usa-reise.de Forum

Autor Thema: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?  (Gelesen 680345 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ische

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 45
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #45 am: 22.07.2005, 12:30 Uhr »
1. Mietwagenfirma:  
Hertz
2. Verleihstation:  
LAX
3. gebuchte Fahrzeugkategorie:  
Fullsize
5. erhaltene Fahrzeugkategorie (bei Upgrade dazuschreiben, ob bezahlt oder kostenlos.):  
Fullsize
6. erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell):
Ford Taurus
7. Besonderheiten (wie Probleme, schlechter oder excelenter Zustand des Fahrzeugs und ähnliches):
sehr angenehmer Wagen mit schönem großen Kofferraum
I want to be a part of it - NY, NY

Venci4

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 51
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #46 am: 28.07.2005, 21:48 Uhr »
Reiszeit  Juni - Juli 2005

1. Mietwagenfirma: Alamo
2. Verleihstation: Alamo Las Vegas
3. gebuchte Fahrzeugkategorie: Intermediate
4. Modellbeispiel: damals Pontiac Grand Am
5. erhaltene Fahrzeugkategorie: Intermediate
6. erhaltenes Fahrzeug: Chevrolet Malibu ( ausgesucht Choice Line )
7. Besonderheiten: Sehr gute Auswahl der Choice Line in Las Vegas


trackstick

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #47 am: 03.08.2005, 13:11 Uhr »
Reiszeit  Juli 2005
 
 1. Mietwagenfirma: Alamo
 2. Verleihstation: Alamo Chicago O'Hare
 3. gebuchte Fahrzeugkategorie: Equinox
 4. Modellbeispiel: Chevrolet Equinox
 5. erhaltene Fahrzeugkategorie: SUV 4WD
 6. erhaltenes Fahrzeug: Chevrolet Trailblazer ( ausgesucht Choice Line )
 7. Besonderheiten: Der Equinox wurde gar nicht erst erwähnt, die Dame am Schalter sprach gleich von SUV und bot ein Upgrade auf Minivan an

F650

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #48 am: 04.08.2005, 19:38 Uhr »
Reiszeit Juli 2005

1. Mietwagenfirma: Alamo
2. Verleihstation: Alamo LAX
3. gebuchte Fahrzeugkategorie: SUV 4WD
4. Modellbeispiel: Chevrolet Tarilblazer
5. erhaltene Fahrzeugkategorie: SUV 4WD
6. erhaltenes Fahrzeug: Chevrolet Trailblazer ( ausgesucht Choice Line )
7. Besonderheiten: fast neu, erst 1095 miles, prima Auto

alljogi

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 286
    • http://www.alljogi.net
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #49 am: 05.08.2005, 09:31 Uhr »
Reiszeit Februar 2005

1. Mietwagenfirma: Hertz
2. Verleihstation: Las Vegas
3. gebuchte Fahrzeugkategorie: SUV 4WD
4. Modellbeispiel: Ford Explorer
5. erhaltene Fahrzeugkategorie: SUV 4WD
6. erhaltenes Fahrzeug: Ford Expedition (upgrade für 5$/Tag)
7. Besonderheiten: super viel Platz und für 5$ am Tag wars uns wert mal ein richtiges Schiff zu fahren

Reiszeit Februar 2004

1. Mietwagenfirma: Hertz
2. Verleihstation: Phoenix
3. gebuchte Fahrzeugkategorie: SUV 4WD
4. Modellbeispiel: Ford Explorer
5. erhaltene Fahrzeugkategorie: SUV 4WD
6. erhaltenes Fahrzeug: Trailblazer
7. Besonderheiten: fast neues Auto (<1000 mil.)
Träume nicht dein Leben. Lebe deinen Traum!!!

