3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

*emilio20

  • Junior Member
  • Registriert: 03.09.2011
  • 26
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #150 am: 24.10.2011, 18:40 Uhr »
Hallo

Danke erst mal für die Tipps. Stäte wären für uns schon wichtig, Allerdings wollen wir auch was von der Natur sehen.

Shoppen wollten wir auch ein ein wenig und eine Party Nacht in Las Vegas, deswegen hätte ich gerne einen Tag zum ausruhen wenn.

Lese mich erst mal ein wenig ein ins Forum.

Was für sehenswürdigkeiten gehen uns bei dieser Tour verlohren

http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=8848.0

Gibt es Bilder von den einselnen Touren ?



*emilio20

  • Junior Member
  • Registriert: 03.09.2011
  • 26
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #151 am: 24.10.2011, 20:28 Uhr »
Was haltet Ihr von dieser Route ist das machbar ?
Kann man am Grand Canyon Übernachten ?


1.   Ankunft Las Vegas   
2.   Las Vegas   
3.   Las Vegas   
4.   Las Vegas - Hoover Dam - Grand Canyon NP   
5.   Grand Canyon NP - Page (235km / 146 Meilen)   
6.   Page   
7.   Page - Bryce Canyon NP (240km / 149 Meilen)   
8.   Bryce Canyon NP - Zion NP (134km / 83 Meilen)   
9.    Zion NP - Death Valley NP   
10.   Death Valley NP - Mono Lake - Bodie - Lee Vining (463km / 288 Meilen)   
11.   Lee Vining - Tioga Pass - Yosemite NP (113km / 70 Meilen)   
12.    Yosemite NP - San Francisco (317km / 197 Meilen)   
13.    San Francisco   
14.    San Francisco   
15.   San Francisco - Monterey (206km / 128 Meilen)   
16.   Monterey - Highway #1 - Santa Barbara (393km / 244 Meilen)   
17.   Santa Barbara - Los Angeles (161km / 100 Meilen)   
18.    Los Angeles   
19.   Los Angeles    
20.   Los Angeles    
21.   Abflug Los Angeles   
22.   Ankunft zurück in Deutschland   

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 41
    Ort: Düsseldorf
  • 12.917
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #152 am: 24.10.2011, 20:40 Uhr »
Was für sehenswürdigkeiten gehen uns bei dieser Tour verlohren

http://forum.usa-reise.de/index.php?topic=8848.0

Gibt es Bilder von den einselnen Touren ?

Im Vergleich zur 3-wöchigen Tour Kalifornien & kleine Südwest-Schleife fehlt

der Grand Canyon


die Horseshoe Bend


der Antelope Canyon


der Bryce Canyon


der Zion NP


Fotos von einer kompletten Tour gibt es jetzt nicht unbedingt, weil wir sind kein Reisebüro, wo Touren verkauft werden, die dann auch exakt so abgefahren werden. Vielmehr sollen hier Ideen vorgestellt werden, was ohne Stress machbar ist.

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 41
    Ort: Düsseldorf
  • 12.917
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #153 am: 24.10.2011, 20:49 Uhr »

Was haltet Ihr von dieser Route ist das machbar ?

Kann man am Grand Canyon Übernachten ?

Von der zuletzt geposteten Route halte ich recht viel, denn ihr würdet auf nix von den Bildern meines letzten Postings verzichten müssen. Und ja, man kann am Grand Canyon übernachten. Grundsätzlich gilt dabei, je näher am Rand, desto teurer. Wenn man nix passendes im South Rim Village findet, weichen viele aus dem Forum auf Tusayan aus, weil's preisgünstiger ist. Weiter weg würde ich aber nicht unbedingt wohnen, weil man sonst mit langen An- und Abfahrten zum Hotel beschäftigt ist.

*emilio20

  • Junior Member
  • Registriert: 03.09.2011
  • 26
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #154 am: 24.10.2011, 20:53 Uhr »

 Antelope Canyon fehlt noch das ist noch Intresant

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 41
    Ort: Düsseldorf
  • 12.917
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #155 am: 24.10.2011, 20:56 Uhr »
Ist doch dabei Grand Canyon,Bryce Canyon,Zion NP

Ich hatte angefangen, mein Posting zu verfassen, da war deins von 20:28 noch nicht sichtbar.

