usa-reise.de Forum

Autor Thema: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?  (Gelesen 679615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wolfmark

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.069
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2115 am: 25.05.2022, 03:32 Uhr »
1. Mietwagenfirma
AVIS
2. Verleihstation
 Phoenix AZ
3. Datum/Uhrzeit
19.05.22, 14.00
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
Midsize SUV
5. Modellbeispiel
Honda CX 5
6. erhaltene Fahrzeugkategorie (bei Upgrade dazuschreiben, ob bezahlt oder kostenlos.)
Midsize SUV
7. erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell)
Toyota RAV 4
8. Choiceline (ja/nein) welche weiteren Fahrzeuge waren in der Choiceline (ggf. Unterteilung der SUV Line)
ich habe mich kurz vorher für das AVIS Preferred-Programm angemeldet und das Auto stand am vorgegebenen Platz
9. Besonderheiten (wie Probleme, schlechter oder exzellenter Zustand des Fahrzeugs und ähnliches)
Fahrzeug war schon älter mit 44300 Mls. Innen relativ sauber mit Ledersitzen (unangenehm bei den derzeitigen Temperaturen hier) und Sirius (deaktiviert). Von meiner KK wurden ca. 200 € mehr abgebucht (angeblich Deposit). Bin ich mal bei der Rückgabe gespannt.

Heiner

  • Hamburg meine Perle
  • Moderator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 15.571
  • Don't Mess with Texas
Antw:Re: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2116 am: 24.06.2022, 02:30 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Hertz
2. Verleihstation
Vancouver YVR
3. Datum/Uhrzeit:
22.06.2022
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
IFAR
5. Modellbeispiel
Nissan Rogue
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
FRAR
7. erhaltenes Fahrzeug
Toyota Highlander
8. Choiceline
Hertz Gold Member - Es gab aber keine Goldmembertafel
9. Besonderheiten
Wir gingen gleich zum Schalter, vor uns 2 Parteien die schon bedient wurden.
Es kam aber sofort ein weiterer Mitarbeiter, der uns am Goldschalter bedienste.
Als er unseren Voucher bekam wegen Buchung über ADAC, versuchte er noch uns noch zu einen Upgrade zu überreden.
Er hatte aber kein Glück, und er gab uns den dann den Schlüssel mit der Standnummer.
Bei der Ausfahrt gab es auch keine Kontrolle mehr.
Wagen soweit in Ordnung Kilometerstand 44221



 Gruß Heiner


Wat mutt, dat mutt