usa-reise.de Forum

Autor Thema: Die Reisetagebücher der geheimnisvollen Biertrinkerin: Terra australis incognita  (Gelesen 29630 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anne05

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.057
Jetzt bin ich so lange nicht hier gewesen und schaffte es aus Zeitmangel einfach nicht, Deinen wunderbaren Reisebericht zu Ende zu lesen ...
Aber heute war es endlich soweit!

Daher sage auch ich "Vielen Dank" für eine tolle Reise! :dankeschoen:
... und nicht vergessen: wenn nötig, übernehme ich bei der nächsten Tour gerne die Logistik bzgl. kleinem Schwarzen, Satinschuhen und Ähnlichem ... Du weißt schon. :lol:)


Du hast uns übrigens auf die Idee gebracht, unsere Meilen für ein upgrade nach Downunder zu investieren - müssen wir halt noch ein bißchen ansparen. Darum geht es auch in unserem Osterurlaub dieses Mal nicht zu Angie nach GC  :rotor:, sondern über den großen Teich (natürlich nur zum Meilensammeln, versteht sich)  :lol:

LG
Anne
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)

Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 20.816
    • Angie's Dreams
Darum geht es auch in unserem Osterurlaub dieses Mal nicht zu Angie nach GC  :rotor:

:heulend: :heulend: :heulend:

sondern über den großen Teich (natürlich nur zum Meilensammeln, versteht sich)  :lol:

Ahja, alles klar :wink: :lol: :nixwieweg:

Irgendwann, wann du Zeit hast, würde mich interessieren, welchen Teil Australiens ihr bereisen werdet :fluester:


LG, Angie
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

Flicka

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.978

Dank deines tollen Berichtes muss ich ja nun doch wieder Meilen sammeln: In 2015 will ich in First nach Australien  :wink:
2013 ist schon gebucht und 2014 schon geplant, daher hab´ ich 2 Jahre Zeit zum Sammeln.


Zwei Jahre Meilensammeln und Zeit für die Urlaubsplanung? Perfekt, das wird sicher eine Traumreise!

 :groove:  :D



Daher sage auch ich "Vielen Dank" für eine tolle Reise! :dankeschoen:
... und nicht vergessen: wenn nötig, übernehme ich bei der nächsten Tour gerne die Logistik bzgl. kleinem Schwarzen, Satinschuhen und Ähnlichem ... Du weißt schon. :lol:)


Du hast uns übrigens auf die Idee gebracht, unsere Meilen für ein upgrade nach Downunder zu investieren - müssen wir halt noch ein bißchen ansparen. Darum geht es auch in unserem Osterurlaub dieses Mal nicht zu Angie nach GC  :rotor:, sondern über den großen Teich (natürlich nur zum Meilensammeln, versteht sich)  :lol:


Vielen Dank fürs Mitkommen! Du bist als Logistikhelferin schon notiert. Aber so wie ich das sehe, bist du ja selber schon richtig im Meilengeschäft drin.

Weiter so, dann gibts vielleicht irgendwann ein Forentreffen in der First Class.  :D

Darum geht es auch in unserem Osterurlaub dieses Mal nicht zu Angie nach GC  :rotor:

:heulend: :heulend: :heulend:


Nicht weinen! Einfach selber Meile sammeln, und dann kommst du auch zum Forentreffen in der First!  :wink:

Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 20.816
    • Angie's Dreams
Nicht weinen! Einfach selber Meile sammeln, und dann kommst du auch zum Forentreffen in der First!  :wink:

Warum erfahre ich vom Forentreffen jetzt erst? :think: :kratzen: Ich verbruzzle zu 99,9999 % dieses Jahr Meilen für das Upgrade in die BC auf dem Flug von LAX nach FRA. Zwar stehen wir noch auf Warteliste, aber das kenne ich schon, wie das dann weiter läuft. Bis jetzt sind wir immer von der Warteliste auf fix gesetzt gekommen, es ist nur eine Frage der Zeit.
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

Flicka

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.978
Nicht weinen! Einfach selber Meile sammeln, und dann kommst du auch zum Forentreffen in der First!  :wink:

Warum erfahre ich vom Forentreffen jetzt erst? :think: :kratzen:


Vermutlich weil die Idee erst vor zwanzig Minuten geboren wurde?  :wink:

Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 20.816
    • Angie's Dreams
Vermutlich weil die Idee erst vor zwanzig Minuten geboren wurde?  :wink:

Und ich dachte, sie wurde im stillen Kämmerlein schon lange besprochen und kam erst jetzt ans Tageslicht :wink:
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

unterwegsontour

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 739

So, endlich habe ich es auch geschafft die letzten beiden Tage deiner Reise nachzulesen ... allerdings bin ich mir sicher, das ich in ein paar Wochen den ganzen Bericht nochmals durchlesen werde (ebenso wie einige andere) zwecks Reiseplanung und Vorfreude.   :grins:


Den letzten Abend in Sydney mit dem Bridge Climb zu verplanen fand ich ne gute Idee!  Bei mir heißt es sehr oft am letzten Abend:  Ich will noch nicht zurück!     :heulend:


ein gaaaaanz   DICKES    :dankeschoen:


ein toller Bericht,   :applaus:   es war herrlich mitzureisen und ich freue mich schon auf deinen Bericht von Island!!!!!





