Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Doktor

  • Silver Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 416
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #195 am: 20.01.2012, 07:38 Uhr »
Wenn ihr am Hwy. 11 Richtung Westen unterwegs seid, zweigt zum ausgeschilderten Punalu'u Black Sand Beach ab. Dort sind häufig die großen grünen Meeresschildkröten zu bewundern.
Waren da. Sieht mit dem schwarzen Strand sehr interessant aus, leider waren keine Schildkröten da.

Bei der weiteren Fahrt Richtung Westen kommt ihr in den Ort Na'alehu. Dort ist rechterhand, ebenfalls ausgeschildert, die Punalu'u Bakery. Achtung: Es gibt auch einen Ort namens Punalu'u, dort steht die Bakery aber nicht, wie man meinen sollte.

In der Punalu'u Bakery gibt es sehr gut schmeckende Dinge, auch ein paar warme (kleine) Speisen und diverse Brotsorten. Falls ihr mal süßes Brot probieren möchtet, könnt ihr dies dort tun und dann je nach Geschmack auch käuflich erwerben.
Dort waren wir auch. Scheckt wie Hefezopf. Wir haben uns gleich ein Brot mitgenommen.

Am South Point weht fast immer ein enorm starker Wind. Falls einer von euch empfindliche Ohren hat, mit Watte o. ä. vorsorgen. Und vergesst nicht, die dort wachsenden Bäume und Büsche anzusehen, die fast waagrecht am Boden dahin wachsen. Der ständige Ostwind ist schuld daran, sieht irgendwie witzig aus, auf jeden Fall ungewöhnlich.
Wir hatten echt Glück und hatten tolle Sonne und nur ein wenig Wind. Hat perfekt gepasst.

Morgen geht es auf die Konaseite rüber in das Nobel-Hilton für 2 Tage.
Ich wollte den kürzesten Weg über die Saddle Rd. fahren, dort im Hotel die Koffef abstellen und dann etwas den Westen erkunden.
Einen Tag dachte ich eher nördlich und den anderen Tag eher südlich.
Lohnt sich in Kona das Luau zu besuchen?
Sonst noch wichtige must have auf der Konaseite?
Gruß
  Doktor

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #196 am: 20.01.2012, 13:51 Uhr »
Sieht mit dem schwarzen Strand sehr interessant aus, leider waren keine Schildkröten da.

Schade.

Dort waren wir auch. Scheckt wie Hefezopf. Wir haben uns gleich ein Brot mitgenommen.

Guten Appetit!

Wir hatten echt Glück und hatten tolle Sonne und nur ein wenig Wind. Hat perfekt gepasst.

Das kannst du rot im Kalender markieren, solche Tage sind am South Point sehr selten.

Morgen geht es auf die Konaseite rüber in das Nobel-Hilton für 2 Tage.
Ich wollte den kürzesten Weg über die Saddle Rd. fahren, dort im Hotel die Koffef abstellen und dann etwas den Westen erkunden.
Einen Tag dachte ich eher nördlich und den anderen Tag eher südlich.

Eine schöne nördliche Runde, die ich vor nicht allzu langer Zeit in einem anderen Thread schrieb, kopiere ich hier her. Wenn ihr gegen 11 Uhr die Koffer im Hotel abgegeben hat, ist folgendes gut machbar:

Fahrt von Kona aus die 270 nach Norden fahrt. Dabei kommt ihr beim Pu'u Kohola Hei'au vorbei. Den Hei'au selbst darf man sich aber nur mehr von unten ansehen. Die einheimische Jugend hatte es sich zur Gewohnheit gemacht, besonders an Wochenenden Partys am Hei'au zu geben, deshalb musste man ihn für die Allgemeinheit sperren. Ansonsten ist unmittelbar dort aber nichts besonders Sehenswertes.

