Manni & Co / live from Big Apple

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*mannimanta

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 3.325
  • USA Reisevirus - nicht heilbar....
Manni & Co / live from Big Apple
« am: 17.10.2006, 04:27 Uhr »
Manni & Co. / live from Big Apple & Niagara

Hi,
hier ist er nun…
unser Live-Reisebericht aus New York.

Eigentlich war dieser Trip aus einer Schnapsidee entstanden.
Da wir im April ja schon im Südwesten waren, war eine zweite
USA Reise dieses Jahr nicht angesagt.
(bin ich Rockefeller?) ;-)

Aber erstens kommt es anders...

Sie: „Schau mal, ein echt günstiger LTU Flug nach New York!
Ich: „Ach was…“ !!???
Na, ja ’ne Woche zum shoppen, wäre doch geil…“, flötete sie…
Ich: „Ja, nee, is’ klar…
Sie: „Und Petra & Micha würden auch mitkommen!
Ich: „Schatz, das können wir uns doch gar nicht leisten…

Wie die Sache ausgegangen ist, könnt ihr ab jetzt lesen. ;-)

zunächst die Fakten:
Zeitraum: 16. – 23.Oktober 2006

Flug: mit LTU DUS - JFK
 
Hotel-DUS:Relexa Hotel  Airport DUS  (Park Sleep & Fly)

Hotel New York: Holiday Inn Hasbrouck Heights (New Jersey) (6 Nächte)

Hotel Niagara: Best Western Cairn Croft Niagara Falls / Canada (1 Nacht)

Mietwagen: Dollar Rent A Car  ab JFK Airport (7 Tage)


15.10.2006
Wir liessen es gemütlich angehen und machten “Park-Sleep&Fly” ab Düsseldorf.
Sehr zu empfehlen, da allein das parken in DUS so viel kostet, wie 1Nacht im Doppelzimmer incl. Frühstück & incl. Parken in der Hotelgarage.
So konnten wir am nächsten Morgen in aller Ruhe (2 Stunden) frühstücken
und uns zum Abflug chauffieren lassen (per Taxi, war alles im Preis drin)




16.10.2006
Am Check-In gab es zwei Sicherheitskontrollen, die sehr genau ausgeführt wurden.
Etliche Nachfragen, ob man dies oder jenes im Handgepäck hätte.
Aber schliesslich waren wir durch, und die Reise konnte beginnen.
Der Flieger (LTU Airbus A330) hob mit 40min. Verspätung ab, weil natürlich wieder einige zu spät zum Check-In kamen.
Wie? 2 Stunden vor Abflug da sein? Ist das neu? Hat uns aber keiner gesagt….“
(sischer dat…)
Tja, und jetzt sitze ich in Reihe 48 und beginne den Reisebericht…



Die Verpflegung: Pasta oder Chicken…
Zu dem Thema ist ja schon genug gesagt worden... :wink:
Kleine Anekdote am Rande:
Nach diesem Foto hat mich ein Purser aufgefordert, während des Services mit dem Fotografieren aufzuhören, man käme sich ja vor wie im Zoo…!!???!!!??!
hatte wohl seine Unpässlichkeit, der Typ…:roll:
 Ansonsten freundlicher Service, genügen zu trinken und jederzeit in der Küche Nachschub bestellbar.

Das Bord Entertainement:
Kann ich nix drüber sagen, weil ich es nicht gesehen habe.(Filme halt)
Ich habe nämlich zum erstenmal vernünftige Kopfhörer für den MP3-Player mitgenommen.
Die LTU Phones haben bis jetzt immer alles versaut, der Sound war schrecklich u.nach 30min. hatte ich Ohrensausen.

Und eine Premiere!!!!!
Den grünen Immigration-Zettel nur 1 Mal ausgefüllt, ohne Fehler!!!!



Nach 6 Stunden dann, das erste amerikanische Festland unter uns.



Zwei Stunden später Landeanflug auf  New York JFK



Die Einreiseformalitäten gingen sehr zügig, keine Probleme.
Halt das übliche:
Fingerprint, Foto, Frage nach dem Grund des Aufenthaltes,
wohin soll’s denn gehen? Oh, New York, Niagara…
Wow, Niagara!Great! You must go to!
Have a good time!

