usa-reise.de Forum

Autor Thema: Meeting point rent a car - Erfahrungen  (Gelesen 9931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gast

  • Gast
Meeting point rent a car - Erfahrungen
« am: 03.02.2015, 15:51 Uhr »
Hallo zusammen,

ich suche einen Mietwagen für die Tour von Denver nach LA. Dabei bin ich auf die Firma "Meeting point rent a car" gestoßen, die gute Preise hat. Ist wohl ein Ableger von FTI. Habt Ihr Erfahrungen damit gemacht????

Tinerfeño

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 5.954
Re: Meeting point rent a car - Erfahrungen
« Antwort #1 am: 03.02.2015, 16:28 Uhr »
Habe jetzt über "Meeting Point" einen Wagen in den USA bzw. Kanada gebucht. Das ist kein eigener Vermieter, sondern wiederum eine Art Vermittler. Vermieter war in beiden Fällen Alamo.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20, '21, '22
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17, '19, '22
Australien: '16, '17

Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 12.986
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
    • http://www.mk-urlaub.de
Re: Meeting point rent a car - Erfahrungen
« Antwort #2 am: 04.02.2015, 14:05 Uhr »
Interessant wird vor allem auch das Thema Einwegmiete - über Meeting Point kostenfrei oder nicht?
Wenn nein, bei der Strecke käme dann sicher wieder einiges zusammen.

Wenn man dagegen über usareisen.de bei Alamo bucht, entfällt die Einweigmiete zwischen Colorado und Kalifornien.
Viele Grüße, Markus

http://www.historic-route66.de

Gast

  • Gast
Re: Meeting point rent a car - Erfahrungen
« Antwort #3 am: 04.02.2015, 14:37 Uhr »
Bei Meeting Point entfällt die Einwegmiete, die ansonsten 500 $ beträgt. Das hat mich ja so nachdenklich gestimmt    :?

Fistball

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.310
  • "I left my heart....."
Re: Meeting point rent a car - Erfahrungen
« Antwort #4 am: 04.02.2015, 14:51 Uhr »
Interessant wird vor allem auch das Thema Einwegmiete - über Meeting Point kostenfrei oder nicht?
Wenn nein, bei der Strecke käme dann sicher wieder einiges zusammen.

Wenn man dagegen über usareisen.de bei Alamo bucht, entfällt die Einweigmiete zwischen Colorado und Kalifornien.

Auf usareisen.de wird genau Meeting Point angeboten inklusive Eiwegmiete zwischen Colorado und Californien.

marhen

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 201
Re: Meeting point rent a car - Erfahrungen
« Antwort #5 am: 04.02.2015, 19:17 Uhr »
Ich habe bisher schon über driveFTI und Cars & Campers (das sind wie Meeting Point Marken von FTI) Mietwagen gebucht und das war immer problemlos. Da es aber auch nie einen Versicherungsfall gab, habe ich den Kundenservice nicht auf die Probe stellen müssen.