Suche Tipps für 2 Wochen Hawaii im November 2012 - noch alles offen....

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Manwi72

  • Platin Member
  • Registriert: 30.04.2007
    Alter: 49
    Ort: Nordschwarzwald
  • 1.915
Hallo zusammen,

im November 2012 werde ich 40 Jahre jung und diesen Tag möchte ich gerne irgendwo auf Hawaii verbringen...  :urlaub:

Da ich keinerlei preisliche Vorstellung und auch noch keinen Reiseführer gewälzt habe, wollte ich zuerst hier mal Eure Meinungen einholen.

Gedacht habe ich mir das so: 3 Wochen Urlaub, davon An- und Abreise jeweils mit 2-3 Tagen Stopover möglichst in Los Angeles, da wir dort privat unterkommen können. (auch wegen des Jetlags und ich hasse lange Flüge mit direktem Anschluss...) für Hawaii selbst hatte ich 2 Wochen geplant und wollte den Aufenthalt auch auf 1 bis 2 Inseln beschränken. Nicht zuviel, lieber eine bzw. zwei Inseln intensiv genießen und ein anderes mal wieder kommen. Keinen Stress..... Strand ist wichtig, Hotels der normalen nicht zu teuren Preisklasse, Mietwagen zur Inselerkundung, Natur....
Ich möchte nicht jeden Tag nonstop unterwegs sein, sondern wechseln zwischen Natur, wandern, Strand, genießen, Flair...

Welche Inseln würdet ihr empfehlen ? Ist November überhaupt eine gute Reisezeit ? (Mein Geburtstag ist am 15.) Mit welchen Gesamtkosten muss man grob überschlagen für 2 Wochen rechnen (mal inkl. des Transatlantikfluges mitgerechnet, Unterkünfte in Hotels mit normalem Standard - also nicht die einfachsten, aber auch keine luxuriösen Bleiben - Mietwagen, Essen... Unterscheiden sich die Preise wesentlich zum Festland ??

Selbstverständlich werde ich sobald ich weiss, wo ich anfangen soll, das Forum hier wälzen, nur habe ich wie gesagt noch keine Vorstellung, wohin es gehen soll.... Möchte mich nur einfach rechtzeitig informeren, damit ich weiss, was auf mich zukommt....

Freue mich über Eure Meinungen. Vielen Dank, Manuela

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Hallo Manuela,


grundsätzlich ist - wenn man nicht Glück hat - der November nicht gerade die ideale Jahreszeit, d. h., es wird bereits vermehrt Regen geben und damit meine ich nicht die 10-Minuten-Regenfälle, wo danach sofort wieder die Sonne scheint und alles im Nu aufgetrocknet ist, sondern es wird länger regnen. Dies hat zur Folge, dass Trails, die man laufen möchte, manchmal nicht gangbar sind oder - je nachdem, welcher Trail es ist - man mit dem Auto nicht mal zum Trailhead kommt, weil nur eine ungeteerte Piste hin führt.

Da du 1 oder 2 Inseln in Betracht ziehst, würde ich Kaua'i, so leid es mir für diese wunderschöne Insel tut, ausschließen. Kaua'i ist sowieso die Garten- und Regeninsel (deswegen ist sie auch so herrlich grün), aber es gab schon mal einen Urlaub, wo wir von Kaua'i regelrecht geflüchtet sind, weil wir nicht den ganzen Urlaub im Regen hocken wollten (sind nach O'ahu geflogen, wo wir dann das schönste Wetter hatten).

Somit bleiben O'ahu, Maui und Big Island übrig.
Ich weiß nicht, wie groß dein Interesse ist, den weltberühmten Waikiki Beach zu sehen. Es gibt weitaus schönere Strände als diesen, die frühere Schönheit hat er schon längst verloren, berühmt geblieben ist er immer noch :wink:
Klar, O'ahu hat weitaus mehr zu bieten, aber gerade dafür ist der November wieder nicht so gut gewählt, weil es z. B. dann in den Ko'olau Mountains noch mehr regnet als sonst (wir konnten jetzt im Sommer keinen einzigen Trail in den Ko'olau Mountains laufen, weil es so häufig regnete).

