Vancouver

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

*Wolfgang

  • Insider
  • Diamond Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 7.339
Vancouver
« am: 16.02.2002, 22:22 Uhr »
Hi USA-Fans,

und wieder wartet ein Highlight auf eure Beiträge. Diesesmal unser erster Abstecher nach Kanada.

Vancouver City

Wie sind eure Tipps und Erfahrungen zu Übernachtungen, Shopping Malls, die besten Aussichten und Fotostandorte, was muss man gesehen haben und, und, und ....... Genauso könnt ihr hier Fragen zum Highlight stellen. Somit werden die Informationen unter dem Highlight Namen gesammelt und können so von Jedermann gezielt nachgelesen werden.

Die hier eingehenden Infos werden natürlich später in die Highlight Datenbank aufgenommen.
Gruß

Wolfgang

*Ute

  • Gast
Re: Vancouver
« Antwort #1 am: 19.02.2002, 12:41 Uhr »


Wer kennt in Vancouver eine gute Kneipe/Sportsbar oder Restaurant, die man gesehen/ausprobiert haben sollte?

*Andie

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
    Alter: 48
    Ort: Frankfurt am Main
  • 803
Re: Vancouver
« Antwort #2 am: 19.02.2002, 15:42 Uhr »
Ich war mit einer Freundin in der 'Old Spaghetti Factory', war spitze! Mitten im Lokal steht ein alter U-Bahn Wagon. Die Protionen sind reichlich und die Preis erträglich.

Liegt in Gastown Quarter - Vancouver.

Gruss Andie



*Mona

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 1.458
Re: Vancouver
« Antwort #3 am: 19.02.2002, 20:49 Uhr »
Hallo Ute,

wenn Du gerne Fisch ißt, dann geh mal ins "Kettle of Fish" an der Nordseite der Innenstadt - ein sehr gutes Fischrestaurant.

Wenn Du ein besonderes Essen mit fantastischem Blick willst, dann lohnt sich eine Fahrt ins Restaurant des Harbor Centers. Das Essen ist gut, wenn auch nicht unbedingt billig - aber der Blick ist fantastisch. Am besten suchst Du Dir einen Tag mit Sonnenschein und gehst so etwa eine Stunde vor Sonnenuntergang dort zum Essen. Dann hast Du einen herrlichen Blick über die gesamte Umgebung der Stadt und kannst noch dazu stilvoll essen.

Gruss,
Mona

*Mona

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 1.458
Re: Vancouver  Fotostandorte
« Antwort #4 am: 19.02.2002, 21:29 Uhr »
Ein paar gute Stellen für Fotos in Vancouver:

- Canada Place: von dort hat man einen schönen Blick auf den Stanley Park und die Lions Gate Brücke

- Grouse Mountain: der Überblick über Stadt und Umland ist fantastisch

- im Stanley Park gibt es mehrere gute Aussichtspunkte - und man kann die Aussichtspunkte nicht verfehlen, da die Straße um den Park sowieso daran vorbeiführt:

1. die Totempfähle, von dort aus ist der Blick auf die Skyline der Innenstadt gut
2. Girl in a Wetsuit und die Gallionsfigur des Chinahandelsschiffes an der Nordseite des Parks: von dort gibt es einen guten Blick auf die Lions Gate Bridge und North Vancouver
3. Prospect Point:
+ hinter den ganzen Bussen gibt es einen guten Blick direkt auf die Lions Gate Bridge mit den beiden Löwen, nach denen sie benannt ist
+ von der Steilklippe aus blickt man auf North Vancouver und die Hafeneinfahrt ins Burrard Inlet (mit etwas Glück kann man dort sogar Waschbären sehen)

- besonders gut gefällt mir persönlich der Blick vom Public Market auf Granville Island auf die Innenstadt und den Yachthafen

- fährt man hinaus zum Museum of Anthropology (auf dem Universitätsgelände), dann sollte man einen Zwischenstop an Spanish Banks, dem langen Sandstrand, an dem man auch baden kann, einlegen. Von dort hat man einen guten Blick auf die Innenstadt und in die andere Richtung nach Vancouver Island.

- Wer es spektakulär mag, der sollte Abendessen im Harbor Center (siehe vorherige Empfehlung zum Essen). Der Blick lohnt sich wirklich.

- Zwar kein Blick auf die Stadt, aber trotzdem lohnenswert, wenn man schwindelfrei ist: der Besuch der Capilano Suspension Bridge. Der Blick in die Schlucht ist gut.

So, das wär's vorerst zu den Aussichtspunkten.

Gruss,
Mona

*Mona

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 1.458
Re: Vancouver
« Antwort #5 am: 20.02.2002, 13:19 Uhr »
Gute Shopping Malls in Vancouver:

Die Pacific Centre Mall - Eingang durch die Glaskuppel an der Ecke Georgia St. / Howe St.

Natürlich die Hudson's Bay Company - Ecke Georgia St. / Granville St.

Und es gibt eine gute Mall nördlich der Lion's Gate Bridge, an deren Namen ich mich allerdings nicht erinnern kann. Sie liegt am Nordende der Brücke Richtung Horseshoe Bay und ist nicht zu übersehen.

Gruss,
Mona

*Mona

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 1.458
Re: Vancouver
« Antwort #6 am: 21.02.2002, 15:27 Uhr »
Ein Tipps für eine verlängerte Mittagspause ist Granville Island. Früher war auf dieser Insel im False Creek unter der Granville Bridge nur eine Ansammlung von Lagerhäusern vorhanden.

Inzwischen haben sich in diesen Lagerhäusern Künstler, Galerien, Boutiquen, Kunstschulen und weitere interessante Geschäfte niedergelassen, die oft wirklich attraktive Dinge anbieten. In manchen Werkstätten kann man den Kunsthandwerkern und Künstlern bei der Arbeit zusehen.

