usa-reise.de Forum

Autor Thema: ALAMO-Link auf USA-Reise.de  (Gelesen 81396 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

leia

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.536
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #15 am: 20.02.2007, 20:12 Uhr »
Nein, da die Buchung nach einer Veränderung auf der alamo.com Seite nich auf der .de aktualiersiert wird.
Der Zusatzfaher ist ab Ca oder NV inkludiert, noch deutlicher kann alamo die Information
ja nicht weitergeben als in 3 (drei) Emails.

Gruß
Aaronp

Das glaub ich ja, aber ich habe schon vor der Änderung auf alamo.com zwei unterschiedliche Preise gehabt. bei .de eben 1128$ und bei .com 1128$ plus irgendwelche Steuern 1270$ (und da wäre noch der Zusatzfahrer hinzugekommen wenn ich ihn angeklickt hätte!) und das ist mein problem, dass auf den Preis den ich über den alamo.de-link habe bei alamo.com noch Steuern kommen. Außerdem konnte ich nachdem ich dann, nachdem ich den TINDR1 code eingegeben habe, meine Buchung gar nicht mehr anschauen...
Viele Grüße Leia


Aaronp

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.578
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #16 am: 20.02.2007, 20:13 Uhr »
Warum schreibst du nicht einfach eine Email und alles ist geklärt  :roll:??????????
Hier werden wir keine Lösung finden. Und wenn, dann kann dir alamo immer noch
sagen, Pech gehabt, wir sehen das aber anders.

Gruß
Aaronp

P.S. Es gibt auch eine Hotline in D:01805462526 8.00 bis 18.00

leia

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.536
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #17 am: 20.02.2007, 20:31 Uhr »
Warum schreibst du nicht einfach eine Email und alles ist geklärt  :roll:??????????
Hier werden wir keine Lösung finden. Und wenn, dann kann dir alamo immer noch
sagen, Pech gehabt, wir sehen das aber anders.

Gruß
Aaronp

P.S. Es gibt auch eine Hotline in D:01805462526 8.00 bis 18.00

Ich habe bereits geschreiben (und bin noch ohne Antwort) und wollte lediglich wissen ob andere das gleiche Problem haben (aber es vielleicht noch nicht gemerkt haben?!?) nachdem gerade so viele über den Link buchen. ES ist nämlich bestimmt recht blöd, wenn man vor Ort ne Rechnung über 140$ mehr vorgelegt bekommt und sich dann mit ALAMO auseinandersetzen muss!
Viele Grüße Leia


PK

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 503
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #18 am: 20.02.2007, 20:48 Uhr »
Mal eine ganz andere Frage, kann der Forumbetreiber auch bestätigen dass der Alamo Link oben Korrekt ist?

Denn wenn man ja darauf Klickt öffnet sich ja die Alamo.de Buchungsmaske wo oben Links folgendes steht TRAVEL INDUSTRY TARIFE UND RESERVIERUNG.
Beim normalen Alamo.de steht ja nur TARIFE UND RESERVIERUNG, also ohne den Hinweis auf die Reisebranche.

Auch die Corp ID: TIND müsste eigentlich Travel INDustry bedeuten wenn man den entschlüsselt.

Ich hoffe bloss es gibt dann nicht wieder solche Deppen bei Alamo in Miami die dann nach einer IATA Card oder einem Ausweis für Angestellte der Reisebranche fragen nur weil die die Corp ID TIND lesen :?

Gruss Patric

EDIT: ich meinte Contract I.D. und nicht Corp ID :wink:

usa_Mone

  • Lounge-Member
  • ****
  • Beiträge: 117
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #19 am: 20.02.2007, 21:23 Uhr »
...ich blicke es langsam auch nicht mehr...jetzt habe ich ja die Buchung über den UA-Link storniert, hier über den Link im Forum gebucht und nun noch nachträglich das Uprade auf AlamoGold gemacht, da wir ja in Florida anmieten und da der Zusatzfahrer laut alamo.com 9,99$ kosten würde.

Jetzt habe ich von alamo.de die Bestätigung bekommen, aber darin steht nichts vom Zusatzfahrer.

