usa-reise.de Forum

Autor Thema: Mietwagenabholung/-rückgabe LAX - Zeitfenster  (Gelesen 1122 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.979
Antw: Mietwagenabholung/-rückgabe LAX - Zeitfenster
« Antwort #30 am: 28.01.2024, 22:40 Uhr »
Es ging ja eigentlich auch nur um die "Note".

Daraus erkennt man aber gar nichts.

Ich habe früher auch Bewertungen gelesen, aber einmal habe ich ein Hotel in der Dominikanischen Republik gesucht und da war eines dabei, welches ich eigentlich ziemlich gut fand. Es hatte aber unterdurchschnittlich schlechte Bewertungen.

Ich habe die Bewertungen dann letztendlich gelesen - und was war das Problem? Das Hotel hatte zum Großteil amerikanische Gäste, die sich tierisch darüber aufregten, dass das Personal fast nur spanisch sprach! Total bekloppt - das interessiert mich nicht die Bohne. Das war der endgültige Anlaß, keine Bewertungen mehr zu lesen. Ich hatte vorher schon auch in Motels übernachtet, die ich vollkommen in Ordnung fand, die aber relativ schlechte Bewertungen hatten. Ein typischer Trend war da auch, dass die Bewertung umso schlechter ausfiel, wenn gleich am Anfang irgendetwas schief lief. Also beispielsweise Zimmer erst um 17.00 Uhr fertig. Vielleicht lästig, aber kein Grund, danach einfach alles schlecht zu finden. Das ist so die typische "beleidigte Leberwurst" Art.

Letztendlich habe ich mich gefragt, was habe ich eigentlich davon, wenn einem Dritten irgendetwas nicht gefallen hat, was für mich ggf. überhaupt nicht relevant ist? Und seitdem lese ich das nicht mehr. Und ob bei booking.com ein Motel eine 8.2 oder eine 6.7 hat ist mir auch total egal. Was heißt das denn?

P.S.: Ich weiß (wie gesagt) nicht einmal, welche Noten das Inca Inn und das Broken Spur haben. Könnte ich jetzt mal nachschauen - und dann?

P.P.S.: Habe jetzt nachgeschaut. Das Inca Inn hat eine 6.9 und das Broken Spur sogar eine 8.6 (wow!). Ich habe in beiden schon übernachtet und find beide in Ordnung. Was heißt denn jetzt 6.9? Oder 8.6?
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

Tinerfeño

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.391
Antw: Mietwagenabholung/-rückgabe LAX - Zeitfenster
« Antwort #31 am: 28.01.2024, 22:47 Uhr »
Und ob bei booking.com ein Motel eine 8.2 oder eine 6.7 hat ist mir auch total egal. Was heißt das denn?

Ist ja in diesem Bereich eigentlich auch egal. Aber wenn es bei Booking nur eine 3.5/10 ist oder bei Google nur eine 2/5, würde ich schon hellhörig werden und mal genauer hinschauen...
Das kommt ja nicht von irgendwo. Die wirklich schlechten Locations kann man mit den "Noten" schon identifizieren.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20, '21, '22
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17, '19, '22
Australien: '16, '17

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.979
Antw: Mietwagenabholung/-rückgabe LAX - Zeitfenster
« Antwort #32 am: 28.01.2024, 23:04 Uhr »
Ist ja in diesem Bereich eigentlich auch egal. Aber wenn es bei Booking nur eine 3.5/10 ist

Das wäre in der Tat auffällig schlecht - aber für Moab finde ich nicht einmal ein einziges mit so einer Note. Das Inca Inn ist mit 6.9 schon relativ schlecht, ad hoc finde ich mit dem Day Inn und der Note 6.1 das "schlechteste" Motel (ich habe allerdings nach 4 Seiten aufgehört zu blättern, booking.com hat über 250  Motels in Moab). Und im Days Inn haben wir auch schon übernachtet, ich fand es eigentlich ziemlich gut.

Eine 3.5 finde ich erst gar nicht. Es gibt ganz viele Unterkünfte mit einer 9 vorne. Der Preis ist mir dann doch deutlich wichtiger, gerade in Moab haben manche Unterkünfte vollkommen durchgeknallte Preise (weit über 1.500,-USD für 4 Nächte). Das zahle ich nicht.
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08

Culifrog

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.230
    • Travel & Food Blog
Antw: Mietwagenabholung/-rückgabe LAX - Zeitfenster
« Antwort #33 am: 29.01.2024, 07:59 Uhr »
Ich komme nochmals auf Alamo zurück: Wir hatten letzten September eine Buchung bei Alamo in Denver, sind aber wegen Verpassen von Anschlussflügen erst einen Tag später angekommen (https://forum.usa-reise.de/reiseberichte-usa-kanada/von-verspatungen-zu-wundern-eine-herbstliche-odyssee-durch-den-wilden-westen/). Bei Alamo hatten sie Mitleid mit uns, es gab jedoch überhaupt kein Problem, obwohl wir uns nicht gemeldet hatten. Ich habe auch schon gehört, dass das verspätete Zurückgeben einfach in Rechnung gestellt wurde, ohne dass es Schwierigkeiten gegeben hätte. Ich kann mir vorstellen, dass dies an kleinen Stationen wie z.B. Colorado Springs anders aussieht, aber in LA, wo eine Choiceline vorhanden ist, kommen und gehen laufend Autos. Anders ist es bei Sixt (zumindest in Europa), da hat man einen Spielraum von einer halben Stunde, dann verfällt der Vertrag (schreiben sie) und das würde ich nicht riskieren wollen. Kommt aber für einen Roadtrip in den USA zumindest für mich eh nicht in Frage, da sie keine unbeschränkte Meilen anbieten.