Und der Imigration Officer hatte auch noch Humor, als er den selbstgemachten Reisepass von „Crissy Baer“
(dem Kuscheltier unserer Tochter):




mit einem strengen Blick abstempelte:
Oh, Mr. Crissy Baer, welcome to America!"



Und da sage noch mal jemand, die Amis sind humorlose Gesellen… :wink:


Die Mietwagenübernahme am Flughafen hat sich etwas in die Länge gezogen.
Man wollte uns erst keinen Compact geben.
Wäre zu klein für 5 Personen…
Pah!
We come from Europe, did you ever seen Italian Cars?“ :lol:  :lol:  :lol:

Nein, wir brauchen keine Zusatzversicherung, u.s.w.

Dann endlich on the road,
We’re back again!

Das Medion-Navi hat uns dann sehr präzise zu unserem Hotel in New Jersey geleitet.
Ich muss sagen, Respekt! Ohne das Teil wäre wir bestimmt ein paar mal falsch abgebogen.
Denn das Autobahnnetz rund um New York ist der Hammer.



Holiday Inn Hasbrouck Heights / New Jersey







schnell auf’s Zimmer,


sehr schön, (natürlich mit "free wireless highspeed internet access" auf’m Zimmer)

nebenan bei Mc Donalds `n Burger reingefiffen,
auf dem Rückweg im Liqeur Store `n Sixpack gezogen,
und erstmal schlafen,schlafen…
So wie unser Auto:



Morgen, nach einem Monster-Frühstück werden wir uns auf Manhatten stürzen.

to be continued...

*Zati

  • Diamond Member
  • Registriert: 02.08.2005
    Ort: Alamogordo, New Mexico
  • 3.464
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #1 am: 17.10.2006, 06:08 Uhr »
Hallo Manni,

liebe Grüße nach New York!!!!! Ich wünsche euch wunderschöne Tage und tolle Erlebnisse. Grüßt mir das Rockefeller Center.

Gruß

Efty  :wink:
Gruß aus Alamogordo

Efty ;)


*KarinaNYC

  • Platin Member
  • Registriert: 15.07.2005
    Alter: 39
    Ort: near FRA
  • 2.447
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #2 am: 17.10.2006, 07:09 Uhr »
*FREU*  :D :dance: :rotor:  :smiledance:  

Da bin ich natürlich dabei!  :D  :wink:


Hoffe, das Du immer irgendwie Internetzugang kriegst!  :zwinker:

Wünsch euch noch viiiieeeeel Spass :!:

*americanhero

  • Gast
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #3 am: 17.10.2006, 07:16 Uhr »
Zitat von: mannimanta



Eigentlich war dieser Trip aus einer Schnapsidee entstanden.
Da wir im April ja schon im Südwesten waren, war eine zweite
USA Reise dieses Jahr nicht angesagt.
(bin ich Rockefeller?) ;-)

Aber erstens kommt es anders...

Sie: „Schau mal, ein echt günstiger LTU Flug nach New York!
Ich: „Ach was…“ !!???



Hm, das kommt mir doch irgendwie bekannt vor... Genauso ist mein New York Trip ja auch zustande gekommen und ich werde ihn nächsten Monat auch voll und ganz genießen.


Jetzt aber freue ich mich erst einmal über deinen Live-Bericht und hoffe mal, da ist noch der ein oder andere Tipp dabei, denn ich noch gut verwenden kann. :lol:


Greetz,

Yvonne

*Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • Registriert: 21.04.2004
    Ort: Leipzig
  • 5.775
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #4 am: 17.10.2006, 08:42 Uhr »
Zitat von: mannimanta

Sie: „Schau mal, ein echt günstiger LTU Flug nach New York!
Ich: „Ach was…“ !!???
Na, ja ’ne Woche zum shoppen, wäre doch geil…“, flötete sie…
Ich: „Ja, nee, is’ klar…
Sie: „Und Petra & Micha würden auch mitkommen!
Ich: „Schatz, das können wir uns doch gar nicht leisten…

Wie die Sache ausgegangen ist, könnt ihr ab jetzt lesen. ;-)

Na, das fängt ja sehr vielversprechend an. Ich setze mich gleich mal mit dazu...

