usa-reise.de Forum

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Mietwagen / Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Letzter Beitrag von wolfmark am Heute um 03:32 »
1. Mietwagenfirma
AVIS
2. Verleihstation
 Phoenix AZ
3. Datum/Uhrzeit
19.05.22, 14.00
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
Midsize SUV
5. Modellbeispiel
Honda CX 5
6. erhaltene Fahrzeugkategorie (bei Upgrade dazuschreiben, ob bezahlt oder kostenlos.)
Midsize SUV
7. erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell)
Toyota RAV 4
8. Choiceline (ja/nein) welche weiteren Fahrzeuge waren in der Choiceline (ggf. Unterteilung der SUV Line)
ich habe mich kurz vorher für das AVIS Preferred-Programm angemeldet und das Auto stand am vorgegebenen Platz
9. Besonderheiten (wie Probleme, schlechter oder exzellenter Zustand des Fahrzeugs und ähnliches)
Fahrzeug war schon älter mit 44300 Mls. Innen relativ sauber mit Ledersitzen (unangenehm bei den derzeitigen Temperaturen hier) und Sirius (deaktiviert). Von meiner KK wurden ca. 200 € mehr abgebucht (angeblich Deposit). Bin ich mal bei der Rückgabe gespannt.
2
Reiseformalitäten / Antw: Günstig Bargeld abheben?
« Letzter Beitrag von Culifrog am Heute um 01:23 »
Keine Ahnung, ob die DB solch einen Dienst auch anbietet.

Du meinst die "Deutsche BAHN"? Nicht "Deutsche Bank"?.
Ja, ich meine die Deutsche Bahn als Pendent zu den Schweizerischen Bundesbahnen.
3
Reiseformalitäten / Antw: Günstig Bargeld abheben?
« Letzter Beitrag von mrh400 am 24.05.2022, 22:39 Uhr »
Warum ominös?
Weil ich sie ganz einfach nicht kenne. Ist halt so und für mich ist das dann "ominös". Nicht mehr und nicht weniger.
Etwas, was Du nicht kennst, ist "ominös"? - was soviel bedeutet wie zwielichtig, dubios, bedenklich
4
Reiseformalitäten / Antw: Günstig Bargeld abheben?
« Letzter Beitrag von Jack Black am 24.05.2022, 22:33 Uhr »
Warum ominös?

Weil ich sie ganz einfach nicht kenne. Ist halt so und für mich ist das dann "ominös". Nicht mehr und nicht weniger.

5
Chat, Grüße und Unterhaltung / Antw: Morgengruß
« Letzter Beitrag von partybombe am 24.05.2022, 19:03 Uhr »
In Blois an der Loire ist es bedeckt bei 21 Grad
6
Reiseformalitäten / Antw: Günstig Bargeld abheben?
« Letzter Beitrag von Tinerfeño am 24.05.2022, 18:27 Uhr »
Ich finde Bargeld von zu Hause mitzunehmen/umzutauschen, hat etwas von 80er Jahre, aber jeder soll es so machen, wie er es für richtig hält.
(Ich habe das bei meinen ersten Reisen vor 15 Jahren noch gemacht, weil ich unerfahren war.)

Wenn es bald nach Kanada geht, nehme ich exakt 0 CAD mit. Und das nächste Mal USA werde ich die 5 USD mitnehmen, die ich hier noch habe. Dazu sei allerdings gesagt, dass ich auch so einige Kreditkarten/Debitkarten als Backup habe.
7
Reiseberichte USA & Kanada / Antw: Florida März/April mit zwei Kindern
« Letzter Beitrag von lonewolf81 am 24.05.2022, 17:10 Uhr »
12.04. Tag 21: Jacksonville (St. Augustine)

Heute steht ein Ausflugstag an, es geht mit dem Auto nach St. Augustine. Diese, eine knappe Stunde südlich gelegene Stadt, bezeichnet sich als älteste Stadt der USA. Sie hat eine wechselvolle Geschichte unter spanischer und englischer Herrschaft und ist ein touristischer Magnet in Nordflorida. Wir interessieren uns als erstes für das große Fort, das man besichtigen kann. Die Kinder finden es toll auf den Mauern zu klettern, die Kanonen zu sehen und machen beide voller Stolz ihr „Junior Ranger“ – Abzeichen. Zur Abrundung des Besuches tollen in der Bucht noch einige Delphine in Sichtweite herum.


