usa-reise.de Forum

Autor Thema: First Time USA Roadtrip  (Gelesen 14126 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 7.849
    • http://www.neef-online.de
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #120 am: 23.09.2022, 14:20 Uhr »
Nachdem Essen ging es sich, durch meine gute Planung, genau so aus das wir zum Vulkan Ausbruch kamen und einen guten Platz bekamen.
Iss nich wahr, oder? Hast Du tatsächlich alles, also Autofahrten, Essengehen und Spaziergänge so minutiös geplant?  :shock:
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

AustrianTraveller

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 338
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #121 am: 26.09.2022, 07:14 Uhr »

Iss nich wahr, oder? Hast Du tatsächlich alles, also Autofahrten, Essengehen und Spaziergänge so minutiös geplant?  :shock:
[/quote]

Muss man können  :wink: So hast am wenigsten Stress, weil ich weiß wie lange wir für essen im Durchschnitt brauchen, ich weiß wie lange die Autofahrten ungefähr brauchen und ich hab mir Puffer gelassen. Vulkan und die Fontänen sind mit den 30min/15min auch leicht zu planen.

AustrianTraveller

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 338
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #122 am: 26.09.2022, 07:38 Uhr »
Heute am Vormittag gehen wir es ruhig an. Erstmal zum Pool mit Blick bis nach Frankreich. Um 9 Uhr schon gute 30 Grad. Ich als Mensch der Schnell Rot wird hab mich natürlich brav 4x mit 50er Sonnencreme eingeschmiert und meine Freundin nur 1x mit der 30er. Dürft raten wer nach ca. 4h einen Sonnenbrand hatte... Ich...




Nachdem Pool haben wir einen kleinen Mittagsschlaf gemacht und dann ins Casino runter zum Essen. Danach die untere Seite vom Strip erkunden. Sind auch viele Hotels  :wink: M&M Store ist auch echt cool. Die Röhren mit den einzelnen Farben könnten sie bei uns auch einführen, wäre das nichts fürn Hofer/Aldi? Da wir im Planet Hollywood waren sind wir ja gegenüber vom Bellagio und daher haben wir uns beim zurück gehen ins Hotel nochmal den Springbrunnen  :wink: angesehen.






AustrianTraveller

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 338
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #123 am: 27.09.2022, 10:30 Uhr »
Heute ging es in der früh kurz zum LV Sign, wo sich wirklich viele anstellen für ein Foto. Nachher sind wir nach Bishop gefahren, leider hat es am Tag davor richtig geregnet im DV und das ganze Valley war gesperrt, aber das haben hier vermutlich alle mitbekommen, daher eigentlich nur ein Fahrtag. Ich war das erstmal bei Starbucks und es war fantastisch :) Es waren wir dann am Abend in Bishop bei Whiskey Creek, wirklich tolles und vor allem richtig leckeres Restaurant

Culifrog

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.246
    • Travel & Food Blog
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #124 am: 27.09.2022, 11:06 Uhr »
Heute ging es in der früh kurz zum LV Sign, wo sich wirklich viele anstellen für ein Foto. Nachher sind wir nach Bishop gefahren, leider hat es am Tag davor richtig geregnet im DV und das ganze Valley war gesperrt, aber das haben hier vermutlich alle mitbekommen, daher eigentlich nur ein Fahrtag. Ich war das erstmal bei Starbucks und es war fantastisch :) Es waren wir dann am Abend in Bishop bei Whiskey Creek, wirklich tolles und vor allem richtig leckeres Restaurant
Oh wie schade, dass Ihr das Death Valley verpasst habt. War das zu der Zeit, wo das heftige Unwetter war und die Besucher evakuiert worden waren?

AustrianTraveller

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 338
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #125 am: 27.09.2022, 11:10 Uhr »
Heute ging es in der früh kurz zum LV Sign, wo sich wirklich viele anstellen für ein Foto. Nachher sind wir nach Bishop gefahren, leider hat es am Tag davor richtig geregnet im DV und das ganze Valley war gesperrt, aber das haben hier vermutlich alle mitbekommen, daher eigentlich nur ein Fahrtag. Ich war das erstmal bei Starbucks und es war fantastisch :) Es waren wir dann am Abend in Bishop bei Whiskey Creek, wirklich tolles und vor allem richtig leckeres Restaurant
Oh wie schade, dass Ihr das Death Valley verpasst habt. War das zu der Zeit, wo das heftige Unwetter war und die Besucher evakuiert worden waren?

Ja, ich glaub sogar der selbe Tag....

AustrianTraveller

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 338
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #126 am: 22.11.2022, 11:05 Uhr »
Puuhhh, etwas verstaubt hier  :shock: Wir sind seit dem letzten Post umgezogen, viel Arbeit... malen, möbel schleppen, Lampen montieren, Garten etc. Jetzt hab ich auch noch mit der PV-Montage begonnen und nebenbei noch die Arbeit gewechselt.
Vielleicht geht es diese Woche wieder weiter  :D