Antelope Canyon fehlt noch das ist noch Intresant

Antelope Canyon, Horseshoe Bend, Glen Canyon Dam, Schwimmen am Lone Rock - das alles ist in und um Page herum möglich, daher in den Vorschlägen auch immer der komplette Tag in Page.

*emilio20

  • Junior Member
  • Registriert: 03.09.2011
  • 26
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #156 am: 24.10.2011, 20:59 Uhr »
Super dann hätte ich fast meine Route. Meint Ihr die Streckenabschnitte sind zu weit ?

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 41
    Ort: Düsseldorf
  • 12.917
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #157 am: 24.10.2011, 21:04 Uhr »
Super dann hätte ich fast meine Route. Meint Ihr die Streckenabschnitte sind zu weit ?

Nö, ich denke, das ist alles machbar. Natürlich gibt es unterwegs noch viel mehr zu sehen, aber für einen groben Überblick, um die verschiedenen Facetten der Region zu erleben, ist es sehr gut geeignet. Städte, Canyons, Wüste, Berge, Meer, Geisterstädte, Rummel und Trubel, Einsamkeit, Wasserfälle, bizarre Felsformationen, ...

Ihr werdet es lieben!

*emilio20

  • Junior Member
  • Registriert: 03.09.2011
  • 26
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #158 am: 24.10.2011, 21:14 Uhr »
Wäre es besser die Route Rückwerts zu Fahren da wir an einen Freitag in Deutschland los Fliegen und somit am Wo in Vegas sind ?

Freitag   1.   Ankunft Las Vegas   
Samstag   2.   Las Vegas   
Sonntag   3.   Las Vegas   
Montag   4.   Las Vegas - Hoover Dam - Grand Canyon NP   
Dienstag   5.   Grand Canyon NP - Page (235km / 146 Meilen)   
Mittwoch   6.   Page   
Donnerstag   7.   Page - Bryce Canyon NP (240km / 149 Meilen)   
Freitag   8.   Bryce Canyon NP - Zion NP (134km / 83 Meilen)   
Samstag   9.    Zion NP - Death Valley NP   
Sonntag   10.   Death Valley NP - Mono Lake - Bodie - Lee Vining (463km / 288 Meilen)   
Montag   11.   Lee Vining - Tioga Pass - Yosemite NP (113km / 70 Meilen)   
Dienstag   12.    Yosemite NP - San Francisco (317km / 197 Meilen)   
Mittwoch   13.    San Francisco   
Donnerstag   14.    San Francisco   
Freitag   15.   San Francisco - Monterey (206km / 128 Meilen)   
Samstag   16.   Monterey - Highway #1 - Santa Barbara (393km / 244 Meilen)   
Sonntag   17.   Santa Barbara - Los Angeles (161km / 100 Meilen)   
Montag   18.    Los Angeles   
Dienstag   19.   Los Angeles    
Mittwoch   20.   Los Angeles    
Donnerstag   21.   Abflug Los Angeles   
Freitag   22.   Ankunft zurück in Deutschland   

*Goon

  • Silver Member
  • Registriert: 05.03.2011
    Alter: 39
    Ort: Sarganserland/Schweiz
  • 684
  • Love Vegas and Ayia Napa
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #159 am: 24.10.2011, 21:16 Uhr »
Vegas am Wochenende ist nicht so zu empfehlen. Die Hotelpreise steigen bis zum 4-fachen und die Stadt ist rappelvoll. Jedoch für Party schon besser als unter der Woche
Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und doch ein Idiot sein kann. (Martin Kessel 1901-90)

Gruss Patrick

*BeateR

  • Platin Member
  • Registriert: 23.02.2007
  • 2.320
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #160 am: 24.10.2011, 21:18 Uhr »
Hallo Emilio,

Deine Runde ist schon ganz gut. Ich würde nur einen Tag in LA streichen und dafür einen Tag in Yosemite bleiben. Denn da nur abends ankommen und morgens schon wieder weiterfahren lohnt sich dann doch nicht.

Auch solltest Du vorab klären, ob Du überhaupt vom Death Valley aus direkt in den Yosemite fahren kannst. Normalerweise ist der Tioga-Pass bis Ende Mai geschlossen.

