Whistler-ganzer Tag notwendig?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 35
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.680
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #15 am: 14.04.2015, 18:01 Uhr »
Der Seillift ist natuerlich nett aber, wie schon oben erwaehnt, da ihr ja auch Jasper und Banff dabei habt wo es auch Gondelfahrten gibt finde ich Whistler verschwendete Zeit.

...zumal die Preise für diese Lifte auch gesalzen sind. Ich habe das damals genau aus diesen Gründen nicht gemacht, und mich daher auf den Ort im Tal konzentriert. Whistler ist nett, wenn man mal länger in Vancouver ist, aber bei einer Rundreise würde ich Schwerpunkte anders legen.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten

*America

  • Full Member
  • Registriert: 05.04.2008
    Ort: Budenheim bei Mainz
  • 76
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #16 am: 14.04.2015, 20:26 Uhr »
Hallo,
wir waren schon mehrfach in Whistler, zuletzt im Mai 14 für eine Woche (Urlaub mit unserer dort wohnhaften Familie). W. ist kein gewachsener Ort, vor daher "nur" viel Landschaft, wie auch an vielen anderen Orten in Canada. Die Peak to Peak Seilbahn ist lohnenswert (hoher zeitl. Aufwand), ansonsten würde ich lieber mehr Zeit in Vancouver verbringen. M.E. ist V. eine der schönsten Städte in Nordamerika und wert, mehr als 1 Nacht dort zu verbringen (siehe auch die anderen Beiträge hier).
Whistler kann man eigentlich auslassen, ohne etwas Wichtiges versäumt zu haben :-)).

Gruß Jochen


*thorsti

  • Gold Member
  • Registriert: 27.04.2003
  • 1.476
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #17 am: 14.04.2015, 21:13 Uhr »
Wenn ich das richtig sehe, dann kostet die Einzelfahrt mit dieser Peak to Peak Gondola 55 CAN$. Das ist viel Geld, aber auch nicht so übermäßig teuer. Zugspitze kostet 42,50 €, Kitzsteinhorn 44,50 € und die Gornergratbahn 86 CHF <- Die ist aber trotzdem jeden Rappen wert!

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 35
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.680
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #18 am: 14.04.2015, 21:24 Uhr »
Zugspitze kostet 42,50 €

Auch das finde ich teuer. Aber das ist dann eventuell mal eine einmalige Sache.

Es ist dann eben auch die Frage, ob man so eine Seilbahnfahrt ausgerechnet in Whistler machen muss.

Grouse Mountain könnte man z. B. auch besuchen. Kostet zwar um die 40 USD, man hat man aber wenigstens einen Blick auf Vancouver. Auch hier gibts schöne Wanderwege.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten

*McC

  • Gast
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #19 am: 14.04.2015, 22:09 Uhr »
Ich finde den Ort einfach nur hässlich!

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #20 am: 15.04.2015, 00:08 Uhr »
Hallo,
wir waren schon mehrfach in Whistler, zuletzt im Mai 14 für eine Woche (Urlaub mit unserer dort wohnhaften Familie). W. ist kein gewachsener Ort, vor daher "nur" viel Landschaft, wie auch an vielen anderen Orten in Canada. Die Peak to Peak Seilbahn ist lohnenswert (hoher zeitl. Aufwand), ansonsten würde ich lieber mehr Zeit in Vancouver verbringen. M.E. ist V. eine der schönsten Städte in Nordamerika und wert, mehr als 1 Nacht dort zu verbringen (siehe auch die anderen Beiträge hier).
Whistler kann man eigentlich auslassen, ohne etwas Wichtiges versäumt zu haben :-)).




Na bitte, wenn das nicht unterstreicht was viele hier schon gesagt  haben.

In Vancouver wuerde ich eine Hop-on-Hop-off Tour mit dem Trolley machen und eine Tour mit der Pferdekutsche durch Stanley Park, dann bekommt ihr einen guten Ueberblick.



Gruß

Palo

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #21 am: 15.04.2015, 00:15 Uhr »

Grouse Mountain könnte man z. B. auch besuchen. Kostet zwar um die 40 USD, man hat man aber wenigstens einen Blick auf Vancouver. Auch hier gibts schöne Wanderwege.

…. Und wenn man oben im Restaurant eine Reservierung macht kommt man fuer frei rauf, dann ist das Essen bei schoener Aussicht schon mal bezahlt.


Gruß

Palo

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 35
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.680
Re: Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #22 am: 15.04.2015, 08:28 Uhr »

Grouse Mountain k�nnte man z. B. auch besuchen. Kostet zwar um die 40 USD, man hat man aber wenigstens einen Blick auf Vancouver. Auch hier gibts sch�ne Wanderwege.

&. Und wenn man oben im Restaurant eine Reservierung macht kommt man fuer frei rauf, dann ist das Essen bei schoener Aussicht schon mal bezahlt.
Interessant, das wusste ich gar nicht. Hauptspeisen gibt's da allerdings erst ab 39 CAD. Weißt du, ob die verpflichtend sind oder ob man auch Vorspeisen bestellen kann?
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten

*America

  • Full Member
  • Registriert: 05.04.2008
    Ort: Budenheim bei Mainz
  • 76
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #23 am: 15.04.2015, 10:24 Uhr »
man könnte in Vancouver auch mal einen Rundflug mit dem Wasserflugzeug machen (wir flogen mit Harbour Air, ab 99 Dollar). Absolut lohnenswert.

