Kanada/USA Reise

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 56
    Ort: Dortmund
  • 7.511
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #360 am: 14.09.2020, 10:35 Uhr »
Zitat
soll das Ganze im Januar 2021 losgehen

Da meine ich, da bist du zu optimistisch!!

Duc1098

Wir hatten auch geplant, im Januar 21 nach Banff zum Skilaufen zu fliegen, haben es aber gecancelt, da es uns einfach noch ein wenig zu früh ist.
Daher hoffen wir jetzt auf den Sommerurlaub 2021 (Juni/Juli) Banff und Co. bereisen zu können.

Wart ihr schon einmal zu dieser Jahreszeit dort? Ich war 2018 im August und Anfang September in der Gegend und wirklich geschockt ob der vielen Menschen.. das hatte ich so in Kanada nicht erwartet. Aber immerhin hatte sich meine Sorge des "Alleine Wanderns" in Luft aufgelöst. ;)

Ja, 2017 waren wir Mitte bis Ende Juli in Kanada. Voll war es nur am Lake Louise und am Agnes Tea-House. Ansonsten, wenn man etwas abseits geht, war es absolut ok.
Gruß Gabriele

*Duc1098

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2007
  • 1.420
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #361 am: 14.09.2020, 14:49 Uhr »
@NatureLover
Zitat
Wart ihr schon einmal zu dieser Jahreszeit dort?

Hast du mich gemeint; wenn ja, wir waren schon 15 mal in CN(Ost/West/Yukon/AK/NWT) Sommer und Herbst.
Waren letztes Jahr in den Rockies, wieder einmal, mitte Aug bis mitte Sept. Haben auch festellen müssen, dass die Touri-Zunahme vor allem in den Hot Spots enorm zugenommen hat. Die Asiaten haben nun auch das autonome Reisen entdeckt und lassen sich nicht mehr im Bus von Hot-Spot zu Hotspot chauffieren.
Wir haben dann schnell das Weite gesucht, kenne genügend gute Alternativen etwas ausserhalb des Jcefield PKWY. Klar, für einen Neuling gehört dieser einfach dazu.

Duc1098

*Schneewie

  • Diamond Member
  • Registriert: 25.11.2002
    Alter: 56
    Ort: Dortmund
  • 7.511
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #362 am: 14.09.2020, 15:46 Uhr »
@NatureLover
Zitat
Wart ihr schon einmal zu dieser Jahreszeit dort?

Wir haben dann schnell das Weite gesucht, kenne genügend gute Alternativen etwas ausserhalb des Jcefield PKWY. Klar, für einen Neuling gehört dieser einfach dazu.

Duc1098

Hast Du ein paar gute Alternativen für mich?
Wir sind nächstes das 2. Mal am Icefield Parkway und für gute Tipps immer zu haben.

Hier kannst Du nachlesen, was wir 2017 gemacht haben: http://www.stenders-reisen.de/Kanada%202017/Kanada_2017.html

Danke Dir .
Gruß Gabriele

*Duc1098

  • Gold Member
  • Registriert: 11.12.2007
  • 1.420
Antw: Kanada/USA Reise
« Antwort #363 am: 18.09.2020, 12:56 Uhr »
Hallo Schneewie
Wenn du nächstes Jahr wirklich gehen kannst, dann kannst du mich nochmals "löchern".
Schau dir die Fallzahlen in den USA an:
https://www.google.ch/search?source=hp&ei=o5FkX7zdDa-PlwTYlL6gDw&q=fallzahlen+usa+corona&oq=fallzahlen+USA&gs_lcp=CgZwc3ktYWIQARgBMgIIADICCAAyAggAMgIIADICCAAyAggAMgIIADICCAAyAggAMgIIADoICAAQsQMQgwE6BQgAELEDUMsKWOIkYPg0aABwAHgAgAFGiAHmBpIBAjE0mAEAoAEBqgEHZ3dzLXdpeg&sclient=psy-ab

Im Moment sind diese bei ca. 43000 pro Tag!!!!!!
Gruss
Duc1098

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 30 Abfragen.