usa-reise.de Forum

Autor Thema: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere  (Gelesen 37050 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kauschthaus

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 7.572
Re: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere
« Antwort #195 am: 31.05.2011, 07:11 Uhr »

Meine Bilanz: Vier Wochen Westen mit Yelowwstone - ein Bär in Moab.



Wir hatten im Yellowstone auch kein Glück.  :(

Mir war gar nicht bewusst, dass Moab Bärenland ist.  :oops:

Grüße, Petra
Wenn DAS die Lösung ist, dann will ich mein Problem zurück!

SusanW

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.503
Re: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere
« Antwort #196 am: 31.05.2011, 12:10 Uhr »
Mir war gar nicht bewusst, dass Moab Bärenland ist.  :oops:

Yep, das hat mit auch erstaunt!  :shock:  :shock:

Schade, dass die Reise schon am Ende ist. Hat Spass gemacht mitzufahren -nicht nur wegen der vielen tollen Bärenbilder  :wink:
Herzlichen Dank also für euren Bericht.
Liebe Grüße 
Susan

mrh400

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 14.802
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere
« Antwort #197 am: 31.05.2011, 13:03 Uhr »
Hallo,
Mir war gar nicht bewusst, dass Moab Bärenland ist.  :oops:
in Moab ist doch regelmäßig der Bär los  :wink: :lol:

Offenbar gibt es aber selbst dort sporadisch auch "echte" Bären.
Gruß
mrh400

Palo

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 15.087
Re: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere
« Antwort #198 am: 31.05.2011, 17:50 Uhr »
Vielen Dank für diesen schönen Bericht!!!
Gruß

Palo

HBFire

  • Gast
Re: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere
« Antwort #199 am: 31.05.2011, 21:04 Uhr »
Danke für den schönen Bericht und die Bilder von Eurer Tour.

sil1969

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.108
Re: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere
« Antwort #200 am: 01.06.2011, 14:15 Uhr »
So, habe die restlichen Tage nachgelesen. Ich war ja schon froh, dass wir überhaupt Bären gesehen haben, aber bei euch?! Das ist ja der Wahnsinn.
Vielen Dank schonmal für den tollen Bericht und die klasse Bilder!
LG Silvia
LG Silvia

Biggi

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.496
Re: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere
« Antwort #201 am: 05.06.2011, 15:55 Uhr »
Hi,

ich habe euren tollen Reisebericht gerade in einem Rutsch verschlungen. Vielen Dank dafür und für die tollen Bilder! So viele Bären, das ist ja wirklich kaum zu glauben. Hoffentlich heben wir im September Glück und können berichten, was aus den Kleinen geworden ist.

Also, nochmal danke!  :applaus:

Gruß Biggi

Anne

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 3.480
    • Bildergalerien, Reiseberichte, Ferienwohnungen und mehr
Re: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere
« Antwort #202 am: 06.06.2011, 08:31 Uhr »
Hi,
ich bin gerade etliche Meilen hinterhergefahren und ganz begeistert.
Ich liebe den Nordwesten, so viele Bären habe ich in einigen Jahren nicht zusammen gesehen, genial. Ich freue mich für Euch.  :D
Letzten Sommer hat übrigens beim Beartooth Pass außerhalb des Yellostone NPs ein "Bärenüberfall" auf Zelter stattgefunden. Gut, dass Ihr das nicht wusstet.
http://articles.latimes.com/2010/jul/30/nation/la-na-bear-mauling-20100730
Beim Googeln bin ich auch hierauf gestoßen:
http://www.yellowstone-bearman.com/bearupd.html

Manchmal ist also weibliche Furcht nicht ganz falsch....
Ich habe schon etliche ganz harmlose Zelt und Wohnmobilnächte ganz ohne Gefahr erlebt. Obwohl ich schwören könnte, einmal ein Skunk gehört zu haben. Meine Bessere Hälfte lacht mich heute noch dafür aus und ist sich sicher, dass es ein Eichhörnchen war...  :wink:

Vielen Dank für die tolle Reise
Karin

Anti

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.501
    • Anti walks...
Re: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere
« Antwort #203 am: 06.06.2011, 08:51 Uhr »
 :zuberge: Ein Glück, dass wir uns doch für Cabins entschieden haben!

Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 7.083
    • http://www.neef-online.de
Re: Nordwesten USA 2010 – or 9.000 km on the road to nowhere
« Antwort #204 am: 06.06.2011, 15:41 Uhr »
So, nun bin ich endlich auch wieder up to date.
Schön, daß Ihr die Kanutour zum Abschluß noch gemacht habt.
Wir hatten bei unserem Besuch damals ja leider nur Regenwetter und konnten die Berge hinter dem Cameron Lake kaum erkennen  :?
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de