Micky McBenz

  • Gast
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #50 am: 08.08.2005, 20:44 Uhr »
April 2003

1. Mietwagenfirma: Alamo
2. Verleihstation: Dallas/Ft. Worth Airport
3. gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize 2-türig
4. Modellbeispiel: Pontiac Grand Am
5. erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize 2-türig
6. erhaltenes Fahrzeug: Chevrolet Alero 2-türig (aus Choice Line gewählt)
7. Besonderheiten: fast neuer Wagen, der unter uns stark leiden musste..., Einwegmiete bis Las Vegas, angedrehte Zusatzversicherungen

Dezember 2004

1. Mietwagenfirma: Hertz
2. Verleihstation: Memphis Airport
3. gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize
4. Modellbeispiel: Pontiac Grand Am, Chevrolet Alero
5. erhaltene Fahrzeugkategorie: SUV
6. erhaltenes Fahrzeug: Ford Escape
7. Besonderheiten: Upgrade war kostenlos, Einwegmiete bis Miami, Unfallschaden am Heck durch Fremdfahrzeug (Fahrerflucht) war kein Problem!

joeholly

  • Lounge-Member
  • ****
  • Beiträge: 117
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #51 am: 10.08.2005, 17:44 Uhr »
Reisezeit September 2004

1. Mietwagenfirma: Hertz
2. Verleihstation: SFO
3. gebuchte Fahrzeugkategorie: Standard (SCAR)
4. Modellbeispiel: Ford Mustang Coupe
5. erhaltene Fahrzeugkategorie: Standard (SCAR)
6. erhaltenes Fahrzeug: Ford Mustang Coupe
7. Besonderheiten: Upgrade auf Cabrio angeboten bekommen ($13 pro Tag, dann $11, letztes Angebot $9), aber abgelehnt ;)

P.S. Der Ford Mustang Coupe wird bei Hertz mittlerweile in der Prestige Collection geführt (Kategorie SBAR)
1995 FL # 2003 NV-CA # 2004 CA-AZ-UT-NV
2005 MA-RI-CT-NY-NJ-PA-DE-MD-VA-ON-VT-NH-ME
2007 FL # 2008 CA-NV-AZ # 2014 CA

Heike

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 256
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #52 am: 14.08.2005, 15:38 Uhr »
Reisezeit Juni 2005

1. Mietwagenfirma: Hertz
2. Verleihstation: SFO
3. gebuchte Fahrzeugkategorie: Full-Size
4. Modellbeispiel: Ford Taurus
5. erhaltene Fahrzeugkategorie: Full-Size
6. erhaltenes Fahrzeug: Buick Century
7. Besonderheiten: Full-Sizes waren an dem Tag ziemlich gut gebucht, wir mussten auf das Auto warten, und hätten eigentlich auch lieber den Ford Taurus gehabt  :cry:
Viele Grüße
Heike

pierremw

  • Moderator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 5.605
  • Honi soit qui mal y pense!
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #53 am: 15.08.2005, 08:39 Uhr »
Anmietung am 21.11.2004

1. Firma: Hertz
2. Station: SFO
3. gebucht: Sporty, Class D, 2-door
4. Beispiel: Ford Mustang Coupé, Pontiac GrandAm, Chevy MonteCarlo
5. erhalten: Ford Mustang Convertible
6. Besonderheiten: Erst wurde versucht, uns das upgrade auf Convertible gegen Aufpreis zu 'verkaufen', als wir ablehnten, gab es dann das Cabrio zum gebuchten Class D Tarif.
Go Sharks!


Michi_F

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • http://www.michaelflade.de
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #54 am: 15.08.2005, 22:02 Uhr »
Reisezeit Juli/August 2005

1. Mietwagenfirma : Alamo
2. Verleihstation : LAX
3. gebuchte Fahrzeugkategorie : Fullsize
4. Modellbeispiel : Chevrolet Impala
5. erhaltene Fahrzeugkategorie : Fullsize
6. erhaltenes Fahrzeug : Pontiac GrandPRix
7. Besonderheiten : Fahrzeug hatte erst 130 Milen runter

Andreas

  • Moderator
  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 3.140
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #55 am: 15.08.2005, 23:01 Uhr »
Reisezeit: Ende Juni bis Anfang August 2005