Mustang1984

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
Antw: Mietwagenabholung/-rückgabe LAX - Zeitfenster
« Antwort #34 am: 29.01.2024, 08:23 Uhr »
da hat man einen Spielraum von einer halben Stunde, dann verfällt der Vertrag (schreiben sie) und das würde ich nicht riskieren wollen.

Das mit dem "Spielraum" war ja auch etwas der Grund meiner eigentlichen Frage. Hier habe ich ja keinerlei Erfahrungswert. Ich möchte diesem Problem halt aus dem Weg gehen. Insbesondere um sich so Sachen wie Schalter, etc. zu ersparen. Ich habe leider kein Dual-Sim-Handy, so dass ich am Flughafen dann auch erstmal die Sim reinfummeln müsste um denen Bescheid zu geben :lol:

In Sachen Hotels/Motels finde ich die Bewertungen auf den Portalen meistens besser. Das sind dann meistens auch tatsächliche Buchungen. Und ob jetzt einem das Waffeleisen auf dem Zimmer fehlt und er deswegen nur 1-Stern gibt, ist mir egal. Kühlschrank z.B. halte ich für wichtiger. :dozent:

Tinerfeño

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 6.391
Antw: Mietwagenabholung/-rückgabe LAX - Zeitfenster
« Antwort #35 am: 29.01.2024, 08:37 Uhr »
Deswegen auch nochmal der Hinweis mit der Flugnummer, die man bei der Buchung angeben sollte. Wenn der Flug stundenlange Verspätung hat, können die das bei der Mietwagenstation nachvollziehen. Problematisch ist es ohnehin nur, wenn sie Station abends zumachen sollte. Aber auch dann warten sie bei Eingabe der Flugnummer noch einige Zeit.
USA: '06, '08, '09, '10, '13, '14, '15, '17, '18 , '19, '20, '21, '22
Kanada: '08, '10, '14, '16/'17, '19, '22
Australien: '16, '17

Doreen & Andreas

  • Diamond Member
  • *****
  • Beiträge: 7.726
    • http://www.neef-online.de
Antw: Mietwagenabholung/-rückgabe LAX - Zeitfenster
« Antwort #36 am: 29.01.2024, 09:41 Uhr »
Du wirst höchstens von Verrückten überholt...   :wink:



Gott!!! :zuberge:
Da hat aber einer Vertrauen zu Material und Straßenzustand.
Mit 60 Sachen durch eine Rechtskurve, wenn danach links der Abgrund ohne Leitplanke wartet. Besonders knapp bei 3:06.
Der Typ scheint die Strecke doch ganz gut zu kennen...
Viele Grüße,
Andreas
------------------------------
http://www.neef-online.de

Jack Black

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.979
Antw: Mietwagenabholung/-rückgabe LAX - Zeitfenster
« Antwort #37 am: 29.01.2024, 13:07 Uhr »
Ich habe leider kein Dual-Sim-Handy, so dass ich am Flughafen dann auch erstmal die Sim reinfummeln müsste um denen Bescheid zu geben :lol:

Wenn sonst gar nicbts geht, dann kann man zur Not natürlich mit der eigenen SIM im Roamingtarif telefoniere. Zur Not geht das auch so, kostet dann zwar wahrscheinlich 1,89$ pro Minute, aber das wird ja auch nur ein kurzes Gespräch. Im Vergleich zu den Gesamtkosten nicht der Rede wert, das sollte also im Fall des Falles kein Problem sein.

Wir hatten lange vor Corona hier schon einmal eine Diskussion darüber, wie das mit den Fristen zur Abholung des Mietwagens aussieht, damals hatte ich  per Email bei Alamo angefragt. Damals bekam ich sinngemäß folgende Antwort:

1) Bei einer Reservierung (nicht bezahlt) wird die Reservierung bis zu 24 Stunden aufrecht erhalten, mindestens jedoch bis zum nächsten Tag (Mitternacht).

2) Bei einer prepaid Buchung kann der Wagen bis inkl. dem letzten Tag abgeholt werden, die Buchung verfällt erst nach Ablauf der Mietzeit.

Speziell Punkt 2 fand ich überraschend, ergibt aber durchaus einen Sinn.

Die Rückgabe ist ebenfalls unkompliziert, auf dem Mietvertrag stehen die Tarife für weitere Miete. Die ersten 2 oder 3 Stunden (weiss ich nicht mehr genau) sind kostenlos, danach steigen die Preise gestaffelt stundenweise, tageweise und sogar wochenweise. Wir haben 2018 den Wagen drei Tage länger behalten, war überhaupt kein Thema, nicht einmal ein Anruf war nötig. Der Aufpreis war moderat und vollkommen normal.
USA: '96, '97, '99, '02, '05, '06, '07, '08, '09, '10, '11 (2x), '12, '13, '14, '15, '17, '18 , '19
Kanada: '08