usa-reise.de Forum

Autor Thema: Kanada/USA Reise  (Gelesen 60812 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.044
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #705 am: 08.04.2022, 11:33 Uhr »
Nein, da fehlt doch Kanada.

Du solltest nach " SIM USA Kanada" suchen und natürlich auch gegenlesen, ob alles dabei ist. Da gibt es ein paar, aber die von Dir verlinkte reicht nicht.

Diese hier beispielsweise: https://www.amazon.de/Prepaid-SIM-Karte-Unbegrenzte-Internet-Daten-Roaming-Kanada/dp/B0728M4HGC/ref=sr_1_3?crid=O4BWC6CER1WQ&keywords=sim+usa+kanada&qid=1649410474&sprefix=Sim+usa+ka%2Caps%2C109&sr=8-3

Die hat unbegrenzt Daten in den USA und 5GB in Kanada. Du darfst ja nicht vergessen, dass man eine SIM immer nur in einem Land anmeldet, in anderen Ländern ist das Roaming. USA und Kanada sind 2 Länder.

Hier ist eine von AT&T (Konkurrenz von T-Mobile), angeblich etwas bessere Abdeckung als T-Mobile, mit 22GB insgesamt für USA und Kanada. Kostet aber auch mehr: https://www.amazon.de/Prepaid-Sim-Karte-Kanada-Mexiko-AT/dp/B076BLBF67/ref=sr_1_19?adgrpid=70011279494&gclid=Cj0KCQjwl7qSBhD-ARIsACvV1X2rVjKg12rUzOCAvh9bHcjcpZioCmg6OT2QfdSRxAf9Pe6XU5d9Mz0aAtRSEALw_wcB&hvadid=352730074734&hvdev=t&hvlocphy=9044782&hvnetw=g&hvqmt=e&hvrand=14755538737185929991&hvtargid=kwd-356615022905&hydadcr=19856_1722633&keywords=usa+kanada+sim&qid=1649411499&sr=8-19

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 417
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #706 am: 29.04.2022, 11:36 Uhr »
Kurze Frage, muss ich das Ticket für die Auto Fähre Edmonds nach Kingston online vorab buchen?

Über diese Seite: https://forum.usa-reise.de/kanada/kanadausa-reise/705/?action=post;last_msg=1021483

Diese Kategorie?

Vehicle & Driver 14' to Under 22' in length

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.044
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #707 am: 29.04.2022, 11:41 Uhr »
Dein Link verzweigt hier in den Antworten Dialog, das sicherlich nicht so gewollt.

freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 11.308
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #708 am: 29.04.2022, 12:56 Uhr »
Kurze Frage, muss ich das Ticket für die Auto Fähre Edmonds nach Kingston online vorab buchen?
Nein, eine Reservierung wird nur für folgende Routen empfohlen:
  • Anacortes/San Juan Islands (Friday Harbor, Orcas Island, Shaw Island, Lopez Island)
  • Anacortes/Friday Harbor/Sidney, British Columbia
  • Port Townsend/Coupeville

https://wsdot.wa.gov/travel/washington-state-ferries/rider-information/first-time-riders
Zitat
You may buy tickets online or when you arrive.

Die Tickets an sich kannst Du online kaufen (sind dann 90 Tage gültig) oder direkt vor Ort.
Viele Grüße,
Danilo


gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 417
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #709 am: 03.05.2022, 13:20 Uhr »
Okay, dann werde ich die Tickets einfach vorher kaufen für unseren Wunschtag und dann sollte ja alles passen eigentlich.

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 417
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #710 am: 05.05.2022, 07:34 Uhr »
Ich muss noch mal blöd fragen...

was brauche ich jetzt alles für die USA und den Grenzübertritt nach Kanada und wieder zurück in die USA?

Für die USA Einreise muss ich ESTA beantragen...und bestimmt am Schalter mein digitales Impfzertifikat (COVPass) und einen negativen Antigen Test vorzeigen.
Aber wie sieht es dann bei den Landesübertritten aus, was wollen die da alles sehen?

freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 11.308
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #711 am: 05.05.2022, 09:05 Uhr »
was brauche ich jetzt alles für die USA und den Grenzübertritt nach Kanada und wieder zurück in die USA?
Nach Kanada:
https://travel.gc.ca/travel-covid/travel-restrictions/exemptions
Zitat
Starting April 1, 2022, pre-entry tests are no longer required for fully vaccinated travellers entering Canada by land, air or water. You must still use ArriveCAN within 72 hours before your arrival to Canada.

