Wohnmobil und kindersitze

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*elfi81

  • Newbie
  • Registriert: 09.04.2013
  • 1
Wohnmobil und kindersitze
« am: 09.04.2013, 19:19 Uhr »
Hallo leute,
Habt ihr Erfahrungen mit einem Wohnmobil und dem befestigen von 2 kindersitzen? In der CH benötigen diese alle auch Bauchgurten und im Camper hats diese ja nur vorne, od? Wie habt ihr das gelöst? Sitze dirt gekauft? Sind die anders?
Ich bin total dankbar für jede info, denn es geht im Mai los!!: )

*winki

  • http://www.winki-web.com/
  • Platin Member
  • Registriert: 05.09.2004
    Ort: Munich, Germany
  • 2.321
  • WOMO
Re: Wohnmobil und kindersitze
« Antwort #1 am: 09.04.2013, 22:02 Uhr »
Meine Tochter ist ab 25.4 mit einem Camper von Road Baer und zwei Kinder unterwegs. Das Wohnmobil 25'' hat für jeden Sitzplatz, Becken - Sicherheitsgurte. In den USA sind je nach Bundesstaat, in Abhängigkeit des Gewichtes des Kindes, Kindersitze vorgeschrieben, was für sie bedeutet (Faustformel) 3 Jähriges Mädchen, Kindersitz mit Hosenträgergurtsystem, ab 4 Jahre genügt auch eine Kindersitzerhöhung (Booster Car Seat), die alle über den Beckengurt bei Wohnmobile gesichert werden.
Es gibt aber auch Wohnmobile je nach Hersteller die in den Sitzgruppen, auch Becken/Schulter Sicherheitsgurte zur Verfügung haben. Ist aber nicht die Regel.

Bei europäischen Kindersitzen ist darauf zu achten dass sie die Amerikanische Zulassung besitzen.

siehe auch

Child Safety Seats California Law

wobei ähnliche Vorschriften in andere Bundesstaaten gelten.

siehe auch

Walmart Car-Seats

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 42 Abfragen.