Um so sonnensicher wie möglich zu sein, würde ich dir daher Maui und Big Island empfehlen und deine Interessen kommen bei keiner der Inseln zu kurz.

Wenn du den Transatlantikflug rechtzeitig buchst, kannst du es schaffen, unter € 1.000,-/Person zu kommen. Ansonsten rechne zwischen € 1.100,- und 1.500,-, je nachdem, wann du buchst.

Die Interislandflüge kosten nicht viel, knapp unter $ 100/Person.

Bei den Hotels kommt es wirklich sehr auf die Lage und die Ausstattung des Hotels an.

Beim Mietwagen kommt es darauf an, welchen du wählen möchtest: Einen normalen Mietwagen oder einen Allrad (für den Mauna Kea auf Big Island empfehlenswert und auch dann, wenn du auf Maui in den Polihale SP fahren möchtest, dort gibt es wunderschöne Trails).

Wenn du ungefähr € 4.000,-/Person rechnest (hier sind keine teuren Restaurantbesuche inkludiert), wirst du in etwa hinkommen. Es kommt auch darauf an, ob ihr euch großteils selbst versorgen möchtet oder früh, mittags und abends essen gehen möchtet (das geht natürlich gut ins Geld).

Ob die Preise gegenüber dem Festland teurer sind, weiß ich wegen mangelnder Erfahrung nicht. Beim Thema selbst versorgen kann man aber sparen, wenn man sich diverse Karten besorgt, was unproblematisch ist.


LG, Angie
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Manwi72

  • Platin Member
  • Registriert: 30.04.2007
    Alter: 49
    Ort: Nordschwarzwald
  • 1.915
Hallo Angie,

vielen Dank erst einmal für deine Einschätzung und die Tipps. Vielleicht wäre es dann doch besser, mir für meinen 40. ein anderes Reiseziel zu suchen, denn ich möchte mein erstes mal Hawaii ja nicht im Regen stehen ;-) Welchen Monat schlägst du vor ??? Laut Klimatabelle sieht der April auch recht gut aus oder dann eher doch der Sommer ?


*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816

Hallo Manuela,


am schönsten ist es im Mai und Juni, obwohl auch noch September/Oktober in Frage kämen.

Mai und Juni: alles ist wunderschön grün, es blüht vieles.
September/Oktober: die Inseln sind großteils braun (außer Kaua'i), es blüht nicht mehr so viel.

Eine gewisse Regensicherheit ist bei allen 4 Monaten gegeben.

Wenn du dich zu deiner derzeit geplanten Reisezeit November auf Maui und Big Island nieder lässt, kannst du dir das Wetter fast aussuchen. Der Westen der Inseln ist ziemlich sonnensicher, der Osten hingegen so ziemlich das Gegenteil - bis auf die Ausnahmen, die man leider nie weiß.


LG, Angie
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Manwi72

  • Platin Member
  • Registriert: 30.04.2007
    Alter: 49
    Ort: Nordschwarzwald
  • 1.915
Hallo Angie,

wie gut, dass ich zuerst hier gefragt habe... ich glaube, ich suche mir dann für den Nov 2012 doch ein anderes Reiseziel und plane Hawaii dann mal in einem der Monate die Du genannt hast, wenn man schon soviel Geld ausgibt, dann sollten ja auch die Voraussetzungen stimmen und das Risiko, eingeregnet zu werden, möchte ich dann doch nicht eingehen. Außerdem hab ich jetzt schon soviel schönes über Kaua'i gehört, dass ich mir diese Insel dann doch nicht entgehen lassen möchte!

DANKE SCHÖN !! LG

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816

Hallo Manuela,


ich denke auch, dass du zu deiner Reisezeit mit einem anderen Ziel besser beraten bist. Du hast sicher bemerkt, dass es mir schwer fiel, dir von Kaua'i abzuraten, denn gerade Kaua'i ist ein Traum. Ich tippe derzeit den Reisebericht und bin bei Kaua'i angelangt. Wo wir dieses Jahr wieder überall herum gekrebst sind, einfach nur toll und so gut wie ohne Touristen.

