Sturgis Black Hills Rally 2006

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*NickMUC

  • Gold Member
  • Registriert: 24.10.2006
    Ort: München
  • 1.470
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #30 am: 27.02.2008, 14:29 Uhr »

....... rein gefühlsmässig wiegt das Bike einiges mehr da es einen sehr hohen Schwerpunkt hat.

[/quote]

Das stimmt – allerdings nur dann, wenn man das Top Case schwer belädt. Ich hatte so eine Fuhre vor vielen Jahren mal als Leih-Mopped in LV. Das Ding wäre mir an der Tanke beim Absteigen fast umgefallen.

Mit meiner heimischen Standard-E-Glide (ohne Top Case) ist das Fahrverhalten ein komplett anderes. Auf meiner letzten Frankreich-Tour, mit dem Gepäck in den Koffern (Schweres nach unten) bin ich ziemlich flott durch die Seealpen gewieselt. Ist aber sicher auch Gewohnheitssache.
Grüße,
Nick
_________________________________________

"Photography is not about the thing photographed. It is about how that thing looks photographed"
(Garry Winogrand)

http://fotogalerie-im-blauen-haus.de

*Westernlady

  • Gast
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #31 am: 27.02.2008, 18:51 Uhr »
Jaaaa, jaaaa, immer die langhaarigen Motorradfahrer, alle Kriminelle...   :lol:  :wink:

Stephan, der Bericht ist toll, aber entweder Ihr macht Euch aua, friert oder schraubt an den Bikes rum  :lol:

Wann kommen eigentlich die Bilder, von denen Du erzählt hast, dass ich die löschen muss - aber aus anderen Gründen (nicht wegen der Anzahl   8) ?   :wink:

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #32 am: 27.02.2008, 19:15 Uhr »

Stephan, der Bericht ist toll, aber entweder Ihr macht Euch aua, friert oder schraubt an den Bikes rum  :lol:

Toller Bericht, aberdasmacht Spass? :shock: :lol: :lol:
Gruß

Palo

*cleoxx

  • Gold Member
  • Registriert: 13.08.2005
  • 921
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #33 am: 28.02.2008, 18:27 Uhr »
Naja, ich glaube so ein bisschen an den Bikes rumschrauben gehört da schon dazu ... :wink: Aber ganz so viel hätte es sicherlich nicht unbedingt sein müssen, gell? :roll:

Grüßle
Elke


*Redwingfan

  • Gold Member
  • Registriert: 04.01.2006
    Ort: Bei Stuttgart oder Detroit,MI
  • 893
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #34 am: 29.02.2008, 00:38 Uhr »

....... rein gefühlsmässig wiegt das Bike einiges mehr da es einen sehr hohen Schwerpunkt hat.


Das stimmt – allerdings nur dann, wenn man das Top Case schwer belädt. Ich hatte so eine Fuhre vor vielen Jahren mal als Leih-Mopped in LV. Das Ding wäre mir an der Tanke beim Absteigen fast umgefallen.

Mit meiner heimischen Standard-E-Glide (ohne Top Case) ist das Fahrverhalten ein komplett anderes. Auf meiner letzten Frankreich-Tour, mit dem Gepäck in den Koffern (Schweres nach unten) bin ich ziemlich flott durch die Seealpen gewieselt. Ist aber sicher auch Gewohnheitssache.
[/quote]

Ja stimmt, es ist Gewohnheitssache. Aber die E-Glide ist schon extrem. Ich bin auch schon Road King und Road Glide gefahren war komplett anders. Aber du bekommst hat ziemlich viel rein. :wink:

Gruss

Stephan
"The best indicator of future behavior is prior behavior...."




*Redwingfan

  • Gold Member
  • Registriert: 04.01.2006
    Ort: Bei Stuttgart oder Detroit,MI
  • 893
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #35 am: 29.02.2008, 00:43 Uhr »
Jaaaa, jaaaa, immer die langhaarigen Motorradfahrer, alle Kriminelle...   :lol:  :wink:

Ja, ja. Musst halt das nächste mal aufpassen wenn ich bei Dir bin - da nehm ich glat deinen Fernseher mit :lol:

Zitat
Stephan, der Bericht ist toll, aber entweder Ihr macht Euch aua, friert oder schraubt an den Bikes rum  :lol:

Ich hab mir nicht aua getan und auch nicht am Bike rumgeschraubt. Hab nur zugesehn und ein Bier getrunken 8)


Zitat
Wann kommen eigentlich die Bilder, von denen Du erzählt hast, dass ich die löschen muss - aber aus anderen Gründen (nicht wegen der Anzahl   8) ?   :wink:

Mal sehn. Wenn ihr brav seit :wink:

Gruss

Stephan
"The best indicator of future behavior is prior behavior...."




*Redwingfan

  • Gold Member
  • Registriert: 04.01.2006
    Ort: Bei Stuttgart oder Detroit,MI
  • 893
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #36 am: 29.02.2008, 01:26 Uhr »
Donerstag 10.8.