Zur Übernachtung am Grand Canyon schau mal hier nach;
http://www.grandcanyonlodges.com/

Da kannst Du sehen, dass es direkt am Canyon Rim auch nicht teuerer sein muss als in Tusayan.

Gruss Beate


*BeateR

  • Platin Member
  • Registriert: 23.02.2007
  • 2.320
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #161 am: 24.10.2011, 21:19 Uhr »
Nochwas habe ich vergessen:

Den Hoover Dam kannst Du besser als Tagesausflug von LV aus machen. Auf dem Weg zum GC kostet der Euch nur unnötig Zeit. Der Weg ist sowieso schon lang genug.

Gruss Beate

*Jack Black

  • Gast
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #162 am: 24.10.2011, 21:30 Uhr »
Den Hoover Dam kannst Du besser als Tagesausflug von LV aus machen. Auf dem Weg zum GC kostet der Euch nur unnötig Zeit. Der Weg ist sowieso schon lang genug.

So ganz verstehe ich die Logik nicht, die dahinter stecken soll:

wenn man von Las Vegas zum GC fährt (und als OneWay ist das keine übertrieben weite Tour), dann liegt der Hoover Dam quasi auf dem Weg (wobei man neuerdings den Highway verlassen muss - aber dennoch liegt es am Weg).

Wenn man von Las Vegas aus nur einen Ausflug macht, muss den gleichen Weg zurück (ohne nennenswerten Mehrwert). Und dieser Rückweg ist wirklich unnötiger Zeitverlust - weil man es auch ohne doppelte Wegstrecke hinbekommt, wenn man dann einfach weiterfährt, statt umzudrehen.

Im Sinne einer Optimierung erscheint es mir deswegen besser, den Hoover Dam NICHT als Tagesausflug zu machen, sondern eben auf dem Weg zum GC.

*emilio20

  • Junior Member
  • Registriert: 03.09.2011
  • 26
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #163 am: 24.10.2011, 21:31 Uhr »
Hallo Emilio,

Deine Runde ist schon ganz gut. Ich würde nur einen Tag in LA streichen und dafür einen Tag in Yosemite bleiben. Denn da nur abends ankommen und morgens schon wieder weiterfahren lohnt sich dann doch nicht.

Auch solltest Du vorab klären, ob Du überhaupt vom Death Valley aus direkt in den Yosemite fahren kannst. Normalerweise ist der Tioga-Pass bis Ende Mai geschlossen.

Zur Übernachtung am Grand Canyon schau mal hier nach;
http://www.grandcanyonlodges.com/

Da kannst Du sehen, dass es direkt am Canyon Rim auch nicht teuerer sein muss als in Tusayan.


Gruss Beate



Hallo Die Strecke Yosemite ist doch genau so wie bei der 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife ? Da reicht die zeit doch auch oder ?

*emilio20

  • Junior Member
  • Registriert: 03.09.2011
  • 26
Re: 3 Wochen - Kalifornien & kleine Südwest-Schleife
« Antwort #164 am: 24.10.2011, 21:57 Uhr »
So hier noch mal umgekehrt

Freitag   Ankunft Los Angeles
Samstag   Los Angeles
Sonntag   Los Angeles
Montag   Los Angeles
Dienstag   Los Angeles - Santa Barbara  (161km / 100 Meilen)
Mittwoch   Santa Barbara - Monterey - Highway #1  (393km / 244 Meilen)
Donnerstag   Monterey - San Francisco (206km / 128 Meilen)
Freitag   San Francisco
Samstag   San Francisco
Sonntag   San Francisco - Yosemite NP (317km / 197 Meilen)
Montag   Yosemite NP - Tioga Pass - Lee Vining  (113km / 70 Meilen)
Dienstag   Lee Vining  - Mono Lake - Bodie - Death Valley NP  (463km / 288 Meilen)
Mittwoch   Death Valley NP - Zion NP
Donnerstag   Zion NP - Bryce Canyon NP (134km / 83 Meilen)
Freitag   Bryce Canyon NP - Page  (240km / 149 Meilen)
Samstag   Page
Sonntag   Page - Grand Canyon NP
Montag    Grand Canyon NP -  Hoover Dam - Las Vegas
Dienstag   Las Vegas
Mittwoch   Las Vegas
Donnerstag   Ablug Las Vegas
Freitag   Ankunft zurück in Deutschland

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 43 Abfragen.