Wann immer Hawai'i dann auf deinem Plan steht, melde dich wieder, ok?


LG, Angie
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*idaho

  • Newbie
  • Registriert: 03.08.2011
  • 15

Hallo Manuela,


am schönsten ist es im Mai und Juni, obwohl auch noch September/Oktober in Frage kämen.

Mai und Juni: alles ist wunderschön grün, es blüht vieles.
September/Oktober: die Inseln sind großteils braun (außer Kaua'i), es blüht nicht mehr so viel.

Eine gewisse Regensicherheit ist bei allen 4 Monaten gegeben.

Wenn du dich zu deiner derzeit geplanten Reisezeit November auf Maui und Big Island nieder lässt, kannst du dir das Wetter fast aussuchen. Der Westen der Inseln ist ziemlich sonnensicher, der Osten hingegen so ziemlich das Gegenteil - bis auf die Ausnahmen, die man leider nie weiß.


LG, Angie


Wollte an dieser Stelle nur mal kurz sagen, wie toll es ist, hier so einen Hawaii-Experten zu haben, meine Reise ist zwar noch eine Weile in der Zukunft, aber das ist echt so hilfreich, was Du immer so erklärst.

DANKE!

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816

Danke, idaho :oops: :oops:
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Manwi72

  • Platin Member
  • Registriert: 30.04.2007
    Alter: 49
    Ort: Nordschwarzwald
  • 1.915
Hallo Angie,

schließe mich Idaho an und ich melde mich auf jeden Fall....

Die Reiseberichte muss ich dann natürlich auch noch alle lesen!!
Leider war mein letzter USA-Tripp im Juni/Juli wegen meiner Begleitung ein absoluter Reinfall, hat mich aber eine Menge Geld und meinen halben Jahresurlaub gekostet... deswegen muss ich noch ne Weile warten, bis die Finanzen so einen etwas teureren Tripp wieder zulassen, also wird es 2013 werden mit Hawaii und nächstes Jahr eine kleinere Tour. 

Vielleicht sind die Flugpreise bis dahin auch wieder ein bisschen runter gegangen ;-)

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816

Hallo Manuela,


mein diesjähriger Reisebericht ist noch in Arbeit, wird auch noch eine Weile dauern, aber du hast ja noch Zeit genug.

Leider war mein letzter USA-Tripp im Juni/Juli wegen meiner Begleitung ein absoluter Reinfall, hat mich aber eine Menge Geld und meinen halben Jahresurlaub gekostet...

Au weia! Das liest sich aber überhaupt nicht gut :cry:

deswegen muss ich noch ne Weile warten, bis die Finanzen so einen etwas teureren Tripp wieder zulassen, also wird es 2013 werden mit Hawaii und nächstes Jahr eine kleinere Tour.

Warten wir es ab, vielleicht treffen wir uns dann auf Hawai'i? :wink:
 
Vielleicht sind die Flugpreise bis dahin auch wieder ein bisschen runter gegangen ;-)

Das würde ich mir auch wünschen. Meiner Erfahrung nach war es immer noch am besten, die Transatlantikflüge zig Monate im Voraus zu buchen. Der Flugpreis in diesem Jahr war dadurch so "billig" wie noch nie. Manch einer wartet zu, bis es fast schon zu spät ist und hofft auf ein Schnäppchen. Es ist natürlich nicht ganz ausgeschlossen, dass es ein Schnäppchen geben wird, aber dass das genau zur eigenen Reisezeit passend kommt?? Daran glaube ich nicht und es war bei uns auch noch nie der Fall.

Viel Spaß beim Schmökern der jetzigen Reiseberichte und sämtlicher Trails, Infos und beim Gucken meiner Videoclips!

LG, Angie
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Manwi72

  • Platin Member
  • Registriert: 30.04.2007
    Alter: 49
    Ort: Nordschwarzwald
  • 1.915
Hallo Angie,

ich buche meine USA-Flüge auch immer Monate im Voraus, meist wenn irgendeine Fluggesellschaft ein Angebot rausbringt... dann bin ich auf der sicheren Seite. Wir wollen nächstes Jahr im Juni erstmal nach Las Vegas, da die Tochter von Freunden von uns dann graduiert und da wollen wir gern dabei sein. Ich hoffe mal, dass ich für Juni bis Anfang des Jahres gute Angebote finde.