Zitat von: mannimanta

We come from Europe, did you ever seen Italian Cars?“ :lol:  :lol:  :lol:
:lol:  :wink:  :daumen:
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

*User1211

  • Gold Member
  • Registriert: 28.07.2003
    Ort: Westerwaldkreis
  • 1.502
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #5 am: 17.10.2006, 10:15 Uhr »
OOOHHHHH, noch mal New York. Schon wieder einer, der mir den Mund wässrig macht, obwohl er weiß dass ich als "Gerade-so-eben-ein-Haus-gekauft-und-noch-auf-Vordermann-bringen-müssen" kein Geld für so was hab! :twisted:  :evil:

Na warte, ich werde genau mitlesen und es Dir irgendwann nachmachen! :lol:
Gruß
Thorsten


*Leo68

  • Bronze Member
  • Registriert: 01.03.2006
    Alter: 50
    Ort: Haverlah - Harzer Vorland mit Brockenblick
  • 322
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #6 am: 17.10.2006, 11:55 Uhr »
Hallo Manni & Co :!:

Nachdem Efty uns gerade erst einen tollen Einblick von der Stadt gegeben hat, geht es gleich wieder hin - super :dance:

Wieder sehr schön geschrieben.

Viele Grüße aus der Heimat  und eine schöne Zeit
Rainer

PS: Werde wohl auf dem all morgentlichen Arbeitsweg durch Lichtenberg an Euch denken!

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #7 am: 18.10.2006, 09:10 Uhr »
Hallo, ich komme auch mit :)

freue mich auf die Fortsetzung :wink:

Gruss

Palo
Gruß

Palo

*mannimanta

  • Diamond Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 3.325
  • USA Reisevirus - nicht heilbar....
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #8 am: 18.10.2006, 09:11 Uhr »
17.10.2006
Tja...
Den heutigen Tag kann man am besten so umschreiben:

New York…
14 Grad…
Dauerregen…
Aber die Frisur sitzt…:wink:

Wettermässig haben wir heute voll in die Sch….. gegriffen!  :(
Ausgerechnet unser erster Tag in Manhattan und dann Regen, Regen, Regen…


Unser Tag begann nach einem ordentlichen Frühstück im Hotel.




Der New York Transit Bus brachte uns in 20min. von New Jersey
nach Manhattan.
Auf dem Weg dahin sahen wir zum ersten Mal die Skyline, wenn auch regnerisch und trübe...




Am Port Authority stiegen wir aus.
Das ist ein riesiger Busbahnhof mit mehreren Etagen.
Was da los ist...unglaublich!
und schon waren wir mitten in Manhattan



Die New Yorker zeigten sich von dem Wetter völlig unbeeindruckt,
wir schon...Schöner Mist!





Ganz in der Nähe ist der Times Square.
(ein einziges Menschengewusel) :lol:










Parkverbot auf New Yorkisch:
(Humor haben sie ja) :lol:



Was ist das eigentlich für eine Versicherungsklasse?


Kleine leckere Snacks an jeder Ecke...




Im strömenden Regen erreichten wir die Rockefeller Plaza.
Das "Wohnzimmer" New Yorks.
(wo Weihnachten immer der grosse Tannenbaum steht)


Man kann hier auch Eislaufen...


Aber wir wollten endlich New York von oben sehen.
(auch wenn die Chance auf gute Sicht gering war)
Mit dem Expressaufzug gings dann zum
"Top of the Rock" Observation Deck im Rockefeller Center.
In der Kabine kann man nach oben, in den 67 Etagen tiefen Schacht schauen.
Während der Fahrt ist im Schacht eine Lightshow..
Mein lieber Herr Gesangsverein...
It's a thrill ride!!!


Oben auf dem Dach hat man dann eine 360 Grad Sicht auf New York.
Fantastisch! (wenn's nur nicht geregnet hätte)
Wir waren inzwischen klatschnass... :cry:











Die kleine Kirche da unten zwischen all diesen Giganten...



Wieder unten machten wir uns auf den Weg zur "Grand Central Station"








Nachdem wir 1992 auf den Twin Towers gestanden hatten, bekamen wir auf dem Weg zum Ground Zero ein merkwürdiges Gefühl in der Magengegend...
Wie würde es heute dort aussehen?
Wenn man einmal vom World Trade Center nach unten geschaut hat,
kann man sich einfach nicht vorstellen, was davon übrig geblieben ist.
Fassungslos, traurig, aber vor allem, wütend...






