usa-reise.de Forum

Autor Thema: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?  (Gelesen 759827 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Route68

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 759
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2130 am: 31.10.2022, 01:13 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Alamo
2. Verleihstation
Los Angeles
3. Datum/Uhrzeit:
23.09.2022 - 19:00 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
FJAR
5. Modellbeispiel
Jeep Wrangler 4 Door
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
FJAR
7. erhaltenes Fahrzeug
Jeep Wrangler Sahara
8. Choiceline
In der Choiceline stehen die Wranglers eigentlich nie, zumindest in LAX in der Speciality/Upgrades Line.
9. Besonderheiten
Skip the Counter ging nicht (gebucht über Corporate Benefits), musste zum Schalter, war aber leer und lief problemlos ab.
Wagen im gutem Zustand, aber über 40K mls drauf, Kentucky Kennzeichen die im 09/2022 abliefen, deswegen Tausch in Phoenix (PHX) am 29.09. (22:30) gegen identisches Modell (hätte auch schiefgegen können da kaum Autos vorhanden waren), auch dieser Jeep hatte über 40K mls drauf.

Beide Jeeps wurden von mir zweckmäßig benutzt (Toquerville Falls, Schnebly Hill Road, Box Canyon)
1993 FLL, 1994 TPA, 1995 MCO
1996 LAX, 1997 SFO, 1998 IAH
1999 DEN, 2000 IAD, 2002 LAX
2008 MIA,2010 PHL, 2011 DEN
2012 SFO, 2013 MIA, 2014 IAD
2017 LAX, 2017 LAS, 2018 LAS
2019 RSW, 2022 LAX, 2022 LAX
2023 LAX

Route68

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 759
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2131 am: 05.12.2022, 18:34 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Alamo
2. Verleihstation
Los Angeles LAX
3. Datum/Uhrzeit:
30.11.2022 - 21:00 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
WFAR/WZAR (Full Size Luxury SUV)
5. Modellbeispiel
Range Rover Sport, BMW X7, Maserati Levante or similar
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
WZAR
7. erhaltenes Fahrzeug
BMW X7 xDrive 40i
8. Choiceline
Choiceline für Full Size Luxury SUV gibt es nicht, wenn er nicht schon bereits in der Speciality/Upgrades Line steht, wird er von oberen Deck gebracht (Enterprise/National).
9. Besonderheiten
Skip the Counter ging problemlos. Es dauerte etwas um mir ein adäquates Fahrzeug zu besorgen.
Wagen im gutem Zustand, aber schon 40K mls drauf.
1993 FLL, 1994 TPA, 1995 MCO
1996 LAX, 1997 SFO, 1998 IAH
1999 DEN, 2000 IAD, 2002 LAX
2008 MIA,2010 PHL, 2011 DEN
2012 SFO, 2013 MIA, 2014 IAD
2017 LAX, 2017 LAS, 2018 LAS
2019 RSW, 2022 LAX, 2022 LAX
2023 LAX

Route68

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 759
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2132 am: 08.12.2022, 09:17 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Alamo
2. Verleihstation
Los Angeles
3. Datum/Uhrzeit:
07.12.2022 - 11:00 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
FJAR
5. Modellbeispiel
Jeep Wrangler 4 Door
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
FJAR
7. erhaltenes Fahrzeug
Jeep Wrangler Rubicon
8. Choiceline
In der Choiceline stehen die Wranglers eigentlich nie, zumindest in LAX in der Speciality/Upgrades Line.
9. Besonderheiten
Mit Skip the Counter direkt zur Speciality/Upgrades Line, der blaue Wrangler Sport gefiel mir nicht, deswegen mit Rolltreppe zur National/enterprise hoch um nach besseren Autos zu suchen. Bei Enterprise zwei Rubicons entdeckt.
Der Einweiserin meinen Wunsch geäußert und der wurde mir erfüllt.
Wagen im gutem Zustand, 46K mls drauf, Lederausstattung, Uconnect 8.4, Alpine Soundsystem, 285/70 AllTerrain Reifen
1993 FLL, 1994 TPA, 1995 MCO
1996 LAX, 1997 SFO, 1998 IAH
1999 DEN, 2000 IAD, 2002 LAX
2008 MIA,2010 PHL, 2011 DEN
2012 SFO, 2013 MIA, 2014 IAD
2017 LAX, 2017 LAS, 2018 LAS
2019 RSW, 2022 LAX, 2022 LAX
2023 LAX

