Mietwagen-Anmiete in der Stadt deutlich teurer, als am Flughafen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Smokey-the-Bear

  • Platin Member
  • Registriert: 12.01.2007
    Ort: NRW / Kreis: SU
  • 1.873
  • *** DO MORE OF WHAT YOU LOVE! ***
Hallo Kollegen,

ich bin zwar auch schon Jahrzehnte im "USA-Geschäft", habe aber bisher nur selten den Mietwagen in einem Stadt-Büro übernommen. Letzmals in San Francisco vor etwa 5 - 6 Jahren.

Soweit ich mich da zurückentsinne, gab es keinen signifikanten Preisuntershied zur Anmiete am Flughafen.

Jetzt geht es wieder um eine Anmiete in San Francisco (Stadt-Büro).

Siehe da, die Preise, die ich finde sind erheblich teurer, als am Flughafen. Ich spreche von gut 3-stelligen Euro-Beträgen. Da lohnt es sich, wie einem Shuttle vom Stadt-Hotel zurück zum Airport zu fahren und den Mietwagen dort zu übernehmen.

Wie lange ist das schon so?

Gibt es auch noch Vermieter ohne solch signifilanten (> 50 EUR) Preisunterschiede?
Viele Grüße
  Frank

  aka: Smokeybear

USA: AZ,CA,CO,FL,HI,ID,IL,LA,MA,MT,MS,NH,NM,NV,NY,OR,RI,TX,UT,VT,WA,WY
CDN:  BC

Hier stelle ich mich vor. Visit:  http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=22671.0

Eine erste (USA-)Reise. Wie? Visit:  http://forum.usa-reise.de/mietwagen/eine-erste-(usa-)reise-wie/msg281525/#msg281525

Learn more about Smokeybear. Visit:  http://www.smokeybear.com

*aef

  • Moderator
  • Bronze Member
  • Registriert: 15.10.2006
    Alter: 44
    Ort: Allgäu
  • 386
Ich weiß die Frage ist nicht mehr ganz aktuell.

Ich habe bisher kein Schema entdecken können. Zumindest bei den von mir bevorzugten Vermietern (Hertz und Alamo) nicht.

Ein Beispiel von Hertz in Chicago. Da gibt es ja einige Stadtbüros. Einige (nicht alle) davon sind deutlich günstiger als der Flughafen, aber auch nicht immer. Hängt von dem Buchungs- und Mietzeitpunkt ab.

Ganz drastisch können sich die Preise (in jede Richtung) ändern, mit einsetzen von Codes (ADAC, AAA, Visa, Mastercard etc.)

Auch die gebuchte Klasse kann ausschlaggebend sein. An manchen Stationen gibt es nicht jede Fahrzeugklasse.

Ich persönlich empfehle, beim persönlich besten Preis einfach zuzuschlagen. Irgendwann werden solche Preissuchen sonst mühselig und zeitraubend.
Aber grundsätzlich habe ich bisher keine eindeutige Linie bei der Preisgestaltung entdecken können.
Viele Grüße
Andi
Lesepflicht für jeden USA-Reisenden: http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=39568.0

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 30 Abfragen.