So heute ist also unser letzter Tag in Sturgis. Wir beschließen, heute noch kurz Mount Rushmore und Crazy Horse abzufahren, da wir das gestern aufgrund des schlechten Wetters abgebrochen hatten. Also geht die Fahrt wieder Richtung Deadwood und Hill City. Diesmal lassen wir aber Downtown Hill City aus und fahren die Umgehungsstrasse an Hill City vorbei. 

Unser erstes Ziel ist Mount Rushmore. Auch hier sind die Schlangen an dem Kassenhäuschen lang. Aber wenigstens haben sie einige speziell für Motorräder aufgemacht... Wir bezahlen und fahren ins Parkhaus. Auch hier ist alles voller Motorräder. Überall. Ein paar Autos sind auch hier - aber nicht viele.


Parkhaus am Mount Rushmore

Wir laufen zum Memorial und machen die paar obligatorischen Fotos.



Dann setzten wir uns ein wenig in die Sonne. Angeblich sollen sich ja auch viele Promis hier auf der Bike week aufhalten. Wir haben aber außer dem Gittaristen von Matchbox 20 noch keine gesehen. Sie sind wohl gut getarnt :?... Am Ausgang zum Parkhaus sehe ich dann doch noch Dee Snyder. Der war mal in den 80ern als Sänger der Band Twisted Sister unterwegs. Werden die meisten wohl nicht kennen. Hier in USA kennt man ihn heute für seine Radioshow „house of hair“ auf diversen Hard Rock und Heavy Metal Kanälen (die ich natürlich immer als erstes suche, wenn ich in ein Auto einsteig) 8).....

Wir machen uns auf zum Crazy Horse Memorial. Auch hier heißt es wieder Eintritt zu zahlen. Aber der Tarif ist motorradfreundlich. Nur $5!!!!! :D Pro Motorrad. Kann man nicht meckern wenn ich mich zurückerinnere, was ich im Jahr davor für mein Auto bezahlt hab :(.... Am Memorial sieht man kaum eine Veränderung seit dem letzten Jahr... Ich denk mal der Fortschritt wird hier in 10 Jahresabschnitten gemessen :?....


Im Museum haben sie ein nettes Custombike das man gewinnen kann. Gegen eine Spende bekommt man ein Los. Hier im Museum kauf ich dann noch ein Andenken als Mitbringsel für Elke.



Nach Betrachtung des Himmels und der schon wieder dichter werdenden Bewölkung entschließen wir uns zur Rückfahrt. Eigentlich wäre ich noch gerne mit dem Bus runter an den Fuss des Monuments gefahren, aber die Schlange ist so lange – keine Chance dort in den nächsten 2 Stunden dranzukommen :(.



Also fahren wir wieder Richtung Hill City. Unterwegs sehen wir in der Karte, daß es noch eine andere Möglichkeit gibt, nach Sturgis zurück zu kommen ohne über das Verkehrschaos Deadwood fahren zu müssen. Es gibt eine Nebenstrecke über Nemo. Ohne viel zu überlegen wird diese Strasse genommen, was sich als Glücksgriff herausstellt. Die Strasse führt durch einen Wald und hat richtig schöne Kurven. Nach ca. 100 Metern kann ich Ben schon nicht mehr sehen – nur noch hören :shock:...... Er hat das erste mal Gelegenheit seine Heizdecke so richtig aufzudrehen und das nützt er auch aus 8)......

Unterwegs finden wir noch einen Verkaufsstand wo wir noch kurz anhalten um eine Bratwurst und ne Cola einzuwerfen. Nun fahren wir zurück nach Sturgis, stellen uns ein letztes Mal im Stau in und um Sturgis an und fahren zum Campground.

Heute abend steht ja noch Zeltabauen auf dem Programm. Das gestaltet sich aber nicht wirklich schwierig. Es sind auch schon viele abgereist. Überall Löcher wo heute morgen noch Zelte standen.
Da der Abend noch jung ist kommt das Gespräch auf Ausgehen. Wir haben aber keine Lust zu fahren, also bleibt nur Full Throttle Saloon übrig.... Hier ist immer noch gleich viel los wie immer also der totale Ausnahmezustand. Fotos gibt’s hier nicht, da nicht jugendfrei.

Zu sehr später Stunde machen wir uns auf den Heimweg, wir müssen ja morgen noch ein paar Meter fahren.

Gruss

Stephan
"The best indicator of future behavior is prior behavior...."




*Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • Registriert: 21.04.2004
    Ort: Leipzig
  • 6.557
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #37 am: 29.02.2008, 09:58 Uhr »
Fotos gibt’s hier nicht, da nicht jugendfrei.
:nono:
 :vertrag:
Zitat
Wann kommen eigentlich die Bilder, von denen Du erzählt hast, dass ich die löschen muss - aber aus anderen Gründen (nicht wegen der Anzahl   8) ?   :wink:

Mal sehn. Wenn ihr brav seit :wink:
:protest: :wut33: :zuck:
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

*Redwingfan

  • Gold Member
  • Registriert: 04.01.2006
    Ort: Bei Stuttgart oder Detroit,MI
  • 893
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #38 am: 02.03.2008, 19:00 Uhr »
Freitag 11.08.