Ich glaube wir treffen uns da eher auf Gran Canaria als auf Hawaii .... ich habe vor längerer Zeit schon mal Deinen Bericht von der Auswanderung gelesen, ich bin sozusagen auch ein wenig Canario, da ich 1993 / 1994 dort ein Jahr gelebt und als Reiseleiterin gearbeitet habe. Seitdem verschlägt es uns immer mal wieder in den Urlaub dort hin, obwohl von "meinem" Gran Canaria ja leider nicht mehr viel geblieben ist ;-) Trotzdem immer wieder schön und ich liebe die Insel !!!

Kannst du evtl einen guten Reiseführer für Hawaii empfehlen ?? Würde mich gern ein wenig einlesen und auch Fotos schauen, bei der Vielzahl der gebotenen lasse ich mir immer ganz gern was empfehlen, was dann auch wirklich was für die Reise bringt. (So wie Stefan Loose für Asien unschlagbar ist....) gibts sowas auch für Hawaii ??? Lonely Planet hat mir leider etwas zu wenig Bebilderung und die anderen sind ja oft etwas zu oberflächlich....

Viele Grüße, Manuela

*sunnyX

  • Silver Member
  • Registriert: 11.03.2011
  • 415
Die Revealed-Bücher sind für Hawaii wohl die besten - also Maui Revealed, Big Island Revealed... usw. ;)

*Manwi72

  • Platin Member
  • Registriert: 30.04.2007
    Alter: 49
    Ort: Nordschwarzwald
  • 1.915
Ok, danke Dir.... aber sehe ich das richtig, dass es die nur einzeln für die jeweiligen Inseln gibt ?

*sunnyX

  • Silver Member
  • Registriert: 11.03.2011
  • 415
Genau so ist es. Aber dadurch sind sie eben auch seeehr ausführlich und es gibt jede Menge besonderer Tipps darin. Anders als in anderen Reiseführern werden also nicht alle Inseln nur "angekratzt" sondern ausführlich beschrieben. Ich habe noch ältere Reiseführer von Polyglott und ADAC zuhause von Hawaii (gesamt-Hawaii) - kannste dagegen vergessen.  :wink:

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816

Hallo Manuela,


Ich glaube wir treffen uns da eher auf Gran Canaria als auf Hawaii .... ich habe vor längerer Zeit schon mal Deinen Bericht von der Auswanderung gelesen, ich bin sozusagen auch ein wenig Canario, da ich 1993 / 1994 dort ein Jahr gelebt und als Reiseleiterin gearbeitet habe. Seitdem verschlägt es uns immer mal wieder in den Urlaub dort hin, obwohl von "meinem" Gran Canaria ja leider nicht mehr viel geblieben ist ;-) Trotzdem immer wieder schön und ich liebe die Insel !!!

wenn du das nächste Mal auf GC bist, melde dich doch :D

Kannst du evtl einen guten Reiseführer für Hawaii empfehlen ?? Würde mich gern ein wenig einlesen und auch Fotos schauen, bei der Vielzahl der gebotenen lasse ich mir immer ganz gern was empfehlen, was dann auch wirklich was für die Reise bringt. (So wie Stefan Loose für Asien unschlagbar ist....) gibts sowas auch für Hawaii ??? Lonely Planet hat mir leider etwas zu wenig Bebilderung und die anderen sind ja oft etwas zu oberflächlich....

Die bereits genannten Revealed Bücher sind unschlagbar die Besten, von den Hawaiianern werden sie die "Bibeln" genannt.
Wenn du nur einen Reiseführer haben möchtest, kann ich dir - allerdings mit Abschlägen - den Reise Know How Hawai'i empfehlen, aber wirklich nur dann, wenn du dich mit den Revealed Büchern nicht anfreunden kannst. Den Reise Know How kaufe ich schon seit Jahren nicht mehr, von den Bibeln jede neue Auflage - ich glaube, das sagt alles :wink:


LG, Angie
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 42 Abfragen.