Tinerfeño

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.453
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2133 am: 11.04.2023, 06:10 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Hertz
2. Verleihstation
Chicago O'Hare
3. Datum/Uhrzeit:
31.03.2023 - 11:45 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
IFAR
5. Modellbeispiel
Nissan Rogue
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
IFAR
7. erhaltenes Fahrzeug
GMC Terrain AWD
8. Choiceline
Standen verschiedene IFAR in ähnlicher Größe im President's Circle
9. Besonderheiten
Konnte dank 5-Star-Mitgliedschaft am Schalter vorbei und mir im President's Circle was aussuchen. Upgrade gab es aber nicht. Auto hat Sirius XM-Abo... Sehr praktisch, denn normales FM-Radio mit dem ganzen Gelaber ist (nicht nur) in den USA unerträglich.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20, '21, '22
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17, '19, '22
Australien: '16, '17

Sheriff Carter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 24
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2134 am: 10.06.2023, 11:12 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Hertz
2. Verleihstation
Los Angeles LAX
3. Datum/Uhrzeit:
05.05.2023 - 14:00 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
RFAR T4
5. Modellbeispiel
Cadillac XT5 - PRESTIGE (T4)
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
RFAR H4
7. erhaltenes Fahrzeug
Cadillac XT4 (s. 9)
8. Choiceline
-
9. Besonderheiten
Skip the Counter ging nicht, weil ich bei der ADAC-Buchung meine Gold-Membership nicht angegeben hatte. Riesenschlangen an den Schaltern, aber am Gold-Schalter (anderes Gebäude) war nichts los. Angeboten wurde mir ein Fzg mit ca. 30K mi. Mit Dackelblick und Downgrade auf den kleineren XT4 ein Fzg mit 2400 mi bekommen.
Wagen wie neu, hat uns 25 Tage und 3400 mi sicher durch den Südwesten gebracht (nur Asphalt). Abgabe in LAX hektisch wg memorial day, keine Quittung bekommen (Tage später per E-Mail).

UnbekannterNr1

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 34
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2135 am: 21.06.2023, 21:58 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Alamo
2. Verleihstation
Las Vegas
3. Datum/Uhrzeit:
29.09.2022 - 14:00 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
SFAR
5. Modellbeispiel
Standard SUV - Ford Edge oder ähnlich
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
FJAR
7. erhaltenes Fahrzeug
Ford Explorer
8. Choiceline
Der Ford Explorer Stand in der Choiceline. In der Größe aber als Einziger.
9. Besonderheiten
Wir haben über die Advanzia Alamo Seite die Gold Option gebucht. Der Mitarbeiter wollte uns erst ein größeres, dann ein besser Ausgestattetes Auto verkauf. Nein Danke. Dann wollte er uns ein Navi andrehen, und uns die Pannenhilfe Plus überhelfen. Nein Danke. In der Choiceline Stand dann ein Ford Explorer. Mit Leder, und Vollaustattung inkl. Navi! ;) Der Wagen hatte 57000 Meilen auf der Uhr, war aber in einem sehr gutem Zustand. Innen wie Außen. Die Plus Option war in meinem ca. 50€ teurer als Standard. Heißt, der Wagen konnte leer abgegeben werden. Einmal Volltanken lag hier je nach Tanke zwischen 75 - 80$. Abgegeben haben wir den Wagen mit einer Restkilometerzahl von 6 Meilen....

Tinkerbell88

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.075
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2136 am: 11.09.2023, 14:01 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Hertz.nl
2. Verleihstation
Vancouver Flughafen, Kanada
3. Datum/Uhrzeit:
08.09.2023 gegen 13:00 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
Premium
5. Modellbeispiel
Dodge Charger
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
Premium (?)
7. erhaltenes Fahrzeug
Volvo XC60 B6
8. Choiceline
-
9. Besonderheiten
Vancouver hat weder eine Choice Line noch eine Gold Member Tafel, anstehen mussten wir nur 3 Minuten und die Papiere waren bereits fertig.
Ja, wir hätten uns über einen Dodge sehr gefreut, aber letztendlich haben wir verdammt viel Platz bekommen und Komfort erhalten. Der Volvo hatte gerade einmal um die 7000 km runter und glänzt mit einer Vollausstattung inklusive Panorama-Schiebedach und 295 PS.
Südwest-Tour '13
New York City + Washington DC '14
Südwest-Tour '15
Wild-West-Tour '16
New York City '18
Südwest-Tour '18
Nordamerikas Westen '23