Jochen

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.980
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #24 am: 15.04.2015, 11:40 Uhr »
Hallo,
den Grouse Mountain habe ich auf dem Programm.
Alerdings schrieb jemand, das die Talstation ausreicht für einen schönen Blick
auf V.
Auch die Hop-on-Hop-off Tour ist eine gute Idee. Man sieht da mehr als wenn man mit dem Auto kurvt oder läuft.
Mit den Seilbahnen ist es ja so, daß man bei den Preisen weltweit eine längere Zeit mögl. mit einer kleinen Wanderung einplanen sollte. Nur kurz hoch steht nicht im Verhältnis zum Preis.

Vor Ort sieht es ja oft anders aus als in der Vorstellung.
Was mir bei der Planung aufgefallen ist, siend die Hotelpreise.
Eigentlich bin ich gewohnt im freien Land vor Ort zu buchen. In K ist es aber schwierig zumindest auf der Strecke Van- Calgary billige Hotels zufinden.
Man mußt vorbuchen. Das schränkt natürlich den zeitlichen Spielraum ein.
Wenn du irgendwo verlängern willst, klappt es nicht mehr im Verlauf.
VG

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 35
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.680
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #25 am: 15.04.2015, 12:11 Uhr »
den Grouse Mountain habe ich auf dem Programm.

Das mit der Talstation weiß ich nicht. Das habe ich so nicht in Erinnerung. Wenn du nicht hochfährst, würde ich auch nicht zur Talstation fahren.

Wenn du Grouse Mountain im Programm hast, hast du dann auch die Capilano Suspension Bridge geplant? Von letzterer würde ich unbedingt abraten, da das mehr ein großer Spielplatz ist. Teuer noch dazu. Besser zur Lynn Canyon Suspension Bridge fahren (kostenlos).
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten

*thorsti

  • Gold Member
  • Registriert: 27.04.2003
  • 1.476
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #26 am: 15.04.2015, 17:44 Uhr »
Was mir bei der Planung aufgefallen ist, siend die Hotelpreise.
Eigentlich bin ich gewohnt im freien Land vor Ort zu buchen. In K ist es aber schwierig zumindest auf der Strecke Van- Calgary billige Hotels zufinden.
Man mußt vorbuchen. Das schränkt natürlich den zeitlichen Spielraum ein.
Wenn du irgendwo verlängern willst, klappt es nicht mehr im Verlauf.

Diese Gedanken habe ich mir in den letzten Tagen auch gemacht. Ich denke, das wird meine erste Reise, bei der ich alles vorbuchen werde. Irgendwie gefällt mir das ja gar nicht. Aber ich bin Juli/August unterwegs, zusammen mit 5.000.000 anderen Individualreisenden.

*Drummond

  • Platin Member
  • Registriert: 25.04.2013
    Ort: Sachsen
  • 1.980
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #27 am: 15.04.2015, 17:46 Uhr »
den Grouse Mountain habe ich auf dem Programm.

Das mit der Talstation weiß ich nicht. Das habe ich so nicht in Erinnerung. Wenn du nicht hochfährst, würde ich auch nicht zur Talstation fahren.

Wenn du Grouse Mountain im Programm hast, hast du dann auch die Capilano Suspension Bridge geplant? Von letzterer würde ich unbedingt abraten, da das mehr ein großer Spielplatz ist. Teuer noch dazu. Besser zur Lynn Canyon Suspension Bridge fahren (kostenlos).

Als guten Ausblick auf V hatte ich mir den Cypress Provincial Park notiert.
Der liegt ja in Ri. Whistler.
VG

*Palo

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.03.2006
  • 15.087
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #28 am: 15.04.2015, 21:20 Uhr »

Grouse Mountain k�nnte man z. B. auch besuchen. Kostet zwar um die 40 USD, man hat man aber wenigstens einen Blick auf Vancouver. Auch hier gibts sch�ne Wanderwege.

&. Und wenn man oben im Restaurant eine Reservierung macht kommt man fuer frei rauf, dann ist das Essen bei schoener Aussicht schon mal bezahlt.
Interessant, das wusste ich gar nicht. Hauptspeisen gibt's da allerdings erst ab 39 CAD. Weißt du, ob die verpflichtend sind oder ob man auch Vorspeisen bestellen kann?

Weiss ich leider nicht, kann mir aber vorstellen, dass man ein Hauptgericht bestellen muss.

Gruß

Palo

*Tinerfeño

  • Diamond Member
  • Registriert: 10.04.2005
    Alter: 35
    Ort: Main-Taunus-Kreis
  • 5.680
Re: Whistler-ganzer Tag notwendig?
« Antwort #29 am: 15.04.2015, 22:29 Uhr »
Als guten Ausblick auf V hatte ich mir den Cypress Provincial Park notiert.

Dann würde ich mir aber Grouse Mountain sparen.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17
Reisebericht 9/10: 27 Tage Florida und Nordwesten

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.058 Sekunden mit 44 Abfragen.