Whistler-ganzer Tag notwendig?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #30 am: 15.04.2015, 23:15 Uhr »
Als guten Ausblick auf V hatte ich mir den Cypress Provincial Park notiert.

Dann würde ich mir aber Grouse Mountain sparen.

Man kann sich auch beides sparen, indem man zum Vancouver Lookout geht. Da ist man auch naeher am Geschehen.


http://www.vancouverlookout.com/



Gruß

Palo

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 33
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.675
Re: Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #31 am: 16.04.2015, 09:19 Uhr »
Als guten Ausblick auf V hatte ich mir den Cypress Provincial Park notiert.

Dann w�rde ich mir aber Grouse Mountain sparen.

Man kann sich auch beides sparen, indem man zum Vancouver Lookout geht. Da ist man auch naeher am Geschehen.


http://www.vancouverlookout.com/
Das ist aber was ganz anderes. Beim Lookout empfehle ich übrigens, in das Revolving Restaurant zu gehen und nicht in die kostenpflichtige Aussichtsplattform. Im Restaurant kann man den Ausblick mit einem Getränk genießen.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten
Fall 2019: New England

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.980
Re: Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #32 am: 16.04.2015, 10:45 Uhr »
Als guten Ausblick auf V hatte ich mir den Cypress Provincial Park notiert.

Dann w�rde ich mir aber Grouse Mountain sparen.

Man kann sich auch beides sparen, indem man zum Vancouver Lookout geht. Da ist man auch naeher am Geschehen.


http://www.vancouverlookout.com/
Das ist aber was ganz anderes. Beim Lookout empfehle ich übrigens, in das Revolving Restaurant zu gehen und nicht in die kostenpflichtige Aussichtsplattform. Im Restaurant kann man den Ausblick mit einem Getränk genießen.

Habe ich mir notiert. Sieht nach schönen Blick über den Hafen aus.
Insgesamt sind schon eine Menge Aussichtspunkte im Plan.
Mal sehen was die Zeit hergibt.
VG

*NatureLover

  • Bronze Member
  • Registriert: 13.02.2017
    Alter: 28
  • 246
Antw:Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #33 am: 04.05.2018, 15:27 Uhr »
Ich hole das Thema noch mal hervor und bin ganz erstaunt über das schlecht Bild, was hier über Whistler gezeichnet wurde. Jetzt bin ich verunsichert.

Ich werde Ende August eine Woche in Vancouver sein und wollte in der Zeit auch für zwei Nächte nach Whistler fahren. Ich wollte gerne mit der Peak 2 peak Gondola fahren und auch zum Lost Lake.

Hier wurde geschrieben, Whistler lohnt sich nicht, wenn man sowieso nach Banff und Jasper fährt. Das werde ich auch tun, allerdings erst ein paar Wochen später (bin insgesamt 10 Wochen in Kanada).

Frage: nach Whistler will ich auf jeden Fall, aber dann vielleicht doch nur morgens hin und abends wieder zurück? Dann würde ich mir das Hotel sparen.. ich hab zu der Zeit nämlich auch nichts wirklich günstiges gefunden (ich reise alleine als Studentin). Alternativ gibt es zwar ein Hostel, das ziemlich günstig ist, aber man muss im Sommer minimum drei Nächte buchen.

Lohnt sich ein Tag, wenn man dann doch nur mit der Peak2Peak Gondola fährt und den Ort mal durchschlendert? Ich muss dazu sagen, ich liebe Touri-Kitsch und ich glaube, mir würde Whistler gut gefallen (ich steh auch auf Gatlinburg und weiß, wie schrecklich es dort für die meisten ist  :oops:).

EDIT: Ich würde den Greyhound nehmen; da wäre ich halt erst um 11 Uhr vormittags da und der letzte Bus zurück geht um 18:00 Uhr.
“I am not the same having seen the moon shine on the other side of the world.”

- 4 continents, 18 countries
- USA: 4x (FL, IL, IN, MA, MI, NY, NC, TN, VT)
- Canada: 2x (AB, BC, ON, QC)

*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 12.442
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw:Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #34 am: 04.05.2018, 16:21 Uhr »
Hier wurde geschrieben, Whistler lohnt sich nicht, wenn man sowieso nach Banff und Jasper fährt. Das werde ich auch tun, allerdings erst ein paar Wochen später (bin insgesamt 10 Wochen in Kanada).
...
Lohnt sich ein Tag, wenn man dann doch nur mit der Peak2Peak Gondola fährt und den Ort mal durchschlendert?
Also für uns hat sich nach Banff und Jasper auch ein halber Tag Whistler rentiert - schon alleine weil wir in Whistler im Gegensatz zu Banff und Jasper erstmals auf unserer Tour schönes Wetter hatten. Frühnachmittags angekommen, Peak2Peak, abends im Ort herumschlendern,am nächsten Tag weiter war genug, aber auch sinnvoll. Da geht dann auch 11:00 - 18:00.