Wenn ihr weiter in nördliche Richtung fahrt, kommt ihr zum Lapakahi Historic National Park. Das ist aber nur dann geeignet, wenn ihr euch für die Geschichte der alten Hawaiianer interessiert. Meine diesbezügliche Info-Seite ist ziemlich umfangreich, ich denke, du kannst schon vorab entscheiden, ob das etwas für euch ist oder nicht.

Weiter der Straße folgen, ihr kommt nach Hawi und dann nach Kapa'au. In Kapa'au steht die Originalstatue von King Kamehameha I.

Von hier fahrt weiter zum Pololu Valley Lookout. Sollte es dort zufällig mal trocken sein, könnt ihr das steile Stück hinunter zum Meer laufen, dafür braucht ihr ca. 30 Min., hinauf entsprechend länger.

Den Rückweg nach Kona würde ich nicht am selben Weg zurück legen, sondern "in der Mitte" durch fahren und zwar auf der 250, sie führt durch saftig grünes Farmland. Die 250 ist die Kohala Mountain Rd., die aber auch den Namen Ironwood Avenue trägt.

In Waimea könntet ihr bei Interesse das Parker Ranch Shopping Center aufsuchen. Dort gibt es u. a. ein Foodland, einen KFC sowie einen Starbucks, aber davon abgesehen teilweise auch Läden, die wirklich schöne Sachen verkaufen.
Wenn ihr den Abstecher nach Waimea nicht machen wollt oder auch die Zeit nicht mehr reicht, dann fahrt, wenn ihr auf die 19 stoßt, auf dieser nach Kona zurück.

Lohnt sich in Kona das Luau zu besuchen?

Das Lu'au im King Kamehameha Kona Beach Hotel lohnt auf jeden Fall.

Sonst noch wichtige must have auf der Konaseite?

Südlich von Kona ev. der Pu'honua o Honaunau National Historic Park. Auf dem Weg dorthin kommt ihr an Macadamianut sowie Coffee Plantagen vorbei, die auch einen Stopp wert sind.



Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Doktor

  • Silver Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 416
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #197 am: 21.01.2012, 21:13 Uhr »
Gestern sind wir über Waimea in das Waikona Village (Hilton) gefahren.
Ist eine riesige Anlage hier. Zum Hotelzimmer muss man entweder mit einem Zug oder mit einem Boot fahren.
Gruß
  Doktor

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #198 am: 21.01.2012, 21:14 Uhr »

Stimmt, das Waikoloa Village ist riesig. Was habt ihr denn sonst gestern noch gemacht?
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Doktor

  • Silver Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 416
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #199 am: 21.01.2012, 23:27 Uhr »
Wir haben noch ein Luau besucht, im Royal Kings Hotel, dass laut Tripadvisor sehr gut sein soll.
Dort gab es dann auch viel Musik, Buffet und  Tanzvorführungen.
Gruß
  Doktor

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #200 am: 21.01.2012, 23:30 Uhr »

Es liest sich so, dass dieses Lu'au auch aus deiner Sicht empfehlenswert ist, richtig?
Ist ja für unsere User nicht ganz unwichtig :wink:
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Doktor

  • Silver Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 416
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #201 am: 22.01.2012, 01:06 Uhr »
Korrekt, wer ein Luau besuchen möchte, ist dort gut aufgehoben. Tipp: Wenn man einen Fahrer hat, kann man sich dort zu viel MaiThai trinken, wie man möchte.
Es ist halt schon sehr Touristisch angehaucht.
Gruß
  Doktor

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #202 am: 22.01.2012, 01:23 Uhr »
Touristisch angehaucht ist ein Lu'au immer, aber wenn das Essen und die Drinks gut und die Shows ebenso sind, dann passt es. Gefallen muss es einem, das ist das Wichtigste.

