Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Maexxx

  • Gast
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #720 am: 24.03.2016, 19:48 Uhr »
Hey

Danke für die Website.

Mir ging es eher um Erfarungswerte, würde in Detroit mit delta ankommen und der folgeflug wäre auch mit delta, sprich kann ich dann im selben Terminal bleiben?

Grüße

*bacchus85

  • Lounge-Member
  • Registriert: 16.07.2012
  • 149
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #721 am: 24.03.2016, 20:21 Uhr »
Ja, kannst du! Genau aus diesem Grund würde ich auch zu Detroit tendieren. Auch dort gibt es innerhalb des Terminals eine Bahn, aber die Wege sind - wenn mich meine Erinnerung nicht komplett täuscht - viel kürzer als in Atlanta. Das kann natürlich je nach Konstellation des jeweiligen Gates variieren, aber insgesamt fand ich Detroit immer angenehmer als Atlanta.

Und nicht vergessen: man muss (wie bei jedem Transfer an einemUS-Flughafen nach einem internationalen Flug) nach der Einreise sein Gepäck abholen und damit durch den Zoll.

Direkt hinter dem Zollbereich kann man das Gepäck dann wieder abgeben.

Das ist vor Ort aber alles sehr gut ausgeschildert und erklärt, man kann also eigentlich gar nichts falsch machen.

Gruß, Peter

*maexxx

  • Gast
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #722 am: 24.03.2016, 20:26 Uhr »
Super,

vielen Dank für die Informationen :-)

Frohe Ostern

*graefin

  • Full Member
  • Registriert: 16.03.2006
    Alter: 56
    Ort: Herzogenrath
  • 57
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #723 am: 21.05.2016, 00:56 Uhr »
30.4 2016 San Francisco : von der Landung bis zur Hertz Station 45 min. 😀😀😀

*Hiker

  • Bronze Member
  • Registriert: 01.07.2008
  • 217
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #724 am: 27.05.2016, 08:23 Uhr »
19.04.2016 Chicago O'Hare, Ankunft mit KLM im internationalen Terminal: Die längste Einreise seit gefühlt 10 Jahren ... da ich einen neuen Pass und somit auch neues ESTA hatte, konnten wir nicht in eine schnellere Schlange, so hieß es gut 90 Minuten (eher etwas mehr, habe irgendwann nicht mehr drauf geachtet) warten. Kurz vor den Schaltern dann eine wirklich inkompetente (und auf Fragen von anderen Reisenden mit Anschlussflügen extrem pampige) Einweiserin, die uns dann an eine der längsten Schlangen schickte und wiederum andere besetzte Schalter leer ließ ...

Ähnliches Bild übrigens vor dem Rückflug: Alle Passagiere des internationalen Terminals müssen offensichtlich durch einen einzigen Durchgang zur Pass- und Sicherheitskontrolle ... als die Warteschlange eher immer weiter zu- als abnahm und bis in den Check-In-Bereich reichte, haben wir uns dann (eigentlich deutlich zu früh) auch dazugesellt. Hier immerhin nur ca. 35 Min. Wartezeit.

*Volare

  • Bronze Member
  • Registriert: 07.08.2015
  • 245
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #725 am: 27.05.2016, 10:24 Uhr »
19.04.2016 Chicago O'Hare, Ankunft mit KLM im internationalen Terminal: Die längste Einreise seit gefühlt 10 Jahren ... da ich einen neuen Pass und somit auch neues ESTA hatte, konnten wir nicht in eine schnellere Schlange, so hieß es gut 90 Minuten (eher etwas mehr, habe irgendwann nicht mehr drauf geachtet) warten. Kurz vor den Schaltern dann eine wirklich inkompetente (und auf Fragen von anderen Reisenden mit Anschlussflügen extrem pampige) Einweiserin, die uns dann an eine der längsten Schlangen schickte und wiederum andere besetzte Schalter leer ließ ...

Ähnliches Bild übrigens vor dem Rückflug: Alle Passagiere des internationalen Terminals müssen offensichtlich durch einen einzigen Durchgang zur Pass- und Sicherheitskontrolle ... als die Warteschlange eher immer weiter zu- als abnahm und bis in den Check-In-Bereich reichte, haben wir uns dann (eigentlich deutlich zu früh) auch dazugesellt. Hier immerhin nur ca. 35 Min. Wartezeit.

Hat man dich von den Kiosken weggewiesen oder seid ihr erst gar nicht hin?

*richie63

  • Gruß Richie
  • Senior Member
  • Registriert: 24.06.2013
    Alter: 58
    Ort: Leer
  • 102
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #726 am: 27.05.2016, 10:39 Uhr »
08.09.2015 San Francisco 40 Minuten nach Landung befanden wir uns an der Air Train Station zur Weiterfahrt zu den Mietwagenanbietern

*Hiker

  • Bronze Member
  • Registriert: 01.07.2008
  • 217
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #727 am: 27.05.2016, 11:10 Uhr »
Hat man dich von den Kiosken weggewiesen oder seid ihr erst gar nicht hin?

Das sind wir durch die sehr unübersichtliche Organisation vor Ort gar nicht hin, da eine kurze Rückfrage beim dortigen Einweiser ergeben hat, dass man bei neuem ESTA in die Schlange muss.

Da ich überhaupt noch keine Erfahrung mit den Kiosken habe ... wären wir da ggf. schneller vorangekommen?

*Volare

  • Bronze Member
  • Registriert: 07.08.2015
  • 245
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #728 am: 27.05.2016, 12:05 Uhr »
Hat man dich von den Kiosken weggewiesen oder seid ihr erst gar nicht hin?

Das sind wir durch die sehr unübersichtliche Organisation vor Ort gar nicht hin, da eine kurze Rückfrage beim dortigen Einweiser ergeben hat, dass man bei neuem ESTA in die Schlange muss.

