usa-reise.de Forum

Autor Thema: First Time USA Roadtrip  (Gelesen 12922 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AustrianTraveller

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 338
First Time USA Roadtrip
« am: 17.08.2022, 09:18 Uhr »
Hallo,

wir sind seit gut 1 Woche wieder zurück von unseren 19-tägigen Roadtrip durch den Westen. Für uns war es das erste mal und wird wahrscheinlich auch nicht mehr so schnell vorkommen (hat uns gefallen, aber familiär usw.)

Abflug war am 23.7 mit United von MUC nach SFO. Wir sind pünktlich aufgestanden und waren 3h30min vorher am Flughafen. Wenn man die ganzen Wartezeiten bei der Siko, Gepäckabgabe, etc. zusammen rechnet waren wir nach 10min am Gate ;)

Vor der Gepäckabgabe waren 2 Damen von United. Die haben Einreise fragen gestellt, die wir erst bei der Immigration erwartet hätten. Leider hatte die Dame einen sehr schlechten Tag und fragte meine Freundin nach ihrer Arbeit. Gemeinde Kindergarten +Ort der Gemeinde+ war für sie einfach nicht genug, denn da muss es ja einen anderen Namen geben oder eine Firma? Nein, gibt es bei uns in Ö nicht heißt einfach so.... Sie wollte es nicht glauben und als ich versuchte meiner Freundin zu helfen, verbiet sie mir das Wort den meine Freundin kann doch selber sprechen... Sie hat dann auf den Pass einen roten Aufkleber bekommen und musste nachher nochmal extra durch eine ganz genaue Siko. Das war eigentlich das spannendste. Der Flug ging pünktlich und war angenehm. Nur die ganz kleinen Kinder waren sehr laut und taten uns richtig leid...

Weiter geht es mit der Route etc. wenn gewünscht

Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 7.726
    • http://www.neef-online.de
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #1 am: 17.08.2022, 09:55 Uhr »
Willkommen zurück!  :lol:
Ich würde mich freuen, wenn Du noch ein bisschen von Euerm Urlaub berichten würdest.  :daumen:
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

sporty79

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #2 am: 17.08.2022, 09:56 Uhr »
Sehr gerne mehr.....

Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 10.139
    • http://www.usa-reise.de
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #3 am: 17.08.2022, 10:19 Uhr »
Hi,

auch von mir ein herzliches "Willkommen zurück!" und ja, gerne mehr Erlebnisse und Erfahrungen etc. - davon lebt das Forum und viele stille Mitleser freuen sich über genau solche Infos.
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

Culifrog

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.230
    • Travel & Food Blog
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #4 am: 17.08.2022, 11:19 Uhr »
... Sie wollte es nicht glauben und als ich versuchte meiner Freundin zu helfen, verbiet sie mir das Wort den meine Freundin kann doch selber sprechen...
Ist mir auch mal was Ähnliches auf der Rückreise von Spanien passiert: Mein Mann hätte für den Sicherheitscheck die Kamera aus dem Rucksack nehmen müssen, aber nicht verstanden, was der Beamte wollte. Als ich übersetzen wollte, weil ich paar Brocken mehr Spanisch kann, schnauzte der mich an. Er ging dann weg und beim zweiten Durchgang - Kamera und Rucksack getrennt - war dann ein anderer, freundlicher Mensch an der Kontrollstelle.

Weiter geht es mit der Route etc. wenn gewünscht
Ja klar, unbedingt!

AustrianTraveller

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 338
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #5 am: 17.08.2022, 12:00 Uhr »
Verpflegung an Board war gut, schlafen konnte ich leider nicht, aber es gab genug aktuelle Filme und meine Nintendo Switch.

Landung in SFO pünktlich mussten, aber noch kurz 10min warten bis unser Gate frei wird. Aus dem Flieger raus, kurz auf die Toilette und weiter zur Immigration. Der Tag meinte es gut und als Entschädigung für die United Dame wurde uns direkt vor der Nase eine neue Warteschlange für die Immigration aufgemacht. Also gleich zum Officer Fingerabdrücke und Passkontrolle und das wars. Ca. 10min aus dem Flieger bis zum Gepäck, das auch schon auf uns wartete (nach nur 10min). Handy aus dem Flugmodus geweckt und die ersten Nachrichten sind eingetrudelt, also US Sim funktioniert auch. Dann sind wir gemütlich zum Uber gegangen und ab zu unserem 1. Hotel Chelsea Inn in der Lombard Street.

hier noch die Landung im Zeitraffer.

Kurz ausrasten, aber wirklich nur kurz, dann gehen wir schon zum Supermarkt. Hier haben wir gelernt das es in der USA 0,5l Cola selten alleine zukaufen gibt und rausnehmen aus der Packung funktioniert nicht... Mit der neuen Erkenntnis einfach zu 2 Wasserflaschen gegriffen und dann weiter mit dem Uber zum Pier 33 Alcatraz Night Tour steht für heute noch am Programm. Beide etwas müde und mit Jacke ausgestattet aufs Boot und da sehen wir unsere ersten Pelikane. PS: Es war arschkalt



Auf Alcatraz angekommen haben wir die Beste Audio Tour unseres Lebens gemacht und es ist teilweise schockierend wie klein die Zellen waren.
Wir sind dann noch kurz frei über das Gelände gelaufen, aber man hatte weder Fernsicht noch machte es wirklich Spaß bei dieser Kälte (hat uns aber trotzdem sehr gut gefallen und wir waren froh das wir es gemacht haben) Bei dem Bild wo man nicht viel sieht, sollte man eigentlich SF sehen können...