Heute geht alles sehr schnell. Motorräder in den Hänger verladen und Festzurren. Kurz Bens Bike auf den Pick up verladen. Unglaublich wie leicht so ne Zwiebacksäge doch ist..... :wink: Wir verabschieden uns von Lori und Ben und machen uns auf den Weg zurück nach Peoria, IL.

Wir verlassen Sturgis gegen 10 Uhr morgens und treffen gegen 3:30 Uhr am Samstag in Peoria ein. Hier hat Achim ne Wohnung, da er zu der Zeit in Peoria bei einer Firma gearbeitet hat, die sehr große Baumaschinen herstellt. Und er wollte mir eh mal die Kneipen dort zeigen und mir seine Bekannten vorstellen.

Als wir dort ankommen müssen wir feststellen das sich die Bikes beim Transport bewegt haben. Meine E-Glide hat an der Verkleidung einen ca. 1 Euro großen Fleck. Hier hat sie gegen die Wand des Hängers gerieben. Na toll, mal sehen was das bei Eaglerider kostet :(.

Den Samstag verbringen wir mit ausschlafen und in Peoria rumziehen. Am Sonntag abend mach ich mich auf den Rückweg nach Chicago. Ich muss das Bike am Montag morgen abgeben und zurück nach Detroit fliegen. Ich such mir kurz vor Chicago ein Hotel und miete mich in einem Best Western ein.

Am Montag morgen bin ich Punkt 9 Uhr bei Eaglerider. Zu der Beschädigung meint Dave nur, „Shit happens, kostet nix. Du hast ja schon mal bei mir gemietet. Da hab ich Glück gehabt – da alles bis 500 Dollar ich bezahlen müsste (Selbstbeteiligung) :D.

Per Taxi geht’s zurück zu O´Hare. Ich checke ein und ich lande wieder in der First. Wozu so ein Vielflieger-Programm doch gut ist 8).

Und damit endet mein Trip nach Sturgis zur Black Hills Rally. War super und kann uneingeschränkt zur Nachahmung empfohlen werden. Sturgis, ich komme wieder, keine Frage. Nur eins ist klar, gute Nerven braucht man, und viel Schlaf bekommt man nicht. Aber für Motorradverrückte wie mich war das wohl kein Problem. Nur länger wie ein paar Tage halt ich’s auch nicht aus – ich werd wohl alt............

"The best indicator of future behavior is prior behavior...."




*Redwingfan

  • Gold Member
  • Registriert: 04.01.2006
    Ort: Bei Stuttgart oder Detroit,MI
  • 893
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #39 am: 02.03.2008, 19:02 Uhr »
So,

Damit endet mein RB über die Black Hills Rally in Sturgis SD 2006.

Ich werde noch ein paar Bilder posten die nicht in den RB gepasst haben aber es wert sind hier zu zeigen. :wink:

Gruss

Stephan
"The best indicator of future behavior is prior behavior...."




*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #40 am: 02.03.2008, 21:43 Uhr »
Vielen Dank fürs Mitnehmen - hat Spaß gemacht!!!
Gruß

Palo

*Redwingfan

  • Gold Member
  • Registriert: 04.01.2006
    Ort: Bei Stuttgart oder Detroit,MI
  • 893
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #41 am: 03.03.2008, 04:32 Uhr »
Jetzt kommen noch ein paar Fotos:


Achim und sein Bike


Mein Bike


Die Jungs vom LAFD und Achim bei ihrer Lieblingsbeschäftigung 8)


Gruss

Stephan
"The best indicator of future behavior is prior behavior...."




*cleoxx

  • Gold Member
  • Registriert: 13.08.2005
  • 921
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #42 am: 03.03.2008, 20:54 Uhr »
... schade, auch schon wieder vorbei? Gibts denn noch ein paar mehr Fotos *neugierig frag*

Wenn ich hier aber so mitlese, bekomme ich schon wieder Lust darauf, bald mal wieder in USA mit dem Motorrad unterwegs zu sein ... auch wenn es für mich nicht unbedingt ein großes Bikertreffen sein muss.

Grüßle
Elke


*Westernlady

  • Gast
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #43 am: 04.03.2008, 09:43 Uhr »
Stephan, das war interessant und kurzweilig  :D :daumen:
Schade, dass der Bericht schon wieder vorbei ist  :(

Wie lange haste danach zur Erholung gebraucht? 8)

*NickMUC

  • Gold Member
  • Registriert: 24.10.2006
    Ort: München
  • 1.470
Re: Sturgis Black Hills Rally 2006
« Antwort #44 am: 04.03.2008, 09:58 Uhr »
Jetzt kommen noch ein paar Fotos:


Achim und sein Bike


Na, dann sag Achim mal 'nen Gruß: das ist ein superschönes Mopped!
Für die Freunde des Alteisens hier meine (Ex)Knuckle mit Weggefährten in Frankreich



Und: Danke für's Mitnehmen nach Sturgis!
Grüße,
Nick
_________________________________________

"Photography is not about the thing photographed. It is about how that thing looks photographed"
(Garry Winogrand)

http://fotogalerie-im-blauen-haus.de

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.067 Sekunden mit 42 Abfragen.