TheRanger

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 34
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2137 am: 01.10.2023, 20:57 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Alamo (über usa-reisen.de, cars&camper)
2. Verleihstation
DEN - SFO
3. Datum/Uhrzeit:
28.08.2023, 16:00 Uhr - 11.09.2023 - 12:00 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
FFAR
5. Modellbeispiel
Chevy Tahoe
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
FFAR
7. erhaltenes Fahrzeug
Jeep Wagoneer 5,7l V8
8. Choiceline
Ja. Es standen zur Auswahl: 1x Chevy Tahoe, 2x Nissan Armada, 1x Jeep Wagoneer. Dieser hatte als einziger (aktives) Navi und daher gewählt.
Alle Choicelines waren gut gefüllt.
9. Besonderheiten
Wagen hatte einige Kratzer und schon 40K mls drauf, neue Reifen, Navi. Fuhr sich sehr komfortabel. Innenraum top und sauber.
Sitzklima und Ledersitze :D
Geradeauslauf nicht optimal wegen der 22 Zoll Reifen.
Verbrauch: 11,5 L

freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 11.390
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2138 am: 02.10.2023, 16:45 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Budget (via Check24)
2. Verleihstation
BOS
3. Datum/Uhrzeit:
08.09.2023 21:00Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
SFAR
5. Modellbeispiel
Ford Edge
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
SFAR
7. erhaltenes Fahrzeug
GMC Acadia (Kennzeichen Florida)
8. Choiceline

9. Besonderheiten
Gebucht war eine Einwegmiete von Boston nach Houston.
Erst sollte es ein Jeep Grand Cherokee werden, aber die Zuweiserin im Parkhaus fand im Fahrzeug keinen Schlüssel.
Dann wurde es der GMC. Ausstattung ganz gut, aber schon über 30.000 Meilen auf dem Tacho. Er fuhr sich auch sehr angenehm.
Gegen Ende der Reise mussten wir in New Orleans wegen einer leuchtenden Motorkontrollleuchte tauschen. Der Tausch ging recht fix (knapp 30min) und wir bekammen einen Toyota 4Runner (Kennzeichen Illinois).
Größer als der GMC und mit zuschaltbarem Allrad, aber sonst eine Murkskiste. Von der Ausstattung deutlich schlechter, aber v.a. fuhr er sich wie ein alter Schulbus und soff wie ein Loch.
Viele Grüße,
Danilo


Culifrog

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.246
    • Travel & Food Blog
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2139 am: 05.10.2023, 05:46 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Alamo (über usareisen.de / FTI)
2. Verleihstation
Denver Flughafen
3. Datum/Uhrzeit:
16.09.2023 18:00 Uhr (theoretisch)
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
SFAR
5. Modellbeispiel
Ford Edge
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
SFAR
7. erhaltenes Fahrzeug
Hyundai Santa Fé
8. Choiceline
Ja, vier Autos zur Auswahl, eines wurde bereits von jemand anderem ausgewählt.
9. Besonderheiten
Nach einem harzigen Start in die Ferien (Einzelheiten folgen im Reisebericht) wurden wir von einer sehr herzlichen Dame am Schalter begrüsst; so gut wie keine Wartezeit. Rund 17'000 Meilen, 2wd, Navi eingebaut. Nach rund 3'000 Meilen sind wir immer noch zufrieden mit unserer Wahl.

djohannw

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.708
    • http://www.johannwerner.de
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2140 am: 05.10.2023, 14:38 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Alamo (über Corporate Benefits)
2. Verleihstation
Las Vegas Flughafen
3. Datum/Uhrzeit:
4.10.2023 17:45 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
SFAR
5. Modellbeispiel
Ford Edge
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
SFAR
7. erhaltenes Fahrzeug
Ford Edge
8. Choiceline
Ja, aber nur zwei Autos, ein GMC Terrain und ein Chevy Equinox
9. Besonderheiten
Beide Fahrzeuge in der Full-Size Choiceline entsprachen so gar nicht unseren Erwartungen, insbesondere war uns der Kofferraum zu klein. Daher einen Mitarbeiter angesprochen, der dann nach ein wenig Murren uns einen relativ neuen (8.400 Meilem) Ford Edge von National holte. Der ist zwar zwar schlechter ausgestattet als die beiden Autos der Choice-line (z.B nur manuelle Heckklappe), hat aber dafür ca. 30% mehr Kofferraumvolumen als die beiden anderen.

