usa-reise.de Forum

Autor Thema: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen  (Gelesen 31895 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

xra

  • Lounge-Member
  • ****
  • Beiträge: 142
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #30 am: 20.03.2008, 16:26 Uhr »

1. Es gibt auch USA-Erfahrene Mitleser. Ich Ärger mich fast schon darüber überhaupt was geschrieben zu haben.


ja, hast Recht. Ist vielleicht nicht ganz ok von uns gewesen, das anzuzweifeln. Sorry.
Aber es gab schon so viel Verwirrung und Mismut zu diesem Thema, da bleibt sowas bei einem Gast-Kommentar wohl nicht aus ;)

back to topic....

Lurvig

Dem schließ ich mich natürlich mit an...das Thema ist nun mal sehr diskussionswürdig ;-)
Gruß, Xra

VegasTourist

  • Gast
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #31 am: 20.03.2008, 16:29 Uhr »

1. Es gibt auch USA-Erfahrene Mitleser. Ich Ärger mich fast schon darüber überhaupt was geschrieben zu haben.


ja, hast Recht. Ist vielleicht nicht ganz ok von uns gewesen, das anzuzweifeln. Sorry.
Aber es gab schon so viel Verwirrung und Mismut zu diesem Thema, da bleibt sowas bei einem Gast-Kommentar wohl nicht aus ;)

back to topic....

Lurvig

Kein Prob. fühlte mich nur etwas angegriffen.   :)  Alles wieder ok.


@gabymarie
war nicht meine Absicht Unruhe reinzubringen. Sorry :roll:
hatte ja geschrieben das ich nicht über den Link gebucht habe. Es ging nur um diesen blöden TIND .. I.D. Code der mir den Ärger gebracht hat. Hoffe nicht das Ihr den Stress habt.

maxwell20

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 268
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #32 am: 20.03.2008, 16:43 Uhr »
in Detroit hat sich keiner für den Txxx Code interessiert, klappte alles Problemlos (bis auf Kiosk und savetime, musste deswegen zum Schalter) und verlor deswegen 10min davon 6min wartezeit



tmxdiver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #33 am: 23.03.2008, 14:03 Uhr »
Ich wollte nur Bescheid geben: habe vorgestern den Mietwagen bei Alamo in Orlando abgeholt. Niemand interessierte sich für den Code. Alles hat bestens geklappt und wir sind jetzt unterwegs mit dem günstigen Pontiac G6..

doodie

  • Gast
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #34 am: 25.03.2008, 17:44 Uhr »
Eine Freundin von mir hat letzte Woche in Vegas den Wagen abgeholt und es gab keine Probleme.

take care
doodie

roman_vie

  • Gast
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #35 am: 27.03.2008, 10:39 Uhr »
Zur Beruhigung für alle die über den Link gebucht haben: Ich habe bereits lange bevor die günstigen Preise hier angeboten wurden und die ganze Aufregung losgegangen ist, über alamo.com (USA) direkt unter Eingabe des Codes extrem günstig gebucht - mit allen Versicherungen und upfront fuel. Bei der Abholung (am Schalter, nicht beim Automaten) wollte niemand einen Ausweis sehen, alles verlief problemlos! Ich verstehe überhaupt nicht, warum man daraus so ein Theater macht! Keep cool, es interessiert in der Regel keinen Menschen, unter welchem Code ein Fahrzeug gebucht wurde. Die Bezeichnung Touristiker-Code ist ja wohl ziemlich dehnbar. Etwas anderes wäre es sicher, einen Code für Regierungsbeamte, Polizei etc.  (Government Rate) einzugeben, aber das wird ja wohl doch kein europäischer Tourist tun.

StefanUSA

  • Gast
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #36 am: 30.03.2008, 21:28 Uhr »
Hallo allerseits!
Auch wir haben - unzulässigerweise - direkt bei Alamo.com mit dem T...R.-Code gebucht und ohne jegliche Probleme unseren Midsize-SUV (mal wieder ein Saturn VUE, für Florida völlig ausreichend und sehr bequem zu fahren; zudem hat man durch die höhere Sitzhöhe sehr viel mehr Überblick und sieht z.B. auf der Fahrt über die Keys wirklich was vom Wasser und nicht nur die Leitplanken...) in der vorletzen Woche in Tampa abgeholt. Trotz Save-Time war ein Einchecken am Automaten nicht möglich (um 23:00 Uhr allerdings auch keinerlei Schlange), am Schalter hat aber niemand auch nur ansatzweise komisch geguckt oder irgendwas verlangt.

