The Islands of Hawaii 2012

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.561
The Islands of Hawaii 2012
« am: 27.05.2012, 17:42 Uhr »

The Islands of Hawaii
Kauai, Maui, Big Island & Oahu im März 2012





Nach 13 Jahren Abstinenz war es für mich irgendwie mal wieder an der Zeit, den Hawaiianischen Inseln einen Besuch
abzustatten. Aus dieser spontanen Idee wurde dann eine 18-tägige Reise nach Kauai, Maui, Big Island und Oahu
im März 2012. An dieser Stelle folgt nun ein kleiner, aber dafür stark fotolastiger Reisebericht.

Reiseverlauf:

 Do 01.03.2012: Hannover -> Kauai
 Fr 02.03.2012: Kauai
 Sa 03.03.2012: Kauai
 So 04.03.2012: Kauai
 Mo 05.03.2012: Kauai
 Di 06.03.2012: Kauai -> Maui
 Mi 07.03.2012: Maui
 Do 08.03.2012: Maui
 Fr 09.03.2012: Maui
 Sa 10.03.2012: Maui
 So 11.03.2012: Maui -> Big Island (Hilo)
 Mo 12.03.2012: Big Island
 Di 13.03.2012: Big Island
 Mi 14.03.2012: Big Island
 Do 15.03.2012: Big Island (Kona) -> Oahu
 Fr 16.03.2012: Oahu
 Sa 17.03.2012: Oahu
 So 18.03.2012: Oahu ->



Google Maps Übersicht


Island Hopping-Mitflieger sind immer gerne willkommen, nur Bonusmeilen kann ich leider nicht anbieten.  :wink:

*Anti

  • Diamond Member
  • Registriert: 08.10.2010
  • 6.501
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #1 am: 27.05.2012, 17:49 Uhr »
Hawaii - da bin ich dabei!  :D

Fotolastig? Naja, das wird schon gehen...  :wink:

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 52
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #2 am: 27.05.2012, 19:59 Uhr »
Fotos von Inseln sehe ich derzeit total gerne, also leg los!

*Easy Going

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.07.2003
    Ort: Franken
  • 8.247
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #3 am: 27.05.2012, 21:19 Uhr »
Hab mal den Poncho übergeworfen - kann losgehen. :wink:
Gruß Easy


You never gonna fly, if you're afraid to fall

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #4 am: 27.05.2012, 21:46 Uhr »

Ein paar wenige Tage habe ich noch Zeit, Fotos anzusehen, dann gucke mir die Inseln lieber in natura an :wink:
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.561
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #5 am: 28.05.2012, 00:32 Uhr »
Fotolastig? Naja, das wird schon gehen... 
Ja, das dachte ich mir.  :wink:

Fotos von Inseln sehe ich derzeit total gerne, also leg los!
Oha, da scheint die nächste Reise wohl schon in Planung zu sein?  8)

Hab mal den Poncho übergeworfen - kann losgehen. :wink:
Für eine Handvoll Dollar ... würde ich auch mit Poncho nach Hawaii fliegen.  :lol:

Ein paar wenige Tage habe ich noch Zeit, Fotos anzusehen, dann gucke mir die Inseln lieber in natura an :wink:
Oh, ist ja nur noch eine Woche hin bei dir.  :)

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #6 am: 28.05.2012, 00:36 Uhr »
Ein paar wenige Tage habe ich noch Zeit, Fotos anzusehen, dann gucke mir die Inseln lieber in natura an :wink:
Oh, ist ja nur noch eine Woche hin bei dir.  :)

Mein Ticker ist wohl stecken geblieben, es sind nur mehr 6 Tage :hippie:
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.561
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #7 am: 28.05.2012, 01:39 Uhr »
Anreisetag: Hannover, Frankfurt, Los Angeles, Honolulu, Lihue

Auf geht's nach Hawaii! Genau genommen begann die lange Reise zum Nordpazifik dieses Mal bereits am Vorabend, da mein
"privater Flughafenbringdienst" heute leider keine Zeit hatte. Das Maritim Airport Hotel in Hannover hatte ich netterweise
für 58,60 Euro inkl. Frühstücksbuffet bekommen. Ein wirklich gutes Hotel, und vor Allem muss man nur 50 Meter gehen
und steht im Terminal. Das ist der Vorteil von kleineren Flughäfen. ;-)

Die zusätzlich Übernachtung war gar nicht so schlecht, so konnte ich länger schlafen und musste nicht mitten in der Nacht
aufstehen, um zum Flughafen zu fahren. Denn heute waren gleich 4 Flüge zu absolvieren: Mit der Star Alliance HAJ-FRA,
FRA-LAX, LAX-HNL, und dann nochmal HNL-LIH mit Hawaiian Airlines.