Da ich überhaupt noch keine Erfahrung mit den Kiosken habe ... wären wir da ggf. schneller vorangekommen?

Ja, ihr wärt sicherlich schneller vorangekommen. Jeder Flughafen organisiert eigenständig, wer zu den Kiosken darf. Das ist jedoch mehr, um die Menge an Passagieren zu verteilen. Um die Kioske erfolgreich nutzen zu können, reicht es nach 2008 wenigstens ein Mal per ESTA eingereist zu sein. Ihr hättet die Kioske ruhig versuchen sollen.

Bei drei Einreisen in den letzen Monaten habe ich vom Aufsetzen des Fliegers bis Ausgang Immigration durch die Nutzung des Kioske höchstens 20 Minuten gebraucht. Die längste Wartezeit hatte ich bei der Kofferausgabe, wo es bestimmt noch 15 Minuten gedauert hat bis der Koffer kam. Beim Zoll standen danach nur wenige an, so dass ich inklusive Weg in 5 Minuten draussen war. 

*Culifrog

  • Silver Member
  • Registriert: 03.10.2013
    Alter: 52
    Ort: Basel
  • 646
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #729 am: 27.05.2016, 14:47 Uhr »
12.05.2016 in Denver LH von Frankfurt ca. 15 Min. - beim Kiosk angekommen, ohne anzustehen Daten eingegeben, bei der Passkontrolle vielleicht 5 Min. in der Schlange gestanden, danach haben wir schon dem Beamten versichert, dass wir auch ja wieder ausreisen und dann waren wir durch.Lönger hat es gedauert, bis unsere Koffer kamen.
Wir hatten auch eine neue ESTA - was macht das für einen Unterschied? Ist nicht die Hauptsache, dass man eine hat???

Liebe Grüsse
Gaby

*zuehli

  • Gold Member
  • Registriert: 05.04.2004
    Ort: Wetzlar
  • 807
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #730 am: 27.05.2016, 17:13 Uhr »
In Detroit war es im März so, dass ALLE mit ESTA an die Automaten verwiesen wurden. Einreisende mit Visum mussten zum Officer.
Insgesamt ging die Prozedur sehr zügig vonstatten, das hat keine 10 min. gedauert.

Grüße
Harald
96 New Orleans, LV, South CA, SF
98 LV, San Diego, LA
00 LV, AZ, UT, LA
03 New Orleans, FL
04 SF, ID, Yellowstone, Mid CA
05 LV, GC, Page, Zion
07 LV, UT, CO, AZ
09 FL
10 SF - LA Schleife
12 FL
13 FL
14 DEN, SD, Yellowstone, SLC, Arches
15 FL
16 LV & AZ
?? in der Nach-Trump-Aera

*Flying-N

  • Silver Member
  • Registriert: 16.02.2009
    Ort: Schwabenland
  • 780
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #731 am: 31.05.2016, 11:07 Uhr »
Mein Sohn ist vor zwei Wochen in Charlotte, NC gelandet. APC Kioske gab es nur für US-Bürger dort.
Er musste also klassisch zum Counter, Zollformular ausfüllen etc - alles wie gehabt.

Nic
USA       1981 - 1990 - 1993 - 1994 - 2009 - 2010 - 2011 - 2014 - 2017
Canada  1982 - 1988 - 1993 - 2017

*Antje

  • Platin Member
  • Registriert: 08.05.2002
  • 2.627
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #732 am: 31.05.2016, 13:43 Uhr »
Wir sind im März Frankfurt-Tampa geflogen. An die Automaten wurden nur US-Bürger gewiesen.

Es waren ausreichend Schalter besetzt, ich denke, wir haben ca. 10-15 Minuten gewartet (wobei wir Business geflogen sind und mit die ersten am Schalter waren - später wurde die Schlange etwas länger, es wurden aber dann zusätzliche Schalter besetzt).

*HS777

  • Silver Member
  • Registriert: 09.06.2007
  • 655
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #733 am: 01.06.2016, 07:48 Uhr »
Habe am 15 Mai in San Francisco ca. 20 Min. in der Schlange angestanden,war nicht am Automaten,da ich ein neues ESTA hatte.Hatte dann mal wieder einen besonders genauen Beamten "erwischt" der nach dem er aufmerksam jede einzelne Seite meines Passes durchgeblättert hatte und ihm die Stempel der letzten Jahre aufgefallen waren mich dann doch gefragt warum ich denn immer in die USA reisen würde,ich könnte ja gleich hier bleiben :roll: :oops: :roll:. Ok habe ihm dann die für Ihn zufriedenstellende Antwort gegeben und dann war ein neuer Stempel im Pass  :D

mfg

*djohannw

  • Platin Member
  • Registriert: 29.06.2006
    Ort: Wesseling bei Köln
  • 2.676
Re: Wie lange habt ihr für Immigration/Passkontrolle gebraucht?
« Antwort #734 am: 01.06.2016, 07:49 Uhr »
Um die Kioske erfolgreich nutzen zu können, reicht es nach 2008 wenigstens ein Mal per ESTA eingereist zu sein. Ihr hättet die Kioske ruhig versuchen sollen.

Der neue Pass ist der Show-Stopper hier. Mit einem neuen Pass druckt der Automat ein großes X auf den "Waschzettel", den man danach dem Officer gibt, und dann muss man zu einem ganz normalen Schalter wie alle, die direkt in die andere Schlange gegangen sind. Ob man da dann bevorzugt drankommt oder wieder an das Ende der normalen Schlange muss weiß ich nicht - im Fall meiner Frau waren alle Schalter besetzt und niemand in der Schlange...

Viele Grüße - Dirk

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 42 Abfragen.