"The sky above, the earth below and dreams dance in your head."

Flicka

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.978
Vielen Dank fürs Mitreisen. Und ich freue mich schon auf deinen Bericht von Australien! :-D

Falls du noch Fragen bei der Planung hast: Immer her damit!

Microbi

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 3.216
  • "il vino si puo fare anche con l'uva"
Ein sehr schöner Bericht! Schöne Bilder und eine ansprechende Erzählung, die streckenweise irgendwie heiter-melancholisch klang, wenn sich diese Stimmungen überhaupt vertragen.  :)

Dankeschön.

Mic

Flicka

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.978
Vielen Dank und schön, dass du mich begleitet hast!

Ja, heiter-melancholisch trifft auf den ein oder anderen Tag schon zu. Mir ist es öfters schwergefallen, Abschied zu nehmen und mich wieder auf den Weg zu machen, und dann mischte sich in die Freude, etwas schönes zu erleben, oft schon ein wenig Wehmut.

Smartdriver76

  • Eastcoast rulz!
  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 565
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!
Nachdem ich ja so ein kleines bißchen der Taufpate für den Thread-Namen bin, habe ich dann auch endlich her gefunden und schon die ersten Seiten verschlungen. Beschäftige mich gerade in einer abgelegeneren Hirnwindung mit der Möglichkeit alleine zu reisen und bewundere Deinen Mut, ferne Kontinente solo zu erobern.



Flicka

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.978
Nachdem ich ja so ein kleines bißchen der Taufpate für den Thread-Namen bin,


du hast quasi das Urheberrecht  :wink:


habe ich dann auch endlich her gefunden und schon die ersten Seiten verschlungen. Beschäftige mich gerade in einer abgelegeneren Hirnwindung mit der Möglichkeit alleine zu reisen und bewundere Deinen Mut, ferne Kontinente solo zu erobern.

Wenn du ernsthaft darüber nachdenkst, alleine zu reisen, solltest du es einfach mal ausprobieren. Ich hatte mich vor ein paar Jahren  mit einem verlängerten Wochenende in Boston ans Alleinreisen herangestastet und wusste damals vor dem Abflug tatsächlich nicht, wie es werden würde: Entdeckerfreude oder Katzenjammer? Genieße ich die Unabhängigkeit oder geht mir schon unterwegs mein Gepäck verloren?

Für mich hats damals gepasst und alles hat geklappt. Was mir nach wie vor etwas Sorgen macht, sind unerwartete Situationen, Unfälle oder Erkrankungen, wenn man plötzlich auf die Hilfe von Fremden angewiesen ist und keinen Vertrauten an seiner Seite hat. Ich nehme halt Unterlagen mit, aus denen sich ergibt, wer im Notfall kontaktiert werden kann und schreibe umgekehrt den Lieben zu Hause auf, wann ich wo unterwegs bin, wo ich übernachte usw. und vertraue ansonsten darauf, dass sich im Falle eines Falles alles irgendwie regeln wird. Gerade in Australien bin ich auf ganz viele hilfsbereite Menschen getroffen.

Smartdriver76

  • Eastcoast rulz!
  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 565
  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!
Die Sache mit den Bonusmeilen und der First macht Dich nur noch geheimnisvoller...  :wink:

Ich stehe u.U. bald vor der Situation, dass meine Frau arbeitsbedingt möglicherweise nicht mit auf die geplante USA-Reise kann. Daher beschäftige ich mich derzeit (noch) theoretisch mit der Möglichkeit, alleine zu reisen. Auf Dienstreisen gehe ich ja auch alleine und in die USA bin ich auch schon alleine geflogen (dann aber vor Ort bei Familie gewesen). Ein merkwürdiges Gefühl bleibt aber trotzdem. Habe dann auch sicher keine Lust, die geplante Reise über 14 Tage alleine zu machen. Daher überlege ich, was man Anfang Mai alleine für vielleicht eine Woche machen kann und bin gedanklich tatsächlich auch schon in Boston gelandet... Scheint ja ein guter Anfänger-Trip zu sein.  :wink: