Fotografie-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Las Vegas Fan

  • Silver Member
  • Registriert: 26.11.2015
  • 446
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #945 am: 25.02.2016, 11:30 Uhr »
Konkurrenzlose Lichtstärke...

Quatsch. Kein Deut besser als die schon genannte Powershot G5X. Die geht auch von f/1.8-f/2.8, genau wie diese Nikon. Die Canon ist aber bereits erhältlich (das ist immer ein Vorteil), sie ist deutlich günstiger und sie hat einen hervorragenden EVF, mithin einen der besten überhaupt auf dem Markt.

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #946 am: 25.02.2016, 13:22 Uhr »
Konkurrenzlose Lichtstärke...

Quatsch. Kein Deut besser als die schon genannte Powershot G5X. Die geht auch von f/1.8-f/2.8, genau wie diese Nikon.

Informiere dich doch vorher....

Die Canon beginnt bei 24mm Brennweite – die Nikon beginnt bei 18mm. Es gibt derzeit keine vergleichbare Konkurrenz mit 1:1,8 und 18mm. 4K Video hat sie auch nicht... RAW-Bildqualität eher durchschnittlich im Vgl zur Sony, Batterielaufzeit unterirdisch, und für dieses Paket 700 EUR ausgeben?

*lurvig

  • ダニエル・ケンペ
  • Diamond Member
  • Registriert: 19.03.2002
    Ort: Valley of the clueless
  • 8.843
  • https://500px.com/dkaempf
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #947 am: 25.02.2016, 17:19 Uhr »
muss zugeben, die Nikon DL klingt interessant. Als wirklich kompakte immerdabei-Kamera könnte das eine Option sein. Wobei mich dann die 24-85 mehr reizen würde als die 18-50.
Mal sehen, wie sich das Ding in der Realität schlagen wird. Und mit "nur" 20Megapixeln ja gerade noch akzeptabel für einen 1"-Sensor.

Habe heute aus quasi erster Hand ;) Infos über Sonys Zukunftspläne im Bezug auf Sensoren (bzw deren künftige Fertigungsprozesse) gehört. Das könnten gute News sein... ich fürchte aber, dass es praktisch ehr schlechte sind. Also gute fürs Marketing, für alles andere ehr nicht. Warten wirs mal ab.

Lurvig

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #948 am: 25.02.2016, 18:22 Uhr »
Wobei mich dann die 24-85 mehr reizen würde als die 18-50.

Das gibt's doch schon von Sony mit der http://www.engadget.com/2015/06/10/sony-rx100-iv-mark-4-hands-on/

Aber was Ergonomie und Menüführung betrifft... eine schlechte Kamera. Das geht bei Fuji und Nikon wesentlich besser.

Das der 1" Sensor ich an den APS-C-Sensor der Fuji X100S heranreicht, dürfte auch klar sein. Aber wenn die Bilder annähernd die Bildqualität erreichen, dann ist es meine neue "immer-dabei-Kamera"... gerade in Innenräumen ist diese Brennweite hervorragend.


*Las Vegas Fan

  • Silver Member
  • Registriert: 26.11.2015
  • 446
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #950 am: 26.02.2016, 12:44 Uhr »
Informiere dich doch vorher....

Die Canon beginnt bei 24mm Brennweite – die Nikon beginnt bei 18mm.

Und die Brennweite ist die Lichtstärke? Meine Güte. Du hast echt von gar nichts Ahnung.

Es gibt derzeit keine vergleichbare Konkurrenz mit 1:1,8 und 18mm.

Und es gibt keine Konkurrenz mit f/1.8-f/2.8 bei 24mm - 100(!!)mm. Die Nikon hört schon bei 50mm auf. Das ist nicht einmal ein 3-fach Zoom, die Canon hat bei gleicher Lichtstärke(!) einen 4,2-fach Zoom. Video brauche ich sowieso nicht, egal ob 4k oder PAL SD oder was auch immer. Aber die Canon hat für 700,-€ einen überragend guten EVF inklusive. Die Nikon hat gar keinen EVF, den muss man nachkaufen und oben drauf stöpseln.

Das gibt's doch schon von Sony mit der http://www.engadget.com/2015/06/10/sony-rx100-iv-mark-4-hands-on/

Auch falsch, die Sony geht nur von 24-70 (nicht bis 85mm). Und der Artikel ist auch noch doppelt falsch, denn die Lichtstärke der Sony bleibt nicht durchgängig auf f/1.8 (so wie es falsch im Artikel steht), sondern geht am langen Ende auch auf f/2.8 zurück. Deswegen ist der Zoom der G5X auch so interessant, denn der geht deutlich weiter als nur bis 70mm.