Bei alamo.com kann ich die Buchung nicht modifizieren, da diese ja nicht automatisch aktualisiert wird, wenn bei alamo.de was geändert wird. Somit kann ich auch die SaveTime Funktion nicht nutzen, da, wenn ich dort die Daten des zweiten Fahrers eingebe, dieser immer noch 9,99$ kostet.

ich krieg hier echt die Krise... 8)

was tun ? am besten alles nochmal stornieren und von vorne, damit ich alles richtig eingeben kann? :oops:

jetzt lese ich hier auch noch was von IATA Card wegen der CorpID....da kann einem echt "unwohl" werden  :roll:



nutella

  • Lounge-Member
  • ****
  • Beiträge: 180
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #20 am: 20.02.2007, 22:00 Uhr »
Ich hoffe bloss es gibt dann nicht wieder solche Deppen bei Alamo in Miami die dann nach einer IATA Card oder einem Ausweis für Angestellte der Reisebranche fragen nur weil die die Corp ID TIND lesen :?
Hallo nochmal,
Also ich finde so langsam grenzt es an Panikmache !!!!
Beim UA-Link musste man Pilot sein und den Vogel selber rübergeflogen haben, und beim USA-Reise-Link der Besitzer des Reisebüros bei dem man gebucht hat.
Ich glaube wenn man ALLE Eventualitäten ausschließen will, bleibt man besser zu Hause oder bucht beim Aldi die Bustour, aber ich glaub das liegt uns allen fern, oder?
Gruss
Andreas (von klein-anne)
1997,2001 & 2008 Florida
1998, 2003, 2005, 2006, 2x 2007, 2008, 2009, 2010 Südwesten, 2015 und 2016 Florida Womo mit Kids, 2018 NY mit Kids, 2019 SFO mit Kids

PK

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 503
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #21 am: 20.02.2007, 22:21 Uhr »
Also ich finde so langsam grenzt es an Panikmache !!!!

Nix Panikmache!

Wenn Du selber mehrere Hundert Euronen beim UA Link hättest brennen müssen weil die dort in MIA so Bockig waren würdest Du vieleicht anderst denken :roll:.

Ich war der Verursacher für mehr als eine Person die so in Florida in den "UA Hammer" gelaufen ist da ich den UA Tip in einem FL Forum gepostet habe und auch der Tochter meiner Nachbarin gegeben habe.

Und was passierte, mehr als einer im Florida-Interaktiv Forum inkl. Tochter meiner Nachbarin haben mehr Kohle verloren als gespart.

Und auf wenn ist die Nachbarin jetzt sauer, auf den der den Tip gegeben hat = mich!

Bis jetzt hat einer die Kohle wieder retour bekommen nach mehreren mails mit Alamo, aber immer wollte Alamo in der ersten mail die Schuld von sich weisen.
Meine Kollegin hat die Kohle immer noch nicht retourbekommen da Alamo immernoch behauptet dass die nicht berechtigt gewesen sei, da haben auch all die mails und Kopien hier aus dem Forum bis jetzt noch nichts genützt.

Sie hat aber jetzt mal dorthin geschrieben wo der eine User sein Geld wieder erhalten hat und wartet mal wieder auf Antwort.

Das ganze zieht sich schon seit letzten August und ist immer noch nicht erledigt.


Und genau aus dem Grunde möcht ich Sicher sein das es einem hier NICHT so ergehen kann wie beim UA Link.

Gruss Patric

usa_Mone

  • Lounge-Member
  • ****
  • Beiträge: 117
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #22 am: 20.02.2007, 22:57 Uhr »
...also haben jetzt doch nochmals das Fahrzeug storniert und neu gebucht, in der Hoffnung alles korrekt eingeben zu können...

hat alles geklappt...gleich auch auf AlamoGold up-ge-gradet...und was jetzt ? Möchte gerne auf alamo.com noch den Promocode und SaveTime eingeben, was kommt für eine Meldung:

This reservation was booked through the WWW.ALAMO.DE site and can only be viewed from that site. :shock:

ich werd echt noch bekloppt...wieso geht das jetzt nichtmehr ? Mache ich was falsch ? :roll:

...wollte eigentlich nur dem Forum gerne was Gutes tun, aber ich glaube langsam, ich hätte einfach die Buchung über den UA-Link bestehen lassen sollen... :( :(



andi7435

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.157
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #23 am: 21.02.2007, 09:51 Uhr »
Hallo,

wartet einfach mal ab. In 17 Tagen werde ich Euch dann berichten, wie es in Fort Myers gelaufen ist und wenn dann meine Kreditkartenabrechnung eingetrudelt ist, was ich bezahlt habe. Ich sehe aber keine Probleme auf mich zukommen .