1. Mietwagenfirma : Alamo
2. Verleihstation : DIA
3. gebuchte Fahrzeugkategorie : Fullsize
4. Modellbeispiel : Chevrolet Impala
5. erhaltene Fahrzeugkategorie : Fullsize
6. erhaltenes Fahrzeug : Chevrolet Malibu
7. Besonderheiten :
- Upgrade auf SUV wurde für 9$ pro Tag angeboten -> abgelehnt.
- Nach 4,5 Wochen Wagentausch in San Diego, weil Blinker defekt
- Recht neuer Chevrolet Trailblaizer mit nur 2000 Meilen für 9$ pro Tag (Anfangsgebot des Mitarbeiters war 29$ pro Tag!)
- Reifenpanne kurz vor Urlaubsende :roll:

Viele Grüße
Andreas

Olaf

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #56 am: 19.08.2005, 14:07 Uhr »
Reisezeit: Mitte Juli bis Ende Juli 2005

1. Mietwagenfirma : Hertz
2. Verleihstation : LAX
3. gebuchte Fahrzeugkategorie : Fullsize
4. Modellbeispiel : Ford Taurus etc
5. erhaltene Fahrzeugkategorie : eine Klasse höher (Premium ?)
6. erhaltenes Fahrzeug : KIA Amanti (heisst in EU: Opirus)
7. Besonderheiten : echt komfortabel zu fahren dieser Wagen - warum wird der in D eigentlich nicht gut verkauft?

Reisezeit: Ende Juli bis Mitte August 2005

1. Mietwagenfirma : Hertz
2. Verleihstation : SF, Madison St
3. gebuchte Fahrzeugkategorie : Convertible
4. Modellbeispiel : Sebring, Mustang
5. erhaltene Fahrzeugkategorie : Convertible
6. erhaltenes Fahrzeug : Mustang (Mai 2005)
7. Besonderheiten : hat Spaß gemacht :-) aber klapprige Verarbeitung!

MareikeM

  • Gast
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #57 am: 25.08.2005, 18:18 Uhr »
Reiszeit Juli/August 2005

1. Mietwagenfirma: Alamo
2. Verleihstation: OFarrell Street San Francisco
3. gebuchte Fahrzeugkategorie: SUV 4WD
4. Modellbeispiel: Chevrolet Tarilblazer
5. erhaltene Fahrzeugkategorie: SUV 4WD
6. erhaltenes Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee Laredo
7. Besonderheiten: 9969mi, sehr gutes Auto abgesehen von der Lüftung/Klimaanlage die auch affig kalt macht wenn man sie ausschaltet

Marverel

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 425
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #58 am: 25.08.2005, 18:37 Uhr »
Reisezeit August 2005

1. Mietwagenfirma: Avis
2. Verleihstation: Las Vegas Airport
3. gebuchte Fahrzeugkategorie: Fullsize 2-Türer
4. Modellbeispiel: Chevrolet Monte Carlo
5. erhaltene Fahrzeugkategorie: Fullsize 4-Türer
6. erhaltenes Fahrzeug: Ford Taurus SEL
7. Besonderheiten: prima Auto, geräumig, gut ausgestattet, lief problemlos. Leider hat Avis in LV keine Choice Line, sonst hätten wir uns nicht unbedingt einen braunen Wagen ausgesucht. Ein bißchen gewundert haben wir uns über den "Support our troops"-Aufkeber an der Seitenscheibe der linken hinteren Tür.
Gruß,
Martin

---------------------------------------------
If everything else fails, read the manual

Antje

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.627
Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #59 am: 25.08.2005, 19:33 Uhr »
Zitat von: Marverel
Ein bißchen gewundert haben wir uns über den "Support our troops"-Aufkeber an der Seitenscheibe der linken hinteren Tür.


uhhhh - da hätt ich meinen Reisebegleiter nicht rein gekriegt....

und dann noch braun - bäh...

Antje