Paket aus USA nach D

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*rhartinger

  • Newbie
  • Registriert: 06.07.2002
  • 21
Paket aus USA nach D
« am: 24.09.2007, 11:40 Uhr »
Hallo,

ich hab mal ne Frage zum Versand nach D. Ich wollte mir aus den USA etwas an eine APO Adresse in D schicken lassen. Wenn es drüben abgeschickt wird ist es ja nur eine Inlandslieferung. Muss ich aber in D dann Zoll zahlen wenn es an einer APO Adresse ankommt?

*atecki

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.06.2002
    Ort: Nähe Salzburg
  • 8.219
Re: Paket aus USA nach D
« Antwort #1 am: 24.09.2007, 11:48 Uhr »
Hmm, das ist eine gute Frage, die Dir hier wohl kaum jemand beantworten kann. Meines Wissens ist hier kein Forenmitglied bei den US-Streitkräften. Von daher würde ich mal bei dem Empfänger nachfragen, der wird sich ja mit so etwas auskennen (oder evtl. in deren Poststelle).

Grüße

Axel

*rhartinger

  • Newbie
  • Registriert: 06.07.2002
  • 21
Re: Paket aus USA nach D
« Antwort #2 am: 24.09.2007, 11:50 Uhr »
Gut. Dachte nur es gibt mehr die sich so etwas von drüben schicken lassen

*salial

  • Silver Member
  • Registriert: 01.04.2007
  • 569
Re: Paket aus USA nach D
« Antwort #3 am: 25.09.2007, 09:10 Uhr »
Hallo Rhartinger,
ich kann dir aus eigener Erfahrung (war jahrelang im "Anhang" der US-Streitkräfte und hatte eine dieser Adressen  :lol:, Gott war das toll!!) Folgendes sagen:
Zoll wirst du keinen bezahlen müssen, da die APO Adressen dafür geschaffen sind, dass sich die Mitglieder der US-Streitkräfte Waren für den eigenen Bedarf (!) aus den USA zollfrei schicken lassen können. Eigentlich ist es verboten, diese Adressen anderweitig zu nutzen bzw. für Dritte zur Verfügung zu stellen. Die Pakete gehen zwar auch durch eine Kontrolle, aber hier geht es darum, dass keine verbotenen Stoffe bzw. z.B. Drogen in den Paketen sind.

Die Pakete dürfen je nach APO Adresse bestimmte Maße und Gewichte nicht überschreiten, der Versand ist spottbillig ex USA, da es als ein "Inlands"-paket berechnet wird. Geht auch total schnell!

LG
Salial

*brickmaster

  • Junior Member
  • Registriert: 19.06.2007
    Alter: 35
    Ort: USA (zurzeit)
  • 29
Re: Paket aus USA nach D
« Antwort #4 am: 18.11.2007, 05:38 Uhr »
Hallo,

wenn man mir aus Deutschland n Paket mit Keksen (natürlich selbstgemacht! :wink:) in die USA zuschicken möchte, wie funktioniert das?
Braucht man dazu diese internationale Zollerklärung? Gibt es die auf der dt. Post oder wo bekommt man die?

danke

*Willi

  • Platin Member
  • Registriert: 03.09.2006
    Alter: 67
    Ort: near Heidelberg
  • 2.779
  • Pantoffelheld
Re: Paket aus USA nach D
« Antwort #5 am: 18.11.2007, 09:24 Uhr »
Hallo,

wenn man mir aus Deutschland n Paket mit Keksen (natürlich selbstgemacht! :wink:) in die USA zuschicken möchte, wie funktioniert das?
Braucht man dazu diese internationale Zollerklärung? Gibt es die auf der dt. Post oder wo bekommt man die?

danke

Ja, die Formulare sind in den Postfilialen erhältlich.

Schau mal hier:
http://www.deutschepost.de/dpag?tab=1&skin=hi&check=&lang=de_DE&xmlFile=link1015143_1014249

und hier:

http://www.dhl.de/dhl?tab=1&skin=hi&check=3Dyes&lang=de_DE&xmlFile=2252
Have a nice day  
Willi

*brickmaster

  • Junior Member
  • Registriert: 19.06.2007
    Alter: 35
    Ort: USA (zurzeit)
  • 29
Re: Paket aus USA nach D
« Antwort #6 am: 18.11.2007, 17:34 Uhr »
dankeschön

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.113 Sekunden mit 29 Abfragen.