Die Batteriezeit der Canon ist vollkommen in Ordnung, da wird die Nikon nicht besser sein. Wirklich schlecht ist da die Sony RX100 IV, aber das ist die altbekannte Sony-Schwäche. Letztendlich wäre mir das nicht so wichtig, nimmt man halt ein paar Reserveakkus mit.

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #951 am: 26.02.2016, 12:53 Uhr »
Und die Brennweite ist die Lichtstärke? Meine Güte. Du hast echt von gar nichts Ahnung.

Jack... das beweist du immer wieder, wie mit diesem Post.

*Added to my Ignore-List*

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #952 am: 26.02.2016, 21:51 Uhr »
Kann zum direkten Kameravergleich hilfreich sein: http://cameradecision.com

*Las Vegas Fan

  • Silver Member
  • Registriert: 26.11.2015
  • 446
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #953 am: 26.02.2016, 22:08 Uhr »
*Added to my Ignore-List*

Nur zu gerne. Aber die für jederman zu lesende Verwechslung von Brennweite und Blende bleibt bestehen, wie peinlich.

*Ricard68

  • Bronze Member
  • Registriert: 11.02.2012
    Alter: 39
    Ort: Südhessen
  • 243
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #954 am: 27.02.2016, 01:50 Uhr »
Ich war ja etwas skeptisch, ob bei der neu vorgestellten K1 von Pentax das schwenkbare Display auch was aushält, aber ich hätte es besser wissen müssen, meine bisherigen Bodies der Firma haben ja auch schon schwere Stürze aus 180cm höhe schadlos überstanden und das neue Display kann auch wohl was ab:

t=00m21s

Da die Kamera alleine 1kg wiegt und das Objektiv bestimmt auch noch einmal 500g, schüttelt der Kollege da fleißig 1,5kg an dem Display umher  :D

*McC

  • Gast
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #955 am: 28.02.2016, 12:47 Uhr »
Mesa Arch, Maroon Lake und Horsetail Falls. Nirgendwo trifft man in den USA so viele Fotografen auf engem Raum.

http://travel.resourcemagonline.com/2016/02/horsetail-fall-the-hidden-treasure-of-yosemite-national-park/5612/

*chrisi007

  • Bronze Member
  • Registriert: 18.06.2015
  • 232
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #956 am: 29.02.2016, 08:08 Uhr »
Man muss aber auch wirklich sagen, dass diese Fotospots wirklich einmalig sind. Besonders Firefalls würde ich mir so gerne mal anschauen. Aber so früh im Jahr ist einfach nie Urlaub zu kriegen...
Sieht einfach nur grandios aus.


*VaporXX

  • Gold Member
  • Registriert: 30.12.2010
  • 852
Re: Fotografie-Thread
« Antwort #957 am: 29.02.2016, 08:32 Uhr »
Und die Brennweite ist die Lichtstärke? Meine Güte. Du hast echt von gar nichts Ahnung.

Jack... das beweist du immer wieder, wie mit diesem Post.

*Added to my Ignore-List*

Der unverkennliche Schreibstil mit seinen aussageverändernden Zitaten und der selben Realitätsferne hat Herrn XXXXX doch schon lange entlarvt. Wer meldet sich denn auch in einem USA-Reiseforum an und schreibt zum Großteil irgendwelche Kommentare zu Technikthemen ohne auch nur den Hauch einer Reiseabsicht in das "gelobte Land" zu haben und giftet die selben User an, die er schon zu "Lebzeiten" des Jack Black nicht mochte.

Realnamen von Angie entfernt. Bitte dies in Zukunft unterlassen.

*Goon

  • Silver Member
  • Registriert: 05.03.2011
    Alter: 38
    Ort: Sarganserland/Schweiz
  • 684
  • Love Vegas and Ayia Napa
Re: Re: Fotografie-Thread
« Antwort #958 am: 29.02.2016, 09:03 Uhr »
Und die Brennweite ist die Lichtst�rke? Meine G�te. Du hast echt von gar nichts Ahnung.

Jack... das beweist du immer wieder, wie mit diesem Post.

*Added to my Ignore-List*

Der unverkennliche Schreibstil mit seinen aussagever�ndernden Zitaten und der selben Realit�tsferne hat Herrn XXXXX doch schon lange entlarvt. Wer meldet sich denn auch in einem USA-Reiseforum an und schreibt zum Gro�teil irgendwelche Kommentare zu Technikthemen ohne auch nur den Hauch einer Reiseabsicht in das "gelobte Land" zu haben und giftet die selben User an, die er schon zu "Lebzeiten" des Jack Black nicht mochte.
Word

Realname von Angie entfernt. Bitte dies in Zukunft unterlassen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und doch ein Idiot sein kann. (Martin Kessel 1901-90)

Gruss Patrick

*finge42

  • Bronze Member
  • Registriert: 07.09.2011
  • 248

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 1.699 Sekunden mit 29 Abfragen.