 :grins:


Landeanflug im A320 auf Frankfurt


Lufthansa Boeing 747-400 "Dresden" (D-ABTL)

Die relativ neue 747 "Dresden" (Baujahr 2002) hatte natürlich mal wieder keine PTV-Touchscreens.  :ohjeee:

Unterwegs nach Los Angeles gab es keine besonderen Vorkommnisse.
Sowohl der Service als auch das Essen in der Eco waren recht gut.


Chicken & Rice von LSG Sky Chefs

Immigration und Zoll in Los Angeles waren zum Glück sehr schnell erledigt. Und das International Terminal ist auch keine
marode Baustelle mehr so wie 2008, als ich das letzte Mal über LAX eingereist bin. Den Terminal-Wechsel erledigte ich
zu Fuß. Ideal, um sich nach dem langen Flug die Beine zu vertreten und ein bischen kalifornische Sonne zu tanken.


LAX Theme Building

Die Wartezeit bis zum Anschlussflug habe ich im United Club in Terminal 7 verbracht. Dort gab es sogar leckeres Sierra
Nevada Pale Ale vom Fass. Auch WiFi gab es hier kostenlos.

Die 767 von United hob pünktlich ab. An Bord wird - genau wie schon vor 13 Jahren - immer noch das "Half way to Hawaii"
Quiz veranstaltet. Dabei müssen die Passagiere die Uhrzeit schätzen, an der das Flugzeug exakt den halben Weg zurückgelegt
hat. Als Angaben bekommt man Entfernung, Flugzeit, Geschwindigkeit über Grund, Windgeschwindigkeit und Windrichtung.
Früher bekam der Gewinner eine Flasche Sekt, inzwischen kriegt man stattdessen einen Hawaii Revealed Reiseführer.
Gewonnen habe ich ihn zwar nicht, aber ich lag mit meiner Schätzung nur 8 Minuten daneben.

Was mir damals wie heute aufgefallen ist: Die Crew von United ist immer bestens gelaunt, wenn es Richtung Hawaii geht.
Sie fliegen wohl scheinbar auch lieber nach Honolulu als z.B. nach Lincoln, Nebraska. Komisch... ;-)

Um 20 Uhr 50 Ortszeit landet UA298 überpünktlich in Honolulu.


Geschafft - zumindest schonmal bis Honolulu.

Im Eifer des Gefechts hatte ich in Hannover vergessen, mein Gepäck gleich bis Lihue durchchecken zu lassen. Ich nehme
zumindest an, dass das kein Problem gewesen wäre. So musste ich also mit Gepäck vom Diamond Head Concourse zum
Interisland Terminal quer durch den kompletten Flughafen stiefeln.

Angekommen beim Hawaiian Airlines Checkin musste ich aber wenigstens keine extra Gepäckgebühr zahlen. Hawaiian fliegt
inzwischen seit mehreren Jahren mit modernen 717-Flugzeugen die Interisland-Flüge. Damals 1999 kamen wir noch in den
"Genuss" der betagten DC9-Flotte.  :lol:

HA323 war die letzte Maschine an diesem Abend Richtung Lihue. An Bord gibt es immer noch den obligatorischen
Passion-Orange-Guava-Nectar, manche Dinge ändern sich scheinbar nie.  :wink:

Der Mitwagen in Lihue war bei Dollar gebucht, denn Dollar hat - im Gegensatz zu National und Alamo - bis 23 Uhr geöffnet.
Unterwegs wollte ich mich an einer Tankstelle noch mit 1-2 Dosen Bier für den Abend eindecken. Doch da hatte ich leider
Pech: In allen Counties auf Hawaii (mir Ausnahme von Honolulu) darf zwischen 23 Uhr und 6 Uhr kein Alkohol verkauft werden.
Meine schlimmsten Befürchtungen hatten sich also bewahrheitet: !!Es gibt kein Bier auf Hawaii!!  :shock:  :lol:

Um 23 Uhr 20 Ortszeit war ich dann endlich im Hotel in Kapaa. Seit Hannover also 30 Stunden auf den Beinen, was für ein Ritt!