Auch haben wir aufgrund des Wetters nicht das volle Night Tour potenzial ausschöpfen können, weil die Dämmerungsstimmung gefehlt hat. Es sind auch so gut wie alle mit der ersten von 2 Nachtfähren wieder zurück gefahren.



Wir waren dann wirklich müde, meine Freundin hat in der Fähre auch schon ein kurzes Nickerchen gemacht, bevor wir dann unsere erste Nacht in der USA verbringen konnten. Ich war sogar noch Duschen, was aufgrund der komischen Bedienung in meinen halb Schlaf zustand echt spannend war....

Gute Nacht bis morgen.....


Edit: Seht ihr die Bilder??

mrh400

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 15.473
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #6 am: 17.08.2022, 12:26 Uhr »
Edit: Seht ihr die Bilder??
leider nicht (auf dem Handy). Die Adressen lassen vermuten, dass die auf Deinem PC liegen. Das geht nicht. Die müssen auf einem Server mit Internetzugang liegen.
Gruß
mrh400

partybombe

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.371
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #7 am: 17.08.2022, 12:44 Uhr »
Ich bin dabei

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.979
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #8 am: 17.08.2022, 12:58 Uhr »
leider nicht (auf dem Handy). Die Adressen lassen vermuten, dass die auf Deinem PC liegen. Das geht nicht. Die müssen auf einem Server mit Internetzugang liegen.

+1

Ich kann www.abload.de empfehlen, da werden auch gleich diverse Links generiert, die man nach Bedarf benutzen kann, um Fotos in Forentexten einzufügen. Auf Wunsch werden die Fotos beim Upload auch auf eine umgängliche Größe skaliert, in den meisten Fällen sind die Originalfotos aus den Kameras oder Smartphones sonst zu hoch aufgelöst (= zu groß). Selbstverständlich kann man die Fotos auch schon selbst vor dem Upload verkleinern, beispielsweise mit IrfanView.
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

AustrianTraveller

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 338
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #9 am: 17.08.2022, 13:01 Uhr »
Jetzt müsste man Bilder sehen

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.979
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #10 am: 17.08.2022, 13:05 Uhr »
Kurz ausrasten, aber wirklich nur kurz,

Witzig. Wahrscheinlich sagen Österreicher das, wenn sie "ausruhen" meinen. In Deutschland bedeutet "ausrasten" gemeinhin "durchdrehen" oder ähnlich, wenn jemand einen Tobsuchtsanfall bekommt.
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

Culifrog

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.230
    • Travel & Food Blog
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #11 am: 17.08.2022, 13:06 Uhr »
Edit: Seht ihr die Bilder??
leider nicht (auf dem Handy). Die Adressen lassen vermuten, dass die auf Deinem PC liegen. Das geht nicht. Die müssen auf einem Server mit Internetzugang liegen.
Du kannst sie z.B. hier in die Galerie laden (ich mache das jeweils so):
  • https://galerie.usa-reise.de/
  • "Mein Profil" > "Alben erzeugen/anordnen"
  • Button "neues Album", um ein neues Album zu erstellen
  • Auf "Meine Galerie" klicken
  • Das gewünschte Album auswählen
  • "Datei hochladen" klicken
  • Auf "Mehrere Dateien - HTML5 (empfohlen)" umstellen, falls es nicht schon ist
  • Bis zu 4 Dateien ins Feld ziehen
  • Reload
  • nächste Bilder hochladen
  • Wenn alle Bilder hochgeladen sind, auf "Meine Galerie" > Album
  • Foto, das eingefügt werden soll öffnen und mit rechter Maustaste die "Bildadresse kopieren"
  • Zum Forumsbeitrag (ich mache dafür ein zweites Fenster auf), Button "Bild einfügen" und Adresse aus dem Speicher einfügen
Über die Vorschau kannst Du dann checken, ob es geklappt hat. Das ist mein Weg, vielleicht gibt es einen einfacheren.

Liebe Grüsse
Gaby

Culifrog

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.230
    • Travel & Food Blog
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #12 am: 17.08.2022, 13:07 Uhr »
Kurz ausrasten, aber wirklich nur kurz,

Witzig. Wahrscheinlich sagen Österreicher das, wenn sie "ausruhen" meinen. In Deutschland bedeutet "ausrasten" gemeinhin "durchdrehen" oder ähnlich, wenn jemand einen Tobsuchtsanfall bekommt.
Da bin ich auch drübergestolpert :D

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.979
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #13 am: 17.08.2022, 13:08 Uhr »
Jetzt müsste man Bilder sehen

Ja, man sieht Bilder, aber das kann ich nicht empfehlen, wenn Du sie so anhängst, dann werden sie alle nur am Ende des Textes gezeigt und als Briefmarke. Man muss draufklicken und sowieso stehen sie ja an der falschen Stelle, Du willst die Bilder doch kommentieren und im Text stehen haben.

s.o. - ich empfehle Dir, die Bilder bei abload.de hochzuladen und direkt im Text die Adressen anzugeben resp. zu korrigieren.
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

AustrianTraveller

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 338
Antw: First Time USA Roadtrip
« Antwort #14 am: 17.08.2022, 13:09 Uhr »
Kurz ausrasten, aber wirklich nur kurz,

Witzig. Wahrscheinlich sagen Österreicher das, wenn sie "ausruhen" meinen. In Deutschland bedeutet "ausrasten" gemeinhin "durchdrehen" oder ähnlich, wenn jemand einen Tobsuchtsanfall bekommt.

Ja, ausrasten steht in Ö für ausruhen und ausrasten  :wink: