Umfrage

Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?

bis 0,5 h
77 (77%)
0,5 bis 1 h
20 (20%)
1 bis 1,5 h
1 (1%)
1,5 bis 2 h
1 (1%)
2 bis 2,5 h
0 (0%)
2,5 bis 3 h
0 (0%)
3 bis 3,5 h
0 (0%)
3,5 bis 4 h
1 (1%)
über 4 h
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 97

Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*OWL

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2005
  • 6.011
Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« am: 19.07.2007, 10:14 Uhr »
Und parallel zur Umfrage der längsten Einreiseprozedur (hier) natürlich auch noch die Frage nach der kürzesten.

Auch hier gilt:
Von dem Moment, an dem Ihr Euch an der Schlange zur immigration eigereiht habt bis zu dem Moment, wo Euch der Zoll ins Land gelassen hat. Natürlich auch inklusive aller eventuellen Sonderbehandlungen in Nebenzimmern.

Nicht dazu zählen anschließende Sicherheits-Checks, wenn sich noch einen Inlandsflug anschließt - das hat ja nichts mit der Einreise zu tun.

Quid licet Iovi, non licet bovi

*die_franken

  • Gast
das Warten auf die Koffer mitrechnen oder nicht???

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 38
    Ort: Düsseldorf
  • 12.744
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Erfreulich die Einreise 2005 in Boston. Angekommen mit American Airlines, das Flugzeug also mit vielen Amerikanern und weniger Touristen belegt, so dass sich auch nur sehr wenige Visitors an den für sie zuständigen Schaltern anzustellen hatte.

Ihc hatte drei Leute vor mir, als sofort ein Sicherheitsbeamter kam und uns zu freien Schaltern mit gelangweilten Officers führte. Es war also praktisch ein Walk-Through. Weniger als 5 Minuten hat die ganze Sache gedauert.

*OWL

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2005
  • 6.011
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #3 am: 19.07.2007, 10:23 Uhr »
Ich sehe das Problem: Du meinst, flott durch die immigration, dann Wartezeit für den Koffer, bevor man überhaupt zum Zoll gehen kann.
 :kratz:  :kratz:  :kratz:
Ich würde sagen, daß diese Wartezeit abgezogen werden muß, es geht ja nur um die stattlichen Formalitäteten Paßkontrolle und Zoll.

Quid licet Iovi, non licet bovi

*die_franken

  • Gast
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #4 am: 19.07.2007, 10:29 Uhr »
alles klar Thomas
dann waren nicht mal 5 Minuten also auch ein "Walk-Through" das war in Philadelphia zwar waren fiele Leute da aber es waren alle Schalter offen und ich konnte direkt zu einem Officer gehen. :wink:

PS warten musste ich auf die Koffer 45 Minuten  :( :(

*freddykr

  • Bastard Operator from Hell
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 01.09.2003
    Ort: Über den Wolken
  • 10.754
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #5 am: 19.07.2007, 10:36 Uhr »
Bei mir waren das keine 5 Minuten Newark. Raus aus dem Flieger, ran an den Schalter, fertig.
Viele Grüße,
Danilo


*mrh400

  • Diamond Member
  • Registriert: 12.01.2005
    Ort: München
  • 11.750
  • work is the curse of the drinking classes -O.Wilde
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #6 am: 19.07.2007, 10:37 Uhr »
Hallo,
Auch hier gilt:
Von dem Moment, an dem Ihr Euch an der Schlange zur immigration eigereiht habt bis zu dem Moment, wo Euch der Zoll ins Land gelassen hat. Natürlich auch inklusive aller eventuellen Sonderbehandlungen in Nebenzimmern.

Auch hier die Frage:
was ist mit den Sicherheitschecks, die sich für den Verbleib im Lande (nicht Weiterflug sondern Verlassen des Flughafens) anschließen (wie z.B. in Atlanta?) - wobei die kürzeste Einreise wohl einen Airport voraussetzt, wo dies nicht stattfindet.
Gruß
mrh400

*Turlion

  • Silver Member
  • Registriert: 19.04.2007
    Ort: Zürich, Schweiz
  • 404
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #7 am: 19.07.2007, 10:42 Uhr »
2006 in Denver. Das waren vielleicht maximal 10 Minuten die wir für das Einreiseverfahren benötigt haben.

*boehm22

  • Optimist
  • Silver Member
  • Registriert: 04.08.2004
    Alter: 56
    Ort: In der Mitte Bayerns
  • 732
  • <Follow your dreams.>
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #8 am: 19.07.2007, 11:14 Uhr »
vor 2 Jahren von MUC nach SFO:
Abends angekommen, ich stand an der Immigrationsschlange ganz vorne, nach 5 Minuten war ich durch, Koffer war einer der ersten und die Zollbeamtin hat quasi auf das Gespräch mit mir gewartet, dieses hat dann auch nur 2 Minuten gedauert.
Viele Grüße
Rosi
_
Das wird Nr. 22 in Nordamerika:



*stephan65

  • Platin Member
  • Registriert: 19.02.2007
    Ort: Stuttgart
  • 1.780
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #9 am: 19.07.2007, 11:45 Uhr »
Aufschlussreich, die Umfrage. Sieht so aus, als hätten wir damals ziemlich ins Klo gegriffen mit unserem "über-eine-Stunde-in-der-Schlange-stehen". Da kamen vermutlich zeitgleich 3 ungeplante Jumbos zusätzlich an.
Extrem nervig war, dass alle 2 Minuten vor einem Schalter nach Dolmetschern gefragt wurde. Waren vermutlich alles Asyslanten-Jets. :mrgreen:

*PK

  • Silver Member
  • Registriert: 16.02.2007
  • 503
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #10 am: 19.07.2007, 11:50 Uhr »
Oktober 2006 ca. 17.30 Uhr in Miami keine 5 Minuten.
Nur 1 Person wäre vor uns am Schalter gewesen aber wir wurden sofort zu einem freien Schalter der normalerweise für US Citizen ist weitergeleitet da die nix zu tun hatten.
Foto wurde übrigens keines gemacht da die Camera an dem Schalter defekt war :wink:

Gruss Patric

*Eisi

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Ort: Bei Zürich Schweiz
  • 1.041
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #11 am: 19.07.2007, 13:24 Uhr »
Miami 2006: dank Business Class ging es ohne Wartezeit direkt zur immigration, Stempel abholen, dann weiter zu Gepäckband wo der Koffer auch schon dastand. Beim Zoll konnte ich auch ohne Wartezeit durch. Zeitdauer ab Flugzeug bis vor den Flughafen war maximal 10 Minuten.

Eisi
Life is an experience, you won't get out of alive!

*leia

  • Platin Member
  • Registriert: 24.04.2006
  • 2.536
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #12 am: 19.07.2007, 13:59 Uhr »
Los Angeles 2004 und 2005, beide Male LH, freier Durchmarsch, mehrere besetzte Schalter ohne Publikum, also unter 5 Minuten
Viele Grüße Leia


*Muffin

  • Bronze Member
  • Registriert: 13.02.2007
  • 202
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #13 am: 19.07.2007, 14:01 Uhr »
Eigentlich immer zwischen 5 und 20 Minuten. Bis auf dieses Jahr in LAX.
Der gute Officer hatte wohl seinen schlechten Tag und wollte Flugtickets sehen (online-ticket, was er gar nicht verstand), dann hat er nicht kapiert, daß wir als Familie einreisen wollten. (ich, mein Mann, mein Schwager, meine Schwiegermutter) Letzlich noch die Frage, was wir alle beruflich machen.

Der hatte wohl Angst, daß wir dableiben wollten... (wäre auch nicht das ´übelste)
Jedenfalls hatte die Ausfragerei den Vorteil, daß unsere Koffer schon auf uns warteten.
Hat alles in allem ca. 30 Min. gedauert, liegt also noch im Rahmen.
Letztes Jahr in Atlanta kam die Frage: oh, sie fliegen weiter nach FL, haben sie ein Haus da??? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Immigration ist immer wieder eine lustige sache...
Muffin

*woodstock

  • Lounge-Member
  • Registriert: 14.03.2007
    Ort: Karlsruhe
  • 113
Re: Wie lange hat Eure kürzeste Einreise gedauert?
« Antwort #14 am: 19.07.2007, 16:09 Uhr »
Im April diesen Jahres am Flughafen Cincinnati: 30 Sekunden in der "Schlange" stehen für die Immigration (war eine Person vor mir) und Walk-Trough beim Zoll. Das war jedoch auch absehbar. Erstens waren wir quasi die einzigen Deutschen im Flieger sonst nur Amis. Zweitens ist der Flughafen Cincinnati sehr klein, weshalb eine längere Wartezeit sowieso kaum vorkommen kann.