal, BA anzuschreiben.

Einen Voucher möchte ich nicht, nachdem wir schon auf den Hinflug Ärger mit BA hatten. Nachdem wir jahrelang mit BA geflogen sind, werde ich diese Fluggesellschaft in Zukunft meiden.

*aef

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 15.10.2006
    Alter: 44
    Ort: Allgäu
  • 327
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #73 am: 22.03.2020, 00:41 Uhr »
@HeikeME
Du wirst den Preis für die neuen Flüge nicht erstattet bekommen.
Wenn überhaupt, dann nur den Preis für den nicht angetreten Flug von BA.

Das Probkem hatte ich auch mal mit BA bei einem Hurrikan, als die den Flug gecancelt haben.
Viele Grüße
Andi
Lesepflicht für jeden USA-Reisenden: http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=39568.0

*Menace91

  • Junior Member
  • Registriert: 14.05.2007
  • 45
Antw: Coronavirus - aktuelle Informationen der Airlines
« Antwort #74 am: 24.03.2020, 14:31 Uhr »
Servus Folks,

ich möchte mal mein Problem hier mit American Airlines schildern, welches sich vielleicht kurz vor Abflugdatum auflösen wird.
Aber zur Zeit macht AA ein wenig auf komisch.
Gebucht habe ich für den 31.03. von Fra-Las über LHR bzw. LAX, also mit zweimaligen Umsteigen.
Zurück wäre es am 07.04. über LHR gegangen.
Anfangs haben die jede Änderung, sei es auch nur 5 Minuten, mit einer E-Mail angekündigt!

Jetzt habe ich auf meiner Buchung auf der Webseite nachgeschaut und gesehen, dass sie klammheimlich ohne jegliche Infos die Flüge FRA-LHR und LAS-LHR rausgenommen haben. Bei den anderen tun sie so, als ob diese stattfinden und ich mich auch einchecken könnte.

Es ist doch offensichtlich, dass sie meine gebuchten Leistungen nicht leisten können, dann sollen sie dies doch mitteilen und mir die Kohle zurück überweisen. Jetzt die Kunden auch noch für doof verkaufen, finde ich nicht gut.
Hat jemand die gleichen Erfahrungen, bzw. hatte jemand schon Erfahrungen mit gecancelten Flügen bei AA und Zurücküberweisung von AA.

Danke und bleibt gesund

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.098 Sekunden mit 28 Abfragen.