usa-reise.de Forum

Autor Thema: Coyote Buttes Permits (Wave)  (Gelesen 36080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alexa81

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 31
Re: Permit Coyote South und North richtig ausfüllen
« Antwort #150 am: 31.10.2013, 18:04 Uhr »
Besten Dank. Die Frage ist noch, am 15. jedes Monats werden häufig wieder Permits von Leuten vergeben, welche sie nicht möchten. Angenommen ich gehe zu zweit zur Wave muss ich dann dort schon die kompletten Personalien von beiden Personen eingeben? Man muss ja möglichst schnell sein, sonst sind die Permits wieder Weg. Wie macht ihr das genau?
Liebe Grüsse
Aleksandra

grasdach

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 219
Re: Permit Coyote South und North richtig ausfüllen
« Antwort #151 am: 31.10.2013, 20:47 Uhr »
hallo aleksandra,

wir haben das so gemacht, dass wir schon VOR dem monat, an dem wir frühestens für "unseren" termin an der verlosung teilnehmen konnten, so eine art probelauf durchführten: wir haben sämtliche daten in sämtliche masken/zeilen korrekt eingegeben, bis zum allerletzten "click", um dann, bevor wir endgültig auf "confirm" gedrückt haben, die ganze sache zu canceln.
sinn der ganzen übung: alle zuvor eingegebenen daten sind quasi gespeichert (bis auf die daten der credit card) und man bekommt sie, wenn es "ernst" wird, durch klicken auf das jeweilige feld zuerst angezeigt und dann schnell eingefügt. geht viel schneller als jedes feld buchstabe für buchstabe erneut auszufüllen. zumindest ging das anfang des jahres noch so. probier es mal aus, kann sein, dass BLM den browser verändert hat und das o. g. inzwischen nicht mehr geht. wenn es (noch) geht, weiss ein informatiker vielleicht einen noch schnelleren weg.

wenn ihr zu zweit (oder 4 oder 6) dahin wollt, gibst du die entsprechende personenzahl an ("number of people in group") sowie die daten des "permit holder" ein. der "permit holder" muss dann auch zwangsläufig an der wanderung teilnehmen (sonst ist das permit ungültig), alle anderen personen sind beliebig austauschbar, solange die im permit angegebene gesamtzahl nicht überschritten wird. 

in isabels/sedonas o. g. link ist alles weitere präzise und ausführlich beschrieben.

viel spass + viel erfolg
peter

alexa81

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 31
Re: Permit Coyote South und North richtig ausfüllen
« Antwort #152 am: 01.11.2013, 13:26 Uhr »
Vielen Dank .
Grüsse Aleksandra

Enie1978 als Gast

  • Gast
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #153 am: 28.12.2013, 16:28 Uhr »
Huhu, nur ne kurze Frage... wenn ich im Mai ein Permit bekommen möchte ist es doch egal wann im januar ich das fax sende oder??? vielleicht habe ich ja glück  :lol:

EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 9.584
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #154 am: 28.12.2013, 17:08 Uhr »
Huhu, nur ne kurze Frage... wenn ich im Mai ein Permit bekommen möchte ist es doch egal wann im januar ich das fax sende oder??? vielleicht habe ich ja glück  :lol:
Was denn für ein Fax?

Enie1978

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 247
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #155 am: 28.12.2013, 19:42 Uhr »
ups, selbst gemerkt.... hatte grad noch permit für grand canyon im kopf... die mail natürlich !

Enie1978

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 247
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #156 am: 29.01.2014, 23:36 Uhr »
Haben auch mal bei der Lotterie mitgespielt... gucke grade, da sind teilweise schon über 1000 Teilnehmer!!! Das wird dann wohl nix :-( haben drei Daten im Mai angegeben und warten auf den 2. Februar ... da wird dann wohl die Absage eintrudeln :-(

McC

  • Gast
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #157 am: 29.01.2014, 23:58 Uhr »
Ich habe es auch mehrmals versucht. Beim dritten Anlauf hat's dann geklappt: http://500px.com/photo/59268390

Enie1978

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 247
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #158 am: 30.01.2014, 11:16 Uhr »
Schönes Bild   ..... :-) ach naja, rechneten uns von Anfang an keine große Chance aus... versuchen es auch nur im Internet... vor Ort werden wir zur Verlosung nicht erscheinen. Haben es so geplant, dass wir nach dem monument valley drei Tage für Page offen gelassen haben, dann in den bryce fahren... wenn Sonntag die absage kommt überlegen wir nur 2 Nächte in page zu bleiben und lieber auch 2 Nächte im bryce... Na mal sehen.... ich drücke mir noch die Daumen  :lol: :lol: Haha! Grüße !

McC

  • Gast
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #159 am: 30.01.2014, 11:25 Uhr »
Ich habe zuletzt auf die freigewordenen Plätze zum 15. eines Monats spekuliert und dann hat es auch geklappt.

Enie1978

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 247
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #160 am: 30.01.2014, 15:08 Uhr »
Ok da gucke ich auch nochmal   8) hatte das diesen Monat am 15 mal für April verfolgt... waren an Ca 4 Daten imme mal 3-4 Plätze frei und wenige Minuten später auch ALLE wieder weg....   :roll: aber versuchen werde ich es auch   :lol:

Enie1978

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 247
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #161 am: 01.02.2014, 19:51 Uhr »
:-( leider gab es für uns keine Permits :-( die mail kam schon um 17 Uhr.... Naja war ja fast klar bei über 1000 "bewerbern" .... trotzdem schade

Bobby Dan

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.052
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #162 am: 15.02.2014, 11:29 Uhr »
Heute evtl. noch eine Chance für die Urlauber im Mai, die gerne zur Wave möchten. Es ist der 15.  :D

Enie1978

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 247
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #163 am: 15.02.2014, 15:48 Uhr »
Werde es versuchen  :pferd: :applaus: werde dir berichten

Bobby Dan

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.052
Re: Coyote Buttes Permits (Wave)
« Antwort #164 am: 15.02.2014, 16:57 Uhr »
Dann wünsche ich Dir viel Glück und vor allem gutes Gelingen.

Bitte alles gut vorbereitet haben, denn inzwischen sind die Leute extrem schnell beim Reservieren.