Bericht: Re: Spätsommer in Kanada: Regen, Schnee und ... manchmal Sonne
Gruß
mrh400

*NatureLover

  • Bronze Member
  • Registriert: 13.02.2017
    Alter: 28
  • 246
Antw:Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #35 am: 04.05.2018, 16:54 Uhr »
Hier wurde geschrieben, Whistler lohnt sich nicht, wenn man sowieso nach Banff und Jasper fährt. Das werde ich auch tun, allerdings erst ein paar Wochen später (bin insgesamt 10 Wochen in Kanada).
...
Lohnt sich ein Tag, wenn man dann doch nur mit der Peak2Peak Gondola fährt und den Ort mal durchschlendert?
Also für uns hat sich nach Banff und Jasper auch ein halber Tag Whistler rentiert - schon alleine weil wir in Whistler im Gegensatz zu Banff und Jasper erstmals auf unserer Tour schönes Wetter hatten. Frühnachmittags angekommen, Peak2Peak, abends im Ort herumschlendern,am nächsten Tag weiter war genug, aber auch sinnvoll. Da geht dann auch 11:00 - 18:00.

Bericht: Re: Spätsommer in Kanada: Regen, Schnee und ... manchmal Sonne

Lieben Dank für deine Einschätzung und auch den Link zum Bericht! Deine Fotos gefallen mir gut! Ich hatte eben nämlich noch mal länger bei Tripadvisor geschaut und war dann irgendwie doch nicht mehr so begeistert von der Gondel und der Aussicht.

Ich denke, dann mache ich es tatsächlich als Tagesausflug und entscheide spontan, ob ich Gondel fahre oder nicht. Vielleicht leihe ich auch nur ein Fahrrad aus und verbringe den Tag am Lost Lake.

Falls jemand einen Fahrrad-Anbieter empfehlen kann, immer gerne! Hab gerade schon mal geschaut und bin fast umgefallen bei den Preisen (teilweise über $100 pro Tag pro Fahrrad). Ich möchte nur ein ganz normales Rad zum See umrunden, kein Mountainbike o.ä.
“I am not the same having seen the moon shine on the other side of the world.”

- 4 continents, 18 countries
- USA: 4x (FL, IL, IN, MA, MI, NY, NC, TN, VT)
- Canada: 2x (AB, BC, ON, QC)

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.980
Antw:Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #36 am: 04.05.2018, 19:07 Uhr »
Also, die Stadt allein lohnt sicher nicht.
 Auf der Seilbahn war ich nicht.

*NatureLover

  • Bronze Member
  • Registriert: 13.02.2017
    Alter: 28
  • 246
Antw:Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #37 am: 04.05.2018, 19:10 Uhr »
Also, die Stadt allein lohnt sicher nicht.
 Auf der Seilbahn war ich nicht.

Nur Stadt allein ist für mich auch kein Grund. Natürlich auf jeden Fall in Kombination mit Natur.  :)
“I am not the same having seen the moon shine on the other side of the world.”

- 4 continents, 18 countries
- USA: 4x (FL, IL, IN, MA, MI, NY, NC, TN, VT)
- Canada: 2x (AB, BC, ON, QC)

*wolfmark

  • Silver Member
  • Registriert: 27.05.2002
    Ort: Unterfranken
  • 556
Antw:Re: Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #38 am: 04.05.2018, 19:19 Uhr »
Als guten Ausblick auf V hatte ich mir den Cypress Provincial Park notiert.

Dann w�rde ich mir aber Grouse Mountain sparen.

Man kann sich auch beides sparen, indem man zum Vancouver Lookout geht. Da ist man auch naeher am Geschehen.


http://www.vancouverlookout.com/
Das ist aber was ganz anderes. Beim Lookout empfehle ich übrigens, in das Revolving Restaurant zu gehen und nicht in die kostenpflichtige Aussichtsplattform. Im Restaurant kann man den Ausblick mit einem Getränk genießen.

Interessiert mich auch, aber ich sehe da nur stolze Menue-Preise

*McC

  • Gast
Antw:Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #39 am: 04.05.2018, 20:42 Uhr »
Die kostenpflichtige Aussichtsplattform ist sicherlich die günstigere Variante. Es sei denn, man möchte abgehobene Preise für mittelmäßiges Essen bezahlen!

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.980
Antw:Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #40 am: 04.05.2018, 21:51 Uhr »
Die kostenpflichtige Aussichtsplattform ist sicherlich die günstigere Variante. Es sei denn, man möchte abgehobene Preise für mittelmäßiges Essen bezahlen!

Ich liebe mittelmäßiges Essen! :D :oops:
Ist billig und preiswert. (haha)
Macht satt.

*McC

  • Gast
Antw:Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #41 am: 05.05.2018, 07:09 Uhr »
Ich liebe mittelmäßiges Essen! :D :oops:
Ist billig und preiswert. (haha)
Macht satt.

Ist doch schön, dass die Gastronomie für jedem das passende hat.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 31 Abfragen.