Andreas

Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 9.876
    • http://www.usa-reise.de
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #24 am: 21.02.2007, 19:18 Uhr »
Hallo zusammen,

macht euch bitte keine Sorgen wegen des Alamo-Links hier bei usa-reise.de, das hat schon seine Richtigkeit. Bei Fragen / Problemen im Zusammenhang mit Buchungen via alamo.de bzw. dem Link hier auf usa-reise.de/.net wendet euch bitte per Email an mich, ich kläre das dann mit meinem Ansprechpartner bei Alamo.

Zitat
This reservation was booked through the WWW.ALAMO.DE site and can only be viewed from that site.


Hinweis: Alamo D und Alamo USA sind (rechtlich) unabhängig.
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

Lor20

  • Gast
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #25 am: 22.02.2007, 17:56 Uhr »
Der link ist ja im moment offline - wird das vermutlich länger so sein oder ist der bald wieder da?

Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 9.876
    • http://www.usa-reise.de
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #26 am: 22.02.2007, 18:37 Uhr »
Hallo Lor20,

es gibt zur Zeit leider technische Probleme, ich kann leider auch nicht genau sagen, wann die behoben sind.

Falls du die angegebene Buchungshotline nicht nutzen möchtest, so schick' mir bitte eine Mail mit Deinen gewünschten Buchungsdaten, dann leite ich das als Anfrage entsprechend an Alamo weiter.
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter

Lor20

  • Gast
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #27 am: 22.02.2007, 21:11 Uhr »
So dringend ist es nicht da ich erst im Juli den mietwagen brauche- ich warte einfach mal ab und gucke in ein par tagen nochmal :)- trotzdem danke für die antwort

Ozzy

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 105
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #28 am: 26.02.2007, 09:09 Uhr »
Aufgrund der Verunsicherung durch PK, dass man eventuell in Miami Schwierigkeiten kriegen könnte,

Mal eine ganz andere Frage, kann der Forumbetreiber auch bestätigen dass der Alamo Link oben Korrekt ist?

Denn wenn man ja darauf Klickt öffnet sich ja die Alamo.de Buchungsmaske wo oben Links folgendes steht TRAVEL INDUSTRY TARIFE UND RESERVIERUNG.
Beim normalen Alamo.de steht ja nur TARIFE UND RESERVIERUNG, also ohne den Hinweis auf die Reisebranche.

Auch die Corp ID: TIND müsste eigentlich Travel INDustry bedeuten wenn man den entschlüsselt.

Ich hoffe bloss es gibt dann nicht wieder solche Deppen bei Alamo in Miami die dann nach einer IATA Card oder einem Ausweis für Angestellte der Reisebranche fragen nur weil die die Corp ID TIND lesen :?

Gruss Patric

...habe ich ganz einfach ein Mail an reservations@goalamo.com geschrieben. Die sollten mir bestätigen, dass das in Ordnung ist, dann kann ich den Wisch ausdrucken und mitnehmen.

Nun haben sie mir aber dieses hier zurückgeschickt  :(

Dear Mr. O.,

Thank you for your email.

Unfortunately, you must be working for the travel industry in order to include that rate code in your reservation; I apologize for the inconvenience.

If we can be of further assistance, please feel free to email us or contact our reservations department at 1-800-GO-ALAMO (1-800-462-5266).  For customers outside the U.S. and Canada, please dial +1-801-533-4441.

Regards,

Fred
Internet Response
Alamo Rent A Car


@ Thomas

Was ist nun zu tun?

Danke und Grüsse,
Ozzy

3 Monate USA - www.xicon.ch

Thomas

  • Master of Disaster
  • Administrator
  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 9.876
    • http://www.usa-reise.de
Re: ALAMO-Link auf USA-Reise.de
« Antwort #29 am: 26.02.2007, 09:19 Uhr »
Hallo Ozzy,

ich kümmere mich darum.

Sollte sonst noch jemand probleme haben, schickt mir bitte eine Email.

Wichtig nochmal an dieser Stelle: die Buchungsmaschinen von alamo.de und alamo.com sind komplett unabhängig voneinander. Bei Buchungen via .de muß entsprechend auch das hiesige Buchungscenter kontaktiert werden.
Viele Grüße,

Thomas (webmaster@usa-reise.de)
Amerika von Fans für Fans

Mehr usa-reise.de: Übersicht | Fotogalerie - Social Media: Facebook | Instagram | Twitter