Liebe Grüße und allen auch noch viel Spaß im Urlaub

Stefan

youngster

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 1.220
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #37 am: 30.03.2008, 21:31 Uhr »
Hallo Stefan,

sowas machst Du, unzulässigerweise buchen?  :lol:

Danke für die Zwischeninfo. Ich hatte auch vermutet, dass sich die ganze Unkerei als unsinnig darstellen wird.

Gruß
Wolfgang

Gabymarie

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 805
    • http://www.gabymarie.com
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #38 am: 01.04.2008, 19:02 Uhr »
Hi,
wir haben gestern in SFO bei Alamo unseren Jeep Grand Cherokee uebernommen.
Absolut keine Probleme, sehr nette Angestellte, keiner wollte uns was aufschwatzen, keiner hat nach dem "Code" gefragt.
Choice line war gut gefuellt, allerdings nur ein Jeep Liberty. Der Angestellte rannte aber sofort los um fuer mich einen Grand Cherokee zu suchen.

Gruessle
Gabymarie
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Grüssle
Gabymarie

taiger.wutz

  • Silver Member
  • *****
  • Beiträge: 419
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #39 am: 01.04.2008, 20:12 Uhr »
Gaby,


wundert Dich das...?

Wer kann Deinem Charme schon widerstehen :winke:

Gruß
Günter
Reisen bildet - im besten Fall...
ansonsten werden Vorurteile bestätigt

SHausW

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #40 am: 02.04.2008, 03:12 Uhr »
Auch von mir mal eine Rückmeldung. Heute habe ich in Dallas Fort Worth meinen Midsize SUV abgeholt. CheckInn am Automaten ging nicht, worüber sich die Schalterangestellte wunderte. Kurze Nachfrage von ihr, ob man nicht upgraden will. Aber ein einfaches nein reichte. Dann wurde ich zur gut gefüllten Midsize Line geschickt, wo ich mir einen weißen Saturn Vue aussuchte.
Also alles kein Problem und keine Frage nach einem Turistikerausweis.

leia

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.536
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #41 am: 02.04.2008, 16:23 Uhr »
Sehe ich das richtig, dass bisher bei keinem Abholung am Automaten möglich war?
Viele Grüße Leia


Gabymarie

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 805
    • http://www.gabymarie.com
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #42 am: 02.04.2008, 17:15 Uhr »
Hi Leia,

in SFO habe ich keine Automaten gesehen. Obwohl nur drei Schalter mit drei Kunden beschaeftigt waren, hat uns sofort ein National-Mitarbeiter zu sich gerufen, damit wir nicht warten muessen und er "a smile in my face :D" sehen kann. War bei uns bisher die netteste Bedienung ever.

Gruessle
Gabymarie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Grüssle
Gabymarie

leia

  • Platin Member
  • *****
  • Beiträge: 2.536
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #43 am: 04.04.2008, 17:33 Uhr »
Hi Leia,

in SFO habe ich keine Automaten gesehen. Obwohl nur drei Schalter mit drei Kunden beschaeftigt waren, hat uns sofort ein National-Mitarbeiter zu sich gerufen, damit wir nicht warten muessen und er "a smile in my face :D" sehen kann. War bei uns bisher die netteste Bedienung ever.

Gruessle
Gabymarie



Na unter diesen Voraussetzungen läßt es sich ja gut auf den Check-in Kiosk verzichten  :D

Da hat eurer Urlaub ja gut angefangen, ich wünsch euch, dass es so auch weitergeht  :sun:
Viele Grüße Leia


maxwell20

  • Bronze Member
  • *****
  • Beiträge: 268
Re: Fahrzeugübernahme bei Alamo in den letzten Wochen
« Antwort #44 am: 06.04.2008, 02:59 Uhr »
heute in  Detroit für 4 Wochen einen Pontiac G6 ausgefasst, keine Probleme, nur der Automat wollte nicht wegen Code, wobei am Schalter sich keiner für den Code interessiert hat.  8)