Route68

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 759
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2141 am: 28.11.2023, 18:07 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Alamo
2. Verleihstation
Los Angeles Airport (LAX)
3. Datum/Uhrzeit:
27.11.2023 - 20:00 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
FJAR
5. Modellbeispiel
Jeep Wrangler 4 Door
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
FJAR
7. erhaltenes Fahrzeug
Jeep Wrangler Rubicon 4xe (Plug In Hybrid)
8. Choiceline
In der Choiceline stehen die Wranglers eigentlich nie, zumindest in LAX in der Speciality/Upgrades Line.
9. Besonderheiten
Mit Skip the Counter direkt zur Speciality/Upgrades Line, an der Seite stand ein grauer Wrangler, der sollte es nicht werden, denn der Einweiser brachte mir ein wirklich schönes Exemplar mit Softtop, hab ich wegen Winter abgelehnt, da kam "Paul", den ich schon aus letztem Jahr kannte und er brachte mir ein Rubicon 4xe.
Wagen ist fast neu (09/2023), 4950 mls drauf, Uconnect 12 Zoll, leider kein Alpine Soundsystem, aber natürlich 285/70 AllTerrain Reifen
1993 FLL, 1994 TPA, 1995 MCO
1996 LAX, 1997 SFO, 1998 IAH
1999 DEN, 2000 IAD, 2002 LAX
2008 MIA,2010 PHL, 2011 DEN
2012 SFO, 2013 MIA, 2014 IAD
2017 LAX, 2017 LAS, 2018 LAS
2019 RSW, 2022 LAX, 2022 LAX
2023 LAX

KollegeS

  • Lounge-Member
  • ****
  • Beiträge: 185
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2142 am: 29.12.2023, 08:49 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Alamo (über germanwho)
2. Verleihstation
Las Vegas Flughafen
3. Datum/Uhrzeit:
09.12.2023, 19:30 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
Premium Elite SUV
5. Modellbeispiel
BMW X3
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
Midsize Luxury SUV
7. erhaltenes Fahrzeug
Mercedes GLE 350
8. Choiceline
Ja. Zur Auswahl: 1x Audi Q3, 1x Audi Q5, 1x Mercedes GLC.
9. Besonderheiten
Der Flughafen von Vegas war an diesem Samstag Abend total voll. Die Schlange zum Rental-Car Center war um ca. 19:00 Uhr noch gefühlte 28km lang... Im vierten Bus konnten wir dann mitfahren. Dort angekommen verwies man uns in die Reihe "Luxury" mit den genannten Modellen. Wir wollten uns den Mercedes angesehen, der nach unserer Begutachtung dann aber schon von einem anderen Paar genommen wurde (dieses hatte den Schlüssel von der Mitarbeiterin erhalten - die Schlüssel waren nicht, wie gewohnt, in den Fahrzeugen, sondern wurden von den Mitarbeitenden ausgehändigt - ggf. in dieser Klasse üblich?).

Daraufhin wurde der GLE350 von einer Mitarbeiterin vorgefahren und wir konnten diesen mit dem Vermerk "free Upgrade" übernehmen. 38755 Meilen hatte der Wagen gelaufen. Fuhr sich, gerade bei Schlaglöchern oder Unebenheiten in den Strassen etwas "schwammig" und war leicht ramponiert, aber ansonsten ein tolles Auto, dass mit allen erdenklichen Extras ausgestattet war und uns für 1146 gefahrene Meilen begleitet hat. An der Tankstelle war "Premium mit 91 Oktan" vorgeschrieben.

Tinerfeño

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.453
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2143 am: 09.01.2024, 06:51 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Alamo
2. Verleihstation
Santa Barbara Airport (SBA)
3. Datum/Uhrzeit:
30.12.2023 09:00 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
Pickup
5. Modellbeispiel
Dunno
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
Pickup
7. erhaltenes Fahrzeug
Toyota Tacoma
8. Choiceline
Nein.
9. Besonderheiten
Schöner Pickup, sehr sauber, nur 5K Meilen
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20, '21, '22
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17, '19, '22
Australien: '16, '17

Tinerfeño

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.453
Antw: Welches Modell ist der Mietwagen am Ende dann geworden?
« Antwort #2144 am: 09.01.2024, 07:08 Uhr »
1. Mietwagenfirma
Hertz
2. Verleihstation
Lihue Airport (LIH)
3. Datum/Uhrzeit:
04.01.2024 13:30 Uhr
4. gebuchte Fahrzeugkategorie
Large Luxury Sedan
5. Modellbeispiel
Chrysler 300
6. erhaltene Fahrzeugkategorie
SFAR
7. erhaltenes Fahrzeug
GMC Acadia
8. Choiceline
Nein, kein Check-In erforderlich, Wagen stand für mich bereit (Hertz Gold 5 Star)
9. Besonderheiten Wagen äußerlich schon ziemlich abgenutzt, obwohl nur 900 Meilen drauf.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20, '21, '22
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17, '19, '22
Australien: '16, '17