Als ein Firefighter Fahrzeug vorfuhr, und new York Firefighter ausstiegen,
bekamen sie Applaus von den Leuten.
Ich hatte einen Kloß im Hals und Gänsehaut...




Am Battery Park fanden wir zufällig noch eine Kuriosität:
Eine grosse Weltkugel-Skulptur, die den Einsturz der Twin Towers irgendwie überstanden hatte.
Man hat sie aus dem Schutt gerettet und ihr einen Platz mit ewiger Flamme geschaffen.
Noch mehr Gänsehaut...
sprachlos...




Wir waren inzwischen so durchnässt, dass wir einfach nur mal 'ne Stunde im Trockenen sitzen wollten.
Also zur Staten Island Ferry und 1 Stunde Skyline geschaut.
Bei dem Wetter waren schöne Fotos natütlich nicht drin. :cry:






Auf dem Rückweg überraschte uns das Empire State Building
mit einer tollen Optik (gerade wegen des Nebels)
Ist doch auch was, oder?


Zum Abschluss noch zwei Panorama-Bilder vom
"Rockefeller Center"






Wir hoffen auf besseres Wetter.

...to be continued

Gruss,
Manni

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #9 am: 18.10.2006, 09:34 Uhr »
Tolle Bilder trotz des Regens  :applaus: und super Reisebericht :)

Wuensche euch besseres Wetter

Gruss

Palo
Gruß

Palo

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.476
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #10 am: 18.10.2006, 10:27 Uhr »
Zitat von: mannimanta
17.10.2006
Als ein Firefighter Fahrzeug vorfuhr, und new York Firefighter ausstiegen,
bekamen sie Applaus von den Leuten.
Also so langsam wirds nervig mit dem FDNY-Hype wie ich finde.

Der Inbegriff des neo-amerikanischen Heldentums ...

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #11 am: 18.10.2006, 10:36 Uhr »
Zitat von: EDVM96
Zitat von: mannimanta
17.10.2006
Als ein Firefighter Fahrzeug vorfuhr, und new York Firefighter ausstiegen,
bekamen sie Applaus von den Leuten.
Also so langsam wirds nervig mit dem FDNY-Hype wie ich finde.

Der Inbegriff des neo-amerikanischen Heldentums ...


Wenn Dir das nicht passt laufe weiter und hoer nicht auf das Klatschen, Sache erledigt :!:
Gruß

Palo

*Zati

  • Diamond Member
  • Registriert: 02.08.2005
    Ort: Alamogordo, New Mexico
  • 3.464
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #12 am: 18.10.2006, 10:55 Uhr »
Hallo Manni,

so ein besch...... Wetter!!!!! Trotzdem gefallen mir die Fotos super gut und ich erinnere mich gerne.

Vor vier Wochen gab es noch keine Einsbahn vor dem Rockefeller Center!

Ab jetzt nur noch Sonne!!!!!

Gruß

Efty  :wink:
Gruß aus Alamogordo

Efty ;)


*KarinaNYC

  • Platin Member
  • Registriert: 15.07.2005
    Alter: 39
    Ort: near FRA
  • 2.447
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #13 am: 18.10.2006, 10:57 Uhr »
Zitat von: EDVM96
Zitat von: mannimanta
17.10.2006
Als ein Firefighter Fahrzeug vorfuhr, und new York Firefighter ausstiegen,
bekamen sie Applaus von den Leuten.
Also so langsam wirds nervig mit dem FDNY-Hype wie ich finde.

Der Inbegriff des neo-amerikanischen Heldentums ...


Du brauchst ja keine NYC-RB`s zu lesen wenns dich so stört :twisted:

@nannimanta GENIALE Bilder meiner Lieblingsstadt, trotz des Regens :!:
Das Bild vom Empire ist echt toll!  8)

*User1211

  • Gold Member
  • Registriert: 28.07.2003
    Ort: Westerwaldkreis
  • 1.502
Re: Manni & Co / live from Big Apple
« Antwort #14 am: 18.10.2006, 11:15 Uhr »
So, nachdem ich mich gefönt und trockene Sachen anhabe bin ich ganz wild auf den nächsten Teil. Hoffentlich wird das Wetter bald besser - ist irgendwie blöd sich im Büro umzuziehen. :oops:
Gruß
Thorsten