*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #8 am: 28.05.2012, 01:50 Uhr »
Hawaiian fliegt inzwischen seit mehreren Jahren mit modernen 717-Flugzeugen die Interisland-Flüge.

Inklusive 2009 nannte die Hawaiian die 717 "717 Overwater", ab und zu habe ich mir da schon meine Gedanken gemacht :think: :kratzen: :lol:

EDIT:

Der Mitwagen in Lihue war bei Dollar gebucht, denn Dollar hat - im Gegensatz zu National und Alamo - bis 23 Uhr geöffnet.

Stimmt, Alamo sperrt um 22.45 Uhr zu :wink:

Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.561
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #9 am: 28.05.2012, 02:01 Uhr »
Inklusive 2009 nannte die Hawaiian die 717 "717 Overwater", ab und zu habe ich mir da schon meine Gedanken gemacht :think: :kratzen: :lol:
Over-Water bedeutet lediglich, dass zusätzliches Equipment on Bord ist. Auf den kurzen Interisland-Strecken ist das wohl nicht wirklich von Nöten.

*Inspired

  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 07.02.2008
    Alter: 52
    Ort: Erfurt
  • 8.150
  • Life is unpredictable - eat dessert first!
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #10 am: 28.05.2012, 02:09 Uhr »
Das mit dem Quiz ist ja lustig... Solches veranstalte ich übrigens öfter mit mir selbst auf Flügen, obwohl die mir eigentlich selten langweilig werden. "Wir haben jetzt soundsoviel Prozent der Flugzeit und soundsoviel Prozent der Strecke hinter uns usw. "

Übrigens gewinne ich immer, bekomme dafür allerdings weder Sekt noch ein Buch :( ;)

Warst du allein unterwges? Und falls ja, wie ist das so? Ich denke immer, dass ich einen solchen Traumurlaub dann doch nicht allein machen wollte...

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #11 am: 28.05.2012, 02:10 Uhr »
Over-Water bedeutet lediglich, dass zusätzliches Equipment on Bord ist. Auf den kurzen Interisland-Strecken ist das wohl nicht wirklich von Nöten.

Ja, und im Rahmen der Sparmaßnahmen gibt es das zusätzliche Equipment nicht mehr wirklich, weshalb "Overwater" dezent entfernt wurde. Ob von Nöten oder nicht, hängt dann von der jeweiligen Situation ab.
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.561
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #12 am: 28.05.2012, 02:11 Uhr »
Stimmt, Alamo sperrt um 22.45 Uhr zu :wink:
Ja, meine Sorge diesbezüglich war aber unbegründet: Auch Alamo und National hatten noch brav die Kundschaft der Spätmaschine abgewartet, obwohl es schon nach 22:45 Uhr war.

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #13 am: 28.05.2012, 02:13 Uhr »
Ich denke immer, dass ich einen solchen Traumurlaub dann doch nicht allein machen wollte...

Hawai'i kannst du locker alleine bereisen, solange du dich an diverse "Empfehlungen" hältst.
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*EDVM96

  • Forever West!
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 15.09.2006
    Ort: Hildesheim
  • 9.561
Re: The Islands of Hawaii 2012
« Antwort #14 am: 28.05.2012, 02:17 Uhr »
Warst du allein unterwges?
Ja, alleine.

Zitat
Und falls ja, wie ist das so? Ich denke immer, dass ich einen solchen Traumurlaub dann doch nicht allein machen wollte...
Du reist doch selber oft alleine - oder täusche ich mich da? Der Urlaub wird doch erst zum Traumurlaub, wenn man alleine reisen kann.  :wink:

Hawai'i kannst du locker alleine bereisen, solange du dich an diverse "Empfehlungen" hältst.
Eben. Da ist Puerto Rico schon etwas gewagter, wie ich finde. Nur eben nicht so weit weg.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.057 Sekunden mit 43 Abfragen.