Erinnerung und Rückbesinnung: Themenwahl und Netiquette

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • Registriert: 11.09.1999
    Alter: 50
    Ort: Taunus
  • 9.260
Liebe Nordamerika-Freunde,

so wie es sich leider abzeichnet, wird uns das Thema Corona in allen Bereichen unseres Leben noch länger begleiten. Auch sind die sich daraus ergebenden Konsequenzen, Einschnitte und Beeinträchtigungen für das eigene Leben - sei es beruflich, gesundheitlich oder gesellschaftlich - für jeden von uns unterschiedlich.

Was uns jedoch hier auf usa-reise.de alle eint ist das Thema Urlaub in Nordamerika und das drumherum: Vorfreude, Planung, das Reisen, Erleben, Entdecken, Fotografieren und auch die Freude danach bei American Sports, dem Mega-Hamburger auf dem eigenen Grill, dem Schreiben von Reiseberichten oder das Teilen von Tipps und Informationen, die man selbst gemacht hat oder erleben musste.

Amerika von Fans für Fans. Das war und ist unser Motto hier.

Natürlich gehört auch Politik zu Amerika. Gesellschaftliche Probleme. Unbewältigte Konflikte aus der Vergangenheit. Und mittlerweile (und wohl auch für längere Zeit) Corona oder Covid-19, wie man es auch immer nennen mag.

Aber das ist hier auf usa-reise.de nicht unser Thema, auch wenn wir das nun eine Zeitlang aufgrund der Tragweite der Pandemie zugelassen haben. Mit dem Themenkern "Urlaub in Nordamerika" ist usa-reise.de entstanden. In den vielen Jahren des Bestehens des Forums hat sich gezeigt, dass dies aus berechtigten Gründen auch so bleiben muss und wird und aktuell bestätigt es sich leider ebenfalls wieder in vielerlei Ausprägungen.

Jedes Thema hat sein Medium bzw. seine Plattform. Die Wassersportler werden sich in der Motorsport-Revue nicht wiederfinden, auch mit viel Protest werden sich die Macher des Musikantenstadls nicht dazu bewegen lassen, Rapper einzuladen und im Forum von vegan.de einen Thread "Gemüse auf dem Grill" mit den Worten "so, jetzt haben wir die Beilagen durch, wie bekomme ich mein Steak zart?" eine neue Richtung zu geben wird wohl auch auf Widerstand stoßen.

Kurzum:
Wir werden uns hier konsequent wieder auf Reise- und thematisch verwandte Themen beschränken. Thematisch verwandt heißt Technik, Lebensart (Essen, Sport, Musik, Autos, etc.) sprich all das, was zu einem ausgewachsenen Nordamerika (USA / Kanada) Spleen gehört, diesen fördert, unterstützt und am Leben erhält. Auch in diesen Zeiten (und wer weiß was sonst noch kommt).

Und wer jetzt "schöne heile Welt" schimpft: Ja, die gönnen wir uns hier. Und viele andere auch, sonst wären sie nicht hier. Und ich hoffe, ihr ebenfalls.

Man muß auch mal abschalten können. Beim Hobby. Im Garten. Vor der Glotze. Auf usa-reise.de. Oder treibt ihr euch 24/7 auf cnn.com, spiegel.de, welt.de (oder von mir aus auch auf foxnews.com, bild.de, Telegram) herum?

Zusammenfassung:
  • das Forum dient dem Austausch rund um das Thema "Urlaub in Nordamarika", sei es vor, während und nach der Reise. Themenfremde Beiträge und Threads sind nur in einem sehr engen Rahmen zulässig (z.B. Reiseberichte non-USA oder in Talk Talk Talk).
  • sollten Diskussionen aus dem Ruder laufen (inhaltlich, sprachlich, bezüglich des Miteinanders) so werden diese konsequent geschlossen und Beiträge soweit nötig gelöscht. Diesbezügliche Entscheidungen der Forenleitung sind zu respektieren.
  • die Entscheidung was wann warum gesperrt und gelöscht wird obliegt ausschließlich der Forenleitung.
  • Verstöße gegen die usa-reise.de Netiquette werden (sobald wir davon Kenntnis erlangen) konsequent geahndet. Sollten freundliche Hinweise keine Wirkung zeigen, so wird ohne weitere Ermahnungen eine Zeitsperre ausgesprochen. Umgehen dieser Zeitsperre durch Gastpostings, Zweitaccounts, etc. führen zu einer Verlängerung der Sperre. Letztes Mittel ist die komplette Sperrung des Accounts.
  • Beschwerden und Unmutsäußerungen bitte an forenleitung@usa-reise.de. Die Regeln sind seit längerem bekannt und müssen in ihrer Breite nicht nochmals diskutiert werden.

Vielen Dank für Euer Verständnis und trotzdem auf eine schöne Zeit hier und hoffentlich auch bald einmal wieder in den USA oder Kanada.

Thomas und das Team von usa-reise.de
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

*wolfmark

  • Silver Member
  • Registriert: 27.05.2002
    Ort: Unterfranken
  • 568
Antw: Erinnerung und Rückbesinnung: Themenwahl und Netiquette
« Antwort #1 am: 28.09.2020, 09:57 Uhr »
Danke für das jahrelange Engagement in diesem Forum, die Erinnerung war "überfällig"  :D

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.079 Sekunden mit 29 Abfragen.