Fort St. Augustine


Fort St. Augustine


Fort St. Augustine


Fort St. Augustine


Fort St. Augustine


Fort St. Augustine


Fort St. Augustine


Fort St. Augustine


Fort St. Augustine


Fort St. Augustine


Fort St. Augustine


Delphine


Danach laufen wir ein wenig durch die Stadt, die St. George Street ist schon sehr touristisch mit ihren Restaurants, Kunsthandwerk- und Andenkenläden. Und ja, es ist für amerikanische Verhältnisse durchaus alt, viele deutsche Altstädte können aber nur müde lächeln und wirken dennoch authentischer. Wir holen uns schließlich ein Eis und dann reicht es uns in der Stadt auch.


St. Augustine


St. Augustine


St. Augustine


St. Augustine


St. Augustine


Mit dem Auto geht es noch ein Stück auf die vorgelagerte Insel zum St. Augustine Lighthouse. Auch hier gliedert sich wieder ein Sammelsurium von Museum um den Leuchtturm herum. Die Ausstellungen sind nicht der Rede wert, schön sind der Leuchtturm selber und die Aussicht, sowie die vielen Spielmöglichkeiten für die Kinder. Anna darf aufgrund zu geringer Körpergröße leider nicht auf den Leuchtturm, was sie kurzzeitig recht wütend und trotzig zurücklässt. Simon läuft tapfer auch hier die über 200 Stufen.


St. Augustine Leuchtturm


St. Augustine Leuchtturm


St. Augustine Leuchtturm - Ausblick


St. Augustine Leuchtturm - Ausblick


St. Augustine Leuchtturm - Museum


St. Augustine Leuchtturm - Museum


Nach dem Leuchtturm und dem Spielen sind wir in der heißen Sonne kaputt und fahren entspannt zurück zur Ferienwohnung. Dort ruhen wir uns aus, spielen gemeinsam was und fahren dann noch zu Leos Pizza Italiano zum Abendbrot. Das Restaurant sieht wenig einladend aus, aber der Eindruck täuscht. Es ist lecker und günstig und wir essen Pizza und Pasta. Danach geht es noch an die Planung, morgen verlassen wir Florida wieder in Richtung Georgia.

8
Ansonsten geht es weiter. Schneefall beendet, nach dem ersten Hike im Cuyahoga Valley NP machen wir uns auf den Weg nach Columbus, der Hauptstadt von Ohio.

Midwest [2022] - Midwestern USA, Oklahoma, New Mexico, Colorado


9
Ohhhh - 13 Monate wären aber nicht schlecht, - danke für den Hinweis
10
Reiseformalitäten / Antw: Günstig Bargeld abheben?
« Letzter Beitrag von Doreen & Andreas am 24.05.2022, 15:35 Uhr »
Hier wird oft diese ominöse Reisebank erwähnt,...
Warum ominös? Wenn man eine gewisse Grundausstattung "exotischerer" Währungen benötigt (habe es genutzt z.B. für NZD, SGD, RUB), ist die Reisebank eine gute Adresse. Dort wirst Du nämlich bis zur Höhe der dort gekauften Summe zurückgebrachte Restbestände zu einem ordentlichen Kurs wieder los, die Dir sonst keine Bank abnimmt, wenn Du es vor Ort aus dem Automaten gezogen hast. (Also z.B. für 100 EUR hier kaufen; nach Bedarf vor Ort am Automaten nachbesorgen; maximal für 100 EUR zurückbringen)

Außerdem kann man sich das Zeug nach Hause schicken lassen.
Wichtig dabei: Den Umtauschbeleg aufheben, denn nur mit dem werden auch wieder Banknoten (keine Münzen) bis maximal zum gekauften Betrag zurückgenommen.

Die Reisebank-Schalter gibt es beispielsweise an allen größeren Bahnhöfen. Wir haben die in der Vergangenheit gern genutzt, wenn unsere Kinder mit der Klasse oder zum Schüleraustausch ins Nicht-Euro-Ausland gefahren sind. Die haben in der Regel keine Möglichkeit, mal eben vor Ort mit der Karte an einen Automaten zu gehen, und Geld zu ziehen.

Und mit dem Beleg werden übrige Scheine wie schon gesagt wieder mit tagesaktuellem Kurs zurückgenommen.
Seiten: [1] 2 3 ... 10