Verbinden lässt sich ein Besuch auf Granville Island gut mit einer Mittagspause im Public Market, wo ein üppiges Angebot an frischen Lebensmitteln oder ein Besuch im Food Mart mit den vielen verschiedenen ethnischen Küchen eine große Auswahl fürs Mittagessen anbietet. Bei schönem Wetter ist dort auch immer etwas los - von Bands bis zu Straßenkünstlern trifft sich dort alles.

Von der Innenstadt erreicht man die Insel bequem mit den kleinen False Bay Ferries

http://www.granvilleislandferries.bc.ca/home.html

Man kann auf der Insel ohne weiteres mehrere Stunden verbringen.

Gruss,
Mona

(Diese Nachricht wurde am 21.02.02 um 15:27 von Mona geändert.)

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 39
    Ort: Düsseldorf
  • 12.866
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Re: Vancouver
« Antwort #7 am: 22.04.2004, 13:07 Uhr »
Wer sich einen groben Überblick über Vancouver verschaffen möchte, im Netz habe ich folgende Karte gefunden:

Die schwarze Linie, die durch den Stanley Park nach Norden führt, ist das die Lions Gate Bridge?
Kann man eigentlich auch zu Fuß / per Fahrrad über die Brücke?


*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 39
    Ort: Düsseldorf
  • 12.866
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Re: Vancouver
« Antwort #8 am: 22.04.2004, 13:09 Uhr »
und noch eine, damit ihr euch auch in der Innenstadt zurechtfindet:
http://www.english-vancouver.com/british-columbia/img7.gif

*Mona

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 1.458
Re: Vancouver
« Antwort #9 am: 22.04.2004, 13:14 Uhr »
Hallo Scooby Doo,

ja, zumindest das Teilstück zwischen Park und North Vancouver ;-).

Noch detaillierter sind diese Stadtpläne:

http://www.discovervancouver.com/maps.asp

Gruss,
Mona

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 39
    Ort: Düsseldorf
  • 12.866
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Re: Vancouver
« Antwort #10 am: 22.04.2004, 13:37 Uhr »
Hast mich mal wieder überzeugt, die Pläne sind teilweise schöner.
Wenn wir dich nicht hätten.

- Wie ist das jetzt: darf man zu Fuß / per Fahrrad über die Brücke?
- Und gleich noch eine Frage: Fährt die Royal Hudson Railway eigentlich nicht mehr? Ich habe einige Beschreibungen im Internet gefunden, doch immer wenn ein Link zu deren Homepage angegeben wurde, ist da die Rede von großen Verlusten etc.

*Easy Going

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.07.2003
    Ort: Franken
  • 8.247
Re: Vancouver
« Antwort #11 am: 22.04.2004, 13:56 Uhr »
Hi Scooby,
soweit ich mich erinnere kannst Du da sogar mit dem Auto drüber fahren.


Gruß
Easy
Gruß Easy


You never gonna fly, if you're afraid to fall

*Scooby Doo

  • Train Operator
  • Moderator
  • Diamond Member
  • Registriert: 03.02.2003
    Alter: 39
    Ort: Düsseldorf
  • 12.866
  • Start with nothing you've got nothing to lose!
Re: Vancouver
« Antwort #12 am: 22.04.2004, 13:59 Uhr »
sogar ist gut.

Nichts für Ungut aber die Frage ist ja gerade, ob es mit etwas anderem als einem Auto geht.

*Mona

  • Gold Member
  • Registriert: 09.03.2002
  • 1.458
Re: Vancouver
« Antwort #13 am: 22.04.2004, 14:01 Uhr »
Hallo Scooby Doo,

es gibt einen Fußgängerstreifen auf der Brücke. Allerdings ist sie ziemlich befahren. Daher weiß ich nicht, ob es ein Vergnügen ist, die Brücke zu Fuß zu überqueren.

Was die Royal Hudson Railway anbelangt, so scheint der Betrieb derzeit auf Eis zu liegen. Ab 2005 aber soll der Betrieb wieder aufgenommen werden.

http://www.wcra.org/hudson/story.htm

Gruss,
Mona[/b]

*Easy Going

  • Diamond Member
  • Registriert: 24.07.2003
    Ort: Franken
  • 8.247
Re: Vancouver
« Antwort #14 am: 22.04.2004, 14:19 Uhr »
Zitat von: Scooby Doo
sogar ist gut.

Nichts für Ungut aber die Frage ist ja gerade, ob es mit etwas anderem als einem Auto geht.


O.k., O.k. - da habe ich wohl mal wieder ein geistiges Schläfchen gehalten.

Habe mir nochmal ein Foto davon angesehen.
Die Brücke hat drei Fahrspuren (zwei Richtung Vancouver) und ist (wie Mona schon geschrieben hat) viel befahren. Einen etwas erhöhten Rand-Streifen von 1,5m Breite kann man als Fußgänger oder Fahradfahrer benutzen.
Falls es Dich interessiert - die Aussicht von der Brücke ist nicht so dolle eher die Brücke selbst, möglichst von einem etwas erhöhten Standpunkt abgelichtet.

Gruß
Easy
Gruß Easy


You never gonna fly, if you're afraid to fall

 

usa-reise.de Startseite - Wir über uns | Impressum & Datenschutzerklärung | E-Mail
Social Media: Twitter | Facebook | Instagram
© 1999 - 2020 usa-reise.de - Amerika von Fans für Fans - alle Rechte vorbehalten | SMF 2.0.15 | SMF © 2017, Simple Machines

Seite erstellt in 0.095 Sekunden mit 29 Abfragen.