Was unternehmt ihr denn heute?
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Doktor

  • Silver Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 416
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #203 am: 22.01.2012, 01:31 Uhr »
Hotelbesichtigung,  Captain Cook, Kona Kaffee In irgendeiner Form..
Gruß
  Doktor

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #204 am: 22.01.2012, 01:42 Uhr »
Lasst euch den Kona Kaffee schmecken, der ist richtig gut.
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Doktor

  • Silver Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 416
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #205 am: 23.01.2012, 04:51 Uhr »
Gestern Abend schön am Strand in einer Liege den Sonnenuntergang genossen. Parallel war neben uns eine Veranstalltung (Hochzeit) und wir konnten noch schöne Musik durch die Band dazu genießen.

Checkout im Hilton: Rechnung gab es durch die Tür geschoben. Dort stand, dass wir am ersten Tag dort etwas gegessen haben. War aber nicht so, da wir auf dem Luau waren. Also Rechnung beanstandet und Position wurde gestrichen.

Flug mit Hawaiin Airlines war ohne Probleme. Pro Koffer verlangen sie $17. Auch hier darf man keine Flüssigkeiten mit durch die Security nehmen.

So, eben sind wir auf Maui im Maui Coast Hotel angekommen.
Hotelzimmer macht einen super Eindruck. Kühlschrank und Mikrowelle sind vorhanden. Leider haben wir ein Zimmer im Erdgeschoss bekommen. Wir haben gleich mit der Rezeption geklärt, dass wir morgen in den 3. OG ziehen können...heute ist leider schon alles ausverkauft.
Dafür habe ich hier WLAN und ich kann mal ein paar Zeilen mehr schreiben, weil ich nicht mit meinem IPhone schreiben muss.

Jetzt werden wir erst Mal einen Supermarkt suchen.

Gruß
  Doktor

*Doktor

  • Silver Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 416
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #206 am: 23.01.2012, 23:11 Uhr »
Heute wollen wir den Westen von Maui uns anschauen.

Morgen wollen wir die Road to Hana machen. Ich frage mich, ob es nicht besser ist, die Route von Süden nach Norden zu machen, da man dann die ganze Zeit auf der Wasserseite fährt, auch wenn man dann erst ein kleines Stück Schotterstrasse zurück legen muss.
Gruß
  Doktor

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #207 am: 23.01.2012, 23:18 Uhr »
Morgen wollen wir die Road to Hana machen. Ich frage mich, ob es nicht besser ist, die Route von Süden nach Norden zu machen, da man dann die ganze Zeit auf der Wasserseite fährt, auch wenn man dann erst ein kleines Stück Schotterstrasse zurück legen muss.

So herum kannst du genauso gut fahren, aber pass' auf, dass du dich am Pi'ilani Hwy. nicht verzettelst, sonst stehst du auf der Road to Hana in der Finsternis.
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

*Doktor

  • Silver Member
  • Registriert: 28.08.2005
  • 416
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #208 am: 23.01.2012, 23:24 Uhr »
Wir fahren ja morgens los.

Nur ist die Route so herum besser? Oder ist es total egal....
Gruß
  Doktor

*Angie

  • Forever Hawai'i !!
  • Diamond Member
  • Registriert: 23.05.2003
    Ort: Gran Canaria, Spanien
  • 20.816
Re: Hawaii soll es werden...mit kleinem Festlandanteil wäre schön...
« Antwort #209 am: 23.01.2012, 23:57 Uhr »
Nur ist die Route so herum besser? Oder ist es total egal....

Aus einem nicht unwichtigen Punkt ist es nicht egal:

Die Hana Rd. liegt an der Ostseite, d. h., dass die Sonne nur bis am frühen Nachmittag dort scheint und alles beleuchtet (wenn sie denn scheint...). Bei umgedrehter Tour, also zuerst Pi'ilani Hwy. und dann Hana Rd., hast du die Hana Rd. mit Sicherheit im Schatten und daher ist es aus meiner Sicht besser, die übliche Richtung (Hana Rd., dann Pi'ilani Hwy.) zu fahren.
Viele Grüße,
Angie

Angie's Dreams  Reiseberichte, Trails auf Hawai'i, Infos über Hawai'i, Video, Auswandern nach Gran Canaria u.v.m.

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 29 Abfragen.