Nach USA habe ich dies gefunden:
https://ca.usembassy.gov/covid-19-information-canada-3/
Zitat
Travelers who enter the United States at land POEs and ferry terminals do not require proof of a negative test; in addition, U.S. citizens and LPRs do not need to provide proof of vaccination status at land POEs and ferry terminals.
Viele Grüße,
Danilo


miwunk

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.367
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #712 am: 05.05.2022, 09:17 Uhr »
Fur die Einreise in USA brauchst Du ESTA. Bitte nur hier beantragen, alles andere sind Abzockerseiten:
https://esta.cbp.dhs.gov/faq?lang=de
Falls Du auf dem Hinflug einen Stopover in Kanada hast, brauchst Du ebenfalls ETA:
https://www.canada.ca/en/immigration-refugees-citizenship/services/visit-canada/eta/facts-de.html
Auf jeden Fall brauchst Du Dein Impf-Zertifikat.
Und ein guter Rat dazu: besorg Dir eine gute Auslandsreise-Krankenversicherung, die auch Corona abdeckt. Man weiss ja nie!!!

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 417
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #713 am: 05.05.2022, 10:50 Uhr »
Versicherung schließe ich auf jeden Fall ab.

Vielen Dank für die Links @freddykr und @miwunk

ETA brauche ich aber nichts wenn ich dann mit dem Auto nach Kanada rüber fahre oder?
Muss ich sonst noch irgendetwas beachten beim Grenzübertritt, z.B. Corona Tests?

ArriveCAN ist ja einfach nur eine App die ich downloaden und ausfüllen muss...benötigt die meine Freundin dann auch?

Und noch mal zum Thema Impfung...2x Biontech/1x Moderna sowie 2x Astra/1x Moderna ist doch alles soweit anerkannt...? zumindest war das mein
letzter Stand, nicht dass es da noch irgendwelche Probleme gibt...

miwunk

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 4.367
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #714 am: 05.05.2022, 11:48 Uhr »
Nein. wenn Du mit dem Auto reinfährst, brauchst Du kein ETA.
Bei Einreise per Flieger werden Zufallstests gemacht, aber ich habe noch nichts gehört, dass das auch bei Einreise auf dem Landweg gilt.
Das kan. Gesundheitsministerium schreibt dazu:
"To be considered fully vaccinated, a traveller must have received the full series of a vaccine—or combination of vaccines—accepted by the Government of Canada at least 14 days prior to entering Canada. Travellers can receive their vaccine in any country, and must upload their proof of vaccination in English or French into ArriveCAN when travelling to Canada. If the proof of vaccination is not in English or French, travellers must provide a certified translation in English or French. Travellers must bring proof with them when they travel that includes text with the vaccinations and dates received."


"""ArriveCAN ist ja einfach nur eine App die ich downloaden und ausfüllen muss...benötigt die meine Freundin dann auch?"""
Ich selbst habe dieses Formular noch nicht gelesen. Wenn es für eine Einzelperson abgefasst ist, dann braucht es Deine Freundin auch. Wenn es als "Familienformular" geschrieben ist, dann sind ja die Daten Deiner Freundin dort auch abgefragt und dort einzutragen.

Tinerfeño

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 5.776
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #715 am: 05.05.2022, 12:13 Uhr »
Bei meinen zwei US-Einreisen (DFW und CLT) während Corona musste ich übrigens keine Nachweise beim Immigration Officer vorlegen. Es war nach dem Aussteigen alles wie immer. Die vertrauen wohl auf die Kontrollen durch die Fluggesellschaften.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20, '21, '22
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17
Australien: '16, '17

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 417
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #716 am: 18.05.2022, 08:14 Uhr »
Kurze Frage noch mal: Muss ich für meine Freundin und mich einen individuellen ESTA Antrag einreichen oder einen Gruppenantrag?

mrh400

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 14.502
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #717 am: 18.05.2022, 09:26 Uhr »
Kurze Frage noch mal: Muss ich für meine Freundin und mich einen individuellen ESTA Antrag einreichen oder einen Gruppenantrag?
afaik geht beides. Wir haben für meine Frau und mich immer individuelle Anträge gestellt. Man hat keinen Kostenvor- oder -nachteil.
Gruß
mrh400

gbaplayer

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 417
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #718 am: 18.05.2022, 10:29 Uhr »
Okay dann mache ich das auch so...aber die Fragen sind komisch...

was soll ich z.B. hier angeben?

Erfolgt Ihre Reise in die USA im Zuge eines Transits in ein anderes Land?

Wir fliegen in die USA, nach 10 Tagen ca geht es mit dem Auto nach Kanada und dann 8 Tage später wieder in die USA...

mrh400

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 14.502
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #719 am: 18.05.2022, 11:00 Uhr »
was soll ich z.B. hier angeben?

Erfolgt Ihre Reise in die USA im Zuge eines Transits in ein anderes Land?
"nein" - Transit bedeutet sofortige Weiterreise nach Zwischenstop (in den USA gibt es keine Transitzonen an Flughäfen; auch wenn man gleich weiterreist, muß man die Einreiseprozedur über sich ergehen lassen. Es entfällt dann die Angabe der ersten US-Adresse).
=> https://esta.cbp.dhs.gov/faq?lang=